Seite 8 von 9 ... 6789
33Gefällt mir
  1. #141
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.314
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Noch keine einzige Folge gesehen aber langsam dürfte ich mal von vorne anfangen. Aktuell kommt man ja fast nicht um den Hype rum.
    Hab auch erst 2 Folgen gesehen, aber hab schon 5 Staffeln seit Jahren auf DVD, vielleicht fang ich nochmal an wenn ich die 6. und finale 7. auch hab, mal kucken.

    Edit: Ach ist die 8. nach dann halt die auch noch

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  2. #142
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.759
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Hab auch erst 2 Folgen gesehen, aber hab schon 5 Staffeln seit Jahren auf DVD, vielleicht fang ich nochmal an wenn ich die 6. und finale 7. auch hab, mal kucken.

    Edit: Ach ist die 8. nach dann halt die auch noch

    Du hast 5 Staffeln auf DVD und noch nicht gesehen? Ach Lox, ich dachte das ist bei dir nur bei Spielen so.



  3. #143
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.314
    Blog-Einträge
    5
    Ist aber nur bei Game of Thrones so bei allen anderen Serien hab ich höchstens die jeweils letzte die ich hab noch nicht (ganz) gesehen. Deswegen hab ich bei Staffel 5 auch aufgehört die Serie im Release-Monat zu kaufen

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  4. #144
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.079
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Noch keine einzige Folge gesehen aber langsam dürfte ich mal von vorne anfangen. Aktuell kommt man ja fast nicht um den Hype rum.
    Zum "Glück" ist die Serie bald vorbei und dann schaue ich sie mir auch an. Habe eine oder zwei Folgen gesehen, aber hänge noch bei den Büchern drin, weshalb ich die Serie bislang nicht weitergeschaut habe.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  5. #145
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.545
    Blog-Einträge
    2
    Spoiler:



  6. #146
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.200
    Staffel 8, Folge 3

    Spoiler:


    Sie ist ist umsonst einer meiner Lieblinge!



    (Und dann auch noch mit einem "Claire-Redfield-Move". Nicht schlecht!)



  7. #147
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.555
    Blog-Einträge
    1
    Staffel 8, Folge 4

    Da stecken die Millionen Euro in so eine Serie rein und in dieser Folge ist ein kleiner Fehler unterlaufen, was mir beim ersten Moment erst gar nicht aufgefallen ist. ( siehe Spoiler)

    Spoiler:





    Edit:

    War wohl doch kein Einzelfall.

    Spoiler:

    In der frühere Staffel hält Jamie einen Kaffebecher in der Hand.
    game-of-thrones-coffee-cup-jaime-lannister.png
    Geändert von sQuIrReL (08.05.2019 um 17:25 Uhr)
    Herr-Semmelknoedel hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #148
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.566
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    ...
    Ich finde das Gemache um diesen scheiß Starbucks Becher so lächerlich. Weder ist es witzig noch erwähnenswert. Sie haben einen Fehler am Set übersehen. Buhu...


    Zur Staffel selbst bisher:
    Spoiler:
    Schwach. Richtig schwach. Die letzte Season ging qualitativ schon richtig steil ab an vielen Stellen, der Tiefpunkt ist nun erreicht. So viele Logiklöcher, dass man überhaupt keine Lust mehr hat sich darüber Gedanken zu machen. Die große Schlacht war schön inszeniert, aber völlig schwachsinnig in Taktik und Storyentwicklung und obwohl mir Folge 4 insgesamt etwas besser gefallen hat als The Long Night gab es auch hier richtig viele nicht nachvollziehbare Momente. Mir war schon von Anfang an scheiß egal wer auf dem Thron sitzt, das interessiert mich nicht. Das Mysterium um die White Walker, die tollen Dialoge und gut geschriebenen Charaktere haben mich bei der Stange gehalten. Nun sind die White Walker (fürs erste) besiegt, ohne irgendwelchen Hintergrundinfos. Sie waren einfach böse um böse zu sein und das mit so wenig Profil wie es nur geht. Wow. Zumindest bin ich mir noch nicht sicher, ob es das letzte war, das wir von ihnen gesehen haben. Vielleicht wird ein Neuer erschaffen am Ende der Serie.

    Dialoge und Charaktere kann man sich fast nicht mehr geben. Die Szene mit Bronn war wohl eine der seltsamsten der ganzen Serie überhaupt. Völlig out of place und in so vielerlei Hinsicht unlogisch bis zum geht nicht mehr.


    Ich kam erst Ende der ersten oder Anfang zweiten Staffel zu GoT und fand es immer gut, aber nie überragend. Aktuell schaue ich noch nebenher die alten Folgen und man merkt den hohen Qualitätsverlust extrem. Da ich die Bücher nicht gelesen habe kann ich da nicht mitreden, aber man sagt den Unterschied in den Dialogen merkt man seit es keine Buchvorlage mehr gibt für die jeweiligen Storystränge. Irgendwo dazwischen haben die Macher der Serie anscheinend auch vergessen, dass die alten Folgen kein dummes Hollywoodspektakel ohne Sinn und Verstand waren sondern gut durchdacht und entgegen bekannter Klischees aus Film und Fernsehen. Schade.
    paul23, Sehadin and Herr-Semmelknoedel haben "Gefällt mir" geklickt.

  9. #149
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.717
    @Sc4rFace
    Man merkt einfach dass sie keine Buchvorlage mehr hatten.
    Staffel 8 find ich persönlich zudem zu hektischen, man will die Serie schlicht zuende bringen. Storymäßig allerdings zu schwach und plump.
    Trotzdem find ich das Ganze noch gut gemacht, tolle Bilder , tolle Schauspieler. Der Rest leider schwach.

  10. #150
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.545
    Blog-Einträge
    2
    Stimme auch zu, ich schau es noch gerne für das was es ist (Charaktere und action stimmen ja noch immerhin), aber es ist nur noch dein Typisches Hollywood gesülze. Es soll noch 2 Spin offs geben? Ja toll, aber nicht mit mir.

    Starbucks becher find ich persönlich aber lustig
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #151
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gumbario
    Mitglied seit
    05.01.2012
    Ort
    Gumbafurt
    Beiträge
    2.789
    Finde die Staffel auch recht schwach soweit, paar Characterarcs wurden ganz nett abgeschlossen, aber der Großteil schwankt eher zwischen langweilig und unbefriedigend. Aber eigentlich war das auch ganz von Anfang an abzusehen, sowas passiert halt unausweichlich, wenn man nen Buchzyklus verfilmt, der noch nicht abgeschlossen ist.

    Jetzt erstmal hoffen, dass der George nicht abnibbelt, bevor er nicht noch ein/zwei weitere Bücher und optimalerweise das ganze Ding zuende bringt.

  12. #152
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.545
    Blog-Einträge
    2
    Och verdammt, das sind ja dieses Jahr ja nur 6 Episoden, habe mich schon gewundert warum die am ende der letzten Folge
    Spoiler:
    schon den Kampf gegen Cersei einläuten wenn der doch noch bis Episode 8 zeit hätte


    Naja, dann ist das übel immerhin schon bald vorbei.

  13. #153
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.566
    S08E05

    Krass.

    Spoiler:
    Okay, dass Danny abfuckt war nach der letzten Folge klar, aber Genocid eines ganzen Königreichs, inklusive Teile der eigenen Truppen. Krass. War gut die Folge. Teilweise wirklich schwer anzusehen, weils so konsequent brutal war was überall abging.

    Anscheinend mögen viele diese Episode nicht wegen der Story. Kann ich schon nachvollziehen. Die Scorpions haben eine Folge zuvor einen Drachen und ne ganze Flotte zerstört und jetzt trifft kein einziger ins Ziel, obwohl die ganze Stadt davon wimmelt. Danny geht von 0 auf 100. Charakterentwicklung innerhalb 2 Folgen auf 180 Grad gedreht und Arya, die (scheinbar) Unsterbliche. Das mit Danny ging mir ja auch so am Anfang, aber im Gegensatz zu den letzten beiden Episoden konnte ich mich darauf einlassen und bin zufrieden mit dem was ich gesehen habe. Man kann es leider nicht mehr ändern was sie aus Daenerys Targaryen gemacht haben und wo ich mich damit abgefunden lebt es sich leichter damit.
    Geändert von Sc4rFace (13.05.2019 um 09:26 Uhr)
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #154
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.717
    Die Folge polarisiert wohl einbisschen. Ich kann erst Morgen Abend mitreden.

  15. #155
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.200
    Ich fand die Folge heiß. Kann mich nicht beschweren

    Hoffe nur, dass
    Spoiler:
    Die Mad Queen in der letzten Folge bekommt, was sie verdient. Kann mich nicht erinnern, ob sie mir jemals so wirklich sympatisch war. Immerhin war sie davor auch schon aufbrausend, arrogant und rachsüchtig und hat selten Gnade walten lassen. Ist jetzt auch nicht so, als würde die süße, kleine Dany, die keiner Fliege was zur Leide tun kann, jetzt auf einmal erst gewalttätig wird

  16. #156
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.545
    Blog-Einträge
    2
    Kann ich so unterschreiben, Story meh, aber zumindest war das ne Wucht, na wobei
    Spoiler:
    der lang erwartete Clegane Bowl hätte vielleicht ein wenig spektakulärer sein können wenn ihr mich fragt, halt ein wenig wuchtiger


    Naja, auf ins sicherlich sehr enttäuschende und vorhersehbare Finale!



    Geändert von Herr-Semmelknoedel (13.05.2019 um 20:40 Uhr)

  17. #157
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.717
    Ja das Drehbuch ist mist. Aber die Inszenierung ist hammer. Meine Fresse war die Folge geil.

  18. #158
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.717
    Allein die Cersei, die in dieser Staffel praktisch keine Rolle spielt, zeigt wie schlecht das Drehbuch ist. Und dafür hat sie 1 Million pro Folge bekommen, wie ich gestern auf Twitter las.
    Ich frage mich, wie sie in den letzten 80 min. die Geschichte vernünftig zuende erzählen wollen? (und das ohne von Fans mit Fackeln die Straße runter gejagt zu werden?) Nahezu unmöglich.

  19. #159
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.566
    Im Reddit gab es wohl schon einen Leak für die komplette Staffel von Leuten, die behaupten sie hätten unter irgendeiner Funktion mitgearbeitet und scheinbar habe bisher alles gestimmt. Hab gelesen, dass Leute, die die Spoiler gelesen haben richtig angepisst seien vom Ende. Die zwei Autoren haben auch schon vor einigen Wochen gesagt sie würden sich am Abend des Finales betrinken und ihre Smartphones nicht dabei haben um in Ruhe gelassen zu werden.

    Ich denke das Problem ist einfach die kürze der Staffeln. Martin hat gemeint GoT müsste eigentlich noch 5 Staffeln laufen damit die letzten zwei Bücher von der Story vernünftig aufgearbeitet werden kann.

    Ich lasse es jetzt halt auf mich zukommen und nehme an was sie anbieten. Ändern kann man es sowieso nicht mehr und ich bin niemand, der sich dann aufregt und über Zeitverschwendung redet.
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #160
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.717
    Zeitverschwendung ist der Serie ohnehin nicht, weil sie nunmal unglaublich unterhaltsam ist.

    Wenn das stimmt : Wenn sie wissen was die Leute von dem Ende halten werden, warum haben sies dann so gemacht?

    mMn hätte man weniger Geld in große Schlachten stecken sollen, und man hätte noch paar Folgen lang die Geschichte vernünftig erzählen können.
    Das man große Geschichten gut zuende erzählen kann, zeigen diverse Vorbilder. Nehmen wir HdR. Man hätte sich inspirieren lassen sollen.

Ähnliche Themen

  1. Game of Thrones: Season 8 sollte Kino-Filmtrilogie werden
    Von AndreasBertits im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2018, 20:17
  2. Game of Thrones Season 8: Dreharbeiten für eine große Schlacht?
    Von AndréLinken im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2018, 12:14
  3. Game of Thrones, Season 8: Schauspieler mussten beim Finale weinen
    Von PeterBathge im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2018, 12:55
  4. Game of Thrones Season 7: Einfach für 2 Euro über Sky Ticket streamen [Anzeige]
    Von Schellnkoenig im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2017, 18:08
  5. Game of Thrones, Season 7: Trailer #WinterisHere zeigt den Krieg
    Von PeterBathge im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2017, 20:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •