4Gefällt mir
  • 2 Post By Underclass-Hero
  • 2 Post By Revolvermeister
  1. #1
    DominikZwingmann
    Gast

    Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo Switch: Günstiges Modell wohl im Juni - Upgrade noch in 2019 geplant gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Nintendo Switch: Günstiges Modell wohl im Juni - Upgrade noch in 2019 geplant

    •   Alt
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.273
    Eine leistungsstärkere Version erwarte ich frühestens dann, wenn die Konkurrenz die Nextgen veröffentlicht. Derzeit verkauft sich die Switch zu gut als dass man hier einen technisch fortgeschrittenes Upgrade benötigt.

    Eine kleinere Version fände ich persönlich langweilig. Die derzeitige Größe ist doch ok und auch von der Performance her noch top. Schnelles Einschalten, Spielstart dauert auch nicht lange.

    Und für ein Upgrade mit "ein wenig mehr Leistung" sehe ich den Sinn und Zweck dahinter nicht, wenn dann bräuchte sie schon einen deutlichen Performanceschub um dann auch komplexere (Openworld) Games zu stemmen.
    Wäre mir jedenfalls lieber.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.508
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Und für ein Upgrade mit "ein wenig mehr Leistung" sehe ich den Sinn und Zweck dahinter nicht, wenn dann bräuchte sie schon einen deutlichen Performanceschub um dann auch komplexere (Openworld) Games zu stemmen.
    Wäre mir jedenfalls lieber.
    Wir wissen doch alle, dass das nicht passieren wird.
    Nintendo wird eine Art New 3DS-Version für die Switch raushauen.
    Minimal stärkere Technik, aber kein großer Sprung.

    Ich wäre sehr überrascht, wenn der Sprung wirklich deutlich spürbar wäre.
    Aber ist mir auch egal, ich kauf keine verbesserte Switch in den nächsten Jahren.
    LOX-TT und paul23 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.354
    Blog-Einträge
    1
    Dieses Konzept dieser deutlich leistungsfähigeren Luxusvarianten einer Konsole finde ich eh total hirnverbrannt. Spaltet nur die eigene Nutzerbasis. Genial.
    Mysterio_Madness_Man und paul23 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  5. #5
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.963
    Blog-Einträge
    5
    wenns wirklich im Juni kommt, dann definitiv im Bundle mit Mario Maker 2

    edit:

    zur Leistungsfähigeren Switch: wie Hero schon sagt, mehr als sowas wie den New 3DS zum 3DS oder meinetwegen noch die PS4 Pro zur normalen PS4 wirds nicht geben und Exclusivspiele für dieses Modell erst recht nicht
    Geändert von LOX-TT (24.04.2019 um 21:25 Uhr)

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.657
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Dieses Konzept dieser deutlich leistungsfähigeren Luxusvarianten einer Konsole finde ich eh total hirnverbrannt. Spaltet nur die eigene Nutzerbasis. Genial.
    Sehe ich genauso so.

    @Kraxe
    Siehe 3DS und New 3DS. Für Nintendo spielt es keine Rolle was Sinn ergibt.
    Wenn ich die Gerüchte um neue Modelle der Switch höre, ärgert mich das schonwieder. Wollte mir dieses Jahr ne eigene Switch holen, aber ich glaube ich lasse es einfach.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.708
    Es wird eine Switch als reine Handheld-Konsole geben, die im Format nicht breiter als ein 3DS ist.
    Das macht für Leute, die eh nicht am TV spielen, sondern viel in Bus und Bahn zocken wahrscheinlich durchaus Sinn. In Japan wird sich sowas dann wieder wie verrückt verkaufen. Ansonsten wird es da keine großen Unterschiede zum bisherigen Modell geben. Da braucht sich dann aber auch kein bisheriger Switch-Spieler ärgern. Vorteile wird eine rein-portable Konsole wohl nicht haben - außer beim Preis.
    Wäre aber interessant, ob so ein MOdell dann überhaupt Switch heißt. Denn bei so einem Konzept wäre der Name dann ja nicht mehr passend.
    Eine leistungsstärkere Switch kann ich mir aktuell noch nicht vorstellen. Wahrscheinlich meckert der ein- oder andere 3rd Party-Eintickler, dass er seine Multiplattformer nicht so einfach auf die Switch bringen kann... aber zum einen gibt es auch in dieser Hinsicht schon beachtliche Beispiele (Wolfenstein und Co.) und zum anderen ist Nintendo noch wie auf sowas eingegangen. Erst recht nicht bei einer sehr erfolgreichen Konsole.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.963
    Blog-Einträge
    5
    Es wäre dämlich den Namen zu ändern, alleine schon um Verwirrung bei Casuals zu vermeiden, die z.B. dachten das der 2DS der Vorgänger des 3DS wäre oder die WiiU das Gamepad für eine Wii

    Was möglich wäre, wäre sowas wie Switch Mobile

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.657
    Jo, das mit 2DS und 3DS,New 2DS und New 3DS, war der größte Blödsinn überhaupt.
    @Mysterio_Madness_Man
    Mir gings um die Gerüchte bezüglich eines stärkeren Modells das angeblich 2020 kommen soll. Mit dem "Nachfolger des 3DS" hab ich persönlich kein Problem.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.708
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Es wäre dämlich den Namen zu ändern, alleine schon um Verwirrung bei Casuals zu vermeiden, die z.B. dachten das der 2DS der Vorgänger des 3DS wäre oder die WiiU das Gamepad für eine Wii

    Was möglich wäre, wäre sowas wie Switch Mobile
    Ja der Meinung bin ich auch. Wollte nur mal den Gedanken einwerfen, dass eine Konsole, mit der man nicht zwischen TV und Portablem Modus hin- und her switchen kann eigentlich nicht "Switch" heißen kann
    Vielleicht bringt Nintendo auch sowas wie eine "Switch - Gameboy Edition" oder sowas... zum 30 Jährigen Jubiläum des Gameboy. Das ganze dann im klassischem grau mit roten Knöpfen usw.

    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Jo, das mit 2DS und 3DS,New 2DS und New 3DS, war der größte Blödsinn überhaupt.
    @Mysterio_Madness_Man
    Mir gings um die Gerüchte bezüglich eines stärkeren Modells das angeblich 2020 kommen soll. Mit dem "Nachfolger des 3DS" hab ich persönlich kein Problem.
    Ich glaub wenn man die diesjährige E3 mal abwartet, kann man beruhigt sein und hat weitestgehend Gewissheit. Entweder wird da ein neues Modell gezeigt, oder es kommt in absehbarer Zeit keins.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.273
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Ich glaub wenn man die diesjährige E3 mal abwartet, kann man beruhigt sein und hat weitestgehend Gewissheit. Entweder wird da ein neues Modell gezeigt, oder es kommt in absehbarer Zeit keins.
    Denke nicht, dass auf der E3 neue Hardware-Revisionen angekündigt werden.

    Selbst die Switch bekam "nur" einen Trailer, oder meinst du eh eine Ankündigung in der E3-Direct? Ich glaube trotzdem nicht daran.

    Auf der E3 wird der Fokus bestimmt ausschließlich auf das heurige Lineup gelegt. Ein Spiel wird dann wahrscheinlich wieder heraustechen, so wie es 2016 Zelda, 2017 Mario Odyssey und 2018 Smash Bros war.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •