Seite 4 von 4 ... 234
3Gefällt mir
  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.934
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Habe es vor kurzem mitbekommen und wollte es auch erst voller Euphorie posten, aber dachte hier gibt es eh keine Conan-Fans (mehr). Danke, dass du es übernommen hast. Ich freue mich riesig drauf, da die Serie und der Manga - wessen Übersetzung ja zum Glück nicht gestoppt wurde - mich jahrelang begleitet und mit einigen anderen Animes zusammen die Kindheit geprägt hat. Was mich nur manchmal stört ist der massive Einsatz von japanischen Wortspielen, sodass man kaum mitraten kann.
    Montag geht es endlich los. Kann es kaum noch erwarten. Jetzt läuft gerade auch noch Episode One - Der geschrumpfte Meisterdetektiv. So schön wie früher wird es zwar nicht mehr werden, aber das muss es auch gar nicht. Hauptsache neue Folgen mit zahlreichen bekannten Synchronsprechern. Mehr brauche ich auch nicht.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #62
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.483
    Blog-Einträge
    1
    Dürfen wir keine deutsche Opening Song mehr hören, oder wieso haben die auf Pro7maxx den Special Movie den Song auf japanisch gezeigt? Es ist auch schon bei die neuen Folgen von Inuyasha so. Es ist ja nicht schlimm, aber ein bisschen schade finde ich es dennoch und gerade, weil man den ersten Opening Song von Detektiv Conan kennt.

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.447
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Dürfen wir keine deutsche Opening Song mehr hören, oder wieso haben die auf Pro7maxx den Special Movie den Song auf japanisch gezeigt?
    Es ist ja auch so dass sowas natürlich auch Geld kostet, viel Geld sogar, und da heute Anime weitaus nischiger ist als damals zu den RTL2 Zeiten und nun im Internet Zeitalter die Zielgruppe allgemein kein Fernsehen mehr schaut ist es den Aufwand schlichtweg nicht mehr wert.


  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.934
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Dürfen wir keine deutsche Opening Song mehr hören, oder wieso haben die auf Pro7maxx den Special Movie den Song auf japanisch gezeigt? Es ist auch schon bei die neuen Folgen von Inuyasha so. Es ist ja nicht schlimm, aber ein bisschen schade finde ich es dennoch und gerade, weil man den ersten Opening Song von Detektiv Conan kennt.
    4. Wie wird mit den Intros verfahren?

    Japanische Intro-Songs oder doch besser deutsche? Hier scheint die Hälfte der Fans das Original zu bevorzugen, die andere Hälfte eine deutsche Version. Wir haben uns dazu entschieden, anders als früher, die Originalsongs beizubehalten.
    Siehe auch das FAQ in meinem Beitrag. Zumal Episode One kein neues Intro hatte. Das war das "normale" erste Intro. Ist auch eines der Schönsten.





    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.483
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen


    4. Wie wird mit den Intros verfahren?

    Japanische Intro-Songs oder doch besser deutsche? Hier scheint die Hälfte der Fans das Original zu bevorzugen, die andere Hälfte eine deutsche Version. Wir haben uns dazu entschieden, anders als früher, die Originalsongs beizubehalten.
    Siehe auch das FAQ in meinem Beitrag. Zumal Episode One kein neues Intro hatte. Das war das "normale" erste Intro. Ist auch eines der Schönsten.
    Solche verwöhnte Fans. :-/
    Geändert von sQuIrReL (20.10.2018 um 10:29 Uhr)

  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.811
    Blog-Einträge
    18
    Endlich gibt es die dritte Staffel von Seven deadly Sins auf Netflix. Hab die komplett durch. Freu mich schon auf die nächste
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  7. #67
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.458
    Hab vorhin Staffel 2 von Castlevania angefangen. Fand die erste überraschend gut. Leider weiß ich nicht mehr allzu viel von der Story und den Charakteren. War daher schwer wieder rein zu kommen und eine schleppende erste Folge hat nicht unbedingt geholfen dabei.

  8. #68
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.447
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Hab vorhin Staffel 2 von Castlevania angefangen. Fand die erste überraschend gut. Leider weiß ich nicht mehr allzu viel von der Story und den Charakteren. War daher schwer wieder rein zu kommen und eine schleppende erste Folge hat nicht unbedingt geholfen dabei.
    Bleib einfach dran, gerade die vorletzte Folge ist einfach nur ein Brecher

  9. #69
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.458
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Bleib einfach dran, gerade die vorletzte Folge ist einfach nur ein Brecher
    Hm, naja. Sehe ich nicht so. Also den Teil mit dem Brecher. Es gab diese Staffel weniger Action und dafür mehr Zeit für bestimmte Charaktere, allerdings kommen mir besonders Dracula und Alucard zu kurz. Seine Motivation für den Krieg bekommt man über zwei Staffeln immer und immer wieder vor Gesicht gehalten. Ich habs kapiert worum es geht, danke. Möchte nicht zu viel meckern, die Serie übt immer noch einen gewissen Charme auf mich ab. Wenn ich im Kopf alles durchgehe komme ich vermutlich trotzdem noch auf mehr negative Aspekte als positive im Fazit. Den Endkampf fand ich z.B. auch sehr mies choreographiert. Überhaupt scheint es in dieser Welt üblich zu sein nicht gleichzeitig seinen Gegner anzugreifen sondern immer brav einer nach dem Anderen. Soll noch einer über Videospiel KI meckern...

    Wie schon in der ersten Staffel ist auch in der zweiten viel Anime Gore zu finden und das begrüße ich. Schön "erwachsen" und skrupellos. Alles hat man sich zwar nicht getraut, aber man muss auch nicht so weit gehen und zeigen wie Kinder abgeschlachtet werden. Die Musik ist toll. Richtig toll.

  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.447
    Blog-Einträge
    2
    Jedermanns Lieblings Anime: Heulende Teenager in riesen Robotern komm nächstes Jahr auf Netflix:



    Naja, ich hab den Manga nie weit gelesen, solang es besser als diese Darling in the Franxx scheiße ist (boah, wie ich diese Serie HASSE!), dann bin ich zufrieden, ich mag halt nur keine weinenden teenager

    Geändert von Herr-Semmelknoedel (27.11.2018 um 06:27 Uhr)

  11. #71
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.447
    Blog-Einträge
    2
    Naja, auf einer weitaus interessanteren Note (höhö): Death Note ist jetzt ebenfalls auf Netflix, und ja, die Serie, nicht nur dieser Film oder was auch immer das für ne Katastrophe war
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  12. #72
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.596
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Naja, auf einer weitaus interessanteren Note (höhö): Death Note ist jetzt ebenfalls auf Netflix, und ja, die Serie, nicht nur dieser Film oder was auch immer das für ne Katastrophe war
    Habs angefangen zu schauen, und nein es gefällt mir auch nicht. Viel zu abgehetzt. Der Manga ist deutlich besser.

    Hab zudem angefangen Tokyo Ghoul zu lesen. Der erste Manga macht Lust auf mehr.

  13. #73
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.592
    death note ist und bleibt für mich noch immer der ungeschlagene nummer 1 anime.

    will aber jetzt mal demnächst psycho pass anfangen. irgendwie bock drauf.

  14. #74
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.447
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Habs angefangen zu schauen, und nein es gefällt mir auch nicht. Viel zu abgehetzt. Der Manga ist deutlich besser.
    Wobei ich natürlich gemeint habe dass der Film scheiße ist, die Serie ist ok, ich kann aber diese übertriebenen Kamerafahrten und zwischen geschnittenen Tode nciht ernst nehmen wenn er ins Death Note die Namen kritzelt.



    Das kannste doch niemanden erzählen hömma, am albernsten wird es noch wenn später Mikami hinzukommt und zudem jedes mal (im englischen dub zumindest) dabei "DELETE!" schreit

    ____________

    Wenn ich übrigens mal ne Serie empfehlen kann: Hiscore Girl auf Netflix, ist über 2 Arschloch-Kinder in den 90ern, welche sich in ner Arcade halle kennen lernen und mit der Zeit ne Semi-Romantische, Rivalen Beziehung aufbauen. ja es ist tatsächlich mehr oder weniger ne Romanze, aber meine Fresse, das ist vielleicht die beste Romanze auf der Welt! Die Kinder sind wie gesagt Arschlöcher, der eine sehr unhöflich, die andere Gewalttätig und spricht nie, aber auch wenn das jetzt so klingt als wären das unsympathische Wichser (was sie eigentlich auch sind), macht das die beiden eigentlich viel liebenswerter, ja sogar richtig süß! Zudem hat die Serie verdammt großartigen humor, ne sehr gut durchdachte Handlung (obwohl es müllige plotpoints aus der Romanzen Kiste hat, ja sogar ein verficktes Liebesdreieck gibt es später, aber tatsächlich stört es mich hier nicht), es ist sau niedlich, und Gott: alles dreht sich nicht nur um Videospiele, sondern sogar um Arcade klassiker der damaligen Zeit! Wie geil ist das denn? Es werden so viele alte fighting games in den Plot mit ein gesponnen, das schlägt einem das Gamerherz wenn man das sieht, ich bin tatsächlich davon begeistert, obwohl das eigentlich nicht mein Genre ist, bitte: versucht diese Serie mal, ich kann das nur wärmstens empfehlen!
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #75
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.596
    Also mein Lieblingsanime/Manga ist momentan Attack on Titan.

    Was Death Note betrifft. Ja es ist ok. Vielleicht stört es mich dass die ganzen Szenen im Vergleich zum Manga, leicht durcheinander gewürfelt scheinen. Oft blättere ich in den Mangas rum, und schau nach ob es wirklich so war.

  16. #76
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.447
    Blog-Einträge
    2
    Hi, ich verkaufe gerade meine One Piece Sammlung auf Ebay (ja, dafür gibt es den Trödelmarkt, aber ich öffne jetzt nicht wegen einem Ebayartikel einen Thread), falls wer Interesse hat: https://www.ebay.de/itm/163641399986

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •