Seite 20 von 20 ... 10181920
36Gefällt mir
  1. #381
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.262
    Blog-Einträge
    3
    Hab nun die erste Staffel von Haus des Geldes durch. Gefiel mir sehr, wurde immer besser und feier El Professor.

    Oh partigiano...
    Geändert von T-Bow (25.08.2019 um 03:54 Uhr)

  2. #382
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.895
    Ohne zu spoilern, aber ich habe Staffel 2 gleich durch und muss leider sagen, dass Haus des Geldes qualitativ doch abgenommen hat.

    Mir gefällt die Serie nicht mehr so. Ich bin doch ziemlich enttäuscht von Staffel 2.

  3. #383
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.974
    the Seven deadly Sins auf Netflix

  4. #384
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.895
    The Boys - Amazon Prime

    Wenn ein Superheld a la Flash mit Lichtgeschwindigkeit in einen Zivilisten reinrennt und dieser im wahrsten Sinne zerfetzt wird, dann kann es nur gut Serie sein.

    Um was gehts:
    Es geht um eine Organisation mit sieben Superhelden, die die Welt jedes Mal aufs Neue mit fragwürdigen Manövern retten. Bei diesen Rettungsmanövern gibt es immer wieder Kollateralschäden (Todesopfer) , die von der Regierung vertuscht werden. Das heißt die Angehörigen werden mit viel Geld bezahlt, dass sie die Klappe haltem. Dafür werden die Helden von der Bevölkerung gefeiert und deren Merchandises millionenfach verkauft.

    The Boys ist dabei eine Gruppe von Normalsterblichen die die Wahrheit hinter all dem aufdecken wollen.

    Was bietet The Boys:
    Superhelden, Korruption, Lobbyismus, Gewalt, Blut, Schwarzer Humor

    Mir gefällt das Setting ansich. Mal schauen wie sich die Serie entwickelt.

  5. #385
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.998
    Blog-Einträge
    5
    Ich glaub wenn Disney+ in Deutschland kommt, muss ich auch mit serienstreaming einsteigen hoffe der Dienst lässt nicht bis irgendwann im Sommer 2020 auf sich warten. Bin heiß auf Mandalorian, Clone Wars und co.

  6. #386
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.175
    Blog-Einträge
    3
    Komme mir so altmodisch vor, aber ich habe jetzt Netflix gekündigt, da ich es seit Monaten nicht genutzt habe und selbst davor kaum. Vielleicht schaffe ich es noch GLOW zu sehen, aber selbst das reizt mich nicht. Habe Sky, DAZN und den NFL GamePass, was für mich vollkommen ausreicht. Daneben schaue ich auch ab und zu Sachen auf Amazon Prime Video, wobei das eher ein Zuckerl ist, da ich Prime sowieso habe.


    Schaue momentan die Serien von Sky Productions und finde die echt gelungen. Habe die ersten drei Folgen von Der Pass gesehen und die Serie gefällt mir extrem gut. Im Prinzip geht es um die Jagd nach einem Serienmörder im deutsch-österreichischem Grenzgebiet. Dabei greift man die Thematik der Rauhnächte und des Krampus auf (sehr nette Gestalten ), der in manchen bayerischen Dialekten auch Bass bzw. Pass genannt wird.

    Vor allem der grandiose Nicholas Ofczarek sticht heraus. Zumal der Aufwand der Produktion echt beeindruckend ist. Man erwartet nicht unbedingt von einer deutschsprachigen Serie ein so hohes Niveau. Wer Fan von guten Krimis ist, kann auch ruhig reinschauen. Allerdings muss ich vorwarnen, dass viel im Dialekt gesprochen wird, aber für mich ist das kein Problem außer stellenweise der Wiener Dialekt. Leider startet die Produktion der zweiten Staffel erst nächsten Winter, weshalb vor 2021 wohl nicht mit einer Ausstrahlung zu rechnen ist.

    Anschließend warten noch Babylon Berlin, Chernobyl (Co-Produktion mit HBO) und Gomorrha. Bin überrascht, wie viel Aufwand Sky mittlerweile betreibt, aber solange so hochwertige Sachen herauskommen, bin ich damit mehr als zufrieden.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  7. #387
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.895
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Ich glaub wenn Disney+ in Deutschland kommt, muss ich auch mit serienstreaming einsteigen hoffe der Dienst lässt nicht bis irgendwann im Sommer 2020 auf sich warten. Bin heiß auf Mandalorian, Clone Wars und co.
    Also wenn der Dienst im November 2019 auf dem US Markt startet (und auch in Niederlande), dann kann man wohl davon ausgehen, dass dieser spätestens im Frühjahr 2020 auch im deutschsprachigen Raum veröffentlicht wird. Sommer 2020 glaube und erwarte ich auch nicht. Das würde viel zu lange dauern zumal die Synchronisation in neuen Serien ohnehin bereits mit Start im November 2019 abgeschlossen sein sollte. Selbst bei der Konkurrenz hat man in der Regel einen Tag Abstand zwischen US Release und Deutschland/Österreich.

    Ich persönlich rechne mit November/Dezember 2019. Das Weihnachtsgeschäft wird sich Disney bestimmt nicht nehmen lassen.

  8. #388
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.974
    Goblin Slayer - ganz gut bisher.

  9. #389
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.895
    The Blacklist Staffel 6
    The Blacklist gehört für mich zu meinen All time Favorites

    Eine Serie die für mich persönlich nie wirklich schlechter wird. Die ersten Staffeln waren natürlich besser, aber trotzdem ist das Niveau recht konstant und auch die Verbrecher auf der Schwarzen Liste sind noch immer gut gemacht.
    James Spader ist ohnehin einer meiner Lieblingsschauspieler.

    Bisher vier Folgen der neuen Staffel angeschaut und die gefallen mir echt gut.

  10. #390
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ParakoopaReloaded
    Mitglied seit
    11.06.2008
    Beiträge
    3.490
    Das beste was TV momentan zu bieten hat ist übrigens die HBO Serie "Succession". Reiht sich bisher qualitativ ein mit Sopranos und The Wire meiner Meinung nach. Große Empfehlung für alle die Dialog und Writing schätzen.
    Ihr habt ihn abgerissen, er wuchs sofort wieder nach!

  11. #391
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.981
    Blog-Einträge
    18
    Bin vor paar Wochen mit Game of Thrones fertig geworden und war sehr begeistert Ich bin auch mit der 8 Staffel zufrieden (mehr dazu im Thread über die 8. Staffel)


    Jetzt sehe ich gerade wieder Once upon a Time. Hatte ich früher auf Super RTL gesehen.

    Jetzt fiel mir sogar auf dass es ein easteregg zu game of Thrones drin ist. Was ich toll finde ist dass die Charaktere nicht nur gut bzw böse sind. Am coolsten ist Rumpelstilzchen/Mr. Gold . Der Schauspieler ist echt klasse. Das ist derselbe von dem Film "the full monty"
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  12. #392
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.678
    Blog-Einträge
    2
    Irgend jemand hier welcher den Witcher auf Netflix schaut? Ich hab jetzt 2 Folgen geschaut, und ich bin ehrlich: ich weiß nicht was ich davon halten soll oder ob ich es weiter gucken möchte...

    Ein paar Performances sind in Ordnung (z.B: Geralt oder der barde), andere sind absolut furchtbar (Yeniffer geht gar nicht), die Sets sehen ganz gut aus, die Effekte hingegen nicht, Manchmal ist das Writing ganz ok, andere male kann ich nur die Augenbraue heben, es ist merkwürdig... und echt schade! Ich hätte echt bock auf das Witcher Universum, aber in die Spiele komme ich nicht rein, und für die (Hör)bücher habe ich einfach keine Zeit oder geduld für, die Serie wäre also ideal, aber jetzt ist die... so geworden... ach mann...

  13. #393
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gumbario
    Mitglied seit
    05.01.2012
    Ort
    Gumbafurt
    Beiträge
    2.823
    Bin auch kein Fan bisher (nach 2 Folgen), schwer zu sagen, ob das Gesamtnarrativ am Ende Sinn machen wird oder sich weit von den Büchern entfernen wird (habe die gelesen), aber einzelne Szenen sind teilweise schon unlogisch wie Sau geschrieben. Dazu wirkt die Abfolge, in der die Plotlines und Charaktere eingeführt werden für mich eher durcheinander.
    Werde noch ein paar Folgen schauen, aber viel erwarte ich nicht mehr.

  14. #394
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Walti
    Mitglied seit
    12.11.2002
    Ort
    Awesometown
    Beiträge
    5.448
    Ich habe inzwischen alle 8 Folgen vom Witcher beendet und bin sehr zufrieden. Ich würde es zwar nicht als persönliches Serienhighlight des Jahres bezeichnen, da gibt es schon noch ein paar Kritikpunkte, aber alles in allem wurde ich gut unterhalten. Den Ciri-Part fande ich recht schwach im Gegensatz zu Yennefers und Geralts Geschichte und ich bin auch sehr froh, dass ich die Bücher gelesen habe, da ich glaube das es sonst recht schwer ist dem ganzen zu folgen, besonders was die zeitlichen Ebenen angeht.
    Die Serie umfasst die ersten beiden Witcher-Bücher, welche eine Ansammlung von mehreren Kurzgeschichten sind. Der größte Unterschied zu den Büchern dürften die Abschnitte mit Ciri und Yennefer sein, da die beiden in den ersten beiden Büchern nur Nebenrollen waren und die Geschichten aus Geralts Sicht geschrieben sind. Erst in späteren Büchern nimmt auch Ciri eine große Rolle in den Büchern ein. Da die erwähnten Abschnitte aber eher Ergänzungen sind hat mich das nicht gestört.


  15. #395
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.981
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    the Seven deadly Sins auf Netflix
    gibt es jetzt endlich 4. Staffel? habe alle 3 schon durch
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •