1. #1
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.913
    Blog-Einträge
    3

    Superhot

    SUPER. HOT.
    SUPER. HOT.

    Wer mit Hotline Miami was anfangen konnte, macht mit Superhot nichts falsch. Auf den ersten Blick ähnelt es sich nicht, doch es macht genau so süchtig. Man stirbt nach einen Treffer. Man ist im Rausch, im Flow. Ziel ist es, in den verschiedenen (sehr kurzen) Level alle Gegner zu töten. Dabei hat man Nahkampf, Schusswaffen und diverse Gegenstände zur Verfügung. Der Clou ist, dass die Zeit extrem langsam läuft, außer man bewegt sich. Nachdem man ein Level geschafft hat, sieht man seine eigene Leistung in Echtzeit (https://killstagram.com/). Dieser Kniff sorgt für ein taktisches Vorgehen, die meiste Zeit. Mit einer Spielzeit von ungefähr 2-3 Stunden ist das Spiel sehr kurz geraten, doch gibt es danach viele Challenges zu erledigen (zum Beispiel das Spiel nur per Katana abzuschließen). Derzeit gibt es Superhot für 15€ im Angebot, wobei das eher der Normalpreis sein sollte, da 25€ dafür zu viel ist.

    Den Prototyp von 2013 kann man hier zocken: https://superhotgame.com/play-prototype/

    SUPER! HOT!
    Geändert von T-Bow (28.09.2017 um 20:27 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

Ähnliche Themen

  1. Superhot aus PS4: Standard- und VR-Version erscheinen nächste Woche
    Von DominikZwingmann im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 17:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •