Seite 1 von 3 123
9Gefällt mir
  1. #1
    Community Officer
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.383

    Indie-Rock - Der Thread für Genrefans

    http://www.i-love-tshirts.de/tshirt-.../INDIEROCK.jpg

    Threadregeln

    - Genrehasser gehen woandershin

    - Nicht nur kommentarlos Linksammlungen/Bandlisten posten!

    ________________________________________________

    Independent-Rock bedeutet inzwischen nicht mehr nur die Unabhängigkeit von großen Music-Labels, sondern ist ein breites Spektrum an Musik, das aus den Wurzeln des "Alternative"-Genres entstanden ist. Unter Indie-Rock versteht mal also vieles und die Grenzen sind oft fließend. Folk-Rock/-Pop (und auch Brit-Pop), Garage-Rock, New Wave, Noise-Rock und Einflüsse von Blues, Electro, Klassik und so weiter spielen alles eine Rolle. Und das ist auch das tolle an dieser Musik, in der die Genregrenzen offen sind und sich alles untereinander zu einer abwechslungsreichen, musikalischen Masse vermischt.

    Nachdem ich lange Zeit fast ausschließlich Hard-Rock (AC/DC \m/ ) gehört habe, habe ich das Feld über Zeit hinweg immer weiter ausgebreitet und höre inzwischen mit Vorliebe Indie-Rock in seiner facettenreichen Bandbreite und finde täglich neue Bands (u.a. dank Last.fm natürlich).

    Habe ich mal Lust auf dunkle, stimmungsvolle Musik mit einem Hauch von Klassik, höre ich Arcade Fire. Einen Vertreter, des Indie-Rocks den eigentlich jeder kennen muss, wenn er sich Fan des Genres schimpft. Oft hört man die Behauptung Arcade Fire seien die Retter des modernen Indie-Rocks. Ob das so ist, sei mal dahin gestellt. Da kommen auch mal Streicher, Violinen und Orgeln zum Einsatz (> ) und mein erstes und bislang Lieblingsalbum ist Neon Bible, auch wenn Funeral und Suburbs natürlich genau so geil sind. Die Songs sind fast alle sehr melodiös und haben einen hohen Wiedererkennungswert. Deshalb kommen sie wahrscheinlich auch für Motion Picture Soundtracks zum Einsatz.

    Auch hierzulande langsam aber sicher immer bekannter und das zurecht werden die Silversun Pickups, meine aktuelle Lieblingsband. Was man als "Shoegazing" bezeichnet, passt auf die Band perfekt und wer darauf steht, wird die Band lieben. Fans der legendären Smashing Pumpkins müssen SSPU einfach toll finden. Sehr melodiös, melancholisch und kraftvoll. Verzerrte Gitarren, eine bedrückt klingende Stimme und dazu passende Lyrics. Der Stil passt mir einfach perfekt und ich höre schon seit Monaten immer und immer wieder das Debutalbum 'Carnavas' rauf und runter. (> Silversun Pickups - Little Lover's So Polite).

    Nicht weit entfernt davon sind Metric (> Metric - Help, I'm Alive), die den Silversun Pickups seit dem grandiosen Album 'Fantasies' stilistisch sehr ähnlich sind. Klingen im Gegensatz aber doch etwas heiterer, was besonderes für die Werke vor 'Fantasies' gilt, die zwar sehr gut, aber nicht verdammt gut sind. Emily Haines hat einfach eine super Stimme, wenn sie sich in Songs wie 'Waves' fast überschlägt. Auf die früheren Alben passen die Bezeichnungen Synth-Pop und New Wave etwas besser und auch wenn ich sie empfehlen kann, ist 'Fantasies' jedoch mit Abstand das beste. Bald erscheint das neue Album 'Synthetica', was das Beste aus der Band-Karriere vereinen soll.
    ________________________________________________

    Wer hört noch Indie-Rock? Welche Bands mit Vorliebe und warum?

    Die von mir genannten Bands sind natürlich fast allseits bekannt und das Spektrum des Indie-Rocks ist wie gesagt so breit, dass auch der leidenschaftlichste Indie-Rock-Anhänger nicht alles hören kann, was das Genre zu bieten hat. Aber darüber kann man ja alles sprechen und wenn ihr Empfehlungen habt, von Sonic Youth über Pulp bis hin zu den White Lies und darüber hinaus, dann immer her damit und das am besten wie eingangs darauf hingewiesen nicht nur in Form von öden Auflistungen. So macht man ja niemanden heiß auf eine Band.


    Morphium24 hat "Gefällt mir" geklickt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.433
    Indie
    Mittlerweile auch meine Lieblingsmusikrichtung, war lange auf der Metal und Punkwelle. Werd bei Zeiten mal mehr von meinem Senf posten.
    Gute Idee Desi



  3. #3
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.383
    Beefi und Senf.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.433
    Über Indie kann man ja etwas streiten, was ist Indie und was nicht. Ich kann es selbst schwer definieren, aber hier ein paar Bands die ich in letzter Zeit gern höre und die man durchaus zu Indie zählen kann:

    Fleet Foxes: Hab ich erst relativ spät, erst vor kurzem für mich entdeckt, geht mehr in die Richtung des Folks, aber grad im Sommer im Garten eine gute Wahl.
    Fleet Foxes – Free listening, videos, concerts, stats, & pictures at Last.fm




    The Black Keys: Keine Ahnung ob Indie oder nicht, ich liebe sie. Erinnern an die White Stripes.
    The Black Keys – Free listening, videos, concerts, stats, & pictures at Last.fm




    Passion Pit: Ist Electronic, ich finde sie genial. Viele werden sie vom LBP2-Soundtrack kennen.
    Passion Pit – Free listening, videos, concerts, stats, & pictures at Last.fm




    Gibt natürlich noch viele weitere gute Bands, eben Arcade Fire, Vampire Weekend, Matt & Kim, Portugal. the man und und und.
    Werd bei Zeiten wieder mal was posten.
    Desardh und Morphium24 haben "Gefällt mir" geklickt.



  5. #5
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.383
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Fleet Foxes: Hab ich erst relativ spät, erst vor kurzem für mich entdeckt, geht mehr in die Richtung des Folks, aber grad im Sommer im Garten eine gute Wahl.

    The Black Keys: Keine Ahnung ob Indie oder nicht, ich liebe sie. Erinnern an die White Stripes.
    Fleet Foxes sind cool, aber nicht so cool wie Mumford & Sons und Of Monsters & Men. Falls du letzteres noch nicht kennst, empfehle ich das Musikvideo zu "Little Talks". Folk-Rock lässt sich allgemein natürlich am besten im Frühling und Sommer hören.

    Die Black Keys würde ich persönlich eher bei Blues-Rock einordnen und erinnern mich viel mehr an Bad Company. Die stilistischen, aber auch gesanglichen Gemeinsamkeiten sind unverkennbar und wenn ich beide Bands nicht kennen würde, dann würde ich vielleicht denken, es wäre eine einzige.

    Passion Pit kenne ich noch nicht und werde sie mir bald anhören. Aber erst mal kümmere ich mich um meinen Teil unseres Deals und widme mich ausführlich den Smashing Pumpkins.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.433
    Mumford & Sons sind sowieso Legenden, ich hab jetzt nur mal die aufgezählt die ich aktuell höre. Of Monsters & Men kenn ich ein paar Sachen, sind recht gut.



  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Morphium24
    Mitglied seit
    09.04.2007
    Beiträge
    6.620


    Momentan höre ich echt gerne die Arctic Monkeys. Die sind zwar schon seit einem halben Dutzend Jahren keine kleine Nummer mehr. Meiner Meinung nach also kaum verwunderlich, wenn die hier erwähnt werden.
    Manche Fans hat es vielleicht verärgert, in welche Richtung sich ihre Musik über die Jahre verändert hat, aber ich persönlich mag den neuen Stil.
    Seit ihrem Album Humbug haben sie sich vom poppigen Stil entfernt (z.B. When The Sun Goes Down). Jetzt tummeln die eher im "staubigeren" Milieu, was nicht zuletzt mit der Zusammenarbeit mit QOTSA-Frontmann Josh Homme zu tun hat. Indie-Rock mit Stoner/Desert-Rock-Elementen.
    I like it!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.426
    Blog-Einträge
    3
    Dann muss ich auch mal meine Lieblingsband vorstellen. Ich höre seit über einem Jahr immer wieder das Album Congratulations von MGMT, die allerdings eher eine Indietronicband sind. Die Werke aus ihrer Collegezeit sind vom Gesang noch nicht ganz so stark elektronisch geprägt.



    Hier die bei wohl bekannte Version von Kids.



    Im Vergleich dazu das Original aus ihrer Collegezeit.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.433
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Dann muss ich auch mal meine Lieblingsband vorstellen. Ich höre seit über einem Jahr immer wieder das Album Congratulations von MGMT, die allerdings eher eine Indietronicband sind.
    Hol dir unbedingt Oracular Spectacular. Meiner Meinung nach noch großartiger als Congratulations.


    Hier die bei wohl bekannte Version von Kids.
    Kids ist aber nicht auf Congratulations.



  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.426
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Hol dir unbedingt Oracular Spectacular. Meiner Meinung nach noch großartiger als Congratulations.
    Werde ich definitiv nachholen, sobald ich ein wenig mehr Geld zur Verfügung habe. Derzeit steht noch die ein oder andere größere Anschaffung an.

    Kids ist aber nicht auf Congratulations.
    Den Song kenne ich aus FIFA 09.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  11. #11
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.383
    Heute ist die neue Platte der Silversun Pickups angekommen. Direkt mal in Dauerschleife laufen lassen.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eBi14
    Mitglied seit
    23.04.2007
    Beiträge
    3.419


    hatte das album ewig rumfliegen ohne je richtig reingehört zu haben. gestern mal ausgiebig getan und wirklich begeistert

  13. #13
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.383
    Zitat Zitat von Morphium24 Beitrag anzeigen
    Arctic Monkeys.
    I like it!
    Die Band ist mir natürlich bekannt, auch wenn sie sich nicht in meiner Musiksammlung befindet und ich daher noch nicht vertraut damit bin. Ich habe jetzt mal kurz in "Humbug" reingehört, macht mich aber leider spontan nicht an. Vielleicht muss ich der Band etwas mehr Zeit geben, wo andere Brit-Pop/Rockbands wie die White Lies nur wenige Sekunden gebraucht haben.

    Vielleicht fehlen mir einfach die richtigen Impulse um auf den Geschmack zu kommen. Irgendwelche ausgewählten Songs aus der Bandgeschichte, die du empfehlen kannst und mich auf den Geschmack bringen könnten?

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.433
    Zitat Zitat von dsr159 Beitrag anzeigen
    Vielleicht fehlen mir einfach die richtigen Impulse um auf den Geschmack zu kommen. Irgendwelche ausgewählten Songs aus der Bandgeschichte, die du empfehlen kannst und mich auf den Geschmack bringen könnten?
    Hör mal bei "Whatever people say i am, that´s what i´m not" rein, IMO das beste Album von ihnen.

    Mein Senf zu den Silversun Pickups folgt morgen, erster Eindruck:
    Morphium24 hat "Gefällt mir" geklickt.



  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Morphium24
    Mitglied seit
    09.04.2007
    Beiträge
    6.620
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Hör mal bei "Whatever people say i am, that´s what i´m not" rein, IMO das beste Album von ihnen.
    Zündet auch bei jedem sofort. Garantiert!

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.433
    So, hier mal mein erster Eindruck zu den Silversun Pickups:

    Hab mal intensiv in das Carnavas-Album reingehört und bin positiv überrascht. Der Gesang kam mir am Anfang etwas dünn vor, aber nachdem man sich mal reingehört hat, gewöhnt man sich daran und es passt zum guten Sound.
    In einigen Songs klingt die Gitarre richtig schmutzig, sowas mag ich.

    Meine Favoriten: Well thought out twinkles, Lazy eye, Little lover´s so polite.

    Danke desi für den Tipp.



  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Morphium24
    Mitglied seit
    09.04.2007
    Beiträge
    6.620
    Na holla! Da ist mir rein zufällig was in die Hände gefallen! Wow!

    Lotus Plaza - Strangers
    Desardh hat "Gefällt mir" geklickt.

  18. #18
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.383
    Guter Fund, da werde ich mir mal noch ein paar andere Songs von anhören.

    Es passiert doch ab und zu, dass man sich auf Youtube von Video zu Video und durch irgendwelche fremden Playlists klickt und dabei tolle Musik findet:


  19. #19
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.383
    Um hier ein wenig Leben reinzubringen, das hoffentlich auch wahrgenommen wird, mal eine kleine Vorstellung einer Band, die ich gerade für mich entdeckt habe: Miike Snow, schreibt sich mit zwei i. Schwedische Indierockband mit Electro hier und bisschen Pop da. Gehe bei zwei Alben mal davon aus, dass die Band noch nicht allzuweit verbreitet ist.

    Die Musikvideos sind irgendwie... merkwürdig und wenn man nicht weiß, dass sie alle zusammen eine Art Geschichte erzählen sind sie noch bescheuerter als sie es so oder so schon sind. Typen in Lederhosen mit riesengroßen Nasen, die um einen Spielplatz laufen, auf dem Polizisten mit Donuts und Kaffee gerade Kinderleichen verscharren, erzeugen ein recht eigenartiges Bild.





    Also ich find die Band klasse.
    Geändert von Desardh (31.05.2012 um 16:13 Uhr)

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Morphium24
    Mitglied seit
    09.04.2007
    Beiträge
    6.620
    Eine Band, die ich euch wärmstens ans Herz legen möchte, sind die Japandroids aus Vancouver. Die Zwei-Mann-Band hatte 2009 schon für Aufsehen mit ihrem Album Post-Nothing gesorgt. (Konnte man in zahlreichen Jahrescharts finden.)

    http://2.bp.blogspot.com/_XnFWkAfKkZ...apandroids.jpg

    Musikalisch kann man das der Indie/Noiserock-Sparte zuordnen.
    Nun ist das neue Album Celebration Rock erschienen. Hier ein Vorgeschmack:

    Japandroids - Younger Us


    Ich zitier mal vom aktuellen VISIONS-Magazin:
    Wenn Brian King "Remember that night you were already in bed / Said fuck it, got up to drink with me instead" mit vollem Enthusiasmus hinausruft und dann mit David Prowse zu jaulen beginnt, erinnert er sich damit an gestern Abend. Celebration Rock überspringt den verkaterten Morgen danach und feiert einfach weiter.
    Für mich ist es einfach Musik mit tollen Melodien, Lyrics und Herz! Empfehlung meinerseits.

    Gruß
    Morph
    Beefi hat "Gefällt mir" geklickt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •