Seite 37 von 37 ... 27353637
157Gefällt mir
  1. #721
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5
    tolle Melodie aus Shadow of the Colossus

    https://www.youtube.com/watch?v=i9bjKnu1cEk
    Geändert von T-Bow (28.07.2018 um 21:43 Uhr)


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #722
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mariostar
    Mitglied seit
    05.11.2004
    Beiträge
    445
    Ich muss das echt noch mal hier in diesem Thread loswerden. Nach über 130 Stunden Spielzeit hab ich mich immer noch nicht satt gehört und ich hör ihn sogar nach wie vor nebenbei am PC. Die Rede ist natürlich vom Soundtrack von Xenoblade Chronicles 2. Das Spiel hat meiner Meinung nach wirklich den besten Soundtrack aller Zeiten. Die Tracks sind einfach so gut, dass ich allein schon wegen ihnen Bock hätte, das Spiel noch mal von vorne durchzuspielen. Der Soundtrack toppt sogar Meilensteine wie Final Fantasy IX oder die Zelda-Teile. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass ein mir komplett fremdes Franchise einfach mal solche Meilensteine in die Tasche steckt (was die Musik anbelangt). Einfach unglaublich! Scheint aber auch nicht von ungefähr zu kommen. Ich kopiere mal ganz dreist den Musikabschnitt aus dem Wikipedia-Artikel von XC 2:

    Die Originalpartitur des Spiels wurde von Yasunori Mitsuda, ACE (Tomori Kudo und Hiroyo "Chico" Yamanaka), Kenji Hiramatsu und Manami Kiyota geschrieben.[49] Mitsuda, der auch für das Audiobudget, die Musikerbuchung, das Terminmanagement und das Korrekturlesen der Noten verantwortlich war, wurde im Dezember 2014 von Takahashi zum ersten Mal zu dem Projekt eingeladen.[50][51] Während des folgenden Jahres hielten Mitsuda und Takahashi zahlreiche Treffen ab, in denen sie über die allgemeine Ausrichtung der Musik diskutierten und schließlich die Musikgruppe ACE und Kenji Hiramatsu einluden, die auch an den ersten Xenoblade Chronicles gearbeitet hatten.[52] Bei den Treffen wurde der Beitrag jedes Komponisten zum Soundtrack festgelegt, wobei ACE vor allem die Feldmusik und Hiramatsu die Schlachtmusik übernahm. Nach Mitsuda wurde dies in einer Weise getan, die die Fans zufriedenstellen würde, da sie das Bild, das die ersten Xenoblade Chronicles gesetzt hatten, nicht "ruinieren" wollten.[53] Mit Beiträgen von über 300 Musikern und 20.000 Notenblättern war es für Mitsuda das größte Projekt, an dem er je gearbeitet hatte, mit Dateien und Daten von Pro Tools, seiner Musikproduktionssoftware, die mehr als ein Terabyte groß war.[54][55] Insgesamt wurden für das Spiel etwa 120 Tracks aufgezeichnet, von denen etwa 25 aus Mitsuda stammten.[56]

    Der Soundtrack enthält Auftritte des slowakischen Bratislava Symphony Choir und des irischen Vokalensembles Anúna.[57][58][59] Mitsuda, der schon immer mit Anúna arbeiten wollte, nachdem er in den 1990er Jahren ein Fan von Anúna geworden war, behauptete, dass ihre Leistungen für das Spiel ihn zum Weinen brachten.[60][61] Zwei Tracks, darunter das von Mitsuda geschriebene End-Thema, wurden von Jennifer Bird vom englischen Akustik-Duo Tomorrow Bird gesungen.[62] Vor der Aufnahme korrespondierten Mitsuda und Bird, so dass sie die Emotionen der Charaktere durch ihren Gesang richtig vermitteln konnte. Während der Aufnahme konnte Bird melodische Elemente ihres Gesangs improvisieren, was bei Mitsudas Arrangements normalerweise nicht der Fall war.[63][64] Tage vor dem Start des Spiels wurde ein Promotion-Musikvideo mit einem Vocal Track aus dem Spiel von Mitsuda, "Shadow of the Lowlands", auf Nintendos offiziellem YouTube-Account hochgeladen.[65] Das Video zeigt eine Performance von Anúna und wurde von Michael McGlynn, dem Leiter der Gruppe, gefilmt und inszeniert.[66]
    Geändert von Mariostar (24.03.2018 um 20:42 Uhr)

  3. #723
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JulianPK
    Mitglied seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.817
    Zitat Zitat von Mariostar Beitrag anzeigen
    Ich muss das echt noch mal hier in diesem Thread loswerden. Nach über 130 Stunden Spielzeit hab ich mich immer noch nicht satt gehört und ich hör ihn sogar nach wie vor nebenbei am PC. Die Rede ist natürlich vom Soundtrack von Xenoblade Chronicles 2. Das Spiel hat meiner Meinung nach wirklich den besten Soundtrack aller Zeiten. Die Tracks sind einfach so gut, dass ich allein schon wegen ihnen Bock hätte, das Spiel noch mal von vorne durchzuspielen. Der Soundtrack toppt sogar Meilensteine wie Final Fantasy IX oder die Zelda-Teile. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass ein mir komplett fremdes Franchise einfach mal solche Meilensteine in die Tasche steckt (was die Musik anbelangt). Einfach unglaublich! Scheint aber auch nicht von ungefähr zu kommen. Ich kopiere mal ganz dreist den Musikabschnitt aus dem Wikipedia-Artikel von XC 2:
    Stimmt, der Soundtrack ist unglaublich. Ich war so begeistert von Elysium of the blue Sky, dass ich versucht habe, es selbst mal auf dem Klavier zu spielen, bin allerdings nicht wirklich weit gekommen

  4. #724
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5
    Geändert von T-Bow (28.07.2018 um 21:43 Uhr)
    Kraxe, TrinityBlade and Koromaru haben "Gefällt mir" geklickt.


  5. #725
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    1.750
    https://www.youtube.com/watch?v=OvM-...BHhHgwnBeCVUDe

    Es ist erstaunlich wie gut einfach der Sims 2 Metal Channel war, nicht nur hat er viel Abwechslung, er hat mitsamt sämtliche Subgenres abgedeckt, sogar Death und Black Metal, IN FUCKING SIMS!
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #726
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.048
    Der Soundtrack von dem Spiel ist einfach grandios - auch die Remix-Versionen aus DKC 1 und 2 sind echt gelungen.

    Spoiler:

  7. #727
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    1.750
    Spoiler:




    Ultimate kann nicht schnell genug kommen
    Geändert von T-Bow (28.07.2018 um 21:44 Uhr)

  8. #728
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.487
    Blog-Einträge
    3

  9. #729
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.350
    Spoiler:


    epic as fuck. das steckt so einiges in die tasche.

  10. #730
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.051

  11. #731
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.487
    Blog-Einträge
    3
    https://youtu.be/MOdesgysxek

    Kam letztens bei 'nem Bossfight. Hoffe die Komponisten sind zukünftig auch für Pokémon zuständig.

  12. #732
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    1.750
    Spoiler:


    Ich habe zwar ehrlich gesagt immer eine Metal Variante erhofft, wegen den sehr offensichtlichen Hallowed be thy name Referenzen im Song, aber das ist auch fantastisch
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #733
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.048
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Spoiler:


    Ich habe zwar ehrlich gesagt immer eine Metal Variante erhofft, wegen den sehr offensichtlichen Hallowed be thy name Referenzen im Song, aber das ist auch fantastisch
    Man das wollte ich auch posten!



    Dann halt diese Version aus Brawl

    Spoiler:

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •