Seite 1 von 3 123
2Gefällt mir
  1. #1
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.412

    Tom Clancy's The Division 2






    Massive hat bestätigt, dass es definitiv ein
    The Division 2 geben wird. Ein Sequel zum MMO-Shooter “The Division” aus 2016 ist bereits seit zwei Jahren in Entwicklung. Ein Release-Datum für The Division 2 kennt man aber noch nicht.

    Nach einer Menge Spekulation ist es jetzt offiziell. Der Creative Director von The Division hat bestätigt: Es wird ein The Division 2 geben. Während des heutigen „State of the Game“ kam die Nachricht, auf die viele Fans warten.
    Man habe so viele Geschichten zu erzählen und noch so viel zu erkunden, dass man sich dazu entschieden hat, ein Sequel zu machen, so der Creative Director Justin Gerighty.


    The Division 2 schon seit 2016 in Entwicklung – große Ankündigung auf der E3

    The Division 2 sei schon seit zwei Jahren in Entwicklung. Man hatte praktisch nach dem Launch von The Division damit angefangen es zu entwickeln.
    The Division wird federführend von Massive Entertainment entwickelt. Es gibt aber auch Unterstützung von Ubisoft Annecy, Redstorm, Reflection, Ubisoft Bucharest und Ubisoft Shanghai.

    The Division 2 wird mit mit einer aktualisierten Version der Snowdrop-Engine laufen. Massive sagt: Man wird die Erfahrung, die man bei The Division gesammelt hat, nehmen, um sie in The Division 2 zu stecken. Dadurch soll dann alles gut funktionieren.
    Viel mehr Informationen gibt es aktuell noch nicht. The Division 2 soll auf der E3 präsentiert werden. Die E3 2018 findet Mitte Juni 2018 statt.


    Spekulationen bestätigen sich nun – Release-Datum The Division 2 noch vor März 2019?

    Dass Massive an einem The Division 2 arbeitet, haben viele vermutet. Darunter auch wir. Denn Massive in Malmö hat seit langem nicht mehr selbst an The Division gearbeitet, aber fleißig weitere Mitarbeiter für ihr “The Division”-Team rekrutiert.
    Nach einer holprigen Anfangsphase hatten andere Studios die Weiterentwicklung von The Division übernommen. Nach den letzten Patches zeigte sich das
    Spiel deutlich verbessert und erlebte gar eine Renaissance.

    Auch mit dem ursprünglichen The Division soll es jetzt weitergehen: So will man das Game mit zwei weiteren Updates unterstützen. Auch ein Update für die Xbox One X ist geplant, die New York City in 4k und 1080p zeigen soll.
    Zwar gibt es noch kein Release-Datum für The Division 2. Allerdings scheint es sehr wahrscheinlich, dass das Spiel noch bis zum März 2019 erscheinen soll. Dann endet das Geschäftsjahr für Ubisoft. Von den 4 geplanten AAA-Titeln für den Zeitraum waren lange nur zwei bekannt. Könnte gut sein, dass The Division 2 die Nummer Drei ist.

    Quelle: The Division 2 ist offiziell bestätigt! Schon 2 Jahre in Entwicklung


    Fazit:
    Geändert von Sc4rFace (08.03.2018 um 18:08 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.397
    Blog-Einträge
    5
    Das Logo


    Wenn es mehr Singleplayer-Fokus haben sollte als Teil 1 wäre schön. Auf PvP und Darkzone-Fokus bin ich nicht sonderlich scharf.
    Am liebsten wäre mir ein Mix aus Division (Setting) und Wildlands (Gameplay, SP-Fokus)

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  3. #3
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.412
    Werde den Startpost sicher noch schöner machen irgendwann.

    My PC is not ready. Moah, freut mich das. Endlich mal ne Ankündigung, die bei mir einschlägt. Aktuell feiert The Division ja seinen 2-jährigen Geburtstag mit allen 4 Global Events in einem Monat, was für mich Grund genug war es wieder zu zocken. Diese Atmosphäre ist einfach genial und der Coop ist auch straight forward. Natürlich wird das ein Online-Spiel, es ist schließlich ein MMO...wenn man das nicht will dann kauft man es nicht.
    Allerdings kann man die Story einzeln spielen, man kann grundsätzlich alles alleine machen bis auf Dark Zone und logischerweise die PvP Modi; Survival kann eingestellt werden ob man PVP oder PVE spielen möchte. Alles nicht so tragisch wie du glaubst Lox...und kaufen wirst du es doch.

    Möchte mich selbst aber nicht zu sehr in einen Hype-Modus verfallen lassen. Nur weil das Grundgerüst mit der aktuellen Version 1.8 sehr gut ist heißt das nicht, dass die Entwickler das noch verschlimmbessern können.

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.397
    Blog-Einträge
    5
    Geändert von LOX-TT (10.06.2018 um 22:57 Uhr)

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  5. #5
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.412
    Sieht aus wie The Division 1.5 und schon wieder dieses Fake Gelaber im Gameplay. So redet keine Sau...Massive sollte aufpassen, dass sie die IP nicht schon im zweiten Spiel gegen die Wand setzen. Neues Setting reicht nicht aus.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sealofdarkness
    Mitglied seit
    10.08.2008
    Beiträge
    974
    OMG, so eine unglaublich lahme Ankündigung habe ich schon seit längerem nicht mehr gesehen. Das war ja 1:1 wie beim ersten Teil. Wo sind die Neuerungen?! (Nein, ein etwas verändertes Menü zählt nicht!). Die haben ja quasi nichts gezeigt. Das Spiel macht jetzt schon den Eindruck, dass es völlig obsolet ist.

  7. #7
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.397
    Blog-Einträge
    5
    Geändert von LOX-TT (11.06.2018 um 22:39 Uhr)

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.397
    Blog-Einträge
    5
    Eine starke Kampagne soll auch Singleplayer-Fans zufriedenstellen
    Zitat Zitat von play3.de
    Auch mit dem kommenden „The Division 2“ legt Ubisoft einen starken Fokus auf die Online-Komponente des Spiels, die Singleplayer-Fans in den meisten Fällen stark abschreckt. Doch laut dem zuständigen Associate Creative Director Chadi El-Zibaoui soll „The Division 2“ auch eine starke Kampagne bieten, die auch Singleplayer-Spielern gerecht werden soll.


    „Das Spiel und sogar die In-Game-Aktivitäten sind komplett solo spielbar“, bestätigte El-Zibaoui. „Es wird bestimmte Aktivitäten geben wie die Raids für acht Spieler, die natürlich nur in der Gruppe mit anderen Spielern gespielt werden können. Aber wir haben eine sehr starke Kampagne, eine tiefe Erzählung, viele Geheimnisse. Also für Singleplayer-Spieler gibt es in der Kampagne viel zu entdecken. Vom ersten Tag an werden wir Inhalt für alle Spieler bieten. Nicht nur für die Hardcore-Fans, sondern auch für die Solo-Spieler.“


    „The Division 2“ wird am 15. März 2019 für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht. Der Titel soll im ersten Jahr mit drei umfangreichen Erweiterungen ausgestattet werden, die neue Geschichten, Arenen und Aktivitäten kostenlos für alle Spieler zur Verfügung stellen. Insgesamt soll das Spiel mehrere Jahre mit neuen Inhalten versorgt werden.
    Das klingt natürlich gut für mich als Freund von SP-Games.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  9. #9
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.397
    Blog-Einträge
    5
    Das Cover sieht cool aus, mit dem Obelysken von Washington DC und dem Capitol


    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  10. #10
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.397
    Blog-Einträge
    5



    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  11. #11
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.412
    Ubisoft scheint sich zurückzuziehen aus dem Steam Store und schließt sich nun Epic an für alle zukünftigen Spiele wie eben The Division 2...finde sehr ärgerlich, da man einfach Foren/Communitybezug hat und die aktuelle Spielerzahl sieht. Den Launcher von Epic werde ich mir sparen, da man sowieso den Ubisoft Launcher zusätzlich braucht. Was ne Odysee....aber anscheinend könnte Epic ein ernstzunehmender Konkurrent werden auf dem PC, im Gegensatz zu dem wirklich schwachen Origin von EA...

  12. #12
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.397
    Blog-Einträge
    5
    warum nutzen sie nicht ihren eigen Dienst Uplay (wie es EA mit Origin macht) wenn sie sich schon von Steam trennen, sondern gehen zu Epic?

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  13. #13
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.412
    Epic bietet einen höheren Anteil am Gewinn als Steam und durch Fortnite ist Epic halt in die Elite aufgestiegen und wird durch die Werbung im Store für Ubisoft viele neue Kunden anwerben. Der Ubisoft Store ist halt sehr klein und wenn du nicht genau was von Ubisoft willst auf dem PC, dann wirst du gar nicht wissen, dass er überhaupt existiert. Von daher nachvollziehbar aus finanzieller Sicht, aber für die PC Community ein richtiger Schlag in die Freesse. An das was Steam an Community Features bietet kommt plattformübergreifend niemand auch nur ansatzweise ran.

  14. #14
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.412
    Dass ich auch immer die Threads mit dem Smartphone schließe.

  15. #15
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.397
    Blog-Einträge
    5
    Private Beta geht vom 7. - 11. Februar

    außerdem neuer Story-Trailer


    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  16. #16
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.412


    Nach dem ziemlich beschissenen Story Trailer gibt es heute den Online Modus und ich hab sofort Bock auf das Spiel. Weniger wegen der Dark Zone sondern weil man endlich mehr vom Setting sieht. Hoffentlich läuft der Scheiß auf meinem Laptop. Und alles vorhanden beim Launch anstatt als DLC anzubieten wie im ersten Teil. Das Spiel scheint massiv mit Content vollgepackt zu sein zum Release. Das ist doch mal geil. Bin mir nur nicht sicher ob 3 Dark Zones mindestens eine zu viel ist und die Player Base zu sehr spaltet.
    Geändert von Sc4rFace (17.01.2019 um 19:23 Uhr)

  17. #17
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.412
    Ich mache den Lox und poste den nächsten Trailer. Dieses mal Inhalt der Private Beta, welche nächste Woche startet. Man kann als Vorbesteller sicher teilnehmen oder sich direkt bei Ubisoft um einen Key "bewerben". Ab dem 6. Februar kann man den Pre-Load starten und am 7. Februar geht es los.


  18. #18
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.397
    Blog-Einträge
    5
    hier noch 20 Minuten Koop-Gameplay


    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  19. #19
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.412
    Falls wer zufälligerweise irgendwo einen Private Beta Key (am liebsten PC) aufgetrieben hat, den er nicht möchte...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.412
    Eben die Private Beta für 1 1/2 Stunden gespielt und ich muss ab März wohl meinen kompletten Jahresurlaub aufbrauchen. Hab nicht erwartet, dass mich Washington D.C. im Sommer so packt wie Manhattan bei Schneefall. Die Straßen sind wesentlich leerer als in The Division 1. Bisher sind mir keinerlei Menschen begegnet, die keine Waffe in der Hand hatten. Ich hoffe da wird es noch welche geben, denn sonst wäre Washington ein einziger leerer Level und der Atmosphäre wäre es auch nicht zuträglich. Ansonsten ist es das was man kennt aus dem ersten Teil mit einigen Detailverbesserungen. Es wird also aufjedenfall gekauft bzw. ist ja schon vorbestellt.

    Die Snowdrop Engine ist der absolute Wahnsinn. Selbst mit meinem 2 Jahre alten Laptop läuft die Scheiße flüssig wie sonst was auf hohen Einstellungen und die Stadt ist zugemüllt mit Details - im wahrsten Sinne des Wortes. Überall liegt Zeug rum, sind Sprüche an Wände geschmiert, die Stadt erzählt ihre Geschichte selbst. Die Entwickler legen eine unglaubliche Detailverliebtheit an den Tag. Noch ein paar Zivilisten in den Straßen und die Stadt ist perfekt.

Ähnliche Themen

  1. The Division: Online-Rollenspiel-Shooter im Tom Clancy-Universum - E3-Trailer und Screenshots
    Von MaxFalkenstern im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 16:16
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 16:38
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 20:25
  4. V: Tom Clancys Ghost Recon für GC!
    Von Super-Andy-Deluxe im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2004, 18:17
  5. Verkaufe Tom Clancys Gost Recon für GC.
    Von Super-Andy-Deluxe im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 14:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •