urstdertyp

  1. Liebe Leser…

    von am 25.01.2012 um 17:21
    …nein, das ist keine Anspielung auf eine gewisse „Bild- Kolumne. Und selbst wenn diese Bemerkung auf Unglaube stößt, so seid euch sicher, dass es mir unendliche Qualen bereitet, mit dieser Einleitung begonnen zu haben. Warum? Ich hasse dieses RAF Opfer wie die Pest! Ehrlich, im Vergleich zur Springerhetze wirken selbst NPD Wahlwerbeflugblätter, wie nette Denkanstöße, bezüglich einer gesellschaftlichen Umorientierung in Richtung fäkaler Farbakzente. Sprich, zu ihrer Rechten befindet sich ...
    Kategorien
    Kategorielos
  2. 2011…Ein Rückblick aus Egoperspektive

    von am 08.12.2011 um 16:37
    Den Aufmerksamen unter euch ist es mit Sicherheit schon aufgefallen. In der Überschrift steckt durchaus ein Funken Doppeldeutigkeit…bzw. die Angabe mehrerer Inhalte, welche man in diesem Text finden kann. Zunächst einmal möchte ich darauf aufmerksam machen, dass dieser Rückblick aus meiner ganz persönlichen Perspektive geschieht und daher eine gewisse Subjektivität beherbergt. Des- weiteren können Kostverächter, die nichts mit FPS anfangen können, an dieser Stelle abbrechen und weiter ...
    Kategorien
    Kategorielos
  3. Urst am MW3 Zocken!

    von am 01.12.2011 um 14:41
    Nein, Frau Meier, das ist keine zu hoch angebrachte Babyklappe! Das ist ein Rotkreuzcontainer! Aber machen sie nur weiter…Auch eine späte Einsicht bleibt eine Einsicht. Stellt sich nur die Frage, was ich damit sagen will…Mal unter uns, ich hab keinen blassen Schimmer! Aber darum geht es nicht. Stellt euch einfach vor, dass diese Einleitung als Innovation daher kommt. Sie ist Nonsens ohne Konsens. D.h. Sie reimt sich im Erklärungsversuch beinhaltet aber noch lange keine diskutable Krux. OK???...OK!!! ...
    Stichworte: mw3 Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Kategorielos
  4. Ma kurz sauer sein!

    von am 16.11.2011 um 17:30
    Meine Fresse, bin ich angepisst…,der Grund? Keine Ahnung! Es ist mal wieder einer dieser Tage, an denen meine grundsätzliche Menschenfeindlichkeit aus dem Unterbewusstsein kriecht und ohne Umschweife in die Offensive geht. Die Symptome sind immer die Gleichen. Geplatzte Gefäße in beiden Augäpfeln, gut sichtbare Blutdruckerhöhung an Hals und Stirn und natürlich eine gesunde, fast schon barocke, Gesichtsröte. Hinzu kommt Zähneknirschen sowie dauerhafte Faustballung. Kurz, ich war dem Nihilismus ...
    Stichworte: urst Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Kategorielos
  5. Battlefield 3…Urst am Testen (VGZ Kurzfassung)

    von am 11.11.2011 um 15:19
    (…)Da Battlefield3 - zumindest in Sachen Erscheinungstermin die Nase vorne hat, ist es bereits in meiner Spielessammlung angekommen. Grund genug, mal unter die Haube zu schauen und zu ergründen, ob DICE die eben erwähnte Nase auch erhoben im Gesicht tragen darf.
    Und plötzlich war Krieg
    Die Geschichte von BF3 ist schnell erzählt und wird dem Spieler in Rückblicken verklickert. Wirkliche Innovationen sucht man vergebens und leider muss sich die Flashbackstruktur den Vergleich mit „CoD ...
    Stichworte: battlefield 3, test Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Kategorielos
Seite 2 von 3 123