1. #1
    Redakteur
    Avatar von DavidMartin
    Mitglied seit
    07.10.2005
    Beiträge
    8.950

    News - Insomniac entwickelt Multiplattform-Spiel für Electronic Arts

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

  2. #2
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096

    AW: News - Insomniac entwickelt Multiplattform-Spiel für Electronic Arts

    Hm, könnte interessant werden! Und das EA Partners Programm ist für beide Seiten nicht schlecht. Schließlich bleibt Insomniac weiterhin unabhängig. Im Gegensatz zu internen Studios von Electronic Arts behält so meist der Entwickler die Oberhand über sein Produkt, was Preisgestaltung und Inhalt betrifft.
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.614

    AW: News - Insomniac entwickelt Multiplattform-Spiel für Electronic Arts

    Zitat Zitat von ndz Beitrag anzeigen
    Hm, könnte interessant werden! Und das EA Partners Programm ist für beide Seiten nicht schlecht. Schließlich bleibt Insomniac weiterhin unabhängig. Im Gegensatz zu internen Studios von Electronic Arts behält so meist der Entwickler die Oberhand über sein Produkt, was Preisgestaltung und Inhalt betrifft.
    Isomniac ist einer meiner Lieblingsentwickler, wird bestimmt was cooles.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.671
    Blog-Einträge
    3

    AW: News - Insomniac entwickelt Multiplattform-Spiel für Electronic Arts

    @ndz:

    Hat EA nicht trotzdem als Publisher mitzureden, was die Preisgestaltung betrifft? Ich kann mir gut vorstellen, dass EA Insomniac zu DLCs "aufzwingt".

    Ich hatte bei Burnout schon das Gefühl, dass EA die kostenlosen DLCs/Updates nicht länger duldete und deshalb Criterion "gezwungen" hat, diese kostenpflichtig zu machen (außer die Insel, denn die war sicherlich von Anfang an als kostenpflichtig geplant).

  5. #5
    Benutzer

    Mitglied seit
    22.05.2010
    Beiträge
    67

    AW: News - Insomniac entwickelt Multiplattform-Spiel für Electronic Arts

    Da bin ich mal gespannt, was da auf uns zu kommen wird. Insomniac Games steht für Qualität und klasse Spielereihen. Das kann ja nur was werden.

  6. #6
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096

    AW: News - Insomniac entwickelt Multiplattform-Spiel für Electronic Arts

    Zitat Zitat von TheBestofWii Beitrag anzeigen
    @ndz:

    Hat EA nicht trotzdem als Publisher mitzureden, was die Preisgestaltung betrifft? Ich kann mir gut vorstellen, dass EA Insomniac zu DLCs "aufzwingt".
    Natürlich werden solche Entscheidungen nicht von einer Partei allein gefällt. Jedoch ist es bei so einer Konstellation ein klarer Unterschied zu EA-internen Studios.

    Insomniac ist unabhängig und wird auch weiterhin Sony als Vertriebspartner haben. Und die Eigenständigkeit erlaubt es dem Studio eben auch, bei Dingen mitzureden, wo kleinere bzw. interne Studios lieber mal die Klappe halten (müssen).

    Von daher bin ich sehr zuversichtlich. Hab heute auch das Ankündigungsvideo von Tead Price gesehen.
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •