Seite 1 von 4 123 ...
21Gefällt mir
  1. #1
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.305
    Blog-Einträge
    5

    play³ 05/2014 + Bonusbeilage: "25 Jahre Computec"







    >>START

    • Editorial Seiten: 1
    • Inhalt Seiten: 2
    • Wertung/Team Seiten: 2
    • inTeam: Das play³ Tagebuch Seiten: 1
    • Das Quartett Seiten: 1
    • Aktuelles Seiten: 3
    • Seiten: 3 + 5 mit Jubiläums-Gewinnspiel zum Einjährigen
    • Termine Seiten: 2




    >>VORSCHAU

    WATCH DOGS

    Seiten: 6
    Olaf Szymanski

    BATMAN: ARKHAM KNIGHT

    Seiten: 4
    Christian Dörre

    DRAGON AGE: INQUISITION

    Seiten: 8
    Heinrich Lenhardt

    RAVEN'S CRY

    Seiten: 4
    Wolfgang Fischer

    MURDERED: SOUL SUSPECT

    Seiten: 2
    Lukas Schmid





    >>TEST
    iNFAMOUS: SECOND SON

    Seiten: 6
    Sascha Lohmüller

    METAL GEAR SOLID 5: GROUND ZEROES

    Seiten: 3
    Thorsten Küchler

    ATELIER ESCHA & LOGY: ALCHEMISTS OF THE DUSK SKY

    Seiten: 2
    Viktor Eippert

    SOUTH PARK: DER STAB DER WAHRHEIT

    Seiten: 4
    Felix Schütz

    FINAL FANTASY X / X-2 HD

    Seiten: 2
    Lukas Schmid

    YAIBA: NINJA GAIDEN Z

    Seiten: 2
    Christian Dörre

    RAMBO: THE VIDEOGAME

    Seiten: 2
    Sascha Lohmüller

    EARTH DEFENSE FORCE 2025

    Seiten: 1
    Sascha Lohmüller

    INVIZIMALS: DAS BÜNDNIS

    Seiten: 1
    Christian Dörre

    DEAD NATION: APOCALYPSE EDITION

    Seiten: 1
    Sascha Lohmüller

    AWESOMENAUTS ASSAMBLE!

    Seiten: ½ Felix Schütz

    BASEMENT CRAWL

    Seiten: ½ Christian Dörre

    VESSEL

    Seiten: ½ Lukas Schmid

    MASTER REBOOT

    Seiten: ½ Lukas Schmid

    PAC-MAN MUSEUM

    Seiten: ½ Christian Dörre

    CASTLESTORM: COMPLETE EDITION

    Seiten: ½ Uwe Hönig


    ///////BEST of PLAYSTATION
    Seiten: 6

    • THIEF ///////////////////////////////////- Der Bankraub Peter Bathge
    • NEED FOR SPEED: RIVALS - Complete Movie Pack Wolfgang Fischer
    • BATTLEFILD 4 //////////////////////- Second Assault Peter Bathge
    • CALL OF DUTY: GHOSTS /////- Onslaught
    • Schaut euch das nochmal an >> GHOSTBUSTERS: THE VIDEOGAME Christian Dörre
    • Special-Charts: Uwe Hönig



    >>MAGAZIN

    Reportage:
    DER FRIEDHOF DER TOTEN SPIELE
    Seiten: 6 Michael Förtsch u. Benedikt Plass-Fleßenkämper

    Flashback:
    TOMB RAIDER / TOMB RAIDER 2

    Seiten: 2
    Christian Dörre

    Multimedia
    1 Brettspiel, 3 Romane und 1 Comic

    Seiten: 2 Sascha Lohmüller, Peter Bathge u. Felix Schütz

    >>FINALE

    • Leserbriefe
    • Das Quartett Seiten: 1
    • 25 Jahre Computc - Lieblingsartikel Seiten: 1 Hans Ippisch
    • Ausblick Seiten: 1





    BONUS-HEFTCHEN
    25 Jahre Computec
    30 Seiten




    Inhalt folgt ...
    Geändert von LOX-TT (17.11.2020 um 21:32 Uhr)
    Vik86 und ChristianDoerre haben "Gefällt mir" geklickt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.636
    Joa das Bonusheft habe ich schon durch. War eigentlich ganz nett als Blick in die Vergangenheit. Letztendlich aber natürlich nur ein Werbeheft "wir sind die geilsten"

    Heft beim ersten durchblättern in Ordnung.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Samsas-Traum
    Mitglied seit
    16.08.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.822
    Der Test zu FFX HD is für mich sehr gewagt. Das Speichersystem als schlecht und veraltet zu bezeichnen ist einfach Quark, schließlich habe auch die meisten anderen JRPGs feste Speicherpunkte. Und zu weit auseinander sind sie definitiv nicht, mir fällt keiner ein der mehr als 15min von dem davorliegenden entfernt ist (wenn man die Sequenzen wegdenkt). Auch zu behaupten, durch die linealen Levels komme Langeweile auf, ist Unsinn. Diese sind schließlich deutlich abwechslungsreicher und liebevoller designt als in vielen anderen Spielen.

    Generell ist die Wertung zu niedrig. Vor kurzem wurde Dark Souls 2 mit 92% bewertet, was laut Definition heißt das es ausnahmslos jedem Spieler gefallen muss, was sicherlich nicht der Fall ist. Wie kommt es dann also, das FFX HD 5% weniger hat? Und wer zum Teufel findet FF XIII genauso gut wie FFX HD, was es laut der Wertung ja sein müsste?

    Der Rest des Heftes ist ganz gut, zumindest was ich bis jetzt gelesen habe.
    Nüchtern betrachtet war es besoffen besser

  4. #4
    Erfahrene Benutzte
    Avatar von Taila
    Mitglied seit
    19.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.475
    Blog-Einträge
    11
    Häng dich an den Wertungen nicht so auf Samsa, die sind unnütz Der Text ist viel wichtiger.
    Khaos-Prinz hat "Gefällt mir" geklickt.
    Madness begins
    where the cat stares and grins.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.959
    Zitat Zitat von Samsas-Traum Beitrag anzeigen
    Der Test zu FFX HD is für mich sehr gewagt. Das Speichersystem als schlecht und veraltet zu bezeichnen ist einfach Quark, schließlich habe auch die meisten anderen JRPGs feste Speicherpunkte. Und zu weit auseinander sind sie definitiv nicht, mir fällt keiner ein der mehr als 15min von dem davorliegenden entfernt ist (wenn man die Sequenzen wegdenkt). Auch zu behaupten, durch die linealen Levels komme Langeweile auf, ist Unsinn. Diese sind schließlich deutlich abwechslungsreicher und liebevoller designt als in vielen anderen Spielen.

    Generell ist die Wertung zu niedrig. Vor kurzem wurde Dark Souls 2 mit 92% bewertet, was laut Definition heißt das es ausnahmslos jedem Spieler gefallen muss, was sicherlich nicht der Fall ist. Wie kommt es dann also, das FFX HD 5% weniger hat? Und wer zum Teufel findet FF XIII genauso gut wie FFX HD, was es laut der Wertung ja sein müsste?
    Da darfst du einfach nicht drüber nachdenken. Ich habe auch erst überlegt ob ich voll des Unverständnisses und des Wutes in diesen Thread stürme und versuche mit lautem Getöse den Menschen die Augen ob dieser Ungerechtigkeit zu öffnen.
    Dann habe ich mich dagegen entschieden. Es wird sich nicht mehr ändern. Eher bekommt Afghanistan ne richtige Demokratie, als das ich die Zahlenwertungen nachvollziehbar finden werde

    Das Heft ansich ist wieder gut. Grundsätzlich finde ich es klasse bei einer Vorschau auf eine Einschätzung zu verzichten. Aber warum man gerade bei dem spiel darauf verzichtet, aber bei anderen Spielen anhand eines Videos ne Einschätzung vornimmt ist einfach unlogisch und wirkt unrund.
    Samsas-Traum hat "Gefällt mir" geklickt.
    Go Knaster

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.636
    Sorry Jungs aber macht euch bzgl. der FF X Wertung nicht lächerlich. Ja es ist für euch das tollste tollste tollste... tollste Spiel was jemals im Sonnensystem erstellt wurde. Dennoch muss da objektiv keine 95% Wertung gezückt werden. Bei FF13 regen sich alle auf es ist zu linear. Bei FF X ist es aber okay. Man kann sich Dinge immer hindrehen wie man will.

    Habt weiter euren Spaß mit diesem genialen Game (ich nehme mal an FF X-2 schaut ihr nicht mit dem Arsch an) und verrennt euch nicht
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.959
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Sorry Jungs aber macht euch bzgl. der FF X Wertung nicht lächerlich. Ja es ist für euch das tollste tollste tollste... tollste Spiel was jemals im Sonnensystem erstellt wurde. Dennoch muss da objektiv keine 95% Wertung gezückt werden. Bei FF13 regen sich alle auf es ist zu linear. Bei FF X ist es aber okay. Man kann sich Dinge immer hindrehen wie man will.

    Habt weiter euren Spaß mit diesem genialen Game (ich nehme mal an FF X-2 schaut ihr nicht mit dem Arsch an) und verrennt euch nicht
    Mir war FF13 nie zu linear. Denn so mag ich meine FF's. FF13 hatte ganz andere Probleme
    Außerdem geht es um die Vergleichbarkeit. Wenn man andere Spiele nicht so extrem gut bewerten würde, dann könnte ich mit den 87% sogar mitgehen. Wenn ich aber andere Spiele, welche eindeutig nur für einen kleinen Teil der Spieler gemacht wurden mit dem Prädikat "ausnahmlos empfehlbar" verziere, dann darf ich mich nicht wundern, wenn dann Unverständis herrscht, wenn man eines der beliebtesten und besten RPG's mit einer derartigen Wertung fast schon abstraft. Vor allem da die Kritikpunkte fast schon lächerlich anmuten (Speichersystem) im Vergleich zu höher bewerteten Spielen.
    Aber ich versuche mich zu beruhigen. Da mache ich es wie die Zeugen Jehovas. Das ich recht habe erkenne ich daran, das mir niemand recht gibt
    Samsas-Traum hat "Gefällt mir" geklickt.
    Go Knaster

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ThreeSix187
    Mitglied seit
    06.11.2006
    Ort
    Bayern Unterfranken
    Beiträge
    2.579
    Um mit Lara den Köpfer zumachen muss man L1 (bzw. die Taste zum langsam laufen) halten digikreuz nach vorne und X drücken. Besonders in laras Haus im zweiten teil hat es immer spass gemacht lara aus dem zweiten Stock einen Köpfer auf den harten boden machen zulassen nur um die, für damaligen verhältnisse phänomenalen ragdoll animationen beim Genickbruch, inklusive Knackgeräusch, zu erleben

    Ich finde Tomb Raider Teil 1, aber besonders Teil 2 immer noch wegweisend. Es gab zum ersten mal animierte menschliche Gegner, Aufsammelbare Objekte (Jadedrachen) die den Wiederspielwert für mich erhöht haben, Man konnte die Waffen an Larah sehen die momentan eingesetzt worden sind und das Speichersystem wurde deutlich verbessert (Pass aufschlagen, speichern, fertig) Hier wurden wirklich Spielelemente eingesetzt, die in dieser, oder ähnlicher Form immernoch in third person Adventures zu sehen sind. Ich hatte damals wirklich Bauklötze gestaunt und zwar im wahrsten Sinne des Wortes Da ich damals noch auf einer 34 cm Kathodenröhre gezockt habe, war die Pixelflut noch einigermassen erträglich.

    Daumen hoch, für den äußerst sachlichen, übersichtlich gegliederten und wirklich verdammt guten Infamous: Second Son Test. Jetzt gibts wirklich keine ausreden mehr, ich muss es haben!!!111!!1!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.636
    Zitat Zitat von Khaos-Prinz Beitrag anzeigen
    Mir war FF13 nie zu linear. Denn so mag ich meine FF's. FF13 hatte ganz andere Probleme
    Außerdem geht es um die Vergleichbarkeit. Wenn man andere Spiele nicht so extrem gut bewerten würde, dann könnte ich mit den 87% sogar mitgehen. Wenn ich aber andere Spiele, welche eindeutig nur für einen kleinen Teil der Spieler gemacht wurden mit dem Prädikat "ausnahmlos empfehlbar" verziere, dann darf ich mich nicht wundern, wenn dann Unverständis herrscht, wenn man eines der beliebtesten und besten RPG's mit einer derartigen Wertung fast schon abstraft. Vor allem da die Kritikpunkte fast schon lächerlich anmuten (Speichersystem) im Vergleich zu höher bewerteten Spielen.
    Aber ich versuche mich zu beruhigen. Da mache ich es wie die Zeugen Jehovas. Das ich recht habe erkenne ich daran, das mir niemand recht gibt
    Das mit dem Linear hat Samsa erwähnt, deswegen bin ich drauf eingegangen.

    Und den kleinen Teil der Spiel für Dark Souls würde ich jetzt auch nicht unbedingt unterschreiben. Sicher ist FF größer. Aber ein Randprodukt ist die DS-Reihe auch nicht mehr. Und abstrafen ist wohl auch "leicht" übertrieben. Es ist und bleibt ne HD Umsetzung. Ich persönlich finde es gut wenn die Wertungen bei diesen Spielen nicht so hoch sind wie bei neuen Games. Ich bin stark dafür diesen Remakes nen Hit zu geben, wenn die Spielbarkeit weiterhin passt (deswegen fand ich die Wertung von der Sly Collection damals nicht genug). Aber ich kann verstehen, wenn man da keine 90%+ zückt.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.959
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Aber ich kann verstehen, wenn man da keine 90%+ zückt.
    Ich nicht
    Wenn ein Spiel eine grandiose Spielbarkeit, eine extreme Langzeitmotivation, eine exzellente Story und eine befriedigende bis sehr gute audiovisuelle Technik bietet, bei geringen Mängeln, welche in anderen Spielen als großartige Herausforderung gelobpreist werden, dann kann ich eine Wertung unterhalb von 90% nicht nachvollziehen.
    Dies alles sehe ich aber nur so kritisch aufgrund der DS2-Bewertung, welche mMn in keinster Weise den selbsterstellten Richtlinien der Play³ entspricht. Ich erdreiste mich sogar zu sagen, das man DS2 nicht gespielt haben muss um zu sagen, das es eine Wertung in diesem Bereich nur von Fans bekommen kann, aber nicht von einem objektiven Spieler.
    Und auch wenn ich mich darüber jedes Mal beschwere, werde ich es auch weiterhin machen, wenn ich der Meinung bin da wurde gründlich vorbei gegriffen.

    FFX-2 werde ich auch nochmal zocken, da es trotz seiner eklatanten Schwächen in der Geschichte und diesen furchtbaren missionsbasierten Murks für mich immer noch deutlich besser ist als fast alle RPG's welche ich auf der PS3 bisher gespielt habe.
    Samsas-Traum hat "Gefällt mir" geklickt.
    Go Knaster

  11. #11
    Redakteur
    Avatar von ChristianDoerre
    Mitglied seit
    17.02.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    467
    Zitat Zitat von ThreeSix187 Beitrag anzeigen
    Um mit Lara den Köpfer zumachen muss man L1 (bzw. die Taste zum langsam laufen) halten digikreuz nach vorne und X drücken. Besonders in laras Haus im zweiten teil hat es immer spass gemacht lara aus dem zweiten Stock einen Köpfer auf den harten boden machen zulassen nur um die, für damaligen verhältnisse phänomenalen ragdoll animationen beim Genickbruch, inklusive Knackgeräusch, zu erleben

    Ich finde Tomb Raider Teil 1, aber besonders Teil 2 immer noch wegweisend. Es gab zum ersten mal animierte menschliche Gegner, Aufsammelbare Objekte (Jadedrachen) die den Wiederspielwert für mich erhöht haben, Man konnte die Waffen an Larah sehen die momentan eingesetzt worden sind und das Speichersystem wurde deutlich verbessert (Pass aufschlagen, speichern, fertig) Hier wurden wirklich Spielelemente eingesetzt, die in dieser, oder ähnlicher Form immernoch in third person Adventures zu sehen sind. Ich hatte damals wirklich Bauklötze gestaunt und zwar im wahrsten Sinne des Wortes Da ich damals noch auf einer 34 cm Kathodenröhre gezockt habe, war die Pixelflut noch einigermassen erträglich.

    Daumen hoch, für den äußerst sachlichen, übersichtlich gegliederten und wirklich verdammt guten Infamous: Second Son Test. Jetzt gibts wirklich keine ausreden mehr, ich muss es haben!!!111!!1!
    Tomb Raider 1 und 2 waren auf jeden Fall wegweisend. Gerade den zweiten Teil habe ich, wie ich auch geschrieben habe, absolut geliebt.
    Wenn man es heute aber nochmal spielt/testet, ist es ein Krampf. Ich hätte ja auch lieber, es wäre gut gealtert, ist es aber leider nicht.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Samsas-Traum
    Mitglied seit
    16.08.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.822
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Das mit dem Linear hat Samsa erwähnt, deswegen bin ich drauf eingegangen.
    Auch für mich war das kein Nachteil bei FF XIII, mich kotzt es Prinzipiell an wenn Linearität als Nachteil genannt wird

    Und auch ich werde ich FF X-2 widmen. Sehe das aber eher als nette Dreingabe zum zehnten Teil, daher fallen die eklantanten Mängel dieses Spiels nich in meine persönliche Wertung.
    Khaos-Prinz hat "Gefällt mir" geklickt.
    Nüchtern betrachtet war es besoffen besser

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von HeyY0
    Mitglied seit
    06.02.2011
    Beiträge
    192
    Das HD-Remake besteht übrigens aus X und X-2 . Selbst wenn X 92% bekommen hätte, kann X-2 noch 82% bekommen und wir landen bei 87%. Vielleicht hätte X allein auch mehr Prozent bekommen (davon gehe ich sogar stark aus). Aber es ist nun mal ein Komplettpaket.
    Zu der Dark Souls 2-Wertung: ein Spiel sollte immer einen Test (und damit meistens eine Wertung) von Leuten bekommen, die mit dem Genre (und in diesem Fall der generellen Ausrichtung) was anfangen können. Und für die ist es möglicherweise eine 92%. Ich kann ja nicht sagen: das Spiel eignet sich nur für 10% der Spieler, für die es super ist. Aber da das so ein kleiner Teil der Spieler ist, gebe ich mal 5% weniger. Wenn ich den Text lese und feststelle: oh, schweres, komplexes RPG, ist nichts für mich, kann es mir bums sein, ob es 86% oder 92% bekommt - es spricht mich sowieso nicht an. Und die Leute, die sich für Genre/Reihe/Gameplay interessieren, müssen anhand der Wertung am Ende einen sehr schnellen Überblick bekommen: taugt das Teil insgesamt als Spiel dieser Art oder nicht - natürlich völlig losgelöst davon, dass es für den Großteil der Spieler uninteressant ist. Dass es eh wichtiger ist, was im Text steht, ist ja klar.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.959
    Zitat Zitat von HeyY0 Beitrag anzeigen
    Das HD-Remake besteht übrigens aus X und X-2 . Selbst wenn X 92% bekommen hätte, kann X-2 noch 82% bekommen und wir landen bei 87%. Vielleicht hätte X allein auch mehr Prozent bekommen (davon gehe ich sogar stark aus). Aber es ist nun mal ein Komplettpaket.
    Zu der Dark Souls 2-Wertung: ein Spiel sollte immer einen Test (und damit meistens eine Wertung) von Leuten bekommen, die mit dem Genre (und in diesem Fall der generellen Ausrichtung) was anfangen können. Und für die ist es möglicherweise eine 92%. Ich kann ja nicht sagen: das Spiel eignet sich nur für 10% der Spieler, für die es super ist. Aber da das so ein kleiner Teil der Spieler ist, gebe ich mal 5% weniger. Wenn ich den Text lese und feststelle: oh, schweres, komplexes RPG, ist nichts für mich, kann es mir bums sein, ob es 86% oder 92% bekommt - es spricht mich sowieso nicht an. Und die Leute, die sich für Genre/Reihe/Gameplay interessieren, müssen anhand der Wertung am Ende einen sehr schnellen Überblick bekommen: taugt das Teil insgesamt als Spiel dieser Art oder nicht - natürlich völlig losgelöst davon, dass es für den Großteil der Spieler uninteressant ist. Dass es eh wichtiger ist, was im Text steht, ist ja klar.
    Zitat Zitat von play³
    90 bis 100 | Göttlich: Spiele mit solch einer hohen Gesamtwertung empfehlen wir euch uneingeschränkt, die muss man gespielt haben!
    Genau das ist das was mich schon jahrelang ankotzt. Entweder man macht solche Ansagen und hält sich daran, oder man lässt es bleiben. Aber einem Spiel wie DS2 92 % zu geben, obwohl es eben nicht uneingeschränkt empfohlen werden kann ist einfach nur Murks. Da hilft auch alle verzweifelte Erklärung seitens der Tester oder der Fans nichts. Das das Spiel sehr gut und für Fans grandios ist, stelle ich keineswegs in Frage. Aber die Tests und die Wertungen (die ja in den Übersichtslisten stehen) sollten einem helfen eine Kaufentscheidung zu treffen. Wenn man jetzt ein Jahr später mal schaut, ach was könnte man denn noch so zocken und sieht da ein DS2 mit 92 % (geil das ist ja ein absoluter Pflichtitel, und auf jeden Fall auch für normale Zocker, da ja uneingeschränkt empfehlenswert ) in den Hitlisten, dann fliege ich damit schneller auf die Fresse als mir lieb ist. Solche Wertungen sind eben nicht für Fans (die sowieso drauf scheißen und sich auch anderweitig ausführlich informieren) sondern vornehmlich für den Otto-Normal-Zocker, der sich nicht stundenlang im Internet damit beschäftigt ob das Spiel jetzt seinem persönlichen Geschmack entsprechen könnte oder nicht.
    Und dann darf ich meiner Meinung nach solch eine Wertung für solch einen Titel einfach nicht vergeben.
    Go Knaster

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.636
    Das heißt für dich aber auch, für sich genommen recht "eigene" Spiele dürfen keine 90% bekommen? Kein Ni No Kuni (Kinderquatsch nichts für Shooterfans), kein Dark Souls (viel zu schwer für den Normalo), kein God of War (griechische Mythologie pff)? Am Ende gibt es dann nur noch 90% für massenkompatible Spiele wie GTA, Tomb Raider und Uncharted? Na herzlichen Dank auch
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Falconer75
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.396
    Blog-Einträge
    7
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Am Ende gibt es dann nur noch 90% für massenkompatible Spiele wie GTA, Tomb Raider und Uncharted?
    Nein, die sind ja auch nicht für jedermann uneingeschränkt zu empfehlen. Viel zu leicht und damit nix für echte Core-Gamer.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.636
    Zitat Zitat von Falconer75 Beitrag anzeigen
    Nein, die sind ja auch nicht für jedermann uneingeschränkt zu empfehlen. Viel zu leicht und damit nix für echte Core-Gamer.
    Du hast recht

    Wir machen einfach in Zukunft nen Cut bei 89%. Und Schwupps sind die 87% von FF X auch gar nicht mehr so schlecht
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Falconer75
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.396
    Blog-Einträge
    7
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Und Schwupps sind die 87% von FF X auch gar nicht mehr so schlecht
    Unter dem Aspekt ist das für mich ne 86. Mit Tendenz zur 85. Ganz klar.
    Vik86 hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Devilhunter2002
    Mitglied seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.053
    Zitat Zitat von Khaos-Prinz Beitrag anzeigen
    Aber einem Spiel wie DS2 92 % zu geben, obwohl es eben nicht uneingeschränkt empfohlen werden kann ist einfach nur Murks. Da hilft auch alle verzweifelte Erklärung seitens der Tester oder der Fans nichts. Das das Spiel sehr gut und für Fans grandios ist, stelle ich keineswegs in Frage.
    [...] Solche Wertungen sind eben nicht für Fans (die sowieso drauf scheißen und sich auch anderweitig ausführlich informieren) sondern vornehmlich für den Otto-Normal-Zocker, der sich nicht stundenlang im Internet damit beschäftigt ob das Spiel jetzt seinem persönlichen Geschmack entsprechen könnte oder nicht.
    Und dann darf ich meiner Meinung nach solch eine Wertung für solch einen Titel einfach nicht vergeben.
    Also ich habe "uneingeschränkt emfehlenswert" nie so verstanden dass es für jedermann sein soll. Denn in dem Fall dürfte KEIN Spiel jemals eine solche Wertung bekommen. Kein Spiel ist für jedermann. Wenn man mit Sportspielen nichts anfangen kann wird man bereits per se nicht von einer solchen Wertung beeinflusst bzw. man wird das Spiel nicht als für sich empfehlenswert erachten.

    Vielmehr sehe ich das "uneingeschränkt empfehlenswert" so dass es eben ein Spiel ist wo man keine Abstriche machen muss um Spass zu haben. Kein "es ist super, nur die Story ist so lala", kein "wenn man über die kurze Spieldauer hinwegsehen kann" und kein "Langzeitmotivation ist nicht vorhanden". Und Dark Souls 2 ist definitiv so ein Spiel - da gibt es nichts zu diskutieren. Im Prinzip bis auf die etwas laue Technik nahe an der RPG-Perfektion - Herausforderung und Anspruch sind KEINE Kritikpunkte (das wäre ja noch schöner) - und so schwer ist das Spiel auch nicht. Jeder der beim Zocken das Hirn einschaltet und nicht meint ein God of War vor sich zu haben kann das Spiel durchzocken. (Mit Coop-Hilfe schafft es sogar der grösste Vollhorst)

    Dass es nichts für RPG-Hasser ist ist klar, doch dafür sind die Bestenlisten ja nach Genre unterteilt. Wenn mir ein Genre nicht zusagt sehe ich es gleich und werde auch als uninformierter Zocker nicht von einer Wertung geblendet.

    Um mal ein Gegenbeispiel zu bringen das du gut kennst:
    Call of Duty. Von den Fans vergöttert, vom Rest verspottet. Ist es ein Spiel für jedermann - definitiv nicht. Wer mit Krach-Bumm-Shootern und Multiplayer nichts am Hut hat schaut das nichtmal mit dem Arsch an. Dennoch erhält es ständig 90+ (also uneingeschränkt emfehlenswert) Wertungen. Und dass obwohl es zusätzlich noch objektiv zig Macken und Unzulänglichkeiten hat. Die Wertung ist da eben doch nicht für jedermann sondern wohl eher für das was das Spiel sein will und für diejenigen die sich dafür interessieren KÖNNTEN. (Meiner Meinung nach zwar immer noch massiv überbewertet aber das ist eine andere Geschichte)

    Und um mal zu FFX zurückzukommen. Ja auch ich liebe dieses Spiel. Und ja es ist eines meiner All-Time-Favorites. Dennoch finde ich Test und Wertung völlig gerechtfertigt. Ein Test ist eine Momentaufnahme zum jetzigen Zeitpunkt und das Spiel hat nunmal bereits 12 Jahre auf dem Buckel. Da kann es in manchen Bereichen einfach nicht mehr mithalten. Und es ist "nur" eine HD-Neuauflage. Als Fan ist mir das Wurscht und ich würde auch die 90+ zücken, als objektiver Test passt es aber so.
    Devilhunter, du bist echt ein im wahrsten Sinn des Wortes bekackter Mongo. Nichts für Ungut.
    - Wolfgang F.

  20. #20
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.305
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Devilhunter2002 Beitrag anzeigen
    Also ich habe "uneingeschränkt emfehlenswert" nie so verstanden dass es für jedermann sein soll. Denn in dem Fall dürfte KEIN Spiel jemals eine solche Wertung bekommen. Kein Spiel ist für jedermann. Wenn man mit Sportspielen nichts anfangen kann wird man bereits per se nicht von einer solchen Wertung beeinflusst bzw. man wird das Spiel nicht als für sich empfehlenswert erachten.
    Jep, das würde keinen Sinn machen.

    Eigentlich müsste es "uneingeschränkt emfehlenswert, wenn man dem Genre nicht komplett abgeneigt ist" lauten oder noch besser "uneingeschränkt emfehlenswert für Genre-Liebhaber"

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •