Seite 6 von 6 ... 456
28Gefällt mir
  1. #101
    Community Officer
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.457
    Gratis mit Werbung und Playlisten nur im Shuffle-Modus. 9,99 Euro für bessere Soundqualität, Werbefreiheit und andere Features wie Cross-System-Play. Sprich, du kannst mit deinem Smartphone Spotify an der PS4, am PC oder worauf auch immer steuern.

    Wenn ich ehrlich bin, für das was ich an Musik und Podcasts konsumiere, sind zehn Euro eigentlich noch viel zu wenig. Wenn man das mal in Kosten in den 90ern umrechnet...

  2. #102
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    8.023
    Zitat Zitat von Desardh Beitrag anzeigen
    Wenn ich ehrlich bin, für das was ich an Musik und Podcasts konsumiere, sind zehn Euro eigentlich noch viel zu wenig. Wenn man das mal in Kosten in den 90ern umrechnet...
    jo spotify ist so heftig günstig, für das, was man da geboten bekommt. pflichtabo nr. 1
    dadurch hat man auch wirklich mal die chance musik zu entdecken. das ging vorher höchstens über illegale downloads oder irgendwelche singleauskopllungen, wenn man nicht grad ganze alben kaufen will.
    Kraxe, paul23 and JulianPK haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #103
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.811
    Meine Top-Listen aus 2020 von Last.FM:

    Künstler
    Spoiler:


    Alben
    Spoiler:


    Tracks
    Spoiler:


    War insgesamt ein gutes Jahr, habe so viele verschiedene Künstler gehört wie noch nie zuvor. Spotify ist einfach ein dankbarer Service und ich bezahle dafür sehr gerne.

  4. #104
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.046
    Ich finde es gibt keinen besseren Weg um sich über Musik zu informieren, um neues zu entdecken, um Bands und Genres zu entdecken, die man vorher gar nicht auf dem Schirm hatte. Ich bin ja eigentlich eher rockig unterwegs, aber mein Top Genre 2020 war Electronica. Gut ich bin ein Riesenfan des 80er New Wave. Aber ich höre seit 30 Jahren fast nur Metal und Indie. Ohne Spotify wäre ich da wohl nie ausgebrochen.
    Hinzu kommt dass ich eher einen schwierigen Musikgeschmack habe . Mit Charts und Mainstream kann man mich jagen. Auch deswegen ist Spotify genau das richtige für mich um Neues zu finden. Musiksender und YouTube sind nichts für mich. Der Algorithmus von Spotify, der mir Musik empfiehlt, passt wie die Faust aufs Auge.
    Ich liebe Spotify. Für mich bester Streamingdienst ever.
    Meine Top Genres 2020 waren:
    Electronica
    Dark Post Punk
    Rock
    New Wave
    Pop
    Wobei Platz 5 vielleicht meiner Frau zuzuschreiben ist. Sie nutzt mein Account mit.
    Geändert von paul23 (07.01.2021 um 09:39 Uhr)
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •