13Gefällt mir
  • 1 Post By die-now
  • 2 Post By zockerfreak
  • 1 Post By die-now
  • 2 Post By paul23
  • 1 Post By LOX-TT
  • 1 Post By gamersince1984
  • 2 Post By SaschaLohmueller
  • 2 Post By Falconer75
  • 1 Post By SaschaLohmueller
  1. #1
    Redaktionsleiter
    Avatar von SaschaLohmueller
    Mitglied seit
    05.05.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    909

    Jetzt ist Deine Meinung zu play4 05/18 mit Titelstory zu Red Dead Redemption 2 gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: play4 05/18 mit Titelstory zu Red Dead Redemption 2

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    293
    Wieder eine sehr gelungene Ausgabe. Besonders der Artikel zur möglichen PS5 hat mir sehr gut gefallen.

    Ein Kritikpunkt für mich wäre die DVD. Irgendwie hab ich den Eindruck, dass die nur noch ein ungeliebtes Anhängsel ist. Wo sind die aktuellen Testvideos zu Spielen, die ihr im Heft testet? Zu guten alten Playzone- und Play3-Zeiten gabs das mal! Ihr habt 8 Tests im aktuellen Magazin aber nur 1 (in Worten: ein) Testvideo? Gut, ihr habt diesmal ein umfangreiches Special zu Far Cry 5. Aber früher hattet ihr sowas UND Testvideos und Vorschauen... jaja früher war alles besser.

    Ich persönlich könnte inzwischen gut auf die DVD verzichten, dann den Preis fürs Heft 1 Euro oder 1,50 runter und fertig.

    Ausserdem: Die Seite über Handy-Spielchen braucht in nem PS4 Magazin kein Mensch!

    So genug gemeckert, aber das wird ja nach 17 Jahren Abo (Playzone,Play3,4) mal erlaubt sein.
    Geändert von die-now (01.04.2018 um 09:41 Uhr)
    zockerfreak hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    16.02.2002
    Beiträge
    804
    Ich bin auch dafür, die DVD lieber aus dem Heft zu entfernen und dafür dann den Heftpreis ein wenig zu senken.
    So wie die DVD derzeit aufgezogen ist, ist sie nichts weiter als Ballast und bietet absolut keinen Mehrwert mehr.
    Wenn wenigstens die Show wiederkäme.....
    die-now und paul23 haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    293
    Dem stimme ich 100% zu. Damals war die DVD ein echter Mehrwert und hat den höheren Heftpreis voll und ganz gerechtfertigt. Schon allein die Outtakes der Show waren jedesmal ein Kaufgrund und haben euren Spaß am Magazin widergespiegelt. Davon ist nichts mehr übrig. Und die ewige Ausrede "keine Zeit" zieht hier auch nicht denn es ging komischerweise früher auch.
    zockerfreak hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.105
    Ich weiß nicht ob eine DVD überhaupt noch Sinn macht, im Zeitalter von Youtube und Co..
    Zumal die DVD qualitativ absinkt, stimme euch da zu.
    Ich kaufe das Heft ohnehin nur noch unregelmäßig, zur besonderen Anlässen oder so. Weil für mich preislich eine gewisse Schmerzgrenze überschritten wurde. Ich bin zwar eher konservativ eingestellt, lese Tests lieber auf Papier, und bin bereit Gamingmags zu supporten, und mehr auszugeben wenn das Preis/Leistung Verhältnis stimmt, aber in dem Fall muss ich passen.
    Und natürlich hat sich alles verändert, das Net ist ein harter Konkurrent, aber einige Mags stellen sich zunehmend selber ein Bein.
    Geändert von paul23 (01.04.2018 um 11:14 Uhr)
    zockerfreak und die-now haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.444
    Blog-Einträge
    5
    die DVD hab ich ehrlich gesagt auch schon ewig nicht mehr geschaut.

    Am meisten freu ich mich auf den Jurassic World Bericht, aber der Red Dead Redemption 2 Bericht klingt auch spannend. Sind ja beides Must-Haves für mich.
    zockerfreak hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Benutzer

    Mitglied seit
    06.01.2012
    Beiträge
    70
    Ich bin auch dafür die DVD zu streichen, hat sich bei der GamesAktuell auch bewährt.
    zockerfreak hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    16.02.2002
    Beiträge
    804
    Wie schon gesagt: Würde es auf der DVD wenigstens die Show wieder zurückschaffen,
    wäre das für mich ein Grund, für den Fortbestand zu plädieren.
    Aber in der derzeitigen Form mit austauschbaren Videos, die mit dem Heft nicht das Geringste zu tun haben
    (wer zum Teufel hatte bitte die glorreiche Idee, let´s plays auf die Scheibe zu packen??!!)
    würde es am meisten Sinn machen, das Magazin ohne DVD auf den Markt zu bringen.
    Nebenbei könnte noch der Heftpreis ein wenig gesenkt werden.
    Geändert von zockerfreak (03.04.2018 um 09:07 Uhr)

  9. #9
    Redaktionsleiter
    Themenstarter
    Avatar von SaschaLohmueller
    Mitglied seit
    05.05.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    909
    Zitat Zitat von die-now Beitrag anzeigen
    Dem stimme ich 100% zu. Damals war die DVD ein echter Mehrwert und hat den höheren Heftpreis voll und ganz gerechtfertigt. Schon allein die Outtakes der Show waren jedesmal ein Kaufgrund und haben euren Spaß am Magazin widergespiegelt. Davon ist nichts mehr übrig. Und die ewige Ausrede "keine Zeit" zieht hier auch nicht denn es ging komischerweise früher auch.
    Früher waren wir 2-3 Redakteure und genausoviele Kamera-/Schnittleute mehr, also zieht die Ausrede schon ganz gut
    Falconer75 und ChristianDoerre haben "Gefällt mir" geklickt.
    Twitter | Facebook | Google+ | YouTube
    "Filter the nonsense and laugh at what's left."




  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Falconer75
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.384
    Blog-Einträge
    7
    Zitat Zitat von SaschaLohmueller Beitrag anzeigen
    Früher waren wir 2-3 Redakteure und genausoviele Kamera-/Schnittleute mehr, also zieht die Ausrede schon ganz gut
    Problem dabei ist aber, dass diese "Ausrede" eigentlich für alle Verbesserungsvorschläge gilt. Videos? Keine Leute mehr. Regelmäßiger Podcast? Keine Leute mehr. Das Heft? Eine Preissenkung wäre wohl selbst bei Wegfall (der natürlich seit langem überflüssigen) DVD nicht mehr drin. Der journalistische Teil des Computec-Euters ist dermaßen leergemolken, dass es jeden Monat mehr weh tut. Die letzte Pressemitteilung des Verlags, die was mit klassischen Print-/Online-Geschäft zu tun hatte, ist von Ende 2016...

    Aber solange die Redaktionskapelle an Deck noch ein paar Hits schmettert (siehe aktuelle RDR2-Kolumne von Chris) tanze ich weiter fröhlich mit. Scheiß auf den Eisberg.

    Mal nebenbei: Der letzte echte Relaunch der play ist gut 7 Jahre her. Gibt's dafür eine Ausrede?
    zockerfreak und paul23 haben "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    16.02.2002
    Beiträge
    804
    Was ein Relaunch des Heftes anbelangt, dazu muss ich sagen, dass es derzeit absolut nicht vonnöten ist.
    Das Heft ist - meiner Meinung nach - gut so wie es ist.
    Für mich als langjähriger Leser und Liebhaber der play4 und seiner Vorgängermagazine ist das Heft nach wie vor
    lesenswert, selbst wenn man in dem heutigen digitalen Zeitalter ein Printmedium streng genommen gar nicht mehr bräuchte.
    ich habe also nach wie vor Spass mit der play4 und irgendwie ist es auch mittlerweile Tradition geworden, monatlich das Heft zu lesen.

    Das entschuldigt natürlich nicht den desaströsen Zustand der DVD!

  12. #12
    Redaktionsleiter
    Themenstarter
    Avatar von SaschaLohmueller
    Mitglied seit
    05.05.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    909
    Zitat Zitat von Falconer75 Beitrag anzeigen
    Mal nebenbei: Der letzte echte Relaunch der play ist gut 7 Jahre her. Gibt's dafür eine Ausrede?
    Viel zu wenig Layouter dafür Ne, Spaß beiseite, einen richtig dicken Relaunch erachte ich aktuell für nicht nötig, aber wir haben ja gerade einige Dinge angepasst (Testkästen etc.), und werden auch noch ein paar weitere Dinge anpacken. Man darf gespannt sein! Döm döm döm.
    Falconer75 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Twitter | Facebook | Google+ | YouTube
    "Filter the nonsense and laugh at what's left."




  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Falconer75
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.384
    Blog-Einträge
    7
    Ist doch auch motivierend, wenn man weiß, für wen man sich den Arsch aufreißt...
    wirtschaft/bilanz/article175281961/Verleger-Wie-geht-s-eigentlich-Juerg-Marquard.html

    Dim di dim.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •