1459Gefällt mir
  1. #9741
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.259
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    DiRT Rally 2.0 mal ne Runde Zeitfahren in Argentinien gemacht. Musste aber die nervige Beifahrerin "rechts zu, auf kuppe, links schließen" Geseier deaktivieren, genau wie die dazugehörigen Symbole, da das nach kurzer Zeit recht genervt hat mit den Einblendungen bzw. Ansagen. Ohne macht es mehr Spaß
    Lol, LOX...lol

    In der Rallye gibt es nunmal einen Beifahrer, die sind wichtig, damit man weiß wos langgeht.
    Du bist nicht annähernd schnell genug, wenn du erst herausfinden musst, welche Art Kurve als nächstes kommt.
    In Argentinien geht das noch gerade so, da die Stages sehr technisch und langsam sind.

    Aber die deutsche Beifahrerin ist wirklich ein wenig nervig, ich hab auf den englischen gewechselt, Phil Mills.
    Eine Rallyelegende.
    Soweit ich weiß sind alle Beifahrer-Stimmen in allen Sprachen tatsächliche Rallye-Beifahrer.

    @Sc4rFace:

    Schön, dich auch mal im Hype-Modus zu erleben.
    BlankaWahnsinn hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #9742
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.831
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Habe erstmals seit November 2018 wieder meine PlayStation 4 eingeschalten. Zum Glück waren alle Updates heruntergeladen und ich musste sie nur noch installieren.

    Unternehme jetzt den dritten Anlauf in God of War (PS4) und bin gespannt, ob es mich jetzt halten kann. Es ist wirklich kein schlechtes Spiel, aber es ist irgendwie kein richtiges God of War für mich. Keine Ahnung, warum es mich nicht fesseln kann.

    Dann mal abwarten wie lange die nächste Pause auf der PS4 ausfällt.
    Liegengebliebene Spiele Teil Zwei.

    Jetzt habe ich tatsächlich meine Wii U und The Legend of Zelda: Breath of the Wild mal wieder eingeschalten. Laut Tagesstatistik habe ich das Spiel letztmals am 11.2.2018 gespielt und dazwischen nur eine Runde Mario Party 10. Das Spiel macht auch immer noch viel Spaß und die Welt ist wirklich toll, aber Red Dead Redemption II hat mich mit seiner Open World mehr gefesselt. Habe in der Zwischenzeit auch viel wieder vergessen.

    Vielleicht schaffe ich es jetzt das Spiel zu beenden. Immerhin bin ich schon beim dritten Titanen und die Karte ist bis auf den Süden komplett aufgedeckt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  3. #9743
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.618
    Weiterhin Mafia III.

    Danke PS Plus für dieses Spiel, hätte ich mir wohl nicht gekauft. Hab sogar Lust auf die DLCs wenn die nicht so schweineteuer wären...

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    DiRT Rally 2.0 mal ne Runde Zeitfahren in Argentinien gemacht. Musste aber die nervige Beifahrerin "rechts zu, auf kuppe, links schließen" Geseier deaktivieren, genau wie die dazugehörigen Symbole, da das nach kurzer Zeit recht genervt hat mit den Einblendungen bzw. Ansagen. Ohne macht es mehr Spaß
    Wieso holst du dir dann eine Ralley Simluation? Das ist wie wenn du bei einem Fussballspiel den Schiedsrichter ausschaltest..
    Geändert von Beefi (10.03.2019 um 11:26 Uhr)



  4. #9744
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.125
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Final Fantasy 13
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Final Fantasy 13-2
    Final Fantasy 13-3... nein, natürlich heißt es korrekt "Lightning Returns: Final Fantasy 13" (Warum auch immer)

  5. #9745
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.125
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Wieso holst du dir dann eine Ralley Simluation? Das ist wie wenn du bei einem Fussballspiel den Schiedsrichter ausschaltest..
    weils trotzdem Spaß macht, ist dann halt "nur" ein Offroad-Racer

    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Hab sogar Lust auf die DLCs wenn die nicht so schweineteuer wären...
    Der Season-Pass kostet gerade 11,99€, wenn das "schweineteuer" ist, weiß ich auch nicht

    Geändert von LOX-TT (10.03.2019 um 11:45 Uhr)


    FOLGE MIR AUF: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  6. #9746
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.618
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Der Season-Pass kostet gerade 11,99€, wenn das "schweineteuer" ist, weiß ich auch nicht
    War letzte Woche noch bei 29,99€... na dann schlag ich vielleicht doch zu.



  7. #9747
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.060
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Danke PS Plus für dieses Spiel, hätte ich mir wohl nicht gekauft.
    Dank PS Plus habe ich es mir nicht gekauft. War ein herber Rückschritt zum Vorgänger, welcher bereits ein Rückschritt zu dessen Vorgänger war, aber an sich ein noch sehr vernünftiges Spiel. Hatte mit den ersten beiden Mafia-Teilen meinen Spaß, welcher beim dritten Teil nicht aufkommen wollte.

  8. #9748
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.618
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Dank PS Plus habe ich es mir nicht gekauft. War ein herber Rückschritt zum Vorgänger, welcher bereits ein Rückschritt zu dessen Vorgänger war, aber an sich ein noch sehr vernünftiges Spiel. Hatte mit den ersten beiden Mafia-Teilen meinen Spaß, welcher beim dritten Teil nicht aufkommen wollte.
    Teil 1 hab ich nie gespielt, Teil 2 war sehr gut, der Dritte ist immer noch gut.
    Die Missionen sind jetzt nicht so abwechslungsreich wie bei einem GTA, dennoch mag ich die Umgebung und Stimmung im Spiel, 60er Jahre in den Südstaaten ist mal was neues.



  9. #9749
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.705
    DoA 6 und Tales of Vesperia

    Tales of Vesperia wurde ja damals ziemlich hoch gelobt, aber ich finde im Vergleich zu Tales of Xillia und Berseria ist es doch um einiges schlechter. Storytechnisch gibt es nach 20 Stunden auch noch keine Höhepunkte. Ein gutes JRPG bisher, aber kein Ausreißer.

  10. #9750
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.259
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Vielleicht schaffe ich es jetzt das Spiel zu beenden. Immerhin bin ich schon beim dritten Titanen und die Karte ist bis auf den Süden komplett aufgedeckt.
    Wenn du noch nie im Südosten warst (südlich von West- und Ost-Necluda), würd ich dir ganz dringend empfehlen, dort mal hinzugehen.
    Eine wunderschöne Gegend, will aber nix verraten.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  11. #9751
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.504
    Ruiner - Grade zweiten Durchgang beendet. Ein stylischer, atmosphärischer, und sehr spaßiger Shooter. Kann ich nur empfehlen. Ruhig mal den Trailer auf Youtube anschauen.

    Battlefront 2 SP - SW Thematik, Technik, Sound, das ist das beste am Spiel. Der Rest ist nicht der Rede wert. Dice kann einfach keine Kampagne. Für nen 10ner kann man es sich als SW Fan anschauen, alle anderen holen sich lieber ein Eis.

  12. #9752
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.831
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Spiele gerade den Karrieremodus von WWE 2k18 (Xbox One) und der ist einfach eine Frechheit. Sicherlich macht es Sinn von ganz unten anzufangen und beispielsweise Movesets erst nach und nach freizuschalten, aber dann doch bitte nicht mittels Lootboxen. Zudem macht es keinen Sinn meinen Wrestler von den Stats deutlich hinter den Gegnern zu lassen. Man bekommt kein ein vernünftiges Match hin, zumal man Punkte für Verbesserungen hauptsächlich durch das Absolvieren von Sonderaufgaben bekommt. Die Ladezeiten sind auch eine absolute Frechheit, da ohne sinnvolle Gründe immer und überall geladen wird. Selbst für ein Interviewsegment für eine Länge von einer Minute muss ich eine ebenso lange Wartezeit ertragen.
    Hätte das Spiel nicht so einen enormen Umfang (knapp 200 Wrestler), dann hätte ich es schon längt abgebrochen. Die besten Teile bleiben die Ableger für die PS2 und Gamecube.
    Ich Idiot habe es tatsächlich noch einmal angefasst und habe ab 13 Uhr bis jetzt bis auf kurze Pausen durchgespielt. Das Spiel kotzt mich immer noch so dermaßen an. Ich saß jetzt drei Stunden an einem einzigen Match. Musste ein Fatal 4-Way gewinnen und dabei auch noch einen OMG-Moment zeigen. Das war ein Ding der Unmöglichkeit. Normale Tag Team Matches waren schon immer bescheiden, aber Multi Men Matches sind es umso mehr. Kotzt mich das an. Habe im Menü alle Regler so verstellt, dass es am Ende irgendwie gepasst hat. Weiß aber nicht, ob die Regler auch Einfluss auf diesen Modus haben oder nur in Exhibition bzw. Welt funktionieren.

    Wäre ich nicht so extrem verbissen, dann hätte ich das Spiel schon längst weggeworfen. Spiele einen technischen Wrestler und wollte eigentlich eine Story wie Daniel Bryan durchziehen. Immerhin bin ich schon Mr. Money in the Bank geworden. Aber das Spiel ist so dermaßen scheiße umgesetzt. Habe mich mal eingelesen und wenn ich die falschen Entscheidungen treffe, dann muss ich den Royal Rumble von Startplatz 1 aus gewinnen. Das ist wirklich unmöglich. Werde jetzt wohl Heel turnen müssen, damit ich halbwegs eine Chance habe.

    Mittlerweile weiß ich, warum ich mir nicht jedes Jahr den neusten Ableger hole. Die Spiele werden immer miserabler. Wie kann es sein, dass ich früher immer auf Legendär gespielt habe und jetzt nichtmal auf Leicht etwas reiße? Kann dies überhaupt nicht nachvollziehen, wenn man sich NBA 2k ansieht. Scheinbar ist der WWE dies aber vollkommen scheißegal. Wahrscheinlich hat jetzt nur Triple M verstanden, was ich hier schreibe.

    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Wenn du noch nie im Südosten warst (südlich von West- und Ost-Necluda), würd ich dir ganz dringend empfehlen, dort mal hinzugehen.
    Eine wunderschöne Gegend, will aber nix verraten.
    Aktuell bin ich noch im Nordosten der Karte unterwegs und dort auf dem Weg zum Titanen. Bis auf den beiden südlichen Gebieten habe ich schon alle Gegenden erkundet. Habe bislang immer den Turm aufgedeckt und dann den neuen Kartenabschnitt erkundet. Könnte zwar das Parasegel benutzen, aber das verwende ich nur im Notfall, da ich ausschließlich zu Fuß unterwegs bin. So macht mir das Spiel am meisten Spaß.

    Nervig waren nur die Materialen für Upgrades des Reckengewandes. Das hat mich einige Zeit und Nerven gekostet. Kampfsystem funktioniert mittlerweile auch, damit hatte ich anfangs große Probleme, wobei ich die meiste Freude daran habe einfach nur durch die Welt zu laufen, kletten, springen oder eben ab und an fliege. Genügend Nahrung für die nächsten 100 Jahre habe ich schon mal gesammelt und zubereitet. Immerhin kann ich das Spiel irgendwann auf Switch noch einmal durchspielen.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  13. #9753
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.259
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich hat jetzt nur Triple M verstanden, was ich hier schreibe.
    Ich hab jedenfalls kein Wort verstanden
    Ich dachte mir beim Lesen die ganze Zeit "Alter, wat!? Hat er einen Schlaganfall?"

    Aktuell bin ich noch im Nordosten der Karte unterwegs und dort auf dem Weg zum Titanen.
    Also bist du in Eldin oder in Akkala?
    Ich würd gern fragen, ob du schon an dem "speziellem" Ort in Akkala warst, aber ich find keinen Weg, das ohne Spoiler zu fragen

    Bis auf den beiden südlichen Gebieten habe ich schon alle Gegenden erkundet.
    Das heißt, dir fehlt noch der komplette Süden?
    Also alles südlich des Plateaus?
    Da hast du ja noch richtig was zu entdecken!

    Aber auch ich mit meinen über 250 Stunden Spielzeit war noch nicht in jeder Ecke.

    Nervig waren nur die Materialen für Upgrades des Reckengewandes. Das hat mich einige Zeit und Nerven gekostet. Kampfsystem funktioniert mittlerweile auch, damit hatte ich anfangs große Probleme, wobei ich die meiste Freude daran habe einfach nur durch die Welt zu laufen, kletten, springen oder eben ab und an fliege.
    Die Gegend erforschen, Krog-Samen aufspüren und ab und zu einen Schrein absolvieren sind meine Lieblingsbeschäftigungen.
    Manchmal geh ich auch klettern und Schild-Skifahren

    Genügend Nahrung für die nächsten 100 Jahre habe ich schon mal gesammelt und zubereitet.
    Das Kochen im Spiel hat was, oder?
    Es macht irgendwie richtig bock, Sachen auszuprobieren und dann die befriedigende Animation bei einer gelungenen Kreation, herrlich.

    Immerhin kann ich das Spiel irgendwann auf Switch noch einmal durchspielen.
    Bei mir ist es genau anders rum
    Ich habs mir letztes Jahr auch nochmal für die Wii U gekauft.
    Mein Plan ist, es auf der Switch zu 100% ohne Hilfen durchzuzocken, danach den DLC und dann im Hardcore-Modus nochmal.
    Und danach das ganze nochmal auf der Wii U.
    Werd ich aber alles nicht mehr dieses Jahr schaffen, das ist klar.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  14. #9754
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.216
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Jetzt habe ich tatsächlich meine Wii U und The Legend of Zelda: Breath of the Wild mal wieder eingeschalten. Laut Tagesstatistik habe ich das Spiel letztmals am 11.2.2018 gespielt und dazwischen nur eine Runde Mario Party 10. Das Spiel macht auch immer noch viel Spaß und die Welt ist wirklich toll, aber Red Dead Redemption II hat mich mit seiner Open World mehr gefesselt.
    Also ich fand die Open-World in Breath of the Wild ansprechender. Mehr Interaktivität und Physik-Gedöns ließ Hyrule auf mich lebendiger wirken als RDRII-Land. Denn Rockstar legte den Fokus ja mehr auf die KI.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  15. #9755
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.362
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Devil May Cry 5!
    Ich komme nicht darauf klar wie geil das Spiel ist. Mir fehlen die Superlative was da abgeht. Ja, ich fand Nero ganz gut am Anfang, V ist und bleibt gewöhnungsbedürftig und ich bin eher froh nicht mit ihm spielen zu müssen, was die aber mit Dante veranstalten ist der reinste DMC Action Porno. Das muss man erlebt haben. Wie abgedreht ist es, dass man nicht mal Waffen Spoilern möchte oder eine Spielmechanik. Ich bin total am ausrasten. Fan Service at its best und genug neue Waffen, Gegner und Moves um als eigenständiges Spiel perfekt zu funktionieren. Na klar haben Fans einen emotionalen Vorteil, wenn sie bestimmte Dinge sehen und machen, aber wer auf brachiale Action steht, der kommt nicht an DMC 5 vorbei. Ich weiß nicht wann ich das letzte mal so positiv entgleist bin wegen eines Videospiels.

    Mit Monster Hunter World, Resident Evil 2 Remake und nun Devil May Cry 5 hat sich Capcom sowas von dem Crapcom Image abgewandt wie man es nicht für möglich gehalten hätte.

  16. #9756
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.125
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Mit Monster Hunter World, Resident Evil 2 Remake und nun Devil May Cry 5 hat sich Capcom sowas von dem Crapcom Image abgewandt wie man es nicht für möglich gehalten hätte.
    Resident Evil 7 würde ich da auch noch dazunehmen, vor allem in VR ne Wucht, aber auch als "normales" Spiel

    nur so aus Interesse, muss man für DMC5 die Vorgänger gespielt haben um durchzusteigen? Und falls ja reichen da Teil 3 und 4? (den Reboot klammer ich mal bewusst aus, da er ja mit dem Teil nix zu tun haben dürfte denk ich)
    Teil 1 + 2 hab ich nicht, aber speziell das 2er soll ja recht schlecht sein im Vergleich zum Rest.


    FOLGE MIR AUF: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  17. #9757
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.362
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    nur so aus Interesse, muss man für DMC5 die Vorgänger gespielt haben um durchzusteigen?
    Nein. Die Lore von Devil May Cry ist banal. Im Prinzip ist es Bruder vs. Bruder, aber ist ja logisch, dass man diverse Anspielungen, Verbindungen usw. nicht checkt, wenn man Teil 1 und 3 nicht gespielt hat. Machen wir uns trotzdem nichts vor - als würdest du auch nur irgendein Spiel davon spielen, geschweige denn das Sitzfleich dazu haben durchzuspielen. Ist doch bei jedem Spiel das Gleiche bei dir. Es kommt was neues raus und du erwähnst, dass du die Vorgänger besitzt und nicht gespielt hast - ohne das Böse zu meinen. Fakt ist es trotzdem.
    T-Bow und BlankaWahnsinn haben "Gefällt mir" geklickt.

  18. #9758
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    4.426
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    [...]

    Mit Monster Hunter World, Resident Evil 2 Remake und nun Devil May Cry 5 hat sich Capcom sowas von dem Crapcom Image abgewandt wie man es nicht für möglich gehalten hätte.
    Jetzt hör aber mal wieder auf, mich rallig auf DMC V zu machen. Ich hab keine Zeit dafür.

    Heute Mittag hab ich den GameTwo-Beitrag dazu gesehen und das sah echt nach sehr, sehr geiler Action aus. Dazu nen fetten Soundtrack, der die Pumpe in Wallung bringt und man kann sich hart in einen Rausch spielen.

    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    [...] Fakt ist es trotzdem.


    Spoiler:
    Holt ihn euch, Jungs!


  19. #9759
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.831
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Also bist du in Eldin oder in Akkala?
    Ich würd gern fragen, ob du schon an dem "speziellem" Ort in Akkala warst, aber ich find keinen Weg, das ohne Spoiler zu fragen
    Ich bin gerade in Akkala. An dem Ort, den du meinst, war ich höchstwahrscheinlich noch nicht. Der äußerste Nordosten fehlt mir aktuell noch.

    Das heißt, dir fehlt noch der komplette Süden?
    Also alles südlich des Plateaus?
    Da hast du ja noch richtig was zu entdecken!

    Aber auch ich mit meinen über 250 Stunden Spielzeit war noch nicht in jeder Ecke.
    Den Südosten (Necluda) habe ich schon erkundet. Ansonsten fehlt mir aber alles was südlich und südwestlich davon ist. Auf der Karte sieht es schon riesig aus. Selbst bei besuchten Gebieten stoße ich noch immer auf irgendwelche Schreine.

    Die Gegend erforschen, Krog-Samen aufspüren und ab und zu einen Schrein absolvieren sind meine Lieblingsbeschäftigungen.
    Manchmal geh ich auch klettern und Schild-Skifahren
    Ich klettere sehr gerne auf Berge und schaue dann, was ich im Umkreis so finden kann. Dann baue ich noch regelmäßig Mineralien ab. Das ist quasi das Pendant zu meiner Obstplantage in Animal Crossing. Am meisten Spaß macht mir tatsächlich die Kletterei. Suche mir irgendeinen Berg, markiere ihn und versuche dann irgendwie auf die Spitze zu kommen.

    Das Kochen im Spiel hat was, oder?
    Es macht irgendwie richtig bock, Sachen auszuprobieren und dann die befriedigende Animation bei einer gelungenen Kreation, herrlich.
    Das Kochen ist in der Tat sehr unterhaltsam und überraschend vielseitig. Habe das Lösungsbuch und da stehen so viele Rezepte drin, die wahrscheinlich unentdeckt bleiben. Deshalb probiere ich allerlei Sachen aus und freue mich, wenn eine komische Kombination tatsächlich klapp. Misserfolge hatte ich schon genügend.

    Bei mir ist es genau anders rum
    Ich habs mir letztes Jahr auch nochmal für die Wii U gekauft.
    Mein Plan ist, es auf der Switch zu 100% ohne Hilfen durchzuzocken, danach den DLC und dann im Hardcore-Modus nochmal.
    Und danach das ganze nochmal auf der Wii U.
    Werd ich aber alles nicht mehr dieses Jahr schaffen, das ist klar.
    Habe mir beide Spiele direkt zu Release geholt, da ich wusste, dass ich irgendwann einmal die Switch kaufen werde. Wollte dann das Spiel auch im Zug spielen, aber bin irgendwie nie dazu gekommen. Vor allem wäre es sinnlos gewesen es zu spielen, wenn ich es auf Wii U noch nicht durchgespielt habe. Ob ich allerdings es zu 100% auf Wii U noch durchspiele bezweifle ich.

    Der zweite Durchgang auf Switch wird aber noch ein wenig dauern. Das wird dieses Jahr definitiv nichts mehr. Finde es auch in Ordnung ein wenig Abstand zu lassen. Eher wird dieses Jahr noch GTA V auf Xbox One gespielt.

    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Also ich fand die Open-World in Breath of the Wild ansprechender. Mehr Interaktivität und Physik-Gedöns ließ Hyrule auf mich lebendiger wirken als RDRII-Land. Denn Rockstar legte den Fokus ja mehr auf die KI.
    Ich finde beide Spiele haben gewisse Gemeinsamkeiten, aber noch viel mehr Unterschiede. Während es bei The Legend of Zelda einfach die Möglichkeit ist an jede Ecke auf der Spielkarte auf direktem Weg hinzukommen, fasziniert mich bei RDR II der Realismus der Spielwelt. Ich mag die Entschleunigung im Spiel sehr gerne. Es dauert einfach eine gewisse Zeit bis Arthur auf das oder vom Pferd steigt. Dazu noch Trägheit, die die Spielfigur besitzt. In Sachen Aktivitäten nehmen sich beide nicht viel, allerdings verbringe ich lieber Zeit in Amerika als in Hyrule.
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #9760
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gumbario
    Mitglied seit
    05.01.2012
    Ort
    Gumbafurt
    Beiträge
    2.716
    Habe heute mal mit Persona 3 angefangen, bzw. eher den Großtzeil des Abends damit verbracht, einen PS2-Emulator einzurichten, nachdem die Version im PS3-Store nur englische Tonspur hatte. Netter Nebeneffekt: Damit läuft es jetzt auch in Full HD statt 480p.
    Gefällt mir jedenfalls klasse bisher, High School Setting ist schick, tolle Stimmung, Atlus verteht echt was von Style, habe aber auch nichts anderes erwartet. Tokyo Mirage Sessions ist das einzige Spiel des übergreifenden Franchises, das ich bisher gespielt habe und das war auch schon top.
    BlankaWahnsinn hat "Gefällt mir" geklickt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •