1Gefällt mir
  • 1 Post By Super-Marius
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von LukasSchmid
    Mitglied seit
    29.04.2014
    Beiträge
    417

    Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo Switch Online: Wir stellen den Abo-Service vor gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Nintendo Switch Online: Wir stellen den Abo-Service vor

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.883
    Ich nutze seit Gestern das Testabo und mein Ersteindruck ist wie erwartet.

    Mario Tennis Aces gezockt und die Scheiße mit den teils schlechten Verbindungen geht weiter. Zweimal bin ich bei den Koop Missionen rausgefallen, weil es von vier Spielern in den Fällen einen gab zu der die Verbindung ganz schlecht war.

    Das kann es doch nicht sein. Die NES Spiele sind im Wesentlichen auch keine gute Spiele. Zelda, Gradius, Super Mario Bros 1 und 3 stechen da heraus. Die Auflösung dieser Spiele gefällt mir aber gut. Ähnlich wie beim NES Mini.

    Die Cloudspeicherung werde ich vorerst nicht weiternutzen, weil ich gesehen habe wie lange das bei einem einzigen Spiel dauert, bis das in der Cloud ist. Außerdem weiß ich noch nicht ob ich mich langfristig daran binden werde, weil das was Nintendo hier anbietet so billig wirkt.

    Die App nutze ich nicht.

    Es gibt ja Gesetze die das importieren von minderwertigen Lebensmitteln verbietet. Wäre Nintendo Online ein Lebensmittel wäre es eines davon.

    Es war zwar nur ein Ersteindruck, aber Nintendo hatte wirklich viele Jahre Zeit einen ordentlichen Onlineservice auf die beiden zu stellen die die 20€ rechtfertigen. Das Geld wäre jetzt auch nicht das Problem. Jeder der eine Switch hat besitzt genug Geld um 20€ im Jahr aufwenden zu können. Leider ist der Service - wie zu erwarten war - so mieserabel, dass man ihn weiterhin hätte kostenlos anbieten sollen/müssen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Super-Marius
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Seetal
    Beiträge
    490
    Langsam weiss ich, was mich mit Switch-Online erwartet.
    Ungenügende Cloud-Speicherung, NES-Spiele, welche ich schon auf der Wii gekauft und auf dem 3DS sogar gratis bekommen habe. Gleich gut/schlecht laufende Online-Partien wie vorher, eine App die ich sowieso nicht brauche oder herunterladen kann und nach 1 1/2 Jahren eine grosse Fragezeichen-Box (wohl auch für Nintendo selbst). Sieben Tage testen, wo andere Dienste einen Monat haben... ja okay , geht knapp.
    Abgesehen vom deftigen Preisaufschlag von 20 Euro zu 28 CHF... da könnt ihr ein anderes Huhn rupfen, mich nicht.

    Fazit:
    Online-Dienst zu 99% links liegen lassen und mich auf die kommenden Spiele freuen. Es bleibt einem auch nicht viel anderes übrig
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Angestellte sind die Sprossen auf der Leiter zum Erfolg – zögere nicht auf sie zu trampeln."
    Erwerbsregeln der Ferengi Nr. 211 (DS9 - Der Streik)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •