1. #1
    Redakteur
    Avatar von MaikKoch
    Mitglied seit
    04.07.2007
    Beiträge
    3.654

    Jetzt ist Deine Meinung zu New Nintendo 3DS: Mit Schraubendreher zum Datentransfer-Frust - Nintendos umständliche Welt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: New Nintendo 3DS: Mit Schraubendreher zum Datentransfer-Frust - Nintendos umständliche Welt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Charnel
    Mitglied seit
    13.06.2012
    Beiträge
    782
    Es empfiehlt sich übrigens bei großen Datenmengen auf der SD-Card des alten Nintendo 3DS die PC-Variante zu wählen...
    Von welchen Datenmengen reden wir hier? Ich frage, weil das sehr relativ ist und ich meinen letzten Systemtransfer auch nur mit einem Netzteil durchgeführt hatte und keine Probleme hatte, aber auch nimmer weiß wielange das gedauert hat. Inzwischen hab ich aber sich ein paar MB mehr auf der Karte.

  3. #3
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von MaikKoch
    Mitglied seit
    04.07.2007
    Beiträge
    3.654
    Wenn Du ne 32GB SD-Card nutzt mit DL-Games und Fotos, dann kann das schon ne Weile dauern.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.318
    Meine Güte, was treibt den Laden nur dazu, sich immer wieder solche lächerlichen Patzer zu leisten? Ist die entsprechende Entwicklungsabteilung einfach zu unfähig? Warum dann nicht weiterbilden oder neu besetzen? Oder ist das Ganze gewollt, wobei ich mich dann aber noch mehr am Kopf kratzen müsste und fragen ob die bei Nintendo einfach komplett bescheuert sind.

    Wie im Artikel bereits gesagt; da tut man einerseits alles, um jeden noch so unerfahrenen Casual-Spieler anzulocken und auf der anderen Seite benötigt man ein Diplom in Elektrotechnik und Informatik, um nen simplen Datentransfer durchzuführen, was auf jedem Hinterwäldler-PC mit Drag & Drop funktioniert.

  5. #5
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.179
    Blog-Einträge
    5
    da ich am alten 3DS nix runtergeladen hab außer 2, 3 Demos, passt das schon

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.834
    Geschickt haben sie es nicht gelöst, aber vielleicht hatte Nintendo einfach keine Wahl. Das New3DS-Modell ist kein 1:1-Modell zum alten 3DS. Im Grunde sind ja beide New3DS-Modelle gleich groß wie ihre jeweiligen Vorgänger.

    Vielleicht öffnet ein Youtuber sein New3DS-Gerät und zeigt das Innenleben. Eventuell findet sich ein Zettel im Inneren des New3DS in dem draufsteht: "Ätschi bätsch"

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Charnel
    Mitglied seit
    13.06.2012
    Beiträge
    782
    Zitat Zitat von MaikKoch Beitrag anzeigen
    Wenn Du ne 32GB SD-Card nutzt mit DL-Games und Fotos, dann kann das schon ne Weile dauern.
    Mmhkay, klint als ob ich mit meinen VC-Spielen auf der 4GB-Karte ruhig über WLAN transferieren kann. Hab nämlich nämlich nur ein Netzteil.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.230
    Blog-Einträge
    5
    Nintendo geht schon oft seltsame Wege.
    Das mit dem Schraubendreher halte ich nun doch für Blödsinn, denn oft ist bereits der Schraubenkopf an einem Gerät von haus aus schon nicht in Ordnung, so dass man hier bereits beim ersten Mal aufdrehen graue Haare bekommt.
    Oft wird man das zwar nicht machen müssen, aber wäre denkbar, das bereits nach einmaligen ausführen da nichts mehr zum Schrauben geht - muß dann der Handheld wegen so einem Problem eingeschickt werden...? - als Garantiefall gilt das sicher nicht.
    Nachvollziehen kann ich diese Sache nicht.
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.763
    Was ist denn jetzt eigentlich mit dem vorinstallierten Spiel auf der 4GB micro-SD-Karte?
    Ich hatte vor, direkt ne größere microSD-Karte zu kaufen und diese zu verwenden.
    Kann ich die ganze Prozedur mit der größeren microSD-Karte abziehen und das Spiel auf der mitgelieferten Karte anschließend einfach auf die neue Karte kopieren, oder geht das nicht?
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.834
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Was ist denn jetzt eigentlich mit dem vorinstallierten Spiel auf der 4GB micro-SD-Karte?
    Ich hatte vor, direkt ne größere microSD-Karte zu kaufen und diese zu verwenden.
    Kann ich die ganze Prozedur mit der größeren microSD-Karte abziehen und das Spiel auf der mitgelieferten Karte anschließend einfach auf die neue Karte kopieren, oder geht das nicht?
    Die Inhalte der beigelieferten 4GB micro SD-Karte laufen ja nur auf diesen New 3DS. Wenn du anstelle dieser nun eine andere nutzt, hat das keine Auswirkungen auf das vorinstallierte Spiel selbst, da du dieses sowieso beliebig oft im eShop herunterladen kannst.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.763
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Die Inhalte der beigelieferten 4GB micro SD-Karte laufen ja nur auf diesen New 3DS. Wenn du anstelle dieser nun eine andere nutzt, hat das keine Auswirkungen auf das vorinstallierte Spiel selbst, da du dieses sowieso beliebig oft im eShop herunterladen kannst.
    Hm...einfach neu herunterladen, weil der eShop sich an der Konsole und nicht an dem Account orientiert?
    Ist es am Ende so simpel?
    Ich trau dem Frieden nicht

    Und nen passenden Schraubendreher muss ich mir auch noch kaufen.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.834
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Hm...einfach neu herunterladen, weil der eShop sich an der Konsole und nicht an dem Account orientiert?
    Ist es am Ende so simpel?
    Ich trau dem Frieden nicht
    Klar ist das simpel. Wenn du deine alten 3DS-Daten auf den neuen 3DS überträgt, wird der neue 3DS auch formatiert und Zelda gelöscht. Dann lädtst du es einfach im eShop herunter.

    Das Einzige was du beachten musst:
    Vor dem Übertragen deiner alten 3DS-Daten darfst du beim New3DS keine neue ID anlegen. Sämtliche Software und die ID sind nämlich konsolengebunden und die Transfersoftware würde nicht mehr funktionieren.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FlamerX
    Mitglied seit
    16.12.2005
    Beiträge
    5.287
    Mal noch ne Frage zum Datentransfer: Ist es dabei notwendig an Strom zu hängen?
    Mir ist klar, dass man auf den Akku achten sollte. Aber wenn er überhaupt gar nicht erst ohne Netzteil anfangen würde, wäre das ziemlich blöd, da ich nur eines habe und eigentlich auch nur eines brauche.
    KTM 1290 Super Duke R
    Horsepower says how fast you hit the wall.
    Torque says how far you drag that wall with you!


  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.834
    Zitat Zitat von FlamerX Beitrag anzeigen
    Mal noch ne Frage zum Datentransfer: Ist es dabei notwendig an Strom zu hängen?
    Mir ist klar, dass man auf den Akku achten sollte. Aber wenn er überhaupt gar nicht erst ohne Netzteil anfangen würde, wäre das ziemlich blöd, da ich nur eines habe und eigentlich auch nur eines brauche.
    Das hängt ja von der Menge an Daten ab, die übertragen werden. Die Akku der neuen Modelle halten etwas länger, von daher wäre es am besten, wenn du den New3DS voll auflädst und den alten 3DS am Strom anhängst. Der Akku des New 3DS soll ja ca 5 Stunden halten. Länger wie 5 Stunden wirds ja wohl nicht dauern.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •