1. #1
    chiefrockaa
    Gast

    Jetzt ist Deine Meinung zu Crytek: "Free-to-Play ist momentan das größte Thema innerhalb der Branche" - Cevat Yerli über Zukunft der Konsolen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Crytek: "Free-to-Play ist momentan das größte Thema innerhalb der Branche" - Cevat Yerli über Zukunft der Konsolen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von darkness785
    Mitglied seit
    09.04.2012
    Beiträge
    136
    Tja dann sag ich mal lebwohl Crytek. Aber es wird immer andere Entwickler geben, die nicht diesen Scheiß machen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.740
    Ich zahl lieber den Vollpreis und bekomme ein Spiel mit (fast) vollem Inhalt. Warum fast? es gibt da noch diese nervigen kostenpflichtigen DLCs, die man zwar nicht zwingend benötigt, aber bewusst im Nachhinein veröffentlicht werden um dem Spieler den letzten Cent zu entreißen, obwohl die es locker ins eigentliche Spiel gepasst hätten.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Takuya85
    Mitglied seit
    09.12.2008
    Ort
    Viva Las Palmas
    Beiträge
    194
    Stimmt, zeit für einen Wandel, wenn das realität wird wandel ich mein geld in Bücher um (keine e-books). Denn dann wäre man ja Herstellerabhängig.

    Wii love to entertain U.
    Wii U ID: Ruffy90

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von facopse
    Mitglied seit
    13.03.2005
    Beiträge
    682
    Na mal sehen wie Warface bei den Spielern ankommt.
    Mein Interesse hält sich jedenfalls stark in Grenzen. Schon beim Downloaden weiß ich, dass mich irgendetwas zwischen einer Demo und einer Vollversion erwartet.
    Die Inhalte, die aus der "Halbdemo" eine Vollversion machen, kosten mich ein Vermögen und gehören mir gar nicht mal wirklich. Weiterverkauf ausgeschlossen. Wird das Spiel nicht mehr supported, verpufft der Gegenwert wie Luft.
    Andere Spieler, die mit dem Geld um sich werfen, sind mir gegenüber im Vorteil.
    Schon deswegen sind für mich sämtliche F2P Titel vollkommen uninteressant.

    Wie soll F2P eigentlich auf dem Land ankommen? Nicht jeder hat Lust, mit seiner Schmalbandleitung Stunden- / Tagelang Gigabytes an Daten herunterzuladen. Für ein Spiel, das möglicherweise nicht einmal gefällt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •