1Gefällt mir
  • 1 Post By Darth-Bane
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.051

    Persona 5: Dancing in Starlight


    Nicht nur die Charaktere aus P3 erhalten ihr eigenes Tanzspiel, auch die Phantom Thieves of Hearts aus Persona 5 werden das Tanzbein schwingen, wenn Persona 5: Dancing Star Night erscheinen wird. Ebenso wie bei Teil 4 gibt es hier keine weiteren Informationen zum Spiel.

    SEGA und Atlus haben am 07. Juni 2018 verkündet, dass das Spiel als Persona 5: Dancing in Starlight in Europa und Nordamerika für PlayStation 4 und in rein digitaler Form für PlayStation Vita auf den Markt kommen wird. Das Rhythmus-Spiel bietet englische und japanische Sprachausgabe sowie Untertitel, die es neben in englisch unter anderem auch in deutsch geben wird.

    Quelle: JPGames.de

    Atlus hat außerdem verlautbart, dass es in Europa und Nordamerika ein "Endless Night Collection"-Paket für die PlayStation 4 geben wird. Dieses Bundle besteht aus den beiden Spielen sowie einer digitalen Version von Persona 4: Dancing All Night, welche es nur in diesem Bundle geben wird. All das wird verpackt in einem besonderen Hardcover-Artbook.
    Dieses Paket wird es auch digital für die PlayStation Vita und PlayStation 4 geben.



    Trailer & Videos:


    Amazon.de-Bestelllink:


    Allgemeine Informationen:
    Vertrieb: Atlus
    Entwickler: Atlus
    Genre: Rhythmus
    System: PlayStation 4, PlayStation Vita
    Erscheinungstermin: 04. Dezember 2018
    Alersfreigabe: nicht bekannt
    Geändert von Darth-Bane (Gestern um 18:20 Uhr)
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.051
    Zu Persona 5: Dancing Star Night sind mittlerweile einige neue Informationen, Videos und Bilder veröffentlicht worden. So wird das Spiel zeitgleich mit seinem P3-Pendant am 24. Mai 2018 in Japan erscheinen.

    Im Gegensatz zu Persona 4: Dancing All Night wird es in den beiden kommenden Spielen keinen Story-Modus geben. Stattdessen wird man einen Modus integrieren, in dem man mit den Charakteren interagieren kann. Atlus hat außerdem Pläne nach der Veröffentlichung DLCs anzubieten.
    Für die "Disco Fever"-Momente kann man nun selbst einen Charakter auswählen, der dann während der Tänze hinzukommt und ebenso sind die beiden Tanzspiele nicht in einer Parallelwelt angesiedelt, nicht wie P4D, das von der Midnight Stage handelte. Außerdem für mehr Variation kann man nun Sachen wie Haarfarbe und Accessoires selbst bestimmen.
    Weiter gab man bekannt, dass man bei der Entwicklung der Tänze für jeden Charakter jeweils einen eigenen "Motion-Capturing"-Tänzer eingesetzt hat und die Partner-Charaktere drücken in ihren Tänzen ihre Beziehung zum gespielten Charakter aus.

    Quelle: Personacentral.com

    Außerdem sind zwei Limited Editions bzw. für die PlayStation 4 und PlayStation Vita ist jeweils eine Limited Edition angekündigt worden. Es handelt sich um folgende:
    • Persona Dancin' All-Star Triple Pack (PlayStation 4)
      • Persona 3: Dancing Moon Night
      • Persona 5: Dancing Star Night
      • Persona 4: Dancing All Night (Download-Code)
      • Luxuriöse Box von Shigenori Soejima illustriert
      • Vollständiger Soundtrack aus P3D und P5D (vier Disks mit über 60 Liedern)
    • Persona Dancin' Deluxe Twin Plus (PlayStation Vita)
      • Persona 3: Dancing Moon Night
      • Persona 5: Dancing Star Night
      • Luxuriöse Box von Shigenori Soejima illustriert
      • Vollständiger Soundtrack aus P3D und P5D (vier Disks mit über 60 Liedern)
      • P3D & P5D Atlus Kostümauswahl DLC:
        • Shin Megami Tensei: Protagonist
        • Shin Megami Tensei II: Protagonist
        • Shin Megami Tensei II: Hiroko
        • Shin Megami Tensei III: Lucifer's Call: Protagonist
        • Shin Megami Tensei III: Lucifer's Call: Hijiri
        • Shin Megami Tensei IV: Apocalypse: Asahi
        • Shin Megami Tensei: Strange Journey: Demonica Suit
        • Shin Megami Tensei: Devil Summoner: Kyouji Kuzunoha
        • Shin Megami Tensei: Devil Summoner - Soul Hackers: Nemissa
        • Shin Megami Tensei: Devil Summoner - Soul Hackers: Yu-ichi
        • Shin Megami Tensei: Devil Summoner - Raidou Kuzunoha vs The Soulless Army: Tae Asakura
        • Shin Megami Tensei: Devil Survivor: Protagonist
        • Shin Megami Tensei: Devil Survivor: Yuzu Tanikawa
        • Shin Megami Tensei: Digital Devil Saga: Sera

    Persona 4: Dancing All Night wird für die PlayStation 4 ausschließlich in der Limited Edition erhältlich sein. Eine seperate Veröffentlichung ist nicht geplant.

    Außerdem ist die Liederliste für Persona 5: Dancing Star Night veröffentlicht worden. In Klammern stehen die Artisten, die bei den Remix-Versionen involviert sind:
    Spoiler:
    • “Rivers in the Desert”
    • “Wake Up, Get Up, Get Out There” (Jazztronik Remix)
    • “Keeper of Lust”
    • “Blooming Villain” (Atlus Konishi Remix)
    • “Hoshi to Bokura to” (Tofubeats Remix)
    • “Tokyo Daylight” (Atlus Kozuka Remix)
    • “Wake Up, Get Up, Get Out There”
    • “Rivers in the Desert” (Mito Remix)
    • “Blooming of Villain”
    • “Life Goes On”
    • “Price”
    • “Whims of Fate” (Yukuhiro Fukutomi Remix)
    • “Beneath the Mask” (KAIEN Remix)
    • “Will Power” (Shacho Remix)
    • “Last Surprise” (Taku Takahashi Remix)
    • “Haha no Ita Hibi” (Atlus Kitajoh Remix)
    • “Life Will Change” (Atlus Meguro Remix)
    • “Jaldabaoth ~Our Beginning”
    • “Last Surprise”
    • “Life Will Change”
    • “Groovy”
    • “One Nightbreak”
    • “Rivers in the Desert” (Persona Super Live P-Sound Bomb 2017)
    • “Hoshi to Bokura to”
    • “Last Surprise” (Jazztronik Remix)

    Quelle: PersonaCentral.com

    Die Cover und weitere ScreenShots können hier angeguckt werden:
    - Klick. Mich. An.
    - Mich. Auch.
    - Und. Genauso. Mich.

    Anbei sind hier noch der neue Trailer und ein weiteres Video zu den Tänzen:


    Persona 5: Dancing Star Night - PV #02


    Persona 5: Dancing Star Night - Dance Compilation #1
    Geändert von Darth-Bane (02.01.2018 um 21:04 Uhr)
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.051
    Einige neue ScreenShots sind veröffentlicht worden. Außerdem neue auch neue Videos und Informationen zum Story-Modus-Ersatz:

    So hört der neue Modus auf dem Titel "Commu Mode". In diesem Modus kann man Interaktionen und Gespräche zwischen den Charakteren genießen.

    Der Protagonist erwacht eines Tages im "Club Velvet", wo er und die anderen Mitglieder der Phantom Thieves von Caroline und Justine eine Tanzparty veranstalten. Ohne ablehnen zu können werden die Phantom Thieves gezwungen daran teilzunehmen.

    Zu jedem Charakter gibt es spezifische Bedingungen, die man erfüllen muss, um neue Mini-Events mit Konversationen freuzuschalten. Ebenso kann man im Commu-Modus neue Outfits und weiteres freispielen.

    Quelle: PersonaCentral.com

    Daneben hat Atlus nun auch enthüllt, dass sowohl Persona 3: Dancing Moon Night als auch Persona 5: Dancing Star Night noch nicht erläuterte Funktionen besitzen wird, die auf PlayStation VR ausgelegt sein werden.
    Quelle: PersonaCentral.com

    Im folgende Video werden die Limited Editions vorgestellt:
    Tanaka’s Amazing Commodities Introduces ‘P3D’ and ‘P5D’ Limited Editions

    Falls wer den PV#02 Trailer mit englischen Untertiteln sehen möcht kann dies hier tun:
    Persona 5: Dancing Star Night - PV #02 EngSub

    Zu Ryuji Sakamoto als auch Ann Takamaki gibt es zudem nun auch jeweils ein Vorstellungsvideo und zu Mitsuru Kirijo sowie Akihiko Sanada ist ein Video veröffentlicht worden, welches das zweite Compilationvideo ist:


    Persona 5: Dancing Star Night - Ryuji Sakamoto


    Persona 5: Dancing Star Night - Ann Takamaki


    Persona 5: Dancing Star Night - Dance Compilation #2

    Zu guter letzt gibt es wieder eine Reihe von neuen ScreenShots und Scans, die Szenen aus dem Spiel, dem neuen Coomu Modus sowie die neuen Outfights der Charaktere präsentieren:
    - Bilder #1
    - Bilder #2
    - Bilder #3
    - Bilder #4
    - Bilder #5
    - Bilder #6
    - Bilder #7 (P5-Held als Halb-Scheusal/Demi-Fiend (SMT III Protagonist))
    - Bilder #8
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.051
    Koromaru hat "Gefällt mir" geklickt.
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.051
    Der dritte Trailer ist veröffentlicht worden, der neue Informationen zeigt. So wird es in Persona 3: Dancing Moon Night Elizabeth als spielbaren Charakter geben. Außerdem sieht man im Trailer weitere alternative Outfits der Charaktere und kurze Szenen mit PlayStation VR können betrachtet werden.


    Persona 5: Dancing Star Night & Persona 3: Dancing Moon Night - PV #03

    Daneben sind die ersten Charaktere enthüllt worden, die als DLC erscheinen werden:

    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  6. #6

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.051
    SEGA und Atlus haben am 07. Juni 2018 verkündet, dass das Spiel als Persona 5: Dancing in Starlight in Europa und Nordamerika für PlayStation 4 und in rein digitaler Form für PlayStation Vita auf den Markt kommen wird. Das Rhythmus-Spiel bietet englische und japanische Sprachausgabe sowie Untertitel, die es neben in englisch unter anderem auch in deutsch geben wird.

    Quelle: JPGames.de


    Persona 5: Dancing in Starlight - Announcement Trailer
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.051
    Bisher hieß es, dass die beiden Tanzspiele zu Persona 3 und Persona 5 irgendwann im Jahr 2019 kommen, aber das änderte sich, denn nun gibt es einen exakten Termin. Als Bonus dazu gibt es sogar noch eine Verschiebung nach vorne ins aktuelle Jahr. So sollen beide Tanzspiele bereits am 04. Dezember, also rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft, für die PlayStation Vita und die PlayStation 4 herauskommen, wobei die Vita-Version im Westen ausschließlich in digitaler Form veröffentlicht wird.

    Atlus hat neben dieser Ankündigung außerdem verlautbart, dass es in Europa und Nordamerika ein "Endless Night Collection"-Paket für die PlayStation 4 geben wird. Dieses Bundle besteht aus den beiden Spielen sowie einer digitalen Version von Persona 4: Dancing All Night, welche es nur in diesem Bundle geben wird. All das wird verpackt in einem besonderen Hardcover-Artbook.
    Dieses Paket wird es auch digital für die PlayStation Vita und PlayStation 4 geben.


    Zu dieser Ankündigung hat Atlus die bekannten Ankündigungstrailer wieder veröffentlicht, die nun das finale Datum enthalten:


    Persona 5: Dancing in Starlight - Announcement Trailer (mit Datum)

    Quelle: PersonaCentral.com
    Geändert von Darth-Bane (13.08.2018 um 22:08 Uhr)
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.051
    ​Zu Persona 3: Dancing in Moonlight & Persona 5: Dancing in Starlight hat Atlus USA angekündigt, dass es eine Erstauflage mit beigelegtem DLC geben wird. So gibt es für P3D Shinjiro Aragaki und für P5D gibt es Goro Akechi.
    Beide bringen jeweils einen exklusiven Song mit sich. Shinjiro bringt das Lied "Battle Hymn of the Soul", dem finalen Bosskampfsong aus Persona 3, mit.
    Goro hingegen kommt mit dem Lied "Will Power" aus Persona 5 ins Spiel.

    Die Day One Edition der Endless Night Collection wird beide Charaktere und beide Songs enthalten.

    Für die PlayStation Vita-Version gilt, da es die beiden Spiele für den Handheld nur digital geben wird, dass es beide Charaktere ab Veröffentlichung der Spiele am 04. Dezember zwei Wochen lang kostenlos im PlayStation Store geladen werden können.

    Quelle: PersonaCentral.com


    P3D/P5D - Shinjiro and Akechi Boogie onto the Dance Floor
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

Ähnliche Themen

  1. Persona 3: Dancing in Moonlight
    Von Darth-Bane im Forum PlayStation 4
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: Gestern, 18:02
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 12:47
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 15:25
  4. DANCE VOLDO DANCE
    Von MrsSmith im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 21:55
  5. Dancing Stage Mario Mix
    Von Mini-Bowser im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 15:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •