Seite 11 von 11 ... 91011
28GefÀllt mir
  1. #201
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    BeitrÀge
    44.945
    Blog-EintrÀge
    5
    Farpoint könnte cool werden, gibts ja auch im Bundle mit dem neuen Aim-Controller fĂŒr Move


    Ab heute gibts ĂŒbrigens einen "Mario Kart Klon" fĂŒr VR. Allerdings fĂŒr 40€, was nach dem Video zu schließen, viel zu teuer ist, maximal die HĂ€lfte hĂ€tte das kosten dĂŒrfen.

    Hier der Trailer

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #202
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    OÖ
    BeitrÀge
    16.917
    Mein Gott ist das schlecht


  3. #203
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Stuttgart
    BeitrÀge
    832
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    VR-Karts
    Spiele wie diese sind der Grund, warum ich ĂŒber so ein Headset bis heute nicht mal drĂŒber nachdenke, ich mein 95% aller VR titel sehen so aus

  4. #204
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    BeitrÀge
    11.034
    Blog-EintrÀge
    3
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Spiele wie diese sind der Grund, warum ich ĂŒber so ein Headset bis heute nicht mal drĂŒber nachdenke, ich mein 95% aller VR titel sehen so aus
    Und deswegen sind die anderen Spiele gleich schlechter... Mal abgesehen davon, dass das völliger Quatsch ist und du dich anscheinend mit den erhĂ€ltlichen Spielen nicht beschĂ€ftigt bzw. dich nicht darĂŒber informiert hast. Oder du verwechselt "VR" mit "Indie", denn Indie-Spielen sehen meistens so aus (und schlechter). Undertale sieht auch beschissen aus, und? Macht es das Spiel schlechter? Lieber habe ich diesen polierten Grafikstil von Karts VR oder den von RIGS, als heutzutage 'ne 8 bit-Grafik.

    Mal den Grafikstil meiner Spiele abchecken:

    - Until Dawn - Rush of Blood: DĂŒsterer und ernster Stil.
    - Tumble: Einzigartigen Stil, erinnert ein wenig an Tetris ohne zu bunt zu wirken.
    - Batman: DĂŒsterer, ernster und, wĂ€re die reduzierte Auflösung nicht, realistischer Stil.
    - DriveClub: Schlechte Grafik, aber der Stil ist weitgehend realistisch gehalten.
    - DiRT Rally: Bombastisch, meiner Meinung nach ein must-have fĂŒr jeden Rennspielfan der die PSVR besitzt.
    - Resident Evil 7: Kannste dir selber denken.
    - SportsBar: Chilliges Hang-out-Spiel mit passendem Stil und Detailreichtum.

    VR Worlds, Job Simulator oder Dick Wilde haben vielleicht denselben Stil wie Karts VR, doch lies dir mal die Reviews dazu durch. Jeder ist von der Immersion und den Möglichenkeiten diesbezĂŒglich begeistert.

    Ich kann ja verstehen, wenn man VR an sich kritisiert, aber so ein Schwachsinn kann ich nicht unkommentiert lassen. ZĂ€hle mal die 95% der Titel auf, die so aussehen. Im PS Store findet man sicherlich vereinzelt Spiele, doch diese machen höchstens 10% der Auswahl aus, wenn ĂŒberhaupt.
    GeÀndert von T-Bow (12.05.2017 um 23:32 Uhr)

  5. #205
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    BeitrÀge
    11.034
    Blog-EintrÀge
    3
    Im ersten Quartal dieses Jahres hat sich die PSVR 375.000 mal verkauft. Damit ist man nun auf ĂŒber einer Million verkauften Einheiten angelangt.
    GeÀndert von T-Bow (19.05.2017 um 22:38 Uhr)

  6. #206
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mariostar
    Mitglied seit
    05.11.2004
    BeitrÀge
    206
    Ich bin echt mal gespannt, wie sich die ganze VR-Geschichte entwickelt. Irgendwie kann man das ĂŒberhaupt nicht abschĂ€tzen. Auf der PS4 glaube ich nicht mehr an einen Erfolg. Aber langfristig fĂŒr PS5 oder PS6 könnte ich mir durchaus vorstellen, dass es populĂ€rer wird. Aber selbst da bin ich mir nicht sicher. Bewegungssteuerung ist auch gescheitert, obwohl die Wii ĂŒber 100 Millionen Mal verkauft wurde.
    Aktuell ist es aber einfach zu teuer und bietet zu wenig. Außerdem gibt es kaum Spiele.
    Whenever there is a meeting, a parting is sure to follow. However, that parting need not last forever... Whether a parting be forever or merely for a short time... That is up to you.

  7. #207
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    BeitrÀge
    44.945
    Blog-EintrÀge
    5
    Zitat Zitat von Mariostar Beitrag anzeigen
    Bewegungssteuerung ist auch gescheitert, obwohl die Wii ĂŒber 100 Millionen Mal verkauft wurde.
    Ganz ehrlich, ich bin heilfroh dass sich das nicht durchgesetzt hat. Die Fuchtelsteuerung der Wii hat mich tierrisch genervt

  8. #208
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    BeitrÀge
    2.729
    Blog-EintrÀge
    1
    Bewegungssteuerung gibt es doch durchaus noch. Und das nicht nur Nintendokonsolen. Wie kann man denn da von gefloppt reden?
    Der Dualshock 4 hat ja auch Neigungssensoren und anderen Kladderadatsch. Die (mĂ€ĂŸig erfolgreiche) Vita sowieso.
    Bewegungssteuerung hat in den Videospielen eine feste Nische. Sie ist klein, aber vorhanden.
    So wird das auch mit VR sein, glaub ich.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  9. #209
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    BeitrÀge
    11.034
    Blog-EintrÀge
    3
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    So wird das auch mit VR sein, glaub ich.
    Klar, schließlich bewegt man seinen Kopf!

    Edit: Ach, du meinst, dass es VR so Àhnlich ergehen wird?

    Im Ernst, wie gesagt (siehe Farpoint-Thread), ich halte PS Move fĂŒr diverse Spiele fĂŒr essentiell. Spiele wie Tumbl, Batman, RIGS oder Until Dawn Rush of Blood machen mit dem Dualshock 4 nicht annĂ€hernd so viel Spaß wie mit Move und der normale Controller wĂŒrde hier nur die komplette Immersion zerstören. Und mit dem Ziel-Controller gibt es nun eine ernsthafte, richtig gute Peripherie fĂŒr Shooter!
    Sony wird zudem nicht ohne Grund dieses Patent (Handschuhe) eingereicht haben.

    Bewegungssteuerung finde ich cool, solange es dezent und vernĂŒnftig eingesetzt wird. Zum Beispiel den Controller schĂŒtteln, damit die Taschenlampe in The Last of Us weiterhin funktioniert oder meinetwegen das Graffti sprĂŒhen in inFamous Second Son. Das war cool, weil es eben nur sehr selten eingesetzt wurde und nicht genervt hat.

    Ich sehe eine rosige Zukunft fĂŒr VR, auch wenn es noch dauern wird, bis es sich etabliert hat. Aber dabei ist es gerade und ich bin gespannt auf die Möglichkeiten in 5-10 Jahren. Denke, es wird nach und nach eine Revision geben. Der Vorteil liegt hier ganz klar darin, dass virtuelle RealitĂ€t nicht nur auf das Gaming beschrĂ€nkt ist, aber das Thema hatten wir ja bereits. Um wenig Spiele kann ich mich derzeit ĂŒberhaupt nicht beklagen, ehrlich gesagt. Gibt fĂŒr mich aktuell mehr interessantes dafĂŒr als fĂŒr die Wii U.

    HoloLens finde ich ĂŒbrigens genauso interessant.
    GeÀndert von T-Bow (20.05.2017 um 01:14 Uhr)

  10. #210
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    BeitrÀge
    44.945
    Blog-EintrÀge
    5
    PlayStation VR kostet nur noch 299€

    Zitat Zitat von play3.de
    In der Zwischenzeit zogen allerdings auch hiesige HĂ€ndler wie der Versandriese Amazon nach und bieten PlayStation VR in der Stand-Alone-Variante fĂŒr 299 Euro an. Dies entspricht einer Preissenkung von 100 Euro, sofern ihr lediglich das VR-Headset und kein weiteres Zubehör wie beispielsweise die PlayStation Kamera benötigt.


    Doch nicht nur PlayStation VR sank auf Amazon im Preis, auch diverse Titel, die das Virtual-Reality-Headset unterstĂŒtzen, werden derzeit vergĂŒnstigt angeboten – darunter „Resident Evil 7“, „Until Dawn: Rush of Blood“ und „Here They Lie“.

  11. #211
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    BeitrÀge
    11.117
    Blog-EintrÀge
    3
    Finde 299 € auf jeden Fall attraktiver als die 399 €, allerdings sehe ich aktuell immer noch keinen großen Nutzen in PlayStation VR. FĂŒr mich macht es den Eindruck als wĂ€re die Zeit dafĂŒr noch nicht gekommen, denn momentan ist es eine nette Spielerei wie EyeToy, PlayStation Move oder Kinect. Trotzdem möchte ich es wirklich gerne einmal ĂŒber eine lĂ€ngere Zeit ausprobieren, da mich so ein Erlebnis wie eine Achterbahnfahrt, die Erkundung einer fremden Welt oder ein Fallschirmsprung sehr reizen wĂŒrden. Die Frage ist halt, ob dies ĂŒberhaupt möglich ist, weiß nicht welche Anwendungen es fĂŒr PS VR gibt, und ob es der Preis gerechtfertigt ist.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  12. #212
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    OÖ
    BeitrÀge
    16.917
    Ich hĂ€tte immer Probleme damit dass ich grad was mit VR zocke und auf einmal tippt mich wer an, ich wĂŒrde einen Herzinfarkt bekommen.
    Wie machen die, die es schon haben, sperrt ihr euch in der Wohnung/Zimmer ein damit euch niemand stört?


  13. #213
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    BeitrÀge
    4.580
    Jo, da wird die WohnzimmertĂŒr zugesperrt ^^

    WĂ€re viel zu eine peinliche Vorstellung, wenn jemand reinkommt und man gerade wild in de Gegend rumfuchtelt.

  14. #214
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    BeitrÀge
    9.650
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Finde 299 € auf jeden Fall attraktiver als die 399 €, allerdings sehe ich aktuell immer noch keinen großen Nutzen in PlayStation VR. FĂŒr mich macht es den Eindruck als wĂ€re die Zeit dafĂŒr noch nicht gekommen, denn momentan ist es eine nette Spielerei wie EyeToy, PlayStation Move oder Kinect. Trotzdem möchte ich es wirklich gerne einmal ĂŒber eine lĂ€ngere Zeit ausprobieren, da mich so ein Erlebnis wie eine Achterbahnfahrt, die Erkundung einer fremden Welt oder ein Fallschirmsprung sehr reizen wĂŒrden. Die Frage ist halt, ob dies ĂŒberhaupt möglich ist, weiß nicht welche Anwendungen es fĂŒr PS VR gibt, und ob es der Preis gerechtfertigt ist.
    Ich werde auf jeden Fall bis zur PS5 warten und auf bessere Technik hoffen. Dann zahle ich auch gerne 400€. Nur aktuell sind mir auch 300€ fĂŒr das Gebotene etwas zuviel.

  15. #215
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    BeitrÀge
    44.945
    Blog-EintrÀge
    5
    One of the Enders VR angekĂŒndigt


Ähnliche Themen

  1. Dirt Showdown: Neuer "Boost for the Win"-Trailer mit Spielszenen
    Von RoRa123 im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 16:49
  2. Need for Speed: The Run - Electronic Arts zeigt Gameplay-Video "Run for the Hills"
    Von TheFallenHeroChris im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 00:46
  3. I Want YOU for the Clan GC GAMER CRIBS
    Von GC-Melo117 im Forum Xbox Live & Arcade
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 16:43
  4. Yeah! It`s time for the RhYmE!
    Von HeichachiMishima im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.06.2005, 09:16
  5. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 22.01.2005, 13:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • AnhĂ€nge hochladen: Nein
  • BeitrĂ€ge bearbeiten: Nein
  •