Seite 3 von 15 1234513 ...
9Gefällt mir
  1. #41
    Community Officer
    Avatar von DennisReisdorf
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    17.463

    AW: [PSN] Allgemeiner Frage - und Laberthread

    Zitat Zitat von ASep Beitrag anzeigen
    Ok danke, dann muss ich das wohl einfach mal probieren. Falls es nicht klappt gibts da noch eine andere möglichkeit das ich etwas aus dem store kaufen kann?
    Dir eine entsprechende PSN-Card besorgen. Bei ebay, spielegrotte.de, etc. oder direkt importieren (z.B. amazon.co.uk). Sollte ja kein Problem sein, da du ja eine Kreditkarte besitzt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ThreeSix187
    Mitglied seit
    06.11.2006
    Ort
    Bayern Unterfranken
    Beiträge
    2.579

    AW: [PSN] Allgemeiner Frage - und Laberthread

    Zitat Zitat von ASep Beitrag anzeigen
    Ich habe neben dem DE auch einen UK und US account. Wie ist es da in den Stores kann ich da mit meiner deutschen master card zahlen oder funktioniert das nur im deutschen store?
    Mit meiner Visa Karte kann ich in den UK und US accounts auch sachen kaufen, denke also schon das es funktioniert.

    Btw hat jemand schon das Add on "chapters of deceit" zu Army of Two 40k runtergeladen? sind 8 Euro in ordnung, oder EA typisch völlig überteuert und sprechen die auch meine Sprache in dem add on, wenn ich es vom Össi Psn shop hole.

  3. #43
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.324

    AW: [PSN] Allgemeiner Frage - und Laberthread

    SEGA: Demnächst Saturn-Spiele auf XBLA & PSN

    SEGA hat bereits einige Remakes alter
    Dreamcast-Spiele via Playstation Network und Xbox Live Arcade
    veröffentlicht und plant nun diverse Spiele aus der Saturn-Ära
    nachzulegen. Das bestätigte Yosuke Okunari, der Produzent der Dreamcast
    und Master System Re-Releases in einem Gespräch mit der Seite
    GameWatchImpress.com.

    “Wenn man die Sache global betrachtet, dann sind der Mega Drive und die Dreamcast recht bekannt,
    aber der Saturn nicht wirklich. In der Zeit, als die Playstation und das N64 in Übersee Erfolge feierten, war der Saturn nicht wirklich gewinnbringend“
    sagt Okunari. Weiterhin sagt er, dass man die Saturn
    Spiele nicht vernachlässigt und verweist auf das Remake des Titels Nights
    Into Dreams
    , doch möchte man in Zukunft verstärkt auf Saturn Spiele
    setzen.

    “Wie wir bereits in der Vergangenheit gesagt haben, werden nach und nach immer mehr Dreamcast Spiele veröffentlicht werden. Es war zudem niemals in unserem Sinne keine Saturn-Spiele zu portieren, also teilt uns eure Wünsche ruhig mit“, sagt er weiterhin. Wirklich? Na, dann fällt sicher vielen Spielern sofort die PanzerDragoon-Serie ein, welche re-released werden könnte, um nur ein Positivbeispiel zu nennen. Welche Spiele würdet ihr euch also wünschen?

    Okunari geht sogar soweit und sagt, dass man die alten Spiele mitentsprechenden Online-Funktionen ausstatten will, doch ging in Bezug hierauf nicht weiter ins Detail. Auf der Wii hingegen wird man einige Spiele aufgrund der beschränkten Speicherkapazität nicht anpreisen, möchte aber auch nach wie vor diverse Titel für die Virtual Console entwickeln. Weitere Details waren dem Produzenten aber noch nicht zu
    entlocken…
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  4. #44
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.324

    AW: [PSN] Allgemeiner Frage - und Laberthread

    Retro/Grade - Das Rückwärts Shoot´m Up für das PSN

    24 Caret Games zeigte auf der PAX 2010 eine etwas außergewöhnliches Shoot´m Up: Retro/Grade, dass im nächsten Jahr im PSN veröffentlicht werden soll. Der Held des Spieles Rick Rocket hat erfolgreich das Universum gerettet. Dabei verursachte er aber temporäre Anomalien und muss, um diese wieder Rückgängig zu machen, in der Zeit zurück fliegen. Zurück fliegen ist hier wörtlich gemeint, denn ihr steuert eurer Raumschiff rückwärts, also von rechts nach links, und ihr müsst eure eigenen Laser-Strahlen wieder auffangen. Es werden
    innovatives Gameplay, tolle Grafik-Effekte sowie passende Rhythmen versprochen. Für euch haben wir hier den PAX 2010 Trailer, sowie ein kurzes Gameplay. Als Release-Termin gibt man 2011 an.
    http://www.youtube.com/watch?v=1qATNFNjHss

    http://www.youtube.com/watch?v=UbT0NGtF6IA
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  5. #45
    Community Officer
    Avatar von DennisReisdorf
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    17.463

    AW: [PSN] Allgemeiner Frage - und Laberthread

    Gibt auch einen passenden Thread zu dem Spiel.

  6. #46
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.324

    AW: [PSN] Allgemeiner Frage - und Laberthread

    Zitat Zitat von dsr159 Beitrag anzeigen
    Gibt auch einen passenden Thread zu dem Spiel.
    Achso stimmt . Wusst' ich nicht.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  7. #47
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.324

    AW: [PSN] Allgemeiner Frage - und Laberthread

    Super Meat Boy - Kein PS3 Release

    Entwickler Meat Team möchte nochmals darauf verweisen, dass das Spiel Super Meat Boy nicht auf der PS3 erscheinen wird. Alle anderen Systeme werden damit gegen Ende November bedient.

    Wir können niemals eine PS3-Version von Super Meat Boy machen, weil Sony die Einzigen waren, die nicht viel Interesse an dem Spiel gezeigt haben, als wir mit Publishern verhandelten. Wir nahmen an, das bedeutet, dass sie das Spiel nicht haben wollen, und entschieden uns dann für Nintendo und Microsoft.
    Unsere Verträge schlossen eine Veröffentlichung auf der PS3 aus. Wir hätten sehr gerne eine PS3-Version gemacht, aber jetzt ist es einfach nicht mehr möglich, also hört auf, danach zu fragen.
    http://www.youtube.com/watch?v=MzNKe_nQ1As
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  8. #48
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.324

    AW: [PSN] Allgemeiner Frage - und Laberthread

    Ghostbusters: Sanctum of Slime - Für das PSN angekündigt

    Atari kündigt mit Ghostbusters: Sanctum of Slime ein neues Spiel für das PSN an. Der Spieler soll wie bei Ghostbusters - The Video Game, in die Rolle des Anfängers schlüpfen, das soll aber auch schon der einzige Zusammenhang mit dem "großen" Bruder sein. Da es sich um einen Download-Titel handelt, fehlen leider auch die Originalstimmen von Bill Murray und Dan Ackroyd. Bis zu 4 Spieler können sich im On bzw. Offline-Modus ins Abenteuer stürzen, und gemeinsam Geister und Endgegner besiegen. Erscheinen soll das Spiel im Frühjahr 2011.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iroquois-Pliskin
    Mitglied seit
    07.11.2006
    Beiträge
    12.535

    AW: [PSN] Allgemeiner Frage - und Laberthread

    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    Bis zu 4 Spieler können sich im On bzw. Offline-Modus ins Abenteuer stürzen, und gemeinsam Geister und Endgegner besiegen. Erscheinen soll das Spiel im Frühjahr 2011.
    Und lasst mich raten, das Spiel wird in der ISO-Perspektive gespielt und ist vom Gameplay ähnlich wie Dead Nation und Co. Da wette ich fast schon drauf

  10. #50
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.364
    Blog-Einträge
    5

    AW: [PSN] Allgemeiner Frage - und Laberthread

    Zitat Zitat von Iroquois-Pliskin Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    Bis zu 4 Spieler können sich im On bzw. Offline-Modus ins Abenteuer stürzen, und gemeinsam Geister und Endgegner besiegen. Erscheinen soll das Spiel im Frühjahr 2011.
    Und lasst mich raten, das Spiel wird in der ISO-Perspektive gespielt und ist vom Gameplay ähnlich wie Dead Nation und Co. Da wette ich fast schon drauf
    jo
    hier 2 Bilder
    http://www.play3.de/wp-content/galle...201x-large.jpg
    http://www.play3.de/wp-content/galle...201x-large.jpg


  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iroquois-Pliskin
    Mitglied seit
    07.11.2006
    Beiträge
    12.535

    AW: [PSN] Allgemeiner Frage - und Laberthread

    Argh!!! Ich krieg die Krise Muss denn jetzt jedes 2. Spiel im PSN in der ISO-Perspektive sein?

  12. #52
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096

    PlayStation Network - ein Packesel auf Abwegen...

    Es wird mal wieder Zeit für ein kleines Zwischenfazit. Das PSN existiert nun auch schon seit fast 4 Jahren und anfängliche Performance-Probleme und im Vergleich zur Konkurrenz häufigere Wartungsarbeiten haben mich nie abgeschreckt.

    Leider Gottes hat sich an dem Zustand nur in Sachen Stabilität etwas geändert. Was ich nämlich schon lange mal "ganz offiziell" loswerden wollte: Die Downloadgeschwindigkeit im PlayStation Store ist unter aller Sau!!!

    Ich erwarte gerade bei einem kostenlosen Service keine 24/7 Verfügbarkeit mit höchstmöglicher Bandbreite. Allerdings muss Sony langsam mal etwas aufwachen und im schnelllebigen Informationszeitalter ankommen. Wenn ich für eine ca. 1GB große Demo, Video oder ein Spiel dieser Größe wirklich stundenlang (!) warten muss, ist das schlicht und einfach nicht mehr zeitgemäß.

    Konzerne wie Microsoft, Google, Facebook & Co. rüsten ihre Serverfarmen regelmäßig für mehrere Milliarden (!) Dollar auf, bei Sony hingegen scheint sich da nichts zutun. Natürlich ist das jetzt etwas überspitzt formuliert und Sony spielt mit dem PSN auch nicht in der Liga der erstgenannten Firmen. Trotzdem ist der aktuelle Zustand im PSN definitiv nicht zufriedenstellend. Es schränkt schlicht und einfach ein.

    Ich hab sogar ein passendes Beispiel parat. Voller Freude über meine gestern Nacht über's Internet erworbene PSN Card wollte ich mir heute Abend endlich Dead Nation aus dem Store herunterladen. Was ich dann auch getan habe. Nur tue ich das schon seit einer Stunde und während ich diese Zeilen schreibe bin ich wohl gerade bei etwa 20-30% Fortschritt. Und das kann's einfach nicht sein, 12,99 Euro und PSN Plus-Mitgliedschaft hin oder her - eine einigermaßen brauchbare Bandbreite MUSS bei solchen Diensten einfach die Grundvoraussetzung sein. Denn das hat bei dieser EXTREM langsamen Verbindung bald nichts mehr mit "On Demand" zutun, wenn man seinen Spieleabend aufgrund der horrenden Downloadzeiten um einen Tag nach hinten verschieben muss.


    Wenn ich etwas spekulieren darf: Sony hat sich mit Sicherheit auch verkalkuliert, was den (finanziellen) Aufwand zum Betreiben eines solchen Netzwerks betrifft. Klar, der kostenlose Online-Service ist nach wie vor ein klarer Vorteil gegenüber Microsofts Xbox Live. Allerdings hat MS auch begriffen, dass man dafür den Kunden etwas bieten muss. Und die extreme geringe Downloadgeschwindigkeit im PSN ist definitiv einer der wenigen Punkte, bei dem Xbox Live ganz klar deutlich vorne liegt.

    Jetzt wird es Sony schwer haben, plötzlich Geld für's Online-Zocken zu verlangen. Das wird jetzt kaum mehr möglich sein, da würde man endgültig die Kundschaft in die Flucht schlagen und in die offenen Arme der Konkurrenz treiben. Deshalb die Aufforderung an Sony: macht was dagegen!

    Und wenn es aus finanzieller Sicht schwierig zu realisieren ist, lasst euch was einfallen und stellt bei der PS4 eine neue Version des PSN vor, das ähnlich Xbox Live auf einem pauschalen Jahrespreis z.B. basiert. Wenn ich nicht für jeden sinnlosen Scheiß extra zur Kasse gebeten werde, bin ich gerne bereit, im Jahr eine gewisse Summe für ein gut funktionierendes Netzwerk zu bezahlen - hochwertiger und brauchbarer 24/7-Support inbegriffen, versteht sich!

    So, ich habe fertig. Jetzt mach ich mir noch gemütlich eine Tasse Tee und geh Duschen. Danach kann ich vll. noch 'ne Tasse trinken. Vll. reicht es sogar noch für eine kleine Brotzeit. Mit vier Scheiben Weißbrot, Käse, Tomaten, Eier, Gurken einem schmackhaften Schweizer Wurstsalat. Hach ja...

    ... angesichts der 23% Fortschritt reicht es auch noch für ein paar Lebkuchen.
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.647

    AW: PlayStation Network - ein Packesel auf Abwegen...

    Das liegt aber wie so oft auch sehr stark an der eigenen Leitung. Ich habe noch nie ne Stunde gebraucht um irgendwas runterzuladen. Nicht mal die 1,5GB Qore Episoden. 30min bei der Größe sind bei mir schon lang.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  14. #54
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kl0b0ld
    Mitglied seit
    07.10.2003
    Beiträge
    2.900

    AW: PlayStation Network - ein Packesel auf Abwegen...

    sorry ndz, aber da hat petib recht.
    ich habe am wochenende dead nation aus dem us-psn und den enslaved-dlc aus dem uk-psn geladen.
    beides knappe 1,5GB groß und beides in 10-15 minuten auf der platte.
    diesen extremen unterschied kann man imo nicht am psn festmachen, sondern an der eigenen leitung.

  15. #55
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096

    AW: PlayStation Network - ein Packesel auf Abwegen...

    Sorry ihr beiden, aber es liegt definitiv NICHT an der eigenen Leitung. Ich wollte es oben noch dazu schreiben, allerdings bin ich davon ausgegangen, dass das nicht extra erwähnenswert ist.

    Ich konnte die Probleme von xaxl z.B. auch oft nicht nachvollziehen, der sich ja öfter darüber beklagt hat. Allerdings fällt es mir in letzter Zeit selbst verstärkt auf, was wohl daran liegt, dass ich aktuell auch mehr Inhalte aus dem PSN lade.

    Mögliche Ursachen für das Problem sind zum einen die Auswahl des Stores (das gestern beschriebene Dead Nation kam aus dem AT-Store) und zum anderen die Uhrzeit. Gerade am Abend ist bekanntlich mehr auf den Servern los, siehe gefragte Multiplayer-Titel wie Call of Duty. Diese beiden Fehlerursachen gibt's beim Download von Sachen aus dem PSN.

    So oder so: in beiden Fällen hat es nicht im Geringsten etwas mit der eigenen Leitung zutun, das ist völliger Schwachsinn. Ich bin in der IT-Branche tätig, das kann ich in diesem Fall mit gutem Gewissen (und einer 16.000 kbit/s ADSL-Standleitung mit Fastpath) ausschließen. Das zeigt auch schon die Tatsache, dass zu ähnlichen bzw. gleichen Uhrzeiten mehrere GB große Downloads von anderen Servern aus dem Internet mit weit mehr als der 10-fachen Geschwindigkeit (!) laufen. Und nein, natürlich nicht gleichzeitig zum beklagten PSN-Download, schon klar.

    Der Hund liegt bei Sonys Serverfarmen begraben, und da muss dringend dafür gesorgt werden, dass die Serverkapazitäten erhöht werden, um auch dem Ansturm zu Stoßzeiten gerecht zu werden. Ich hab diese Probleme natürlich auch nicht immer, allerdings kam gestern wohl mal wieder alles zusammen. Und das kann ich in dem Ausmaß auf Dauer einfach nicht akzeptieren.
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.647

    AW: PlayStation Network - ein Packesel auf Abwegen...

    Zitat Zitat von ndz Beitrag anzeigen
    Sorry ihr beiden, aber es liegt definitiv NICHT an der eigenen Leitung. Ich wollte es oben noch dazu schreiben, allerdings bin ich davon ausgegangen, dass das nicht extra erwähnenswert ist.

    Ich konnte die Probleme von xaxl z.B. auch oft nicht nachvollziehen, der sich ja öfter darüber beklagt hat. Allerdings fällt es mir in letzter Zeit selbst verstärkt auf, was wohl daran liegt, dass ich aktuell auch mehr Inhalte aus dem PSN lade.

    Mögliche Ursachen für das Problem sind zum einen die Auswahl des Stores (das gestern beschriebene Dead Nation kam aus dem AT-Store) und zum anderen die Uhrzeit. Gerade am Abend ist bekanntlich mehr auf den Servern los, siehe gefragte Multiplayer-Titel wie Call of Duty. Diese beiden Fehlerursachen gibt's beim Download von Sachen aus dem PSN.

    So oder so: in beiden Fällen hat es nicht im Geringsten etwas mit der eigenen Leitung zutun, das ist völliger Schwachsinn. Ich bin in der IT-Branche tätig, das kann ich in diesem Fall mit gutem Gewissen (und einer 16.000 kbit/s ADSL-Standleitung mit Fastpath) ausschließen. Das zeigt auch schon die Tatsache, dass zu ähnlichen bzw. gleichen Uhrzeiten mehrere GB große Downloads von anderen Servern aus dem Internet mit weit mehr als der 10-fachen Geschwindigkeit (!) laufen. Und nein, natürlich nicht gleichzeitig zum beklagten PSN-Download, schon klar.

    Der Hund liegt bei Sonys Serverfarmen begraben, und da muss dringend dafür gesorgt werden, dass die Serverkapazitäten erhöht werden, um auch dem Ansturm zu Stoßzeiten gerecht zu werden. Ich hab diese Probleme natürlich auch nicht immer, allerdings kam gestern wohl mal wieder alles zusammen. Und das kann ich in dem Ausmaß auf Dauer einfach nicht akzeptieren.
    Ich sag ja nicht, dass Sonys Server fantastisch sind und alles dufte ist.

    Ich kann halt nur für mich sagen, ich lade in 90% der Fälle zwischen 18.00 und 24.00 Uhr Zeug runter (sprich in der Hochphase) und ich hatte bisher nie Probleme mit der Geschwindigkeit.

    Also kann es ja irgendwie nicht nur an Sony liegen. Stores aus denen ich ziehe sind eigentlich nur US und UK Store.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  17. #57
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kl0b0ld
    Mitglied seit
    07.10.2003
    Beiträge
    2.900

    AW: PlayStation Network - ein Packesel auf Abwegen...

    tja, und wieder kann ich mich petib nur anschließen.
    ich nutze ebenfalls den deutschen, den uk- und den us-store. habe noch nie probleme gehabt.
    weiter: ich habe ebenfalls eine 16000er dsl-leitung und da ich ebenfalls in der it-branche arbeite, weiß ich auch, dass fastpath eher kontraproduktiv beim download großer dateien ist ( ).
    auch zum thema uhrzeit: da ich berufstätig bin, komme ich nur zu den stoßzeiten online.

    scheint wohl tatsächlich was mit dem at-store zu tun zu haben.
    habe auch mal eben im bekanntenkreis (wer halt eben online war) herumgefragt, da zeigte sich ein ähnliches bild.
    da scheint eventuell sony europa mal wieder zu sparen.
    andererseits sind die kapazitäten auf die österreichische kundschaft ausgelegt und da kann man als grauzonen-nutzer aus deutschland wohl auch eher schlecht auf mehr leistung pochen.

    was bisher im deutschen store nicht so pralle war, war ein hd-film, den ich während des downloads gleich anschauen wollte. da ging trotz vorherigen leitungstests gar nichts.

    wir können ja mal ne kleine foreninterne umfrage starten, bei wem mit welchem store ebenfalls download-probleme auftreten.
    wäre mal ganz interessant.

  18. #58
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iroquois-Pliskin
    Mitglied seit
    07.11.2006
    Beiträge
    12.535

    AW: PlayStation Network - ein Packesel auf Abwegen...

    Also ich lade im DE-, UK-, US-, und JP-Store runter und kann mich eigentlich nicht beklagen. Selten kommt es mal vor, das ein Download wirklich lange dauert. Und ich habe keine 16.000er-Leitung.

  19. #59
    xaxl
    Gast

    AW: PlayStation Network - ein Packesel auf Abwegen...

    Zitat Zitat von ndz Beitrag anzeigen
    Sorry ihr beiden, aber es liegt definitiv NICHT an der eigenen Leitung. Ich wollte es oben noch dazu schreiben, allerdings bin ich davon ausgegangen, dass das nicht extra erwähnenswert ist.

    Ich konnte die Probleme von xaxl z.B. auch oft nicht nachvollziehen, der sich ja öfter darüber beklagt hat. Allerdings fällt es mir in letzter Zeit selbst verstärkt auf, was wohl daran liegt, dass ich aktuell auch mehr Inhalte aus dem PSN lade.

    Mögliche Ursachen für das Problem sind zum einen die Auswahl des Stores (das gestern beschriebene Dead Nation kam aus dem AT-Store) und zum anderen die Uhrzeit. Gerade am Abend ist bekanntlich mehr auf den Servern los, siehe gefragte Multiplayer-Titel wie Call of Duty. Diese beiden Fehlerursachen gibt's beim Download von Sachen aus dem PSN.

    So oder so: in beiden Fällen hat es nicht im Geringsten etwas mit der eigenen Leitung zutun, das ist völliger Schwachsinn. Ich bin in der IT-Branche tätig, das kann ich in diesem Fall mit gutem Gewissen (und einer 16.000 kbit/s ADSL-Standleitung mit Fastpath) ausschließen. Das zeigt auch schon die Tatsache, dass zu ähnlichen bzw. gleichen Uhrzeiten mehrere GB große Downloads von anderen Servern aus dem Internet mit weit mehr als der 10-fachen Geschwindigkeit (!) laufen. Und nein, natürlich nicht gleichzeitig zum beklagten PSN-Download, schon klar.

    Der Hund liegt bei Sonys Serverfarmen begraben, und da muss dringend dafür gesorgt werden, dass die Serverkapazitäten erhöht werden, um auch dem Ansturm zu Stoßzeiten gerecht zu werden. Ich hab diese Probleme natürlich auch nicht immer, allerdings kam gestern wohl mal wieder alles zusammen. Und das kann ich in dem Ausmaß auf Dauer einfach nicht akzeptieren.
    Sage ich doch schon die ganze Zeit, aber mir glaubt ja niemand.

    @ eigener Leitung
    Das kann ich ebenfalls auch ausschließen, denn mein Test mit der Demo von Mafia zeigte,
    Demo PSN = ca. 50-60 min. (incl Install),
    Demo XBL = 15 min. (Incl. install)
    beides DE Store bzw. Marktplatz

    Download wurde nacheinander durchgeführt, ca. um 18:00 Uhr, beide hängen am gleichen Swich mit Powerlineadapter ect. also gleiche Voraussetzungen Leitung 16.000 kbit/s

    Ich habe halt für mich mittlerweile entschieden, dass ich nur noch ab 03:00 Uhr in der früh was laden, dann funzt es auch zügig.

  20. #60
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.364
    Blog-Einträge
    5

    AW: PlayStation Network - ein Packesel auf Abwegen...

    Ich lad entweder gleich nach der Arbeit runter, dann kann ich Abends 18Uhr meistens zocken (Demos, DLCs) oder ich lass über Nacht runterladen, dann ist eh egal.

    Da ich auch ne 360 hab, kann ich sagen, bei mir läd es auf beiden Konsolen etwa gleich "schnell"

    Ich lade aus dem DE, AT, UK und US Store, selten auch noch J
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •