612Gefällt mir
  1. #3161
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Morphium24
    Mitglied seit
    09.04.2007
    Beiträge
    6.620

  2. #3162
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Samsas-Traum
    Mitglied seit
    16.08.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.822
    Eisregen-Schlangensonne
    Nüchtern betrachtet war es besoffen besser

  3. #3163
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.347
    Placebo - Loud like Love



  4. #3164
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The-Masterpiece
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.190
    Truckfighters - Gravity X

    Stoner vom feinsten .

  5. #3165
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.334
    Blog-Einträge
    3

    Listen to this - ALBUM-Edition

    Zitat Zitat von Samsas-Traum Beitrag anzeigen
    nachtblut is ne hammer band is aber dark metal und kein black metal

    höre gerade Blutbahnen von Eisregen
    Sorry für den Fehler, das war eher allgemein nicht explizit auf Nachtblut bezogen. Aber ich merke schon wie der Bruder tollen Musikgeschmack. Der hat mir auch mit daumen Nachtblut empfohlen.




    J-Pop! Finde nur schade, dass es kaum welchen auf Spotify gibt und der Zoll meine Päckchen hasst.
    Geändert von Ankylo (23.10.2013 um 15:16 Uhr)


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  6. #3166
    Gesperrt

    Mitglied seit
    23.10.2013
    Beiträge
    43
    auf stereomood gehen oder zum tothebestof, die zwei besten seiten um neue muzik zu finden

  7. #3167
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Morphium24
    Mitglied seit
    09.04.2007
    Beiträge
    6.620
    Zitat Zitat von Morphium24 Beitrag anzeigen
    Weil es so toll ist.

  8. #3168
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.318


    Merkwürdige Kombination aus "eintönig" und "hörbar". Das Album ist auf gar keinen Fall schlecht, aber es klingt irgendwie so, als würde rund 40 Minuten immer das selbe passieren. Permanent durchhören kann man das glaube ich nicht, weil es sich sonst wahrscheinlich sehr schnell verbraucht, aber wenn man zwischendurch mal Lust auf gute Hintergrundmusik hat, ist es schön, wenn man die Platte auf dem mp3-Player hat.

  9. #3169
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Morphium24
    Mitglied seit
    09.04.2007
    Beiträge
    6.620
    Zitat Zitat von r3tr0 Beitrag anzeigen
    Merkwürdige Kombination aus "eintönig" und "hörbar". Das Album ist auf gar keinen Fall schlecht, aber es klingt irgendwie so, als würde rund 40 Minuten immer das selbe passieren. Permanent durchhören kann man das glaube ich nicht, weil es sich sonst wahrscheinlich sehr schnell verbraucht, aber wenn man zwischendurch mal Lust auf gute Hintergrundmusik hat, ist es schön, wenn man die Platte auf dem mp3-Player hat.
    Ich hab das Teil echt gefressen! Gefällt mir aber besonders nach Mitternacht auf dem Heimweg.

  10. #3170
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.347
    Led Zeppelin - IV



  11. #3171
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Morphium24
    Mitglied seit
    09.04.2007
    Beiträge
    6.620

  12. #3172
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.785

  13. #3173
    Community Officer
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.550
    Arcade Fire - Reflektor

    Nicht das, was ich erwartet habe und deutlich ruhiger als die vorherigen Alben. Habe es mir ein paar mal angehört und finde es definitiv nicht schlecht. Vielleicht braucht es auch eine Weile, bis es Klick macht, aber auf Anhieb gefällt es mir nicht so sehr wie erhofft. Trotzdem mag ich es auf seine Art.

  14. #3174
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Samsas-Traum
    Mitglied seit
    16.08.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.822
    Varg - Guten Tag

    allen unkenrufen angeblicher varg-fans zum trotz muss ich sagen, dass auch dieses album richtig gut is^^
    Nüchtern betrachtet war es besoffen besser

  15. #3175
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.875

  16. #3176
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.347
    Smashing Pumpkins - Oceania



  17. #3177
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Morphium24
    Mitglied seit
    09.04.2007
    Beiträge
    6.620

  18. #3178
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.875

  19. #3179
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.318



    Vorab: Ich bin nicht der ultimative Fan. "Metropolis: Part 2" und "Falling into Infinity" liegen in meinem CD Regal und ansonsten hab ich mir ein paar Auszüge von "Octavarium", "Dream Theater" und "Six Degrees of Inner Turbulence" auf YouTube reingezogen. Ich kenne also nichtmal einen Bruchteil von dem, was die Band so produziert hat.

    Dream Theater ist für mich irgendwie immer schwierig einzuschätzen. Bei manchen Stücken hab ich das Gefühl, dass die Bandmitglieder ihre Instrumente zwar perfekt beherrschen, aber nicht so wirklich wissen, was sie jetzt mit ihren Fähigkeiten anfangen sollen. Da gibt es dann minutenlange, perfekt gespielte Gitarrenriffs, alle möglichen schrägen Tempowechsel, die unmöglichsten Schlagzeug-Rhythmen - Und wenn das Ganze dann nach 5 - 20 Minuten vorbei ist bleibt nicht immer soviel hängen.

    "Metropolis: Part 2" ist anders. Nach dem ersten Hören direkt ein zweites Mal angeworfen, dann ein drittes Mal. Ich kann nicht so ganz beschreiben, wieso mir dieses Album soviel besser gefällt als das meiste, was ich bisher sonst von Dream Theater gehört habe, denn letztendlich trifft alles, was ich gerade beschrieben habe, auch hier zu: Ausufernde Gitarrenriffs, abgedrehte Tempowechsel, alles perfekt gespielt. The Dance of Eternity ist ein fetter Mittelfinger an alle, die beim Musikhören gerne mitsummen oder -trommeln. Für mich ein Highlight des Albums - Wahrscheinlich, weil es trotz des ganzen Chaos mit knapp 6 Minuten doch überschaubar bleibt. Und der Ragtime-Einwurf haut mich jedes mal wieder um.

    Ich hab das Album jetzt schon einige Male durchgehört und muss sagen, dass ich bis auf einen oder zwei Songs im Mittelteil das ganze Album als durchgehendes Meisterwerk bezeichnen würde, auch wenn ich nicht der größte Freund von solchen Lobausbrüchen bin. Neben der Musik erzählt das Konzeptalbum auch noch eine Geschichte, wobei ich mich damit nicht beschäftigt habe - Mir gehts gerade erstmal nur um die Musik an sich. Und die ist einfach durchweg der Wahnsinn.

    Was ich nur einfach nicht verstehe ist, wieso mich der Stil von Dream Theater hier so begeistert, während er mich bei anderen Stücken irgendwie langweilt und kalt lässt. Vielleicht muss ich dazu noch ein bisschen mehr von der Band hören, um mir das irgendwie erklären zu können.

  20. #3180
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Proble
    Mitglied seit
    05.11.2013
    Beiträge
    1.576
    Zitat Zitat von r3tr0 Beitrag anzeigen
    ...
    Ich schaue ab und zu ins Forum rein, um zu sehen was bei euch so los ist. Warum ich nicht mehr aktiv bin liegt daran, dass manchmal hier Bullshit geschrieben wird, den ich nicht aushalten kann. Da kille ich mich lieber virtuell gesehen selber bevor ich Hasstiraden schreibe.

    Aber r3tros Beitrag hat mich schwach gemacht mich wieder anzumelden. Es ist immer geil Gleichgesinnte zu treffen und mit ihnen über Dinge zu sprechen, die man so sehr liebt. Wenn es um Dream Theater geht, dann sind meine Ohren sofort spitz!

    Zum Album werde ich bestimmt noch was sagen bzw. auf r3tros angesprochenen Punkte. Ich hätte auch Bock mit dir generell über DT zu quatschen. Da kenne ich kein Ende!


    btw Heute hat der Postbote dieses schnicke Buch überreicht:



    @t

    Geändert von Proble (05.11.2013 um 17:19 Uhr)
    r3tr0 hat "Gefällt mir" geklickt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •