Seite 1 von 2 12
4Gefällt mir
  1. #1
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    23.742

    Hellblade: Senua's Sacrifice // Out now!


    Entwickler/Publisher Ninja Theory ‚Ė† Plattform PlayStation 4, PC ‚Ė† Release 2016


    Kurzfassung
    Hellblade ist ein "Indipendent AAA"-Spiel, ein Versuch von Ninja Theory mit einem Team von 10 Mitarbeitern an die Qualit√§t eines AAA-Titel heran zu kommen. √úber die Story ist wenig bekannt, die Entwicklung wird in Entwicklertageb√ľchern festgehalten und ist auf dem Youtube Kanal oder der offiziellen Homepage zu verfolgen.

    Das Spiel bietet ein nordisches Setting, einen spielbaren Charakter und eine einzige Waffe. Jegliche Combos sind von Beginn an zu benutzen. Ninja Theory möchte damit erreichen, dass die Story im Vordergrund steht und der Spieler mit Senua, dem Hauptcharakter, in der Spieltwelt verschmelzt und von nichts abgelenkt wird.

    Geändert von Sc4rFace (10.06.2015 um 17:21 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Dr-Semmelknoedel
    Gast
    Erstens: warum sehe ich den thread erst jetzt?

    Zweitens: ein hack 'n Slay mit keltischem Setting? COUNT ME IN!

    Drittens: keine Xbox One Fassung? Buh! Ein gl√ľck dass ich nen PC hab.

  3. #3
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    23.742
    Nur wenige Auserw√§hlte mit Geschmack f√ľr gutes Gameplay sind im Stande diesen Thread zu erblicken.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    10.180
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Nur wenige Auserw√§hlte mit Geschmack f√ľr gutes Gameplay sind im Stande diesen Thread zu erblicken.
    Damit bin ich dann wohl gemeint.

    Warum ist der Thread eigentlich hier? Kommt es nur als Download?

  5. #5
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    23.742
    Soweit ich weiß ja.

  6. #6
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    23.742
    NINJA THEORY'S PS4 AND PC TITLE HELLBLADE TO EXPLORE MENTAL ILLNESS

    Ninja Theory has released the first gameplay trailer for its "independent AAA" game Hellblade, and revealed its key themes are mental health and psychosis.

    Inspired by historical events, Hellblade will follow the tale of Senua, a Celtic warrior left traumatised by a Viking invasion. The events of the third-person action game will follow Senua's journey into a vision of Hell that's a manifestation of her own mental illness.

    With such a sensitive subject at the core of the game, the studio has enlisted the help of a Psychiatrist and Professor of Health Neuroscience from the University of Cambridge, Paul Fletcher, as well as individuals who have experienced mental health issues themselves. The team hopes the stigma surrounding mental illness can be challenged with Hellblade, encouraging more people to seek help if they need it.


    ‚ÄúTrue understanding of mental health is not simply about books, lectures or verbal descriptions but from deeper engagement on all levels," said Fletcher. "Working with Ninja Theory has shown me the potential that gaming has for sharing in a character's experiences and engendering empathy in ways that go well beyond those offered by simple academic descriptions. Maybe this approach will contribute powerful new ways of challenging stigma.‚ÄĚ

    The project is being supported by the Wellcome Trust, a global charitable foundation which aims to build greater public understanding of science and health. The Trust's Creative Partnerships Manager Iain Dodgeson explained why they were keen to back the game: "More and more, games have an exciting and innovative role to play in giving us new perspectives on health and mental health challenges. Rather than being a didactic game teaching us about psychosis, Hellblade allows us to explore it through the creation of a compelling and complex character, and the world that she inhabits."

    Hellblade was first announced last year at Gamescom as a PlayStation 4 title, but Ninja Theory has since confirmed a PC version will be coming as well. Hellblade will be released in 2016, and we'll have much more on the game from E3.


    Quelle ‚Ė† IGN
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    23.742
    Gamescom Trailer


  8. #8
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    23.742
    The Senua Trailer

    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    10.180
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Geil. Schade dass kein Gameplay zu sehen ist.



    Edit Sc4rFace
    Video als Link gesetzt.
    Geändert von Sc4rFace (17.03.2016 um 19:48 Uhr)

    "Perfektion ist das Gegenteil von Leidenschaft"

  10. #10
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    44.387
    Blog-Einträge
    5
    grad erst entdeckt dass es einen Thread gibt

    gibt einen neuen Trailer zu dem Spiel


    Release ist am 8. August
    Geändert von LOX-TT (23.06.2017 um 10:03 Uhr)

  11. #11
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    23.742
    Habe mir das Spiel jetzt auf Steam vorbestellt. Meine PS4 ist bei einigen Spiel einfach zu laut, ich wei√ü nicht, ob ich in Zukunft √ľberhaupt noch Spiele daf√ľr kaufen m√∂chte. Zumindest f√ľr Netflix ist sie brauchbar. Davon abgesehen freue ich mich auf das Spiel und bin gespannt wie sie die Thematik der Psychose umgesetzt haben. Da drei Tage vor Release noch keine Reviews aufgetaucht sind, erwarte ich auch keine allzu guten Bewertungen. Vom Gameplay erwarte ich ebenfalls nicht viel, m√∂chte mit einer guten Story unterhalten werden.

  12. #12
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    23.742
    Die ersten 45 Minuten liegen hinter mir und ich finde man merkt dem Spiel schon an, dass kein großes Entwicklerteam dahinter steckt. Zu Beginn haben sich 10 Mitarbeiter mit dem Spiel befasst und am Ende waren es dann um die 20. Diesen Anspruch AAA mit Indi-Methoden zu erreiche muss sich erst noch zeigen. Wobei viele Indi-Entwickler schon gezeigt haben, dass sie es richtig drauf haben. Wie dem auch sei.

    An die Soundkulisse muss man sich noch gew√∂hnen, st√§ndig quatschen einem Stimmen dazwischen w√§hrend Senua oder dem Spieler etwas erz√§hlt wird. Das soll nat√ľrlich den Zustand eines akuten schizophrenen Schubs darstellen. Bin mir jetzt noch nicht sicher, ob mich das auf Dauer nicht nerven k√∂nnte. Leider sind mir schon mehrere Dinge negativ aufgefallen wie die grafische Qualit√§t. Das Bild scheint unscharf, vermutlich aufgrund zahlreicher Filter, die da dr√ľber gelegt wurden. Auch ist ein deutlicher Grieselfilter unterwegs, der mich in den alten Silent Hill-Teilen nicht gest√∂rt hat, hier aber schon etwas. Manche Texturen sind auf sehr schwachem Niveau und in der Umgebung fallen mir viele Ecken und Kanten auf an den W√§nden oder Beginn/Ende einer Wand(textur). Auch unter den Umst√§nden eines kleinen Teams finde ich das f√ľr ein Spiel der heutigen Generation schwach.
    Wie ich erwartet habe ist auch das Kampfsystem sehr spartanisch aufgebaut. Dass es keine Combos geben wird wurde fr√ľh kommuniziert, auch das Fehlen eines Upgrade-Systems uvm. was man aus dem Hack'N'Slay-Genre kennt. Was ich aber prinzipiell bei dem Spiel nicht schlimm finde, da Ninja Theory hier eine Story erz√§hlen will und der Fokus in der Entwicklung eben darauf lag.

    Klingt alles schon mal ziemlich negativ f√ľr 45 Minuten. Ganz so schlimm ist es auch nicht. Was mich pers√∂nlich freut ist, dass die Levelstruktur straight forward ist. Bisher ein richtig lineares Old-School Spiel und ich gehe davon aus, dass es auch so bleiben wird. Freunde der Erkundung sind hier also falsch. Interessant ist auch, dass man nur eine bestimmte Anzahl an Leben hat, was ich vorher nicht wusste. Hat man das Maximum erreicht muss man das Spiel komplett von vorn beginnen. Ich hoffe doch sehr, dass es f√ľr mich nicht soweit kommen wird.

  13. #13
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    44.387
    Blog-Einträge
    5
    einige Wertungen gibt es auch schon




    Lauter Top-Wertungen, scheint ein echter "Geheim-Tipp" zu sein

  14. #14
    Neuer Benutzer
    Avatar von vectorsteffen
    Mitglied seit
    08.08.2017
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    4
    an die, die es schon gespielt haben: wie sind denn so die einschätzungen zum "schwierigkeitsgrad"? also was liegt näher dran? "call of duty auf einfach" oder "auf einem level mit der souls-reihe"?
    ich habe mittlerweile nicht mehr so die zeit, daher bin ich nicht mehr ganz so frust-resistent ...

  15. #15
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    23.742
    Also die ersten Gegner waren sehr einfach, aber man kann wohl auch noch extra den Schwierigkeitgrad der Kämpfe einstellen.

  16. #16
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    44.387
    Blog-Einträge
    5
    mir fällt grad auf dass der Name Hellblade ja quasi das Gegenteil zu Ninja Theorys alten Spiel Heavenly Sword ist. Also Himmel und Hölle in Kombi mit ner Schnittwaffe. Ist das Zufall oder gibt es eine größere Verbindung zwischen diesen beiden Spielen von NT?

    edit: irgendwie h√§tte ich Bock drauf, aber 30‚ā¨ ist mir zu viel, wenn es mal im Sale f√ľr 20‚ā¨ oder 15‚ā¨ liegt (oder noch Retail kommt, da dann auch gerne die 30‚ā¨) hol ich es mir wohl. Das was ich bisher gesehen hab, gef√§llt mir.
    Geändert von LOX-TT (09.08.2017 um 05:03 Uhr)

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    9.333
    30‚ā¨ zuviel, schreibt jemand der jedes Jahr 50‚ā¨- 60‚ā¨ ausgibt nur um die Solokampagne in CoD spielen zu k√∂nnen.

    Ich habe mir mal ein paar Videos und Reviews angesehen. Es sieht echt gut aus.

  18. #18
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    mir fällt grad auf dass der Name Hellblade ja quasi das Gegenteil zu Ninja Theorys alten Spiel Heavenly Sword ist...gibt es eine größere Verbindung zwischen diesen beiden Spielen von NT?
    Mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht. Aber ich habs ja noch nicht durch.

  19. #19
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    23.742
    Ersten Bossgegner besiegt. Die Gegner werden jetzt stärker, haben auch noch eine Gegnerklasse mit Schild dazu bekommen und mich teilweise richtig verdroschen, aber Senua kann anscheinend einiges aushalten. Auch ein neues Gameplayelement ist dazu gekommen, das mir ganz gut gefällt. Nichts weltbewegendes, aber manche Gegner können nur dadurch Schaden nehmen. Macht Spaß, das Spiel.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.103
    Blog-Einträge
    18
    schade dass das spiel f√ľr kein Nintendo System kommt Ich habe auch daran interesse.


    Ich finde es toll dass das Medium Videospiele genutzt wird um anderen Menschen n√§her an Thema psyschiche Erkrankungen zu bringen. Mal sehen ob es auch irgendwann Spiele √ľber Borderliner oder Depressionen gibt. Ist auf jeden Fall ein tolles konzept dass die Entwickler machten. Solche Spiele k√∂nnten auch Freunde und Angeh√∂rige helfen den erkrankten besser zu verstehen und besser mit der Erkrankung umzugehen. Denn oft ist es f√ľr Freunde und Angeh√∂rige schwer.
    Auch das rechtzeitige erkennen wann der betroffene ein Schub kriegt kann hilfreich sein.

    Mich w√ľrde von euch, die das Spiel spielen, interessieren was ihr durch das Spiel √ľber Psychose erf√§hrt. Und was ihr f√ľr den Alltag gebrauchen k√∂nnt. Falls ihr jemand mit Psychose kennt bzw. falls ihr selber eine mal kriegen solltet. Psychose kann jeder Mensch kriegen. Genauso wie Depression. Kann sogar schneller passieren als man denkt.

    obwohl ich selbst keine psychose habe, bin ich mit der Krankheit viel in kontakt. Bei √ľber 10 Jahre Psychiatrieerfahrung kriegt man viel mit. und man lernt automatisch viel.

    das Spiel interessiert mich sehr.
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

√Ąhnliche Themen

  1. Hellblade: Senua's Sacrifice: Das letzte Entwicklertagebuch vor Release
    Von AndreasBertits im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2017, 17:50
  2. Hellblade: Senua's Sacrifice - Hört in den Soundtrack rein
    Von AndréLinken im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2017, 17:00
  3. Hellblade: Senua's Sacrifice: Foto-Modus von Ninja Theory angek√ľndigt
    Von ChristopherScholz im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2017, 21:40
  4. Hellblade: Senua's Sacrifice - Gameplay-Trailer zeigt schemenhaften Kampf
    Von MichaelBonke im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2017, 13:20
  5. Hellblade: Senua's Sacrifice - Ninja Theory stellt die Synchronsprecher vor (Video)
    Von MichaelBonke im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2017, 10:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anh√§nge hochladen: Nein
  • Beitr√§ge bearbeiten: Nein
  •