Seite 86 von 186 ... 3676848586878896136 ...
65Gefällt mir
  1. #1701
    MrKillingspree
    Gast

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Die Päpstin

    mitreißendes drama, schön erzählt, zu keiner minute langweilig. meine empfehlung.


    9/10




    edit:

    Johanna von Orlean

    ganz schlimm dieser film. sowas dämliches aus dieser interessanten geschichte zu machen, ich frag mich was man sich dabei gedacht hat. hauptdarstellerin ist ne fehlbesetzung (milla jovovich mit der deutschen stimme von bart simpson, furchtbar), am laufenden band lächerliche texte und dialoge, regie und schauspielerische darstellung lassen zu wünschen übrig. es wirkt insgesamt, als ob man den film absichtlich so (mir fällt einfach kein deutscher begriff dafür ein) "cheesy" gemacht hat. wenigstens sind kostüme und kulisse gut gemacht.
    ich rate ab. hab ihn auch nicht bis zum ende ertragen können.

    2/10

  2. #1702
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Walti
    Mitglied seit
    12.11.2002
    Ort
    Awesometown
    Beiträge
    5.444

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    New Kids: Turbo

    Der Humor von New Kids: Turbo ist genau der Selbe wie in der Serie. Wer New Kids also zum brüllen komisch findet, wird hier auf jeden Fall auf seine Kosten kommen. Wer New Kids allerdings Scheisse findet, wird auch bei den Film nach wenigen Minuten die Leinwand voll kotzen. Ihr bekommt in New Kids den typischen Humor zu sehen, so werden im Minuten Takt irgendwelche Menschen aus dem nirgendwo überfahren und der Film ist so vulgär, das jedes Gangsta-Rap-Album wie eine Best Of-CD von Rolf Zuckowski klingt. Größter Kritikpunkt an dem New Kids-Film ist, das er einige Längen hat. Trotzdem werden Fans der Serie ihren Spaß haben. Die Story ist übrigens nicht besonderes. Die New Kids sind arbeitslos geworden und beschließen für nichts mehr zu bezahlen. Das Gesetz sieht das natürlich anders und will die New Kids fest nehmen. Da dieses schwerer ist als erwartet, werden immer mehr Einheiten nach Maaskantje geschickt bis die Sache eskaliert. Der Rote ist übrigens ebenfalls dabei.

    Falls ihr Fan der Serie seid:

    8/10

    Falls ihr die Serie Scheiße findet:

    0/10


  3. #1703
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.392

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Murder in the First - Lebenslang in Alcatraz

    [img]http://img.ofdb.de/film/5/5704.jpg"]
    Henry Young (Kevin Bacon) wird in den 30ern als Gefangener nach Alcatraz gebracht. Als er einen Ausbruchsversuch begeht, steckt man ihn in eine dunkle Isolationszelle und läßt ihn dort drei Jahre, obwohl die Maximaldauer 19 Tage beträgt. Wieder im normalen Vollzug begeht der schwer geschädigte Young einen Mord. Im folgenden Prozeß liegt es nun an dem unerfahrenen Anwalt James Stamphill (Christian Slater), nachzuweisen, daß in Alcatraz menschenunwürdige Zustände herrschen. Eine Wahrheit, die niemand hören will...
    Bis ins kleinste Detail stimmungsvolles Justizdrama, das zwar fast ohne Action (im Vergleich zu "The Rock" ) auskommen muss, jedoch deshalb nicht weniger packend ist. Empfehlung

    8.6/10







    Donnie Brasco

    [img]http://img.ofdb.de/film/6/6877.jpg"]
    FBI-Spitzenmann Joe Pistone schleust sich als Undercover-Agent Donnie Brasco in die Mafia ein. Vier Jahre liefert er dem FBI wichtige Informationen über den Gangster-Clan, um die Bande für immer zu zerschlagen. Immer tiefer gerät Donnie in den Sog der Kriminalität. Schließlich wird er zur rechten Hand des berüchtigten Mafioso Lefty Ruggiero, dessen Vertrauen und Freundschaft er gewinnen kann. Als den Gangstern klar wird, daß in ihren Reihen ein Verräter sitzt, bleibt Donni Brasco nur eine Chance. Auf der Flucht vor den skrupellosen Killern der Mafia muß er Lefty dem FBI ans Messer liefern, bevor es ihm selbst an den Kragen geht ...
    Gibt imo bessere Mafiafilme.

    6/10







    Last House on the Left 2 - Chaos Rules


    [img src="http://img.ofdb.de/film/82/82340.jpg[/img]
    Auf der einen Seite haben wir Emily und Angelica - zwei nette Mädels die zu einem Rave in die Wälder wollen - und die darüber besorgten Eltern von Emily.
    Auf der anderen Seite stehen Chaos, der Kopf der Truppe, Frankie, ein Psycho, Daisy, die Chaos anbetet und Swan, der Neue.
    Vier gesuchte Verbrecher die sich zur Zeit in den Wäldern verstecken.
    Die zwei Mädels sind am Ort der Party angekommen und wollen sich noch schnell mit Drogen eindecken. Sie sprechen Swan an da er ihrer Meinung nach wie ein Stoner aussieht.
    Der überzeugt sie mit in das Versteck der Vier zu kommen.
    Was Emily und Angelica nicht wissen, ist, dass man dort einem Lagerkoller nahe ist und verzweifelt auf Frischfleisch wartet...
    Wirbt auf dem Cover damit, der brutalste Film aller Zeiten zu sein (was natürlich nicht zutrifft ). Trotzdem nur hartgesottenen
    Spoiler:
    Trash
    Fans zu empfehlen.

    2.5/10

    [color="#ff0000[/img]Trash Wertung: 6.5/10[/color]



    ofdb.de
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  4. #1704
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Djzocken
    Mitglied seit
    12.01.2004
    Ort
    @ home
    Beiträge
    7.953

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Zitat Zitat von Walti Beitrag anzeigen
    New Kids: Turbo

    Falls ihr Fan der Serie seid:

    8/10

    Falls ihr die Serie Scheiße findet:

    0/10
    Ich wusste nie so recht was ich von der Serie halten soll ^^

    aber nach dem Trailer

    http://www.youtube.com/watch?v=EUcrTRI5lQ

    muss ich den Film sehen
    Spiel, Spaß, Hilfe und Infos rund um PS4!Join us on Facebook
    https://www.facebook.com/groups/Playstation4Friends/

  5. #1705
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Indignity
    Mitglied seit
    14.09.2009
    Beiträge
    995

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Indignity Beitrag anzeigen
    Space Chimps - Affen im All


    Wie kommt man überhaupt auf die Idee diesen Film zu gucken?
    Der stand bei Netto grad so rum und ich hatte sonst nichts zu tun.


    Up in the air

    [img]http://2.bp.blogspot.com/_f6te7p_SF4s/TB8vmCuIJRI/AAAAAAAAAG4/-nnutNXsweg/s1600/up.jpg" width="150" height="213"]

    Für mich nichts besonders Mitreißendes aber insgesamt ein ganz charmanter Clooney mit netter Botschaft.

    7/10



    Willkommen bei den Sch'tis

    [img]http://b10.spielfiln.de/51743-4/willkommen-bei-den-sch-tis-dvd-cover-prokino-home-entertainment.jpg" width="150" height="213"]

    "Der witzigste Streifen, den es je gab", hat bei mir nicht wirklich gezündet. Teilweise ging er mir sogar tierisch auf die Eier (auch wenn das beabsichtigt ist, so nervige Charaktere sind nicht mein Fall). Der supersympatische Kad Merad konnte das allerdings ausgleichen. Aber der Hauptaspekt, der diesen Film so lustig machen soll, die komische Sprache der Sch'tis, funktioniert meiner Meinung nach auf Deutsch einfach nicht. Trotzdem musste ich einige Male lachen, allerdings nie wegen der Sprache, die wirkte für mich eher aufgesetzt bis dezent peinlich.

    6/10


    The Fountain

    [img src="http://multimedia.kinowelt.de/khe/thefountain/webpix/TheFountain_DVD-D-1_215.jpg" width="150" height="211[/img]

    Dieser Film kann ziemlich ergreifend sein, man muss sich allerdings drauf einlassen, denn er hat 'ne ziemlich wirre Story, in der Story, in der Story.

    7/10


    Star Trek

    [img src="http://img.trekmovie.com/images/merchandise/StarTrekXI_DVD_Front.jpg" width="150" height="211[/img]

    Ich war ziemlich skeptisch, was diesen Film angeht, hatte vorher nie was mit Star Trek am Hut gehabt. Aber im Nachhinein war das hier einfach der beste Film, den ich seit Langem gesehen habe. Da stimmte einfach alles. Naja, Story ist nix Besonderes: Bösewicht macht Planeten kaputt und Captain Kirk muss das Universum retten!
    Ich fand ihn trotzdem mitreißend, lustig, sympathisch und Alter, ich weiß nicht warum, aber megaspannend!
    Bin selten bei 'nem Film so dabei gewesen!

    9,5/10

  6. #1706
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.792

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Inglorious Basterds: Etwas überbewertet, dank Christopf Waltz der wirklich grandios ist gibts eine 8,5/10

    96 Hours: Schnell, actionreich, kurz. So soll ein Popcorn-Action-Kinofilm sein. 8/10

    Gran Turino: Clint Eastwood in Bestform, einfach Hammer. 9/10



  7. #1707
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.306

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Gerade eben Triangle gesehen. War schon ziemlich spannend und interessant (könnte was für dich sein, Killingspree), aber könnte mir jemand, der den Film schon kennt, mal folgendes beantworten:

    Spoiler:
    Wenn Jess ja letztendlich wieder absichtlich mit auf die Yacht geht, weil sie hofft, diesmal alles richtig zu machen und letztendlich ihren Sohn zu retten, warum vergisst sie das dann im Verlauf der Reise scheinbar und hat nur noch solche extrem unsicheren Erinnerungen an das ganze? Beispielsweise als sie im Schiff meint, dass ihr das alles bekannt und wie ein Déjà-vu vorkommt, warum sagt sie das?
    Ist es weil sie nicht mehr weiß, dass sie eigentlich "auf einer Mission" ist oder tut sie das weil sie alles möglichst genau wie beim vorherigen Durchlauf nachspielen will, inklusive so zu tun, als ob sie nicht wüsste, was los ist?
    Das würde dann aber nicht erklären, warum sie sich am Ende / Anfang dann wieder von der blöden Möwe an der Windschutzscheibe und ihrem quängelnden Kind vom Verkehr ablenken lässt und den Laster rammt.



    edit: Spoilerfreie Inhaltsangabe:

    Eine Gruppe junger Leute (mal wieder), ich glaub es waren so fünf oder sechs Personen, wollen einen kleinen Segeltörn zusammen machen.
    Eine der Frauen ist die ganze Zeit schon etwas verstört, starrt häufig schweigend vor sich hin und redet nicht viel, was sonst nicht ihre Art ist.
    Man erfährt, dass sie einen autistischen Sohn hat, der angeblich in der Schule ist, während sie den Trip unternehmen.

    Auf hoher See kommt plötzlich ein schwerer Sturm auf, der die kleine Segelyacht umkippt. Dabei geht eine der Mitreisenden verloren, die anderen retten sich auf die Unterseite des Schiffs, die jetzt als Insel dient.
    Nach einer Weile des Rumtreibens kommt ein riesiger Kreuzer vorbei, im ersten Moment dachte ich, es wär die Titanic. Die Schiffbrüchigen winken und rufen und können für einen Moment eine Person an Deck des Schiffs ausmachen, die jedoch gleich wieder verschwindet.
    Der Liner hält an und lässt die Gruppe an Bord, jedoch findet sich auf dem ganzen Schiff keine Menschenseele, obwohl gelegentlich Geräusche zu hören sind.

    Die Frau, die sich bereits die ganze Zeit etwas seltsam verhalten hat, meint unter Deck sie würde diese Korridore kennen und dass ihr das Ganze wie ein einziges Déjà-vu vorkommt, womit sie gar nicht mal so falsch liegt...

  8. #1708
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Fast Five

    Alter Schwede. Ich hatte die letzte Viertelstunde ernsthaft Mühe nicht einzuschlafen.

    von 10

  9. #1709
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.646

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Kann ich gar nicht nachvollziehen.

    Fast Five


    Irgendwie schaue ich immer nur die ungeraden Teile. Muss aber sagen mir hat der 5. sehr gut gefallen. Das die Serie bissel in Richtung Oceans Eleven driftet was den Humor angeht hat gepasst. Action war dosiert, dann aber sehr gut gemacht.

    9/10
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  10. #1710
    Herr-Semmelknoedel
    Gast

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Thor

    Leider sehr 08/15 der Film, alles was vorkam hat man irgendwie schon mal in anderen Filmen gesehen...
    mal sehen ob der Folgende Cpt. America FIlm besser wird (zumidest besser als der Erste Cpt. America ist der jetzt schon ) und was der Rächer Film versprechen wird

    6,5/10

  11. #1711
    MrKillingspree
    Gast

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Zitat Zitat von Tingle Beitrag anzeigen
    Gerade eben Triangle gesehen. War schon ziemlich spannend und interessant (könnte was für dich sein, Killingspree)
    also das was du schreibst macht mich schon heiß auf den film. werd mir den heute noch, oder wenns nicht geht, dann morgen anschauen. werde dann auch hier meinen senf dazu abgeben.

  12. #1712
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.392

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Good Will Hunting
    [img]http://img.ofdb.de/film/2/2099.jpg"]
    Der junge Will Hunting (Matt Damon) hängt am liebsten mit seinen Freunden herum, prügelt sich und säuft. Tatsächlich jedoch steckt in dem ungezähmten jungen Mann ein wahres Genie von ungeahnter Intelligenz. Als er eine Semesteraufgabe für Mathematik an der Uni in wenigen Minuten löst, gerät er an den Dozenten Lambeau (Stellan Starsgard), der mit ihm wichtige Probleme der Mathematik lösen möchte.
    Will jedoch sperrt sich, auch als er gemäß juristischer Anordnung zu Psychologen muß, die er reihenweise austrickst. Ausgerechnet bei einem alten Kollegen von Lambeau, dem Therapeuten Maguire (Robin Williams), beißt der Junge auf Granit...
    Sehr gute Dialoge und ein sehr guter und Oscar-prämierter Robin Williams als Therapeut Maguire. Trotzdem ist der Film sicherlich nicht jedermanns Sache.

    8.5/10






    Der mit dem Wolf tanzt

    [img src="http://img.ofdb.de/film/1/1826.jpg[/img]

    Leutnant John J. Dunbar (Kevin Costner) läßt sich an die äußerste Grenze der Zivilisation versetzen. Er will den Wilden Westen erleben, bevor es ihn nicht mehr gibt. Er findet den Posten verlassen und von den Sioux verwüstet. Dunbar nimmt die Herausforderung an. Einsamkeit und die Angst vor den Sioux bestimmen zunächst sein Leben. Aber allmählich kommen sich der amerikanische Soldat und die Indianer näher. Sie geben ihm den Namen “Der mit dem Wolf tanzt”. Doch der Frieden hat ein abruptes Ende, als die Armee den “Indianerfreund” aufspührt und gefangen nimmt....
    Immer wieder ein Genuss, Kevin Costner zuzuschauen, wie er sich mit diesem 4+ stündigen Western Epos mit einem Schlag zu den ganz Großen in Hollywood katapultiert hat. Der mit dem Wolf tanzt erzählt eine starke Geschichte, vor traumhafter Kulisse, und kommt dabei gänzlich ohne Pathos aus.

    9/10


    ofdb.de
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  13. #1713
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.646

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Scream 4

    Tja was soll ich sagen, nichts Halbes und nichts Ganzes irgendwie. Der Film hat verschiedene Baustellen die nicht weggeräumt werden. Als Horrorfilm kann man den Film nicht ernst nehmen, egal wie brutal die Kills sind. Da lacht man dann eher drüber als das Spannung aufkommt.
    Die gut gemeinten Witze sitzen in den seltensten Fällen. Das Ende das eigentlich von der Story her sinnvoll und gut umgesetzt ist wirkt lächerlich. Der Cast ist gut, da kann man nichts sagen.
    Die Serientypische Raterei wer der Tätet ist, ist weiterhin gut enthalten.

    6/10 mit gutem Willen. Zielgruppe sind wahrscheinlich Teens und Mädels die mal nen "Horrorfilm" sehen wollen
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  14. #1714
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.392

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Hinterholz 8
    [img]http://img.ofdb.de/film/7/7509.jpg"]
    Herbert Krcal (Roland Düringer) und seine Frau Margit (Nina Proll) träumen den Traum vom Eigenheim. Am liebsten tun sie das in der "Blauen Lagune", einem Fertigteilhaus-Park im Süden Wiens, wohin sie regelmäßig mit ihrem Sohn Philipp pilgern. Ebenso regelmäßig müssen sie die bittere Wahrheit erkennen, daß sie sich das jeweils besichtigte Traumhaus eigentlich nicht leisten können. Schnell wird eine Lösung gefunden: Man kauft ein günstiges, baufälliges Haus - und renoviert. So kann man schließlich viel Geld sparen...
    Genial, trifft in Sachen Humor genau meinen Geschmack.

    9/10





    Muttertag
    [img src="http://img.ofdb.de/film/11/11628.jpg[/img]
    Der Muttertag steht vor der Tür und jedes Mitglied der Familie Neugebauer bereitet sich auf seine eigene Art und Weise darauf vor. Während Vater Edwin versucht mit Hilfe des leicht senilen Großvaters einen neuen Campingtisch aufzubauen, bastelt Filius Mischa an einem elektrischen Küchenmesser - auf dass die liebe Mama beim "Koodlett"-Schneiden tödlich verunglückt. Diese wiederum hat sich gerade eine neue Frisur zugelegt, man will ja schließlich nicht als Ladendiebin erkannt werden. Der ganz normale Wahnsinn also in einer Wiener Großsiedlung...
    Hatte ich besser in Erinnerung.

    6/10


    ofdb.de




    @Scream: imo war schon der 2. Teil zu keinem Zeitpunkt ein ernstzunehmender Horrorfilm mehr
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  15. #1715
    Herr-Semmelknoedel
    Gast

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Fast 5,
    Vorne weg, ich habe die Vorgänger alle nicht gesehen, aber mir war nach nem Auto Film, deswegen kann ich zur Story nur wenig sagen und verstand oft nur Bahnhof. Aber: leider hat der Film mit Coolen Autoszenen gegeizt, richtigeAwesome auto szenen gab es eigentlcih nur eine, und zwar
    Spoiler:
    die am schluss, mit dem Tresor-Diebstahl
    Der Rest des Films war aber trodsdem irgendwie ansehnlich, auch wenn da nur wenig passierte und man echte Autoszenen Vermisst hat (ich weiß zwar nicht wie es bei den Vorgängern war, aber da sie schon bei der Serie Fett mit Autos werben, sollte es wohl da mehr geben)
    7/10

  16. #1716
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.392

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Taxi Driver
    [img]http://img.ofdb.de/film/1/1113.jpg"]
    Travis Bickle (Robert De Niro) ist ein Außenseiter. Nicht zuletzt durch seinen Beruf als Taxifahrer lernt der Vietnamveteran die Gesellschaft zu hassen. Die Leere und Kälte, die von den Menschen um ihn herum auszugehen scheint, bringen ihn dazu sich Waffen zu besorgen und für den Kampf gegen den Rest der Welt zu wappnen.
    Spoiler:
    Beinahe per Zufall wählt er eine junge Prostituierte (Jodie Foster) aus und nimmt sich ihrer an. Sein Ziel ist es, sie aus ihren Leiden zu befreien. Als er schließlich merkt, dass sie nichteinmal zu realisieren scheint unter welchen Umständen sie lebt, läuft er Amok...
    Scorsese' Klassiker überzeugt immer noch auf ganzer Linie (und mittlerweile auch auf BluRay); mit dem vielleicht besten De Niro aller Zeiten.

    9/10






    Kap der Angst - Cape Fear
    http://img.ofdb.de/film/1/1561.jpg
    Max Cady (Robert De Niro) ist ein Psychopath reinsten Wassers, der bei seiner Entlassung aus dem Gefängnis an nichts anderes denkt als an Rache. Sein Ziel ist sein ehemaliger Verteidiger Sam Bowden (Nick Nolte), den er verdächtigt, Informationen zu seiner Entlastung dem Gericht nicht vorgelegt zu haben.
    Spoiler:
    So beginnt Cady, die Familie zu terrorisieren, immer am Rand der Legalität, aber sie nie überschreitend. Auch an die 15-jährige Tochter macht er sich heran. Als er einen auf ihn angesetzten Privatdetektiv umbringt, ist das Maß voll. Bowden und seine Familie fliehen, doch Cady läßt sich nicht abschütteln...
    Auch heute noch ein spannender Thriller, bei dem lediglich das Finale etwas "übertrieben" wirkt.

    8.2/10







    Rogue - Im falschen Revier
    [img src="http://img.ofdb.de/film/115/115845.jpg[/img]
    Eine anfangs harmlose Flussfahrt mit "Crocodile watching" im australischen Outback, angeführt von Kate Ryan (Radha Mitchell) wird für den arroganten amerikanischen Reporter Pete (Michael Vartan) und die übrige, vornehmlich städtische Touristengruppe zu einem Alptraum, als ein riesiges Krokodil ihr Boot zum Kentern bringt und sie zwingt, auf einer winzigen Insel inmitten des Flusses, eingekreist von steilen Felswänden, zu verweilen und als lebender Futtervorrat der monströsen, unberechenbaren und hungrigen Bestie ausgeliefert zu sein...
    Lief gestern nach im TV und war ganz unterhaltsam. Ordentlicher Tierhorror mit tollen Naturbildern.

    7/10




    ofdb.de
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  17. #1717
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von daumenschmerzen
    Mitglied seit
    17.01.2009
    Beiträge
    5.479

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Da ich nicht in Foleys Thread spammen will, bis er fertig ist, sage ich es hier.

    Du bist gestört.

    Wenn der Thread keinen POCA nächstes Jahr und die Jahre danach bekommt, verlasse diese Seite für immer. Welch Aufopferung und coole Idee.
    __________________________________________________ _______________

    Kick-Ass

    Endlich konnte ich ihn mir anschauen. War schon seit Release scharf drauf. Sowas bescheuertes.

    10/10
    Ein Weib, das aus der Muschi blutet, ist kein Wunder.
    Weiber bluten dauernd aus der Muschi.


    (Papst Benedikt XVI)

  18. #1718
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Philkan91
    Mitglied seit
    03.01.2007
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    3.723

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Gestern mal wieder einen alten Klassiker reingelegt: From Dusk Till Dawn

    "Pussies, Pussies, Pussies..."

    10/10

    "Auf dieser Welt gibt es zwei Arten von Menschen. Die einen haben einen geladenen Revolver und die anderen buddeln!"

  19. #1719
    MrKillingspree
    Gast

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Triangle - Die Angst kommt in Wellen

    ich weis nicht. hab zwei anläufe gebraucht, erst beim zweiten mal hab ich ihn zu ende geschaut. war zwar zu 90 % darauf konzentriert, aber irgendwie ging der film an mir vorbei. hat mich irgendwie nicht angefixt. ich enthalte mich einer wertung und werd ihn irgendwann wohl nochmal schauen. zwar mal ein wenig was anderes, aber ein highlight ist er für mich eher nicht.



    New Kids (Turbo)

    ich hab davon bis letzte woche noch nie was gehört. auf empfehlung hab ich ihn dann mit sehr niedrigen erwartungen angeschaut. ehrlich gesagt hab ich während des films vielleicht nur ein oder zweimal schmunzeln müssen. hab mir am gleichen abend dann noch alle verfügbaren folgen der serie angeschaut, und die fand ich wiederum ziemlich witzig. ich glaub dass der film nicht gezündet hat, weil ich einfach nicht wusste was mich da überhaupt erwartet.
    im nachhinein betrachtet ist der film nicht schlecht. ich find nur das geballer am ende unnötig, vor allem nachdem ich die serie gesehen habe. aber wer auf die new kids steht, wird den film mögen.
    ist auf jeden fall ne kultige idee mit den new kids. gefällt mir alleine schon wegen dem akzent (den man im film kaum versteht) und der hardcore mukke.

    Film: 6,5/10
    Serie: 7,5/10

  20. #1720
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.392

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Durst / Thirst
    http://img.ofdb.de/film/167/167958.jpg
    Der katholische Pater Sang-hyeon (Song Kang-ho) arbeitet aufopferungsvoll in einem Krankenhaus, wo er den Kranken und den Sterbenden Trost spendet. Doch das ist ihm nicht genug. Um einen noch größeren Beitrag zur Heilung von Kranken leisten zu können, reist er nach Afrika, um sich als Versuchsperson für die Suche nach einem Heilmittel gegen das tödliche Emmanuel-Virus zur Verfügung zu stellen.

    Er wird mit dem Virus infiziert, doch das verabreichte Gegenmittel versagt. Auch eine schnell eingeleitete Notoperation mit Bluttransfusion kann den Pater nicht mehr retten – er stirbt noch auf dem Operationstisch. Dann geschieht das Wunder: Sang-hyeon kehrt in den Kreis der Lebenden zurück. Doch er ist nicht mehr derselbe, denn das frische Blut in seinen Adern stammt von einem Vampir.

    Zunächst wird Sang-hyeon als Auserwählter gefeiert, denn als einziger von 500 Versuchspersonen verlässt er lebend die Versuchsanstalt. Die Macht des Vampirbluts unterdrückt die Viruszellen. Doch bald peinigen den katholischen Priester die Schattenseiten der Heilung: Er verspürt nicht nur immer stärker werdendes sexuelles Begehren, sondern vor allem auch den unstillbaren Durst nach Blut …
    Bin eigentlich mit sehr niedrigen Erwartungen an den Film rangegangen und wurde positiv überrascht.

    8.2/10
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


Ähnliche Themen

  1. WSV!!! [PS3, Wii, GC, BluRay, DVD]
    Von Brennerchen im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 02:15
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 22:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 22:30
  4. V/T PS2,PS3,HDDVDs,Bluray,DVD und anderes
    Von beatmaker im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 10:39
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 04:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •