Kommentare

  1. Avatar von PSYCHOBUBE
    • |
    • permalink
    danke
  2. Avatar von Foxioldi
    • |
    • permalink
    Ist ja eigentlich viel in Bewegung - gute Voraussetzungen, daß sich diese Steuer nicht durchsetzt.

    Ich drücke dir die Daumen, daß dein Wunsch in beruflicher Hinsicht in Erfüllung geht
  3. Avatar von Foxioldi
    • |
    • permalink
    Ja, mit Tieren kann man viel erleben....und trägt so manche Blessur davon.
    Manchmal kann man Tiere retten und vielfach ist es auch umgekehrt!

    Das mit dem Tierarzt kann ich mir richtig bildlich vorstellen...
  4. Avatar von PSYCHOBUBE
    • |
    • permalink
    Ja bestimmt hat er neue Methoden gelernt, die Menschen auszutricksen
    Ich hoffe dass Gary glücklich ist
  5. Avatar von Foxioldi
    • |
    • permalink
    Damit hast du auch meine Frage beantwortet!
    Sicherlich hat Gary jemand gefunden, der besser mit ihm klar gekommen ist.
    Gerade beim Reitsport muß schon Mensch und Tier zusammen passen.
    Aber du hast ja durch ihn auch vieles gelernt, und umgekehrt auch.
  6. Avatar von Foxioldi
    • |
    • permalink
    Gefällt mir wieder recht gut.
    Ja, Tiere haben ihren eigenen Kopf und versuchen es immer wieder, der "Chef" zu sein....
    Da muß man sich dann auch schon mal durchsetzen und über seinen eigenen Schatten springen.
    Und jedes Tier hat so seine Eigenarten.
    Was ist eigentlich aus Gary geworden?
    Aktualisiert: 05.02.2012 um 22:07 von Foxioldi
  7. Avatar von Foxioldi
    • |
    • permalink
    Ich mag einfach deine Pferdegeschichten!
    Warte schon wieder auf die nächste!
  8. Avatar von daumenschmerzen
    • |
    • permalink
    So'n kräftiger Pferdetritt in die Fresse dieses Kindes hätte bestimmt Wunder gewirkt. Musst du Yoyo mal beibringen. Sagst dann zu ihm: "Siehst du diesen Penner da? Boah, geht der mir auf den Sack." Und dann SHAZAAM! Muss sich um Milchzähne kein Kopp mehr gemacht werden.

    Oder machst es wie in Skyrim. Läufst mit dem Pferd im 90º Winkel 'ne Wand hoch und weichst so den Hindernissen aus. ^^ http://fc03.deviantart.net/fs70/f/20...34-d4igl0q.jpg
  9. Avatar von Foxioldi
    • |
    • permalink
    Echt interessant deine Ausführungen.
    Zum Thema Tiersimulationen in Spiele - ich finde, die sollten schon so realitätsnah sein, wie nur möglich!
    Denn gerade Kinder achten sehr viel auf Kleinigkeiten und orientieren sich daran...
    Da sollte schon grundlegendes der Realität entsprechen.
    Und ein Umgang mit Tieren im wirklichen Leben ist eine Bereicherung! Da stimme ich dir voll und ganz zu!
    Bin auf deine nächsten "Geschichten" schon gespannt!
  10. Avatar von Foxioldi
    • |
    • permalink
    Ich erhalte oft Spam - E-Mails von mir selbst.... Absender identisch mit Empfänger...
    Je nachdem,wie meine "Tagesform" ist, hasse ich diese Sache und manchmal ist es einfach nur lustig.
    Tiefgründigere Gedanken mache ich mir da nicht...
  11. Avatar von Indignity
    • |
    • permalink
    Ich habe die Teile früher geliebt! In meiner Bücherkiste fliegen auch noch einige davon rum. Das sind so Gruselgeschichten für Kinder von 10 - 14. Also nichts wirklich hartes, meistens ziemlich humorvoller Gruselspaß.
  12. Avatar von PSYCHOBUBE
    • |
    • permalink
    Danke
    Ist "Gänsehaut" von R.L. Stine gut?
    Die für diese Kurzgeschichte kriegte ich, als ich ein Ausschnitt aus "Signs" von Mel Gibson gesehen hatte. Den Film mochte ich zwar nicht, aber die Aliens schon. "Krieg der Welten" mit Tom Cruise mochte ich gern. Ich kenn auch die alte Version, mag aber die neue lieber. Und "Independence Day" fand ich auch cool. Und bei "Signs" dachte ich, ich dreh mal den Spieß um. Und schreib "Aliens greifen Erde an" aus der sicht der Aliens. Umgenau zu sein die Reise vor der Invasion. Filme wie aliens die Erde angreifen gibt es schliesslich wie Sand am Meer.
  13. Avatar von Indignity
    • |
    • permalink
    Nettes Ende! Sowas ähnliches habe ich schonmal in einem Band der "Gänsehaut"-Reihe von R. L. Stine gelesen.
  14. Avatar von PSYCHOBUBE
    • |
    • permalink
    Die fünf schrieb ich, da ich mindestens 5 zeichen für diesen blog brauchte
  15. Avatar von PSYCHOBUBE
    • |
    • permalink
    Zitat Zitat von Sixnend
    Ich nenne meine PS3 "Black Beauty"
  16. Avatar von Sixnend
    • |
    • permalink
    Ich nenne meine PS3 "Black Beauty"
  17. Avatar von PSYCHOBUBE
    • |
    • permalink
    Zitat Zitat von Sixnend
    Sehr unübersichtlich und chaotisch. Sieht lieblos kopiert und eingefügt aus, und formatiert ist auch nicht. Hab keine Lust den Inhalt zu lesen.
    Kritik angenommen und werde es mir zu Herzen nehmen und nochmal bei Gelegenheit verändern
  18. Avatar von Foxioldi
    • |
    • permalink
    Die kleinen Geschichten aus dem richtigen Reitleben finde ich schon recht interessant!
  19. Avatar von Sixnend
    • |
    • permalink
    Sehr unübersichtlich und chaotisch. Sieht lieblos kopiert und eingefügt aus, und formatiert ist auch nicht. Hab keine Lust den Inhalt zu lesen. :P
  20. Avatar von Foxioldi
    • |
    • permalink
    Danke für die Übersetzung!
    Nette Geschichte mit tiefen Grund!
Seite 1 von 3 123