Seite 5 von 5 ... 345
10Gefällt mir
  1. #81
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.844
    Blog-Einträge
    2
    Mein Disney+ angebot von der telekom ist da, aber:





    edit: halt stopp, ich bin doof, da ist ja noch ein alternativer link drunter
    Geändert von Herr-Semmelknoedel (28.03.2020 um 13:07 Uhr)

  2. #82
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Meiner noch nicht

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  3. #83
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.894
    Ich hab mir Disney+ geholt und direkt gekündigt um mir mal die 7 Tage kostenloses kennenlernen anzuschauen.
    Der streamingdienst ist nix für mich. Die Marvel Filme hab ich zum Teil auf DVD, zum anderen Teil bin ich aber sowieso erstmal total satt was das angeht. Keinen Bock auf die Filme aktuell.

    Die Disney Filme sind mal wieder ganz nett. Das sind natürlich Kindheitserinnerungen. Ganz so viele davon hab ich aber als Kind garnicht gesehen. Aladdin, Arielle, König der Löwen, Toy Story und natürlich Djungelbuch. Ob ich mir dazu auch mal die neuen Versionen angucken möchte, weiß ich noch nicht.

    Krieg der Sterne hab ich komplett auf DVD Zuhause. Die Zeichentrick Serien interessieren mich nicht.
    Absolutes Highlight (und damit einziges Highlight) ist Mandalorian. Die ersten drei Folgen fand ich mega gut, hat mich total gepackt. Aber ich hasse diese wöchentliche Erscheinungsweise. Ist schon klar, warum die das so machen, aber ich will die Serie bingewatchen.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  4. #84
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.382
    Blog-Einträge
    3
    Disney+ geht bzw ging mir so dermaßen aufn Sack mit ihrer Werbung, sodass mir der Dienst von Grundauf unsympathisch ist. Eine Bekannte von mir hat in ihrem externen Handy-Browser ungefragt eine Pop-up-Werbung und Angebot zu Disney+ bekommen, außerdem haben die selbst im PS4 (auf der Konsole!) und Facebook-Feed unglaublich genervt und natürlich ist der Streaming-Service nun an allererste Stelle im Bereich "TV" auf der PS4. Mal ganz abgesehen davon, dass die seit Jahren nichts gebracht haben und lieber eher Marken und Studios aufkaufen wie Star Wars oder Pixar. Pixar hat ohne Disney viel bessere Filme gemacht und Star Wars ist sowieso der letzte Rotz. Allesamt verblendet. Man bittet euch für eure Kindheit zur Kasse... Und von eurem Geld finanzieren sie unglaublich nervige Werbung und Promotion.
    Geändert von T-Bow (15.04.2020 um 17:32 Uhr)
    Underclass-Hero hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #85
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    und Star Wars ist sowieso der letzte Rotz. Allesamt verblendet.
    schreibst so nen Text und laberst im selben Atemzug im Ghost of Tsushima Thread und meinem Showroom von peinlich und traurig? Ich glaubs auch

    so einen Post hätte ich nicht mal von Hero erwartet und ich weiß dass für den Star Wars (außer Racer) scheiße ist.

    Das gleiche gilt auch für Resistance
    Geändert von LOX-TT (24.04.2020 um 01:46 Uhr)

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  6. #86
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.436
    Disney+ ist gut, aber halt noch recht überschaubar.

    Die Serie The Mandalorian finde ich leider auch überhaupt nicht interessant, genauso wenig wie die siebte Staffel von Clone Wars. Ich hoffe die werden noch besser.
    Avengers 3 und 4 finde ich auch nicht interessant. Vor allem diese Zeitreise im vierten Teil fand ich einfallslos. Ich glaube ein einziger Film hätte es zum Abschluss (also eine Trilogie) hätte es auch getan.

    Aber mir gefällt der neue Aladdin. Ansonsten schaue ich alte Zeichentrickserien wie Darkwing Duck und Chip und Chap.

  7. #87
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Am Star Wars Day (4. Mai aka May the Fourth) kommt Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers bereits auf Disney+

    Das gleiche gilt auch für Resistance
    Geändert von LOX-TT (24.04.2020 um 01:47 Uhr)

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  8. #88
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.844
    Blog-Einträge
    2
    Das mit Disney+ hat sich ungefähr so bewahrheitet wie ich es mir vorgestellt habe. Ich hab damit jetzt ein paar Simpsons und Mandalorian folgen geguckt, und jetzt bereits wieder vergessen dass ich den Service habe und dem entsprechend auch nicht mehr genutzt

    Ich werde ihn sicherlich nochmal in Zukunft für ein, zwei Monate abonnieren wenn ich z.B. wieder lust auf ne alte Serie oder mehrere Disney Filme bekomme, und ich bin sicher dass gerade zur Weihnachtszeit es wieder extrem interessant wird da sie ja gerade hier ne menge anbieten, aber für ein aktives Abo wie ich es zum Beispiel bei Netflix halte ist es halt echt nichts!
    Geändert von Herr-Semmelknoedel (24.04.2020 um 09:51 Uhr)

  9. #89
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.436
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    , aber für ein aktives Abo wie ich es zum Beispiel bei Netflix halte ist es halt echt nichts!
    Geht mir mittlerweile auch ähnlich. The Mandalorian ist leider nach 7 Folgen recht langweilig, während The Clone Wars die letzten beiden Folgen ganz gut waren. Das Finale wird bestimmt auch interessant.

    Netflix ist jedenfalls der bessere und abwechslungsreichere Streamingdienst. Bei Disney fehlt mir derzeit noch die Vielfalt.

  10. #90
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.894
    Ich hab zwar Netflix und Amazon Prime, aber irgendwie hab ich langsam die Nase voll davon.
    Ich stelle immer mehr fest, dass ich nicht so sehr der Serien Typ bin (das bezieht sich allerdings nur auf diese Cliffhänger Serien, die quasi einen 10 Stunden langen Film in Häppchen zeigen), stattdessen viel besser mit dem klassischen Film zurecht komme.
    Ja, in Serien können die Charaktere besser ausgearbeitet werden. Aber die meisten Serien dümpeln doch eigentlich 35 Minuten pro Folge rum und bieten 10 gute Minuten.
    Es ist so selten, dass eine Serie mehr als diese Formel bietet und inzwischen ist es bei mir so, dass ich 6 oder 7 Serien anfange zu gucken und davon eine ganz gut finde. Das artet schon in Arbeit aus und ich schrecke schon davor zurück überhaupt noch neue Serien auszuprobieren.

    Leider liegt die Filmbranche fast völlig brach. Außer Comicverfilmung kommt kaum was.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  11. #91
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.844
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Ja, in Serien können die Charaktere besser ausgearbeitet werden. Aber die meisten Serien dümpeln doch eigentlich 35 Minuten pro Folge rum und bieten 10 gute Minuten.
    Das ist auch so der Grund warum ich nur selten Serien sehe, allgemein: ich versteh nicht warum bei Sitcoms, westlichen Zeichentrickserien und Anime 25 minuten das maximum ist (was auch mehr als genug sind), aber bei einer Richtigen Drama Serie du mit mindestens 45 Minuten kommst. Ich seh auch den wirtschaftlichen sinn dahinter nicht. Ja, bei 45 Minuten bleiben die Zuschauer länger dran, aber seh es mal so: mit der hälfte der Zeit könnte man doch als TV Sender so viel mehr Vielfalt bieten, halbe Zeit heißt doppelt so viele Sendungen welche man ins Programm nehmen kann, mehr Werbung die man dazwischen zeigen kann, und wenn es immer noch zuviel Material gibt, mach doch die Staffeln somit länger, Leute bleiben so länger am Ball.
    Zudem mag ich es auch so lieber wenn es ums Multitasking geht. bei 25 minuten kann ich ideal nebenbei Frühstücken oder mich um den Haushalt kümmern oder noch gemütlich was kurz vorm schlafen gucken. Wenn eine Folge 45 Minuten geht dann ist bei der Hälfte die Müslischale schon längst leer oder die Wäsche längst gefaltet oder ich bin schon längst eingepennt, und es hält einfach nur meinen Alltag auf. und wenn ich trotz allem noch mehr sehen will, kein Problem, ich kann immer noch rein freiwillig die nächste Folge an machen!
    Mysterio_Madness_Man hat "Gefällt mir" geklickt.

  12. #92
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Mir gehts genau anders rum. Disney+ hat lauter interessante Sachen und Klassiker der Kindheit.

    Netflix oder Prime hingegen reizen mich absolut Null.

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  13. #93
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.640
    Zitat Zitat von LOXifoxi
    so einen Post hätte ich nicht mal von Hero erwartet und ich weiß dass für den Star Wars (außer Racer) scheiße ist.
    Son Blödsinn.
    Ich find Star Wars nicht scheiße, ich kann damit nur nicht viel anfangen.
    Bzw. hab ich noch nichtmal alle Episoden gesehen, geschweige irgendeinen Spin-Off.
    Ich kenne Episode 3, 8 und 9 nicht. Und an 2 kann ich mich nicht erinnern.
    An 5 & 6 kann ich mich auch kaum erinnern, ist bestimmt schon 20 Jahre her, wo ich die gesehen habe.

    Spricht mich zumindest mehr an als Harry Fucker und Herr der Scheiße.

    Ich brauch kein Disney+.
    Gerade passiert das, was ich genau befürchtet habe.
    Alle machen ihr eigenes Ding und am Ende muss man zig Streamingdienste abonnieren, um seinen Shizzle zu sehen.

    Videospiele sind dann auch bald dran.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  14. #94
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Dann hat ichs falsch in Erinnerung

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


Ähnliche Themen

  1. Twitch Prime künftig ohne werbefreie Streams im Amazon Prime-Abo
    Von DavidMartin im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 10:16
  2. Netflix: Disney will den Service nicht mehr nutzen, plant eigenen Streaming-Dienst
    Von AndreasBertits im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2017, 09:37
  3. Amazon Prime Day: Schnäppchen-Übersicht - Spiele & Konsolen reduziert [Anzeige]
    Von MaikKoch im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2017, 20:01
  4. Amazon Prime Day: Exklusive Angebote für Prime-Nutzer am 11. Juli 2017
    Von DominikZwingmann im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2017, 16:25
  5. Amazon Prime: 20 Prozent auf Vorbestellungen und neue Spiele-Releases
    Von MaxFalkenstern im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 22:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •