Seite 29 von 29 ... 19272829
18Gefällt mir
  1. #561
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The-Masterpiece
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.191
    Weil es pro noch bei uns 1300 kostet. Der Einwand ist natürlich ok. Eventuell wart ich auch bis ein Pro im Angebot ist. Aber ich konnte noch nie für warten. Das 12 Zoll ist zwar geil von allen hat aber nur 2 Anschlüsse. Was mich dazu bewegen muss einen Adapter für alles zu kaufen der dann wieder mit 50-70€ zu schlägt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #562
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Ort
    Stadt in BaWü
    Beiträge
    4.068
    Zitat Zitat von The-Masterpiece Beitrag anzeigen
    Weil es pro noch bei uns 1300 kostet. Der Einwand ist natürlich ok. Eventuell wart ich auch bis ein Pro im Angebot ist. Aber ich konnte noch nie für warten.
    Da hatte ich vor rund zwei Jahren auch ziemlichen Dusel gehabt. Hab mein Pro direkt vor Ort gekauft.

    Das 12 Zoll ist zwar geil von allen hat aber nur 2 Anschlüsse. Was mich dazu bewegen muss einen Adapter für alles zu kaufen der dann wieder mit 50-70€ zu schlägt.
    Das MacBook (ohne Beinamen) sieht wirklich am besten aus, hätte mich auch interessiert. Aber wie du's sagst: Da musst du haufenweise Adapter kaufen - je nach Bedarf zumindest. Dann kannst du auch direkt 1300 fürs Pro hinblättern statt dich sukzessive in die Preisregion zu stürzen, indem du Adapter um Adapter dazu kaufst.
    Holt ihn euch, Jungs!


  3. #563
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The-Masterpiece
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.191
    Wo hattest du deins gekauft?

  4. #564
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Ort
    Stadt in BaWü
    Beiträge
    4.068
    Euronics. Hatten's auf dem Prospekt, kurioserweise günstiger als im Apple Store inkl. Studentenrabatt / Apple on Campus.
    Holt ihn euch, Jungs!


  5. #565
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TrinityBlade
    Mitglied seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.102
    Ich kenne die einzelnen Apple-Modelle nicht, aber wenn du vor allem Video- und Bildbearbeitung machen willst, solltest du dir über folgende Punkte Gedanken machen:
    • Wie lange hält das Notebook den Turbotakt durch, bevor die CPU gedrosselt wird?
    • Wie schneidet der Bildschirm in Bezug auf Kontrast, Farbwiedergabe und Blickwinkelstabilität ab?
    "Das sind Japaner. Versuche nicht zu verstehen, warum die das tun."
    - Viktor Eippert

  6. #566
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Ort
    Stadt in BaWü
    Beiträge
    4.068
    Und eine weitere Runde im Entscheidungsthread.

    Okay Leute, euer Retro-Sachverstand ist gefragt und ich mach's kurz:
    Grim Fandango oder Day of the Tentacle (für die PS4)?
    Holt ihn euch, Jungs!


  7. #567
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The-Masterpiece
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.191
    Day of the tentacle.

  8. #568
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.310
    Zitat Zitat von The-Masterpiece Beitrag anzeigen
    Day of the tentacle.
    Jap.



  9. #569
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.464
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von The-Masterpiece Beitrag anzeigen
    Ist jetzt zwar ein bisschen dekadent aber ich weiß nicht was für ein MacBook ich mir kaufen soll: das air 2106 mit 8gb um die 1000€, das MacBook 12 Zoll hier für knapp 1100€ oder das air 2015 mit 4gb für knapp 900€. Will hauptsächlich Videos und Bilder bearbeiten und nächstes Jahr für meine Weiterbildung benutzen. Warum ein MacBook?!? Weil ich ein iMac, iPhone und iPad besitze und dann auf allen Geräten alles haben könnte.
    Hat das MacBook eigentlich noch Hitzeprobleme, von denen zum Start berichtet wurde, oder hat man sie mittlerweile gelöst?

    Ansonsten würde ich zum MacBook Air 2016 mit 8 GB raten, da, wie Skelle64 bereits gesagt hat, die für die Zukunft sicherer sind als die 4 GB vom 2015er Modell. Finde das MacBook zwar auch sehr schön, aber die ganzen Adapater machen den Vorteil kaputt und dann kann man sich auch gleich ein Air kaufen und spart sich das ein oder andere Zubehör.

    Finde es aber schade, wie teuer die MacBook Pros geworden sind. Kann mich auch nur täuschen, aber ich habe für mein MacBook Pro 13" Early 2011 mit Magic Maus und Apple Remote vor fünf Jahren nicht ganz 1150,- Euro bezahlt. Mittlerweile ist es aufgrund des täglichen exzessiven Gebrauchs abgenutzt, aber der Akku hält nach derzeit vollen 1463 Ladezyklen immer noch hervorragende fünf bis sechs Stunden. Deshalb wird das bestimmt noch zwei oder drei Jahre halten.
    Da lache ich über die anderen Leute, deren Notebooks nach der Hälfte der Zeit nur noch zwei oder drei Stunden durchhalten. In dieser Sparte ist für mich Apple einfach Favorit.

    Ansonsten würde mich mal interessieren, ob sich so ein iMac lohnt, wenn man bereits ein MacBook hat. Hatte mir auch überlegt einen zu holen, aber jetzt habe ich einen Gaming-PC und kann mein Pro notfalls per Adapter an meinen 27" Monitor anschließen.

    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Grim Fandango oder Day of the Tentacle (für die PS4)?
    Day of the Tentacle, da es einen großen historischen Einfluss auf Adventures hatte. Grim Fandango ist in dieser Hinsicht ein Geheimtipp, den man danach unbedingt angehen sollte. Alleine schon wegen der Synchronisation, die ein Revolvermeister bestimmt zu schätzen weiß.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  10. #570
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The-Masterpiece
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.191
    Werden nicht mehr so heiß. Das air hat halt schon ein spürbar schlechteres Bild. Aber tendiere auch zum air 2016.
    ich besitze einen iMac, welcher schon 8 Jahre auf dem Buckel hat und läuft fast wie am ersten Tag. Das MacBook wird mein iPad ersetzen und halt für die Weiterbildung im Zug/Hotel genutzt.

  11. #571
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.234
    Blog-Einträge
    5
    wusste gar nicht das DotT Remastered schon erschienen ist


  12. #572
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Ort
    Stadt in BaWü
    Beiträge
    4.068
    Zitat Zitat von The-Masterpiece Beitrag anzeigen
    Day of the tentacle.
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Jap.
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Day of the Tentacle, da es einen großen historischen Einfluss auf Adventures hatte. Grim Fandango ist in dieser Hinsicht ein Geheimtipp, den man danach unbedingt angehen sollte. Alleine schon wegen der Synchronisation, die ein Revolvermeister bestimmt zu schätzen weiß.
    Gut, danke, die Herren. Dafür hab ich mich mittlerweile auch entschieden. Jetzt auf ein Angebot warten.

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    wusste gar nicht das DotT Remastered schon erschienen ist
    Ja, und sogar fürs Handy gibt's das jetzt. Klingt sogar verlockend, das Spiel mal eben in der Hosentasche zu haben. Andererseits will ich lieber die "richtige" Videospielindustrie unterstützen. Obwohl 5€ vs. 15€ natürlich schon eine deutliche Ansage ist.


    Zitat Zitat von The-Masterpiece Beitrag anzeigen
    ich besitze einen iMac, welcher schon 8 Jahre auf dem Buckel hat und läuft fast wie am ersten Tag. Das MacBook wird mein iPad ersetzen und halt für die Weiterbildung im Zug/Hotel genutzt.
    Muss ja selbst gestehen, dass mich der Bildschirm des Air stören würde. Kapiere auch immer noch nicht, wieso sich das Ding nach wie vor verkauft, vor allem zu diesem Preis. Fürs Jahr 2016 ist diese körnige Auflösung ein Witz.

    Versteh mich nicht falsch: Wenn dir das ausreicht, weißt du das besser zu beurteilen als ich. Schade wär's nur, wenn du dich nach kurzer Zeit darüber ärgerst. Deshalb will ich dich nur provozieren, vorm Kauf noch einmal drüber nachzudenken.
    Aber nennst den Kritikpunkt ja schon selbst, von daher wirst du dir deine Gedanken gemacht haben.
    Holt ihn euch, Jungs!


  13. #573
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The-Masterpiece
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.191
    Das ist wirklich das einzigste was mich stört. Wäre ja kein Problem einfach auf Full hd beim air zu gehen. Und dann pro Preissegment mit der Bildschirmauflösung hoch zu gehen. Ich bin noch am grübeln. Also wenn hier das Pro mal für 1140€ erscheint wie in anderen Bundesländern dann schlag ich zu.

  14. #574
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Ort
    Stadt in BaWü
    Beiträge
    4.068
    Zitat Zitat von The-Masterpiece Beitrag anzeigen
    Ich bin noch am grübeln. Also wenn hier das Pro mal für 1140€ erscheint wie in anderen Bundesländern dann schlag ich zu.
    Das klingt jetzt wirklich doof und dekadent, aber mal ehrlich: Kommt's am Ende noch auf 100€ mehr oder weniger an, wenn man sich ohnehin schon in einer solchen Größenordnung bewegt?
    Ich würd das Pro ja jederzeit wieder dem Air vorziehen, und wenn ich dafür ordentlich bluten müsste. Dafür muss ich mich aber auch danach jahrelang nicht über das Gerät ärgern.

    Eigentlich ist es genau die Einstellung, die ich bekommen hab, nachdem mir irgendwann Apple in den Sinn kam, was Laptop, Smartphone etc. betrifft. Kostet eine Stange Geld, das kann man nicht wegdiskutieren, aber ich konnte noch nie wirklich meckern. Im Gegenteil, ich bin sehr zufrieden mit meinen Geräten davon.

    Und es soll ja keine Apple-Werbung hier werden, deshalb kann ich das auch verallgemeinern: Lieber geb ich mal mehr für eine Sache aus, wenn ich im Nachhinein auch umso zufriedener damit bin als mit dem Vergleichsprodukt. Auch wenn ich sonst immer zu sparen versuche, wo's geht, so viel muss dann drin sein.
    Speziell beim Laptop kauft man ja für die nächsten Jahre. Nur meine Meinung.
    Holt ihn euch, Jungs!


  15. #575
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    2.921
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Day of the Tentacle, da es einen großen historischen Einfluss auf Adventures hatte. Grim Fandango ist in dieser Hinsicht ein Geheimtipp, den man danach unbedingt angehen sollte. Alleine schon wegen der Synchronisation, die ein Revolvermeister bestimmt zu schätzen weiß.
    Allerdings.
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Wie immer gilt jedoch: Ausnahmen bestätigen die Regel. Und die Ausnahme im Videospielbereich trägt den klangvollen Namen "Grim Fandango". Da stimmt in meinen Augen alles. Übersetzungsfehler sind keine zu finden, der Humor wird ohne Verluste ins Deutsche übertragen und Tommi Piper übertrumpft mal einfach so die Vorlage und verleiht Manny eine Herzlichkeit, die obwohl sie in der Figur fest verankert ist, beim Spiel von Tony Plana ein wenig untergeht.
    Das hätte ich übrigens empfohlen anstatt Day of the Tentacle, insbesondere deswegen, weil Grim Fandango im Herbst der Adventure-Jahre entstand, als plötzlich Point'n'Click nicht mehr gefragt war. Manny steuert sich direkt durch die verschiedenen Kulissen, ähnlich wie in Gabriel Knights 3 oder Life is Strange (um ein aktuelles Spiel zu nennen), perfekt für einen gewöhnlichen Controller. Wohingegen ich ja richtiges Point'n'Click mir an der Konsole kaum vorstellen kann und darum auch seit jeher einen großen Bogen mache (um ein wenig snobistisch zu klingen). Dafür braucht es in meinen Augen einfach eine traditionelle Computermaus.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  16. #576
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    10.906
    Ich brauche eure Hilfe:

    Für meine neue Wohnung bin ich auf der Suche nach einem neuen Fernseher.

    Anforderungen:
    48-50 Zoll
    Full HD mit 3D oder 4K (ohne 3D)
    Bevorzugte Marken: Samsung, Sony, LG
    Preisspanne: bis 850 Euro

    Ich habe noch einige 3D-Blurays, weshalb ich gerne wieder einen 3D Fernseher hätte. Zumal ich das von Full HD mittlerweile erwarte.
    4K in der Preisklasse wäre auch nett, aber ich glaube da bräuchte ich wohl einen größeren Fernseher. Der Abstand zum Fernseher ist übrigens ca 3 m.

    Hätte jemand Empfehlungen?

    Ich hätte ja schon mal zwei TVs in Aussicht:

    Sony KDL50W805C (Full HD mit 3D)

    Samsung UE48JU6550 (4K im Curved-Design)


    EDIT:
    Kann mir jemand den Kommentar bitte löschen? Ich hab diesen nämlich in den entsprechenden Help-Thread kopiert.
    Geändert von Kraxe (17.08.2016 um 23:02 Uhr)

  17. #577
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    1.685
    Nochmal Dark Souls 2 von vorne anfangen, oder das vorerst ignorieren und direkt Dark Souls 3 spielen? DS2 scheint ja allgemein im vergleich zu den anderen Spielen nicht so gut zu sein und selbst die Entwickler distanzieren sich davon.

  18. #578
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.029
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    DS2 scheint ja allgemein im vergleich zu den anderen Spielen nicht so gut zu sein und selbst die Entwickler distanzieren sich davon.
    Wo? Wann? Langsam nervt mich diese seltsame Mundpropaganda. Dank DS2 bin ich überhaupt zur Serie gekommen und mir hat es wesentlich mehr Spaß gemacht als das noch nicht durchgespielte DS1. Mittlerweile gibt es auch so viele Videos auf Youtube von Spielern, die im Nachhinein DS2 gar nicht mehr so "schlecht" finden. Und wenn es in der Serie zu Lobpreisungen kommt, dann sind die DLCs zu dem Spiel meistens auch ganz oben auf der Liste. Also. Ich fands geil und kann es nur empfehlen. Punkt.

  19. #579
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.461
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Wo? Wann? Langsam nervt mich diese seltsame Mundpropaganda. Dank DS2 bin ich überhaupt zur Serie gekommen und mir hat es wesentlich mehr Spaß gemacht als das noch nicht durchgespielte DS1..
    Wahrscheinlich weil es dein erstes Dark Souls war und gerade deshalb einen besonderen Platz in deinem Herzen hat. GTA San Andreas war mein erstes GTA, weshalb ich es stets besser als die Vorgänger oder Nachfolger finden werde, da einfach zu viele, schöne Erinnerungen daran gebunden sind. Find DkS2 nun auch wahrlich nicht schlecht, aber man merkt halt, dass der Producer nicht beteiligt war.

    @Semmel: DkS3 noch nicht gespielt? Dann los.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •