Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SebastianStange
    Mitglied seit
    26.09.2006
    Beiträge
    651

    Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von lindobomba
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Ort
    Baden
    Beiträge
    258

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    vielen dank für den aufschlussreichen test! die astros scheinen wirklich ihr geld wert zu sein, finde die preise allerdings sehr happig
    habt ihr erfahrungen mit dem "Sharkoon X-Tatic III Digital 5.1 Gaming Headset", soll ja laut diverser tests ebenfalls sehr gut sein und kostet "nur" knapp 120 euro.
    kann mich jetzt nicht so recht entscheiden
    gruss andy

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von SebastianStange
    Mitglied seit
    26.09.2006
    Beiträge
    651

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    Servus,

    leider haben wir erstmal nur die Astros im Test und noch keine Headsets der 100-150-Euro-Klasse ausprobiert. Mit Turtle Beach, Sharkoon und Tritton gibt es da einige interessante Produkte. "Echte" Surround-Headsets mit mehreren Speakern pro Ohrmuschel sind sicher besser in Sachen direktionale Ortung des Sounds. Wir versuchen, da ebenfalls an Testexemplare zu kommen. Vorerst können wir euch nur unsere Eindrücke zum Astro mitteilen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ToniOpl
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    216

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    Ohne die Konkurrenz bisher gehört zu haben: Ich glaube dass nur das Tritton AX Pro einigermaßen mit den Astro-Teilen mithalten kann. Beim Tritton ist die räumliche Ortung und Direktionalität wegen der vier Treiber pro Ohr besser, aber dermaßen satten Sound wie mit dem A40 kriegt man vermutlich nicht. Und die Verarbeitung der Astro Komponenten ist halt mal echt top! Alles super durchdacht, super einfach, und man muss NIX einstellen außer die Lautstärke. Plug & play ftw!

    ICH. MUSS. EINS. BESTELLEN. JETZT!! waaaahhh....

  5. #5
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    06.04.2011
    Beiträge
    7

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    Zitat Zitat von lindobomba Beitrag anzeigen
    vielen dank für den aufschlussreichen test! die astros scheinen wirklich ihr geld wert zu sein, finde die preise allerdings sehr happig
    habt ihr erfahrungen mit dem "Sharkoon X-Tatic III Digital 5.1 Gaming Headset", soll ja laut diverser tests ebenfalls sehr gut sein und kostet "nur" knapp 120 euro.
    kann mich jetzt nicht so recht entscheiden
    gruss andy
    Ganz ehrlich spar lieber dein Geld, Sharkoon ist nicht ansatzweise so gut verarbeitet und vom Sound her wirst du auch abstriche haben.
    Ich hatte bisher 4 Headsets.
    Sharkoon , Turtle beach ,Tritton und Astro.
    Astro find ich immer noch am besten, wobei kurz danach das Tritton kommt.
    Die anderen beiden wirken so billig dagegen.

    Ich verstehe auch nicht was alle immer mit Sharkoon haben.
    Hatte eins und dasmwirkt gegen die Preislich höherwertigen HS wie Spielzeug.
    Der Preis is vielleicht verlockend aber man bekommt halt kein gleichwertiges
    Headset. Nix mit, VW bezahlen und Audi fahren.

    Gruss André

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von lindobomba
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Ort
    Baden
    Beiträge
    258

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    mensch, mensch! jetzt bin ich echt in der zwickmühle.... das sharkoon lag schon im warenkorb und war praktischn bestellt und jetzt kommt ihr mit den astros!
    vielleicht hol ich mir den usb mixamp plus das A30?!?!?
    schönen tag noch, ich rock mal ne runde crysis online, leider ohne headset

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von lindobomba
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Ort
    Baden
    Beiträge
    258

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    jetzt muss ich doch glatt nochmal nachfragen, bevor ich was falsches bestelle!
    wenn ich mir den "kleinen" usb mixamp kaufe und dazu das A30, brauche nur noch ein optisches kabel extra und ich hab alle funktionen parat, oder? ist zwar alles kabelgebunden, aber das würde bei mir passen....

  8. #8
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    06.04.2011
    Beiträge
    7

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    Zitat Zitat von lindobomba Beitrag anzeigen
    jetzt muss ich doch glatt nochmal nachfragen, bevor ich was falsches bestelle!
    wenn ich mir den "kleinen" usb mixamp kaufe und dazu das A30, brauche nur noch ein optisches kabel extra und ich hab alle funktionen parat, oder? ist zwar alles kabelgebunden, aber das würde bei mir passen....
    Ich glaube unter Audio Systeme kannst du das Bundle bestellen, nur noch ein Optisches Kabel mit kaufen wenn du keins hast. Dann wirst du meiner Meinung nach, echt tollen Sound erleben können.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von lindobomba
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Ort
    Baden
    Beiträge
    258

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    @DaFischy
    thx!
    so werde ich das wohl auch machen, wichtig ist mir neben dem spielsound einfach eine gute sprachchatquali und das ist wohl bei den astros mehr als gegeben!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von SebastianStange
    Mitglied seit
    26.09.2006
    Beiträge
    651

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    Zitat Zitat von lindobomba Beitrag anzeigen
    jetzt muss ich doch glatt nochmal nachfragen, bevor ich was falsches bestelle!
    wenn ich mir den "kleinen" usb mixamp kaufe und dazu das A30, brauche nur noch ein optisches kabel extra und ich hab alle funktionen parat, oder? ist zwar alles kabelgebunden, aber das würde bei mir passen....
    Jau, nur ein optisches Kabel extra. Und da gibt es bei Amazon und Ebay wirklich preiswerte Strippen. Bedenke halt, dass Du den USB-MixAmo in deiner Nähe haben willst. Zwischen MixAmp und PS3 sind vier Meter drin - durch das USB-Kabel. Das Optische Kabel sollte lang genug sein, damit du bequem an die Regler kommst, ohne dass die Kabel in der Luft hängen. Das ist ne fiese Stolperfalle und Spannung auf Kabeln ist nie schön für die Anschlüsse und Stecker.

    Cheers,
    Sebastian

  11. #11
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    06.04.2011
    Beiträge
    7

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    Die Toslink kabel sollten aber eine Gute Qualität haben, da die billigen gerne brechen oder knicken.
    Am besten im Handel um die ecke anschauen, da sie doch ein wenig beansprucht werden wenn man jeden tag spielt.
    Das ist auch ein Positiver Aspekt bei Astro. Die Kabel sind wirklich schön geschmeidig und schauen hochwertig naus bzw. fühlen sich so an.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ToniOpl
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    216

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    Bestellt. Vorfreude. YAY!

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von lindobomba
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Ort
    Baden
    Beiträge
    258

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    welches system hast du dir bestellt toni? sicher die wireless-variante mit A40, oder ^^?
    thx an stange für die schnelle auskunft!

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ToniOpl
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    216

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    Bingo! ^^

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wuestie
    Mitglied seit
    12.03.2011
    Beiträge
    751

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    Zitat Zitat von ToniOpl Beitrag anzeigen
    Bingo! ^^
    Ich bestell die am besten bei astrogaming direkt oder ?

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von tad-Today
    Mitglied seit
    07.07.2010
    Beiträge
    145

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    Bestell sie einfach bei "roxxgames.de" (ist aber zur zeit ständig ausverkauft XD) sonst zahlste einen haufen Versand schätze ich. Ich weiß nicht genau vllt kannst aber auch mal bei "astrogaming.co.uk/" gucken vllt haben die weniger Shipping kosten. ich freu mich auch schon riesig auf meine A40 mit 5.8 MixAmp^^
    Zombiapokalypse? Kein Ding!

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von SebastianStange
    Mitglied seit
    26.09.2006
    Beiträge
    651

    AW: Special - Astro-Gaming-Headsets im Test: Luxus für die Lauscher!

    Zitat Zitat von tad-Today Beitrag anzeigen
    ... Ich weiß nicht genau vllt kannst aber auch mal bei "astrogaming.co.uk/" gucken vllt haben die weniger Shipping kosten. i...
    Achtung! Bei der UK-Bestellung des Mixamp 5.8 bekommt ihr nur ein UK-Netzteil dazu. Falls ihr Stecker-Adapter daheim habt, ist das natürlich kein Problem. Nur zur Info...

  18. #18
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.095
    So... lang ist's her, dass ich den Artikel gelesen hab - und nach einem aufschlussreichen WE hätte ich nicht gedacht, dass ich jetzt am Sonntag Abend hierher zurückkehre Das Ende vom Lied ist: Ich hab mir vor wenigen Sekunden nun auch mein "Astro A40 Wireless System 2011 EDITION" bestellt

    Getreu dem Motto "wenn schon, denn schon" konnte ich da als alter Gaming-Enthusiast und Filmliebhaber keine Abstriche machen. Ich bin wirklich sehr gespannt, was die Dinger leisten! Headsets im Bereich ab 100 Euro sind für mich völliges Neuland, von daher erwarte ich jetzt einiges *freu*
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  19. #19
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    10.08.2011
    Ort
    elderCHRIS
    Beiträge
    10
    Hallo,
    ich weiß ihr habt das 1000000 mal durchgekaut mit den Headsets und ich entschuldige mich voller erfurcht für meine dumme frage die jetzt kommt.
    Also ich bin am überlegen mir ein Headset zu kaufen welches so in der Preisklasse 100-150 euro sein soll und es soll wenn mögliche Sourround Sound und vielleicht Bass haben , also möglichst viel für "wenig geld" , weil über 200 Euro für ein Astro ist mir definitiv zu viel.
    Liebe Grüße
    Chris

  20. #20
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.173
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von BielefelderChris Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich weiß ihr habt das 1000000 mal durchgekaut mit den Headsets und ich entschuldige mich voller erfurcht für meine dumme frage die jetzt kommt.
    Also ich bin am überlegen mir ein Headset zu kaufen welches so in der Preisklasse 100-150 euro sein soll und es soll wenn mögliche Sourround Sound und vielleicht Bass haben , also möglichst viel für "wenig geld" , weil über 200 Euro für ein Astro ist mir definitiv zu viel.
    Liebe Grüße
    Chris
    wie wäre es mit dem Earforce DPX21 für 129€?
    Test im aktuellen Heft (Play3 9/11, Seite 89 bzw. auf der DVD)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •