65Gefällt mir
  1. #2061
    Proble
    Gast
    Ziemlich beste Freunde





    Spoiler:
    starke 7/10




    Greetz Proble

  2. #2062
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567
    A Very Harold & Kumar Christmas

    Ich kann mich noch nicht zu einer Wertung durchringen. Ich finde den Dritten aufjedenfall witziger als Guantanamo Bay. Um den Ersten zu schlagen reicht es glaube ich nicht ganz. Aufjedenfall aber ein guter Kifferfilm. Nach dem Trailer zu urteilen hat Neil Patrick Harris eine größere Rolle, leider ist dem nicht so in der Realität. Ist btw mein erster Harold & Kumar im Original und ich bin froh darüber. Die deutschen Stimmen sind einfach scheiße.

    Gibt einige gute Momente und man erfährt endlich die absolute Wahrheit über Neil Patrick Harris


  3. #2063
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.694
    Blog-Einträge
    5
    STAR WARS - EPISODE I - DIE DUNKLE BEDROHUNG3D

    Die Handelsföderation hat eine Blockade um den Planeten Naboo erichten und der Kanzler schickt 2 Jedi aus, um mit der Föderation zu verhandeln. Doch das wird zur Falle der Sith und die Invasion der Droidenarmee beginnt. Währendessen lebt auf Tatooine ein Junge, ein begnadeter Podrennfahrer und er soll der jenige sein, der nach einer Prophezeihung der Jedi die Macht ins Gleichgewicht bringt. Als die Jedi auf den Sklavenjungen treffen, nach ihrer waghalsigen Flucht von Naboo, nimmt das Schicksal seinen Lauf.

    9/10

    3D Effekt ist ganz ok
    http://cdn.screenrant.com/wp-content...race-scene.jpg


  4. #2064
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.933
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    STAR WARS - EPISODE I - DIE DUNKLE BEDROHUNG[B]3D

    3D Effekt ist ganz ok
    Ok????
    Ich habe ehr mit überwältigend gerechnet. Für ok gehe ich doch nicht nochmal für nen Film ins Kino den ich da schon dreimal gesehen habe. Da warte ich eher auf E2 und E3, die habe ich noch nicht angeschaut.

  5. #2065
    Community Officer
    Avatar von DennisReisdorf
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    17.480
    Der Film wurde nicht in 3D gedreht, die Effekte beschränken sich wie bei den meisten nachbearbeiteten also auf räumliche Tiefenwirkung. Im Endeffekt und das weiß man schon lange, ist der einzige Zweck für diese billige Nachbearbeitung, Leute wie Lox noch mal das Geld aus der Tasche zu ziehen. Und dann nochmal, wenn die 3D-Bluray erscheint. Obwohl die 2D-Filme erst einige Wochen vor Kinostart auf Bluray erschienen sind.

    Ich finde, hier zeigt sich der 3D-Hype mal wieder von seiner schlimmsten Seite. Und Episode 1 wird dadurch noch nicht einmal besser. Habe heute auch schon von einigen, die ihn gestern gesehen haben, bestätigt bekommen, dass es sich nicht lohnt, sich den Film mit 3D-Preiszuschlag noch einmal im Kino anzuschauen. Nicht, dass ich das vorgehabt hätte...
    Geändert von DennisReisdorf (09.02.2012 um 12:45 Uhr)

  6. #2066
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.400
    Finde diese 3D Neuauflagen von alten Filmen ohnehin nicht so pralle. Das ist meistens doch die reinste Abzocke um mit wenig Aufwand nen Haufen Leute nochmal ins Kino zu locken. Bin mal auf Titanic 3D gespannt und ob da wieder alle 12 Jährigen Mädchen (+ die heute Erwachsenen) 20 mal Eintritt bezahlen .
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  7. #2067
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von daumenschmerzen
    Mitglied seit
    27.07.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    6.461
    Blog-Einträge
    1
    Final Destination 5

    Nach dem vierten Teil, der bis auf die Eingeweide--aus-dem-Arsch-reiß-Szene stinklangweilig war, versprach ich mir selber, nie wieder einen kommenden FD anzusehen. Aber es hat mich nix gekostet, also scheiß drauf.

    Tja, was soll ich noch großartig schreiben? Wer auch nur einen Teil dieser Reihe gesehen hat, weiß, was ihn auch hier erwartet. Typ hat Vision von Katastrophe, kann seine Kumpels und Nutten retten, der Tod fühlt sich verarscht und macht Jagd auf die Überlebenden mit WTFigen Unfällen. Natürlich schaut man sich spätestens nach dem immer noch sehr guten zweiten Ableger die Filme nur noch wegen der Todesszenen an. Wie bei Saw halt.

    Joa, es wurde wieder etwas fieser. Vor allem das mit dem Augenlaser und der Gymnastiknummer war mal echt... Also echt. Der beliebte "Opener", also die Katastrophe am Anfang eines jeden Final Destination-Streifens war, wenn man den Leuten im Making Of glauben schenken konnte, der größte und spektakulärste der ganzen Serie. Hängebrücke stürzt halt ein. OK, war nett gemacht, aber wirklich viel los war da nicht. Und sonderlich brutal war es auch nicht. Naja. Bleibt der Opener aus dem zweiten Teil eben mein Liebling.

    Sehr geil war das Ende,
    Spoiler:
    wo die beiden im Flugzeug starben, dass man noch aus dem ersten Teil kennt und somit erst am Ende erkennt,
    dass es ein Prequel zum Erstling ist. So schließt sich der Kreis. Nette Idee.


    7/10

  8. #2068
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567
    Dame, König, As, Spion

    Mh...hab mich auf den Film gefreut nach den Trailern und Motherfucking Gary Oldman + Tom Hardy. Leider muss ich es als Enttäuschung für mich abheften. Die Ausführung ist wirr, man versteht bei Rückblenden besonders in der ersten Hälfte des Films gar nicht, dass es sich um solche handelt oder erkennt es erst später. Charaktere werden schlecht integriert und oder vorgestellt. Ich weiß keine 48 Stunden nach dem Film nur noch den des Hauptcharakters.

    Die Oscar-Nominierung für Oldman hat mich gefreut, allerdings halte ich sie für diesen Film nicht gerechtfertigt. Wenn ich bedenke in wievielen Fällen DiCaprio übergangen oder erst gar nicht berücksichtigt wurde. Aber es sind ja nur Oscars, nicht das man ernst nehmen sollte. Dennoch wünsche ich ihm den Sieg.

    6 von 10

  9. #2069
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Christmasman
    Mitglied seit
    09.01.2011
    Ort
    Wittstock (Spencers Anwesen)
    Beiträge
    303
    Men Behind the Sun (uncut) und deutschsprachig von Shock Entertainment (Cat III Serie):

    Ich wurde sehr gelockt von dem Aufdruck das dieser Film das härteste Werk aller Zeiten sei. Nun ja, was soll ich sagen? Natürlich gibt es weitaus härtere Streifen, aber die Tatsache das die hier gezeigten Geschehnisse so oder so ähnlich wirklich stattgefunden haben, verleihen dem Film ein zusätzliches Maß an härte. Wie schonungslos mit den gefangenen Menschen und auch Kindern dort verkehrt wurde ließ mir im nachhinein als ich den Film revue passieren lies den Magen krampfen.

    Spoiler:
    Da werden kleine Babys bei lebendigem Leib im Schnee
    verscharrt damit sie erfrieren, Kinder werden aufgeschnitten und es werden die
    Organe entnommen sowie das noch schlagende Herz, Mutter und Tochter werden in
    einer Gaskammer vergast, Virenstämme werden an Menschen auf deren Wirkung
    getestet, eine Katze wird bei lebendigem Leib von unzähligen Ratten aufgefressen
    und noch weitere abartige Experimente kann man hier bestaunen. Ich sage nur
    "Dickdarm".

    Wenn man sich vor Augen hällt das Menschen in der Lage waren/sind anderen Menschen soetwas anzutun, dann frage ich mich ernsthaft was man für ein kranker perverser Charakter sein muss um im Namen der Wissenschaft und Kriegsführung sowas zu bewerkstelligen.
    Für gewöhnlich mag ich ja keine Japanofilme, aber dieser hier war schon recht ansehnlich. Aus diesem Fall bekommt er von mir 7/10 Punkten.

    Train (uncut) von Illusion Films:

    Im prinzip hat man hier das selbe Grundrezept wie bei Hostel verwendet. Eine Gruppe von Amerikanern landen hier in einem Zug (nicht in einem Hostel) in dem Organhändler ihrem blutigen Treiben nachgehen. So wird fleißig gehackt, geschnitten, gerissen und gespießt. Die schauspielerische Leistung bewegt sich hier im gesunden Mittelmaß, aber die Effekte wirken teils etwas billig. So richtig wollte der Film bei mir auch nicht zünden, was aber auch daran liegen mag das sich rund 80% in diesem Zug abspielen der trotz seiner drei Waggons eine erstaunliche Länge im inneren zu haben scheint.
    Alles in allem ein solider aber nicht unbedingt grandioser Splatterstreifen. Er bekommt von mir 6/10 Punkten.

  10. #2070
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von daumenschmerzen
    Mitglied seit
    27.07.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    6.461
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Christmasman Beitrag anzeigen
    Men Behind the Sun (uncut) und deutschsprachig von Shock Entertainment (Cat III Serie)

    Ich wurde sehr gelockt von dem Aufdruck das dieser Film das härteste Werk aller Zeiten sei.
    Zuerst wollte ich müde lächeln und mit "A Serbian Film" antworten. Dann hab ich den Spoiler gelesen.
    Geändert von daumenschmerzen (11.02.2012 um 23:02 Uhr)

  11. #2071
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.694
    Blog-Einträge
    5
    Zurück in die Zukunft

    Marty McFly reist mit einer Zeitmaschine in Form eines DMC DeLoreans vom Jahr 1985 um 30 Jahre in die Vergangenheit. Dort trifft er neben einem jungen Doc Ehmet Brown auch auf den jungen Biff sowie seine Eltern. Das Schicksal nimmt seinen Lauf
    9/10 Kult!

    http://media.avclub.com/images/artic...pscale_q85.jpg

  12. #2072
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Walti
    Mitglied seit
    12.11.2002
    Ort
    Awesometown
    Beiträge
    5.445
    Zitat Zitat von Christmasman Beitrag anzeigen
    Men Behind the Sun (uncut) und deutschsprachig von Shock Entertainment (Cat III Serie):
    Den Film wollt ich mir eigentlich auch holen, allerdings sind die Filme aus der Scheiß Cat III Serie immer so unverschämt überteuert, dass ich immer wenn ich den Preis sehe das Kotzen bekomme. Damals war die Cat III Filme noch bei Illusions, aber auch da war der Preis schon jenseits von gut und böse. Wenn die faire Preise hätten, dann würde ich Zuhause in Filmen wie Meat Grinder und ähnlichem schwimmen

    Naja eigentlich wollt ich was ganz anderes schreiben. Soweit ich weiß ist Men behind the Sun kein japanischer Film, sondern wurde in Hongkong produziert.


  13. #2073
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.816
    Vergiss mein nicht

    War gestern auf Servus TV, immer wieder schön anzusehen. Kat Winslet und Jim Carrey als Hauptdarsteller sind brilliant.
    Vor allem ist es schön Jim Carrey mal in einer ernsten Rolle zu sehen, würde ihm öfter gut tun.

    9,5/10

    Ja, ich liebe diesen Film.
    Geändert von Beefi (12.02.2012 um 09:45 Uhr)



  14. #2074
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.400
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Vergiss mein nicht

    War gestern auf Servus TV, immer wieder schön anzusehen. Kat Winslet und Jim Carrey als Hauptdarsteller sind brilliant.
    Vor allem ist es schön Jim Carrey mal in einer ernsten Rolle zu sehen, würde ihm öfter gut tun.

    9,5/10

    Ja, ich liebe diesen Film.
    Hab ihn auch gesehn, obwohl ich mit dem Filmgenre eigentlich gar nichts anfangen kann. Trotzdem hat er mir ziemlich gut gefallen, auch wenn ich ihn mir wohl nicht für meine Sammlung zulegen werde. Kate Winslet ist einfach nur

    7.5/10
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  15. #2075
    Gesperrt

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Ort
    Südliche Weinstraße
    Beiträge
    977
    http://www.moviepilot.de/files/image...2804/2804.jpeg

    Fight Club

    - sehr unterhaltsamer Film mit genialem Ende, nahezu perfekt (10/10)
    wurde sogar zu meinem momentanen Lieblingsfilm




    http://www.smileys-film-liste.de/img/filme/sieben.jpg

    SIEBEN

    - gehört ebenso zur Filmelite (8,5/10)
    nur fand ich das Ende nicht ganz so gut
    Spoiler:
    Charakterschwäche des neuen Police-Chiefs

    http://3.bp.blogspot.com/_ae0qNi1JPL...rino-movie.png

    Gran Torino

    - nach diesem Film ist mir immer noch nicht klar wie man den Namen des Autos ausspricht, da selbst der Hauptdarsteller zwischen zwei Varianten wechselt.
    Der Film ist zwar nicht schlecht, im Gegenteil, aber mir fehlt ein wenig die Tiefe... (7/10)


    http://www.kotatsu-revolution.de/wp-...s-Bastards.jpg

    Inglorious Basterds


    - sehr unterhaltsamer Actionfilm, nur hätte ich gerne mehr der Basterds gesehen und man hätte eigentlich mehr daraus machen können, die Idee war aber super. (7/10)


    http://4.bp.blogspot.com/-8mFPa3txTz...r-sleven_L.jpg

    Lucky #SLEVIN

    Fand ich ehrlich gesagt ein wenig langweilig... (5,5/10)


    http://www.blackjackonline.at/images/film21.jpg

    21

    - hat mir sehr sehr gut gefallen, verfolgt eine gute Idee (8/10)
    Geändert von aka4 (12.02.2012 um 19:50 Uhr)

  16. #2076
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Christmasman
    Mitglied seit
    09.01.2011
    Ort
    Wittstock (Spencers Anwesen)
    Beiträge
    303
    Zitat Zitat von daumenschmerzen Beitrag anzeigen
    Zuerst wollte ich müde lächeln und mit "A Serbian Film" antworten. Dann hab ich den Spoiler gelesen.
    Den habe ich auch in der ungekürzten Fassung hier. Aber wegen der allseits bekannten "Babyszene" habe ich mir den Film nur ein einziges mal angeschaut. Das ist mir dann doch zu harter und kranker scheiß.

    Zitat Zitat von Walti Beitrag anzeigen
    Den Film wollt ich mir eigentlich auch holen, allerdings sind die Filme aus der Scheiß Cat III Serie immer so unverschämt überteuert, dass ich immer wenn ich den Preis sehe das Kotzen bekomme. Damals war die Cat III Filme noch bei Illusions, aber auch da war der Preis schon jenseits von gut und böse. Wenn die faire Preise hätten, dann würde ich Zuhause in Filmen wie Meat Grinder und ähnlichem schwimmen

    Naja eigentlich wollt ich was ganz anderes schreiben. Soweit ich weiß ist Men behind the Sun kein japanischer Film, sondern wurde in Hongkong produziert.
    Muss dir recht geben. Die Preise sind eine unverschämtheit. Für Filme die Teilweise aus den 80ern kommen soviel Kohle zu verlangen ist dreist. Meat Grinder steht bei mir übrigens auch noch auf dem Wunschzettel. Habe den Trailer gesehen und der Film scheint vielversprechend zu sein. Aber damit lasse ich mir noch etwas zeit.
    P.S. mit Hongkong hattest du übrigens recht.

  17. #2077
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von HeyY0
    Mitglied seit
    06.02.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Christmasman Beitrag anzeigen
    Meat Grinder steht bei mir übrigens auch noch auf dem Wunschzettel.
    Wenn es euch um den Film an sich und nicht um die Cat III-Reihe aus Österreich geht: schaut mal bei Play vorbei. "Meat Grinder" und "Invitation only" bekommt man da hinterhergeschmissen. Das gilt wahrscheinlich nicht für alle Filme aus der Reihe, aber um Geld zu sparen lohnt sich das definitiv.

  18. #2078
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.735
    Blog-Einträge
    3
    Surrogates - Mein zweites Ich

    Ganz unterhaltsamer Film über eine recht dämliche Zukunftsvision, die wohl eine Warnung an alle Second Life Loser sein könnte. Nach Filmen wie I, Robot und Avatar nicht unbedingt ganz neue Idee, aber ein gut spielender Bruce Willis gleicht das wieder aus...kann ich durchaus nochmal schauen. Gute, nicht zu lange Actionsequenzen.

    7|10
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  19. #2079
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Christmasman
    Mitglied seit
    09.01.2011
    Ort
    Wittstock (Spencers Anwesen)
    Beiträge
    303
    Zitat Zitat von HeyY0 Beitrag anzeigen
    Wenn es euch um den Film an sich und nicht um die Cat III-Reihe aus Österreich geht: schaut mal bei Play vorbei. "Meat Grinder" und "Invitation only" bekommt man da hinterhergeschmissen. Das gilt wahrscheinlich nicht für alle Filme aus der Reihe, aber um Geld zu sparen lohnt sich das definitiv.
    Danke für den Tip. werde mal vorbeischauen.

  20. #2080
    Community Officer
    Avatar von DennisReisdorf
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    17.480



Ähnliche Themen

  1. WSV!!! [PS3, Wii, GC, BluRay, DVD]
    Von Brennerchen im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 02:15
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 22:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 22:30
  4. V/T PS2,PS3,HDDVDs,Bluray,DVD und anderes
    Von beatmaker im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 10:39
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 04:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •