1Gefällt mir
  • 1 Post By SuperMario2103
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von ChristianDoerre
    Mitglied seit
    17.02.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    467

    Jetzt ist Deine Meinung zu play4-Podcast #207: Der Ville in den Wänden gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: play4-Podcast #207: Der Ville in den Wänden

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Falconer75
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.394
    Blog-Einträge
    7
    Kompetenz, Attraktivität, Gesundheit... alles zweitrangig. Allein für den Text der Podcast-Meldung hab ich euch ein bisschen lieb. Ich glaube, zur Abwechslung höre ich mir das mal an. Außerdem mag ich Knäckebrot. Solange es nicht von Samen kommt. Aber mit Suomi hat Matti ja zum Glück nichts zu tun. Und wehe, der Dammes durfte nicht über Life is Strange reden... endlich mal Sachverstand in der Tonkabine! (Edit: Durfte er natürlich nicht, war ja klar)
    Kennt ihr den schon: Sitzen ein Schwede, ein Sorbe und zwei Holländer in einer fränkischen Kabine...? Kann ich hier nicht schreiben. So explicit seid ihr nun auch wieder nicht.

    Aber was ich schreiben kann:

    Rechnet ihr 2019 damit, dass noch ein paar schöne exklusive Überraschungen für die PS4 angekündigt werden oder wird das nächste Feuerwerk nur für PS5 gezündet?

    Computec ist nicht mehr orange. Wie findet ihr euer neues Logo? Ist es nicht ein schönes Effzeh-Rot-Weiß?

    Wie läuft denn das eigentlich jetzt mit euren Reportagen... Sollte nicht irgendwie Marc da jetzt was machen? Ich frage auch deshalb, weil die Plassma-Qualität wirklich extrem schwankt. Die Branchenriesen-Texte sind z.B. weniger spannend als die Wikipedia-Einträge zu den Unternehmen. Unglaublich uninspiriert und öde. Ein paar Specials wiederum lesen sich gut weg. Insgesamt aber immer ein vergleichbarer Baukasten von Aufbau und Texten, die keinen echten play-Spirit ausstrahlen. Und natürlich merkt man, dass die Artikel überall verbraten werden. Ist ja ok, aber sie für die play ein bisschen anzuspitzen, wäre dringend notwendig.

    Die Multimedia-Rubrik finde ich nach wie vor gut. Wenn sie aber nur noch Spielwiese ganz weniger Redis ist, wird es doch arg willkürlich. Dass viele Zocker auf Comics (ich nicht) und Metal (ich auch) stehen, mag ja sein, aber so ein bisschen Struktur könnte das Ganze vertragen. Album, Buch, Comic, Film, Serie des Monats oder so. Das wäre besser und trotzdem weiterhin schön streng subjektiv ausgewählt. So soll es ja auch sein. Benjamin Blümchen 137 - Ein Törööö für alle Fälle - gehört meiner Meinung nach mindestens auf eine Stufe mit dem neuen Soilwork-Album. Aber das nur so am Rande.

    So, dann hatte X5-681 noch 'ne Frage, wie viel der Verlag mit Readly verdiene... Da es nicht völlig ausgeschlossen ist, dass ihr den Vertrieb nicht wie angekündigt fragt, werfe ich mal was dazu ein. Zunächst einmal muss man wirklich festhalten, dass alle Computec-Magazine und insgesamt alle noch existierenden deutschen Games-Hefte für 9,99€ im Monat abrufbar sind. Plus ziemlich ordentlichem Backkatalog. Dabei ist die Bedienung deutlich komfortabler, als in den verlagseigenen Apps. Total schüttet Readly 70% des Umsatzes an die beteiligten Verlage aus. Wie viel genau, hängt von den Aufrufzahlen, der genauen Lesedauer und der Aktualität der gewählten Hefte ab. Natürlich verdienen sich die Verlage nicht 'ne goldene Nase damit, aber für Special-Interest-Magazine, mit vergleichsweise kleiner Auflage (und dazu gehören Spielehefte inzwischen durchweg), lohnt es sich einigermaßen. Hat man zwei reguläre digitale Abos, rentiert es sich für den Leser. Meiner Meinung nach wieder eine Entwicklung, die keiner aufhalten kann. Irgendwann werden viele der Titel aber auch nicht mehr bei Readly erhältlich sein, weil sie weg vom Markt sind. Also bitte weiter die play abonnieren und Readly zusätzlich nutzen, um die Konkurrenz zu beobachten. Außerdem bekommt man bei Readly natürlich nicht die extrem exklusiven play-Videos.

    So so, dann noch Glückwunsch zur Wertungsreform. Sehr, sehr guter und richtiger Schritt. Endlich. Persönlich hätte mir der komplette Verzicht auf eine Zahlenwertung am besten gefallen. Das Schulnotensystem wäre ansonsten noch konsequenter gewesen, zumal ihr Wertungen unter 5/10 sowieso in die Vollschrott-Kategorie packt. Aber ich kann mir ungefähr vorstellen, wie kontrovers ihr das intern diskutiert habt. Daher kein Gemaule, sondern einfach nur Beifall für die Entscheidung. Bleibt nur noch die Frage, weshalb ihr die Wertung weiterhin nicht in euren Video-Reviews angebt? Wo seht ihr zukünftig noch den Unterschied zwischen einem geschriebenen und einem gesprochenen Test?
    Geändert von Falconer75 (13.02.2019 um 23:48 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    16.02.2002
    Beiträge
    891
    Tach play4,

    1. Resident Evil 2 ist eines der großartigste Spiele, die ich je auf der PS4 gespielt habe.
    Ich muss dazu sagen, dass ich auch bereits ein großer Fan des Originals bin.
    Derzeit kursieren Gerüchte im Umlauf, dass Capcom sowohl an einem RE3-Remake
    als auch an RE8 arbeiten soll.
    Unabhängig davon, ob die Gerüchte der Wahrheit entsprechen, ist es aber auch sowieso ein offenes Geheimnis, wenn ihr mich fragt.
    Nur: Was wird als Erstes erscheinen? RE8 oder RE3-Remake? Und dann noch für PS4 oder direkt auf der nächsten Konsolengeneration?

    2. Crash Team Racing Nitro-Fueled erscheint im Sommer für die PS4. Wie ihr vielleicht wisst, bin ich großer Crash Bandicoot-Fan (wenn nicht, wisst ihr´s jetzt). Crash scheint ja stetig populärer zu werden, wenn nach der N-Sane-Trilogy jetzt auch CTR erscheint. Können wir uns auf der PS5 sogar auf ein brandneues Abenteuer des Beuteldachses freuen oder bekommen die inkompetenten Entwickler von Activision außer Shooter eh nix auf die Reihe?

    3. The Last of Us Part 2 erscheint laut einem Twitter-Beitrag des Komponisten Gustavo Santaolalla "wohl sehr bald". Ich erwarte dieses Spiel extrem sehnsüchtig (nach RE2 mein nächstes Highlight). Können wir vielleicht im Sommer mit einem Release rechnen?

    4. Was denkt ihr ist wahrscheinlicher? Dass The Last of Us Part 2 das schlechteste Naughty Dog-Spiel aller Zeiten wird oder dass Falconer75 bei euch als Reinigungskraft anfängt?

    5. Life Is Strange 2 Episode 2 erschien nach einer Wartezeit von fast fünf Monaten (Episode 1 erschien im September). Wenn das in dem Schneckentempo so weitergeht, dann ist das Spiel erst im Frühsommer 2020 komplett. Was soll das? Dontnod hat doch bei dem ersten Teil auch relativ zügig die Kapitel rausgehauen. Weshalb brauchen die jetzt so lange? Nehmen die sich an euren Podcasts ein Negativbeispiel? Das Spiel ist nämlich fast genauso Hammer wie der erste Teil und ich will wissen, wie es weiter geht.

    Liebe Grüße
    zf
    Geändert von zockerfreak (05.02.2019 um 17:25 Uhr)

  4. #4
    Benutzer

    Mitglied seit
    24.03.2016
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    60
    Tach Play4,

    schön das der Matthias sich auch mal zu euch verirrt hat. Der darf gerne öfter mit dabei sein, höre ihn im GA-Podcast auch immer gerne .

    1. Da hat Zockerfreak mir doch glatt mein Einleitungsthema Resident Evil 2 gemopst. Na was solls wollte eigentlich auch nur los werden das dass Spiel einfach grandios geworden ist und das Original in allen Punkten in den Schatten stellt.

    Ich persönlich glaube ja sogar da dran das wir ein RE3 Remake noch vor RE8 sehen werden. Gründe hierfür wären ja bspw. das mit mit Resi 2 bereits ein Gerüst hat auf das man ohne Probleme RE3 aufziehen könnte. Zudem könnten Orte wie das Polizei Revier, das man in RE3 ja auch mit Jill besucht, 1 zu 1 wieder verwendet werden ohne das man sie groß neu bau müsste. Die KI des Mr. X Tyrant könnte man so ja auch fast 1 zu 1 auf den Nemesis übertragen oder was meint ihr?
    Bei den Original Spielen RE2 und 3 war der Abstand ja auch nicht so lange (1998 RE2 und 99 kam ja schon teil 3 raus).

    2. Glaubt ihr es würden generell abgesehen von Teil 3 noch weitere Resident Evil Remakes folgen? Vl. ein RE6 Remake, diesmal in gut und mit Spaß?

    3. Da Teil 2 ja momentan sehr erfolgreich ist, glaubt ihr wir sehen dann ein RE8 vermutlich doch wieder in 3rd Person Perspektive statt in 1 Person wie noch in RE7?

    4. Stichwort RE6 mein so ziemlich meist gehasstes Spiel aller Zeiten. Habt ihr ein Spiel das ihr abgrundtief hasst? Wenn ja welches und warum?
    RE6 ist bei mir der Fall da es auf dem Papier bzw der Vorschau grandios klang, 4 Kampagnen und nahezu alle Helden des Franchises in einem Game vereint....und dann sowas (das traurige Ergebnis kennen wir ja).

    5. Genug Resident Evil (freudenschreie von Sascha): Glaubt ihr wir sehen in der nächsten Konsolen Generation einen ausgeglicheneren Kampf zwischen Sony und Microsoft? Microsoft scheint allem anschein nach ja seine Hausaufgaben gemacht zu haben und durch den Einkauf einiger Nennenswerter Studios und Personen sich gut aufzustellen für die nächste Runde im Kampf um die Konsolen Vorherrschaft.

    6 und letztens: glaubt ihr wir sehen ein neues Assasines Creed dieses Jahr? Ich würde es ja bevorzugen wenn die Serie nochmal eine Pause einlegt und Ubisoft mal ein paar Story Autoren einstellt, anstatt dies immer an die örtlichen Grundschulen zu outsourcen.
    Aber ich befürchte das die Gerüchte die damals mit Origins aufkamen bezüglich der Assasines Creed Empire Trilogie (die dann mit Origins so gesehen Ihren Anfang nahm) mit diesem Jahr im antiken Rom abgeschlossen wird. Naja wenigstens das Setting wäre ja cool wenn es so kommt.

    So genug für heute. Bis zum nächsten Mal.

    SuperMario2103

    PS: @Lukas: ein Kingdom Hearts Special Podcast wäre mal was, vl. passt das ja mal zwischen wenn beim Nintendo Podcast nicht so viel los ist . Schreibe das an dich da du glaube ich der einzige bist im Podcast der mit der Reihe was anfangen kann.
    LukasSchmid hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Redakteur
    Avatar von LukasSchmid
    Mitglied seit
    29.04.2014
    Beiträge
    417
    Zitat Zitat von SuperMario2103 Beitrag anzeigen
    PS: @Lukas: ein Kingdom Hearts Special Podcast wäre mal was, vl. passt das ja mal zwischen wenn beim Nintendo Podcast nicht so viel los ist . Schreibe das an dich da du glaube ich der einzige bist im Podcast der mit der Reihe was anfangen kann.
    Fast: Viktor und ich sind die beiden hier im Büro, die sich mit Kingdom Hearts auskennen. Aber ich glaube, wenn wir nen Podcast machen, wo wir nur über Kingdom Hearts reden, sind wir danach sozial erst einmal isoliert. Und wenn wir einen der Kollegen mit in die Kabine nehmen, müssen wir nachher für seine Therapie bezahlen, wenn wir ihn mit Xehanort, Ansem, Xion, Roxas, Eraqus und Co. zugequasselt haben

  6. #6
    Benutzer

    Mitglied seit
    24.03.2016
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    60
    Och wieso Chris würde sich doch bestimmt da drüber freuen und hätte bestimmt sehr viel zum Thema beizutragen ^^...Also zumindest viele Flüche und er würde jeden Satz unterbrechen mit Gott diese Disney Japano Mix Scheiße....Ne aber Spaß beiseite die Argumente sind verständlich und vermutlich hätte so ein Podcast auch nicht viele Zuhörer außer vl. mich und drei andere, aber fragen kann ja mal ^^.

  7. #7
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    30.06.2018
    Beiträge
    16
    Hallo play4-Team,

    immer schön, wenn sich neue Gesichter bzw. Stimmen in die Podcast-Kabine verirren; gerne mehr davon! Auch wenn ich hier nicht auf eine Frauenquote pochen möchte, wäre doch gerade in die Richtung noch Entwicklungspotential.

    So, aber nun zu den Fragen:

    1. Die Videospielverfilmungen an die ich mich erinnern kann, schwankten alle zwischen okay bis totale Grütze. Steht demnächst mal irgendetwas an, das tatsächlich was werden könnte? Oder bei welchen Titeln könntet ihr euch vorstellen, dass Sie auch auf der Leinwand gut funktionieren würden?

    2. Manchmal habt ihr ja exklusive Vorschauen auf demnächst erscheinende Spiele. Wie kommt es dazu? Gibt es da Deals mit den Publishern oder laden die dann einfach nur euch ein? (Die müssten doch eigentlich Interesse daran haben, dass möglichst breit über sie berichtet wird.)

    3. Welche Figur aus einem Videospiel kommt euren Kollegen jeweils am Nächsten? Mein Vorschlag für Wolfgang wäre: Oogie Boogie aus Tim Burton's The Nightmare Before Christmas. (Ja, das gab´s auch als Spiel für die PS2)

    Wie immer danke und weiter so!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •