Seite 1 von 2 12
3Gefällt mir
  1. #1
    Mitarbeiter
    Avatar von UweHoenig
    Mitglied seit
    29.04.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    20

    Jetzt ist Deine Meinung zu play4-Podcast #133: The Return of the Anti-Anglizismen-Podcast! gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: play4-Podcast #133: The Return of the Anti-Anglizismen-Podcast!

  2. #2
    Projektmanager
    Avatar von Vik86
    Mitglied seit
    24.10.2005
    Beiträge
    776
    Boa die Falschaussagen zu japanischen Spielen von Wolfgang schmerzen ja sogar mehr, als die Löcher, wo mal meine Weisheitszähne drin waren. Ausgerechnet Final Fantasy als Beispiel für J-Games herzunehmen, die immer alles gleich machen. Ausgerechnet. Wow.
    Zitat Zitat von Haeck-himself Beitrag anzeigen
    Vik hingegen ist ein toller Redakteur: flotter Schreibstil, Engagement, Liebe zum Spiel und zur Sprache, gute Ideen.

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.916
    Blog-Einträge
    5
    uh cool äh kühl hör ich nachher gleich mal rein

    Übersicht-Threads: PS4 | PS5 | Switch | Xbox

  4. #4
    MrKillingspree
    Gast
    Geil. Also Nachtschicht.

  5. #5
    Benutzer

    Mitglied seit
    29.01.2011
    Ort
    Baden
    Beiträge
    55
    ...und irgendwann wird man,nachdem Herrn Fischers Gewölbe geöffnet wurde und dort mehr als nur die metaphorischen Leichen gefunden worden sind,sagen:Ja,es gab Anzeichen....

  6. #6
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    21.01.2014
    Beiträge
    26
    Hallo Leute. Nachdem die Euphorie über die PS4 und XBone verflogen ist, habe ich die Vision, dass Sony und Microsoft auf Druck der Spielehersteller die PS3 und die alte XBox noch jahrelang mit Spielen versorgen werden, weil die Konsolen alles können, was die neuen auch können und weit verbreitet sind. Ich kennen die Zahlen nicht, aber es sind noch 20x mehr alte als neue Konsolen in Umlauf. Was sagt ihr dazu? Oder glaubt ihr, dass der Support, die Online-Funktionen und neue Spiele für PS3 und 360 in 1-2 Jahren größtenteils gestoppt werden, wie es bei anderen Konsolenwechseln mal war?
    Geändert von MontanaSacra (29.05.2014 um 13:56 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MCONERACER
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Ort
    Bayern (Landkreis Passau)
    Beiträge
    216
    Hahahaha mehr sag ich nicht zu dem podcast. Das müsst ihr öfters machen die Katzen freuen sich und wir haben was zu lachen.

    Hier mal wieder paar Fragen

    1. Frage: Berichtet ausführlich von der E3. Was war euer Hilight? Was habt ihr nicht so gut gefunden? Ich hoffe die E3 ist vorbei wenn ihr die Frage liest, ansonsten beim übernächsten beantworten.

    2. Frage: Wer von euch hat Share Factory auf PS4 schon mal ausprobiert? Wie findet ihr es? Ich persönlich finde es gelungen, komme damit gut zurecht.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.782
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Boa die Falschaussagen zu japanischen Spielen von Wolfgang schmerzen ja sogar mehr, als die Löcher, wo mal meine Weisheitszähne drin waren. Ausgerechnet Final Fantasy als Beispiel für J-Games herzunehmen, die immer alles gleich machen. Ausgerechnet. Wow.
    Nu weisst, warum ich dich für unsere Podcasts will
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Jarrell
    Mitglied seit
    09.10.2006
    Beiträge
    208
    Blog-Einträge
    1
    Hrm, was soll ich sagen. Kaum Leserfragen für den Podcast vorhanden und trotzdem wurde nur eine von drei Fragen beantwortet. Gut, eine davon ging an den abwesenden Viktor, aber die andere Frage wurde dafür - wie vom "Neuen" vorgeschlagen - bereits das zweite mal gestellt. Jetzt ist Borderlands 2 für die Vita bereits unterwegs. Von daher, danke für nichts.

    Apropos der "Neue": Schade, dass er bei seinem Watch Dogs Bericht ständig unterbrochen wurde. Empfand diesen als sehr informativ. Vor allem in Hinsicht auf die Beleuchtung der Story.


    Und wo ich schon bei Story bin, die Sache mit der Sumosuppe sollte unbedingt im Originalkostüm für die nächste Heft-DVD nachgestellt werden. Was hab ich gelacht.

  10. #10
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    25.07.2010
    Beiträge
    6
    Ich muss gestehen, dass ich nach dem Podcast ziemlich ernüchtert bin. Ein Anti-Anglizismus-Podcast. Ich habe gefeiert, als ihr das gesagt habt. Und dann kommt dieses halbherzige "Wir verteilen völlig willkürlich Striche"
    98% aller englischen Worte blieben unbestraft weil "Spieletitel", "Feststehender Ausdruck" oder noch besser: (Selbstausgedachtes) "Zitat".
    Eigennamen rausnehmen? Für Personen oder Firmen mag das noch ok sein, aber bei Spieletiteln? 90% aller englichen Wörter im Podcast sind Spieletitel und ausgerechnet die lasst ihr raus?
    Nerd gibt einen Strich, Manager aber nicht?
    Das lustige beim letzten mal war doch, dass ALLE englischen Worte ersetzt werden mussten. Nur so macht das ganze auch richtig spaß. Ich kann ja auch keinen Fussballpodcast machen und sagen "Wir nennen heute keine Spielernamen" um im nächsten Satz zu sagen "Aber die aus der Bundesliga, der Nationalmannschaft, der Championsleague und der Europa-Liga sind ok!"
    Ich freue mich, wenn ihr so etwas macht, aber dann macht es bitte entweder richtig oder nehmt einen normalen Podcast auf.

    Gruß FG
    TrinityBlade hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Der-Schoene-Pernhart
    Mitglied seit
    15.08.2010
    Beiträge
    109
    Katzenhasser? Wie unsympathisch oÔ

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bubka186
    Mitglied seit
    10.01.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    224
    Höre gerade den Podcast und musste bei 0:23:59 heftigst lachen. Wer von euch war das mit der Asiaten-Parodie?

    Mehr davon.

  13. #13
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    28.09.2012
    Beiträge
    2
    Hallo zusammen,
    erstmal vielen Dank für Euren und die weiterem Computec-Podcast. Durch den Podcast bin ich erst zu einem regelmäßigen Leser der Hefte geworden. Nicht zuletzt, um damit auch die Podcasts zu unterstützen.
    Würde gerne auch mal eine Frage beisteuern. Meine Freundin kam letztens auf mich zu und wollte mit mir zocken. Fand ich natürlich toll. Da sie aber weder für Rennspiele noch Shooter zu begeistern war, sind wir bei Child of Light hägengeblieben, was sich im Coop sehr gut spielen ließ. Jetzt sind wir auf der Suche nach weiteren Spielen. Spontan ist mit die Little Big Planet Reihe, Rayman und die ganzen Legospiele eingefallen. Aber da gibt es doch bestimmt noch mehr gute Coop-Zocks. Welche würden Euch einfallen? Schon mal danke für die Antworten!

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TrinityBlade
    Mitglied seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.134
    Ich muss Fussballgott85 hier leider zustimmen. Der erste Anglizismen-Podcast war durch das konsequente Eindeutschen aller englischen Begriffe ("Spiel-hoch-drei-Plaudersendung", "Tötungsgebiet 3", etc.) wesentlich unterhaltsamer. Wenn euch das zu teuer wird, dann senkt meinetwegen den Einsatz auf 10 oder 5 Cent, aber bitte, bitte, bitte zieht das Verbot englischer Begriffe wieder konsequent durch, falls ihr noch mal einen Anti-Anglizismen-Cast macht.

    Eine Frage hätte ich übrigens auch noch: Gelegentlich kommt es vor, dass mein Spielcharakter in einem Spiel etwas tut, das ich nicht gutheißen kann bzw. das mich sogar abstößt. Ein gutes Beispiel ist das Ende von Saints Row 2, als der Protagonist (SPOILER!) seinen ehemaligen Mentor und Gründer der Saints, Julius Little, kaltblütig erschießt. Habt ihr solche Momente auch schon mal erlebt? Ist es eine Stärke oder eine Schwäche eines Spiels, wenn man sich mit der Spielfigur nicht identifizieren kann?
    "Das sind Japaner. Versuche nicht zu verstehen, warum die das tun."
    - Viktor Eippert

  15. #15
    Redaktionsleiter
    Avatar von SaschaLohmueller
    Mitglied seit
    05.05.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    1.003
    Zitat Zitat von Fussballgott85 Beitrag anzeigen
    Ich muss gestehen, dass ich nach dem Podcast ziemlich ernüchtert bin. Ein Anti-Anglizismus-Podcast. Ich habe gefeiert, als ihr das gesagt habt. Und dann kommt dieses halbherzige "Wir verteilen völlig willkürlich Striche"
    98% aller englischen Worte blieben unbestraft weil "Spieletitel", "Feststehender Ausdruck" oder noch besser: (Selbstausgedachtes) "Zitat".
    Eigennamen rausnehmen? Für Personen oder Firmen mag das noch ok sein, aber bei Spieletiteln? 90% aller englichen Wörter im Podcast sind Spieletitel und ausgerechnet die lasst ihr raus?
    Nerd gibt einen Strich, Manager aber nicht?
    Das lustige beim letzten mal war doch, dass ALLE englischen Worte ersetzt werden mussten. Nur so macht das ganze auch richtig spaß. Ich kann ja auch keinen Fussballpodcast machen und sagen "Wir nennen heute keine Spielernamen" um im nächsten Satz zu sagen "Aber die aus der Bundesliga, der Nationalmannschaft, der Championsleague und der Europa-Liga sind ok!"
    Ich freue mich, wenn ihr so etwas macht, aber dann macht es bitte entweder richtig oder nehmt einen normalen Podcast auf.

    Gruß FG
    Thorstens Regeln von der DVD-Anmod Beim nächsten Mal ist wieder alles nicht erlaubt.
    Twitter | Facebook | Google+ | YouTube
    "Filter the nonsense and laugh at what's left."




  16. #16
    Benutzer

    Mitglied seit
    10.06.2013
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    93
    Guten Vorabend-Mittag,

    hier die Podcast Fragen:

    1. Laut dem "PS4 Geräuschpegel" ( beim Streamen von BF4 )scheint die Stream - Funktion der PS4 ja nicht besonders gut zu tun.
    Sollte man momentan solche Funktionen noch meiden oder ist das egal, wenn sich die PS4 anhört wie ein Trabi bei 120kmh auf der linken Autobahnspur?

    2. Gib es schon Infos, wer dieses Jahr wieder lustige Stories an "Gay Beach" (E3) erlebt hat?

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von blackxdragon
    Mitglied seit
    11.09.2008
    Ort
    Gotham City
    Beiträge
    881
    über die E3 wird bestgimmt sowieso gelabert.
    Ich denke das ich nicht der einiziege bin der von Sopny ein wenig enttäuscht ist.
    Aber was ich am schlimmsten finde ist das die ganzen Entwickler nur zwischendurch mal ihre Games zeigen. Gerade die E3 ist doch die beste Werbung um jedes Spiel anzukündigen.

    Nur warum macht das keiner?

  18. #18
    Redakteur
    Avatar von ChristianDoerre
    Mitglied seit
    17.02.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    467
    Joho!

    Wir werden den Podcast erst am Freitag aufnehmen, da wir dann auch vernünftig über die E3 plaudern können.
    Bis dahin habt ihr also noch ein wenig Zeit für Fragen

    Beste Grüße
    Chris
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #19
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    25.04.2013
    Beiträge
    7
    Guten Tag, Habt ihr irgendwelche Infos zu Prey 2? Hab da ewig nichts mehr von gehört, aber finde auch keine legit News dass es gecancled sei

  20. #20
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18
    Hallo Play4-Podcast Team,
    mich beschäftigen zwei Fragen, die ich gerne an fachkundige Redakteure loswerden will...aber ihr dürft auch gerne etwas dazu sagen
    1. Lieber Sascha, es klang schon in einigen Podcasts durch: Du bist offenbar der Meinung, Infamous Second Son könnte ein alleiniger Grund sein, sich eine PS4 zu holen. Wie kommst Du darauf? Ich sehe ein, dass Grafik und Steuerung gut sind, aber vom Rest war ich doch enttäuscht: Nebenmissionen die von der Abwechslung an den ersten AC Teil erinnern, ein unsympathischer und wenig ausgefeilter Hauptcharakter (gilt auch für die Nebencharaktere) und eine Story, wie sie vorhersehbarer nicht sein könnte. Ich hatte dennoch meinen Spaß mit dem Spiel, kann aber keinen Fortschritt gegenüber den ersten beiden Teilen (außer natürlich grafisch) erkennen und würde daher gerne wissen, was Dir so gefallen hat.


    2. An alle die schon etwas dazu sagen können: Destiny wird ja einen sehr hohen Mehrspieler Anteil haben. Ich gehe auch davon aus, dass dieser gut wird. Aber: Kann einer von euch einschätzen, ob das Spiel in diesem (für mich) sehr interessantem Universum schaffen wird, eine Geschichte gut zu erzählen? Wird es Zwischensequenzen geben, wird es einen Storyanfang und ein Ende geben etc.
    Ich würde es sehr schade finden, wenn man (wie bei anderen Mehrspielertiteln mit "Story") einfach nur lieblose Texttafeln vor und nach den Missionen lesen oder halbmotivierte Funksprüche während der Missionen hören könnte.


    Ansonsten hoffe ich, dass Wolfgang für 4,50 € das erwartete Erlebnis genießen konnte (mit den Katzen) und ich wünsche ihm sehr, dass seine Dead Space 3 Wertung eines Tages mit der Anerkennung gesegnet wird, die sie seiner Meinung nach verdienen müsste. Das wird wahrscheinlich auch der Tag sein, wo er mit 4,50 € eine Woche lang Spaß haben kann
    Tengri(ttiot)
    http://www.youtube.com/user/ItsJustSomeRandomGuy

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •