Seite 1 von 3 123
9Gefällt mir
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.916

    Monster Hunter: World


    Auf der Pressekonferenz von Sony auf der E3 2017 hat Capcom ​Monster Hunter: World​ angekündigt, welches erstmals in der Reihe einen weltweit gleichen Erscheinungszeitraum hat. Die PC-Version soll später folgen.

    Damit wird nach langer Zeit ein Monster Hunter-Spiel für die Konsolen von Sony und Microsoft herauskommen und das für deren aktuellen Konsolengeneration.

    Das Spiel wird eine offene Spielwelt bieten und soll einen regionsübergreifenden Mehrspielermodus bieten, so dass man mit japanischen und amerikanischen Spielern zusammenspielen kann. Zudem wird es einen Drop-in-Fuktion dabei geben. Dadurch kann man Missionen alleine beginnen und bei Bedarf zu jeder Zeit Mitstreiter um Hilfe bitten.

    Trailer & Videos:


    Amazon.de-Bestelllinks:


    Allgemeine Informationen:
    Vertrieb: Capcom
    Entwickler: Capcom
    Genre: Action-Rollenspiel
    System: PlayStation 4, Xbox One, PC
    Erscheinungstermin: 26. Januar 2018
    Altersfreigabe: USK ab 12 freigegeben
    Geändert von Darth-Bane (31.01.2018 um 17:25 Uhr)
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.933
    Wie geil ist das denn. Endlich wieder ein MH für eine Heinkonsole

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    10.814
    Zitat Zitat von Khaos-Prinz Beitrag anzeigen
    Wie geil ist das denn. Endlich wieder ein MH für eine Heinkonsole
    Noch besser:

    Endlich ein MH mit zeitgemäßer HD-Optik! Day-1-Kauf

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.933
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Noch besser:

    Endlich ein MH mit zeitgemäßer HD-Optik! Day-1-Kauf
    Ich habe mir die Trailer angeschaut und finde die Optik nicht wirklich zeitgemäß. Aber drauf gepupkackt. Es ist Monster Hunter und da zählen ganz andere Dinge.
    Ich freu mich drauf.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    10.814
    Zitat Zitat von Khaos-Prinz Beitrag anzeigen
    Ich habe mir die Trailer angeschaut und finde die Optik nicht wirklich zeitgemäß. Aber drauf gepupkackt. Es ist Monster Hunter und da zählen ganz andere Dinge.
    Ich freu mich drauf.
    Gerade im Vergleich zu den bisherigen Ablegern ist MH World für MH-Verhältnisse grafisch ein wahrer Traum. Für diese Grafik wäre sogar eine Switch-Version möglich (Monster Hunter 5 *träum* )

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.933
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Gerade im Vergleich zu den bisherigen Ablegern ist MH World für MH-Verhältnisse grafisch ein wahrer Traum. Für diese Grafik wäre sogar eine Switch-Version möglich (Monster Hunter 5 *träum* )
    Da gebe ich dir Recht. Aber leider spricht das eher gegen dir Grafik der älteren Teile als für die Grafik des Neusten
    Ich werde es mir für die PS4 holen und meinen Bruder notfalls mit Gewalt leichtem Nachdruck dazu drängen dies auch zu tun.

    Update:
    Mein Bruder hat mir bestätigt, das er sich das Spiel auch zum Release holen möchte. Jetzt kann es von mir aus in PS2-Grafik erscheinen. Ich bin sowas von geil darauf dieses Erlebnis mit meinem Bruder zu teilen.
    Geändert von Khaos-Prinz (15.06.2017 um 16:22 Uhr)
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SpeedyTool405
    Mitglied seit
    17.12.2006
    Beiträge
    4.155
    Mein Highlight der E3. Das werden hoffentlich wieder 100+ Stunden Spielspaß.
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ich bin frei meinen Posten und mein Gehalt zu schlucken, nach unten zu treten, nach oben zu buckeln oder ich schlaf aus und mache blau und verschimmel in einem grauen Plattenbau.

    K.I.Z.

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.068
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Khaos-Prinz Beitrag anzeigen
    Update:
    Mein Bruder hat mir bestätigt, das er sich das Spiel auch zum Release holen möchte. Jetzt kann es von mir aus in PS2-Grafik erscheinen. Ich bin sowas von geil darauf dieses Erlebnis mit meinem Bruder zu teilen.
    apropos: warum ist Samsa eigentlich seit so langer Zeit nicht mehr im Forum gewesen? Nur so aus Neugier, war dann kurz nach der gamescom 14 (oder welche das war, die letzte wo wir waren halt) plötzlich verschwunden was Forum betrifft.

    zu Monster-Hunter: Ich fand die Spiele schon immer cool wegen den Viechern, aber leider ist das Gameplay wiederrum so gar nicht mein Fall, weswegen ich auch nur einen Teil besitze und den nur kurz gespielt habe.


  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.933
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    apropos: warum ist Samsa eigentlich seit so langer Zeit nicht mehr im Forum gewesen? Nur so aus Neugier, war dann kurz nach der gamescom 14 (oder welche das war, die letzte wo wir waren halt) plötzlich verschwunden was Forum betrifft.
    Er hatte schlichtweg keine Lust mehr

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.916
    ​Es ein paar neue Informationen:

    • Anders als in den vorherigen Spielen werden die Areale in Monster Hunter: World nicht abgetrennt sein. Es wird eie nahtlos verbundene Welt sein, welche auch über einen Tag-Nacht-Zyklus verfügen wird.
    • Man kann alleine als auch in der Gruppe auf Jagd gehen. Man kann sich klassisch vor einer Beutejagd als Gruppe versammeln oder mit einer Signalpistole während einer Mission eineen Freund zur Hilfe rufen.
      • Der Mehrspielermodus ist nicht offline verfügbar. Es soll jedoch noch einen Einzelspielermodus geben.
    • Es wird 14 verschiedene Waffenarten geben. Neu sind die Umhänge mit denen man sich vor den Monster tarnen kann, um schwieriger entdeckt zu werden oder um als Lockvogel zu dienen. Ferner gibt es noch eine Art Schleuder geben, mit der man in der Lage sein wird sich an Monster oder Gelände heranzuziehen. Man kann damit auch Steine heben und als Ablenkung in Richtung der Monster schmeißen.
      • Die aus Monster Hunter 4 bekannte Energieklinge und Insektenglefe werden u.a. dabei sein.
      • Die Tonfas, welche in Monster Hunter Frontier eingeführt worden sind, wird es jedoch nicht geben.
    • Das bislang bekannte Grundgerüst der Reihe wird weiterhin erhalten bleiben. So gibt es wie gewohnt die Energie- und Ausdaueranzeige, den Schärfegrad der Waffe und die Auswahl der Items.
      • Es wird aber nicht mehr möglich sein unter Wasser zu kämpfen oder die Felynes zu steuern.
      • Auch die Jägerstile wird es nicht mehr geben.
    • Monster Hunter: World wird kein Spin-off sein sondern ein Teil der Hauptreihe darstellen. Es wird vom Hauptentwicklungsteam in Japan entworfen, läuft auf der MT FrameWork Engine und wird auf allen Geräten mit 30 Bildern pro Sekunde laufen.
    • Wie auch in Monster Hunter Generations wird man von den Felynes während der Missionen begleitet werden können. Sie werden den Spieler wieder helfen während man nach Materialen für Waffen und Rüstungen sucht. Der bisherige Zyklus "Jagen, Ausnehmen, Erstellen" wird auch in kommenden Spiel wieder ein zentraler Teil sein.


    Quelle: JPGames.de

    Es gibt noch ein Interview mit dem Produzenten:

    Geändert von Darth-Bane (15.06.2017 um 22:11 Uhr)
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.933
    Zitat Zitat von Darth-Bane Beitrag anzeigen



      • Es wird aber nicht mehr möglich sein unter Wasser zu kämpfen
    Juhu, das war eine ziemlich nervige Angelegenheit. Da bin ich froh das das weg ist und man sich auf Landkämpfe konzentrieren kann.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.916
    Ein neues Gameplay-Video:

    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  13. #13
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.068
    Blog-Einträge
    5


  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    1.625
    Hab bisher nur Teil 3 auf der Wii damals gespielt (der 3DS Port davon sollte hier auch irgendwo noch rum liegen), und war jetzt nicht soooo begeistert. Aber hui, vielleicht gebe dem hier echt nochmal ne Chance, ich finde es schon mal schön das diesmal die Map frei begehbar ist, als dass du mehrere Zonen hast, welche alle mit Ladezeiten versehen sind wenn man mal eine wechseln will. Das Kampfsystem, auch wenn das wahrscheinlich bei Teil 3 auch so war, erinnert mich jetzt spontan an Dark Souls, mit den ganzen Schwerfälligen Waffen die erstmal nen Moment brauchen bis man zuhau'n kann.
    Ich finde auch gut dass es wohl diesmal Sprachausgabe gibt als dass man alle hinweise und Tipps via Texttafeln lesen muss, auch wenn ich es mir nervig vorstelle wenn alle paar Sekunden das Weib auftaucht und dir sachen erklärt die du vermutlich eh schon weißt, aber mal sehen, war ja ne Demo, im fertigen Spiel wird das hoffentlich, nicht so markant vertreten sein sollen.
    Was aber Taktische Möglichkeiten anbelangt, Hui, das ist ne Menge was man da machen und mit Experimentieren kann sofern man die Map auch ausnutzt, ich kann mir jetzt nicht vorstellen dass das jetzt im Fertigen Spiel genau so gut läuft, aber mit viel Mapkenntnis und glück kann man da dann bestimmt echt ne Menge entdecken.

    Mal sehen, vielleicht ist das ja ein Spiel dass ich bisher noch nicht groß auf dem Schirm hatte, werde es mir mal auf der Gamescom ansehen (sofern da auch nicht soviel am Stand los ist, ich mein Monster Hunter war bisher eher ne Niesche, wird ja wohl nicht soooo viel da los sein wenn ich früh komme... oder?), wenn es in frage kommt dann aber für den PC, wenn die sich Zeit lassen und es nicht zusammen mit der PS4 Version bringen sollte das ja ein gutes Zeichen für den Port sein, 60fps und Stabilität auf den Rechnern wegen. Wenn nicht, dann muss wohl endlich ne GTX 1080ti her

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Video
    ich hab zuerst Moorhuhn gelesen
    Geändert von Herr-Semmelknoedel (23.07.2017 um 20:01 Uhr)

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.916
    ​Zwei neue Videos. Eines zeigt meues Gameplay und das andere konzentriert sich auf die 14 Waffentypen:




    Monster Hunter: World - Uralter Wald Gameplay Video




    Monster Hunter: World - Die 14 Waffentypen
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  16. #16
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.068
    Blog-Einträge
    5
    Monster Hunter PS4 Pro



    Trailer der TGS



  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    10.985
    Besser als die WWII Slim. Nur frage ich mich ob sie es nach Europa schafft.

  18. #18
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.068
    Blog-Einträge
    5


  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    10.814
    Aloy!!!!!

    Ich liebe das Game jetzt schon.

  20. #20
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.068
    Blog-Einträge
    5
    Inhalt der am Freitag (8.12.) startenden Beta
    Zitat Zitat von play3.de
    Monster Hunter World Beta Hauptinhalte

    Solo-Modus

    Spiele online solo, indem du allein zu einer Quest aufbrichst.

    • Du musst online sein, auch wenn du im Solo-Modus spielst.

    Mehrspieler-Modus

    Nimm am Mehrspieler-Modus mit Spielern aus der ganzen Welt teil.

    • Während der Quest-Erstellung kannst du mithilfe eines Sprachfilters einstellen, dass du nur mit Spielern deiner Sprache zusammengebracht wirst.
    • Bestimmte Online-Funktionen sind in der Beta nicht verfügbar, beispielsweise der Beitritt zu bereits begonnenen Quests, Gildenkarten, das Entfernen anderer Spieler von einer Quest sowie Freundeseinladungen (diese Funktionen sind alle in der vollständigen Verkaufsversion enthalten!).

    Drei verschiedene Quests

    • „Wildturm-Randale“
      Barroth-Jagd
      Ort: Wildturm-Ödnis
    • „Waldverschlinger Groß-Jagras“
      Groß-Jagras-Jagd
      Ort: Uralter Wald
    • „Die Plage des Uralten Waldes“
      Anjanath-Jagd
      Ort: Uralter Wald

    Charaktererstellung, Sprachen und Training

    Die Spieler der „Monster Hunter World“-Beta können einen von sechs männlichen oder sechs weiblichen Jägern sowie sechs Palicos wählen für ihren Test auswählen. Sowohl dem Charakter als auch dem Palico können die Beta-Spieler einen Namen geben. In der finalen Spielversion können die Spieler beide Figuren komplett nach den eigenen Vorstellungen erstellen.
    Im Rahmen der Beta wird auch ein Sprach- und Text-Chat zur Verfügung stehen, um sich mit anderen Spielern verständigen zu können. Die verfügbaren Sprachen für die Sprachausgabe und Texte im Spiel sind übrigens Deutsch, Englisch, Japanisch, Französisch, Italienisch, Spanisch.
    In einem Trainingsbereich mit abgeschlossenen Übungsareal erhalten die Beta-Spieler die Möglichkeit, alle 14 verfügbaren Waffentypen auszuprobieren.
    Belohnungen für die Beta-Teilnahme

    Für die Teilnahme an der „Monster Hunter World“-Beta erhalten die Spieler spezielle Boni. Es handelt sich dabei um eine Gesichtsbemalung und Objektpakete für die Verkaufsversion des Spiels, sofern die Beta-Spieler die Herausforderungen erfüllen. Das bedeutet im Einzelnen:
    Gesichtsbemalung

    Schließe eine der drei Quests der Beta ab, um eine Gesichtsbemalung für die Verkaufsversion zu erhalten, mit der du deinen Charakter verzieren kannst.
    Objektpakete

    Für den jeweils ersten Abschluss der drei Quests erhältst du Objektpakete für den Einsatz in der Verkaufsversion des Spiels. Darunter sind Objekte wie Lebenspulver, Maxi-Tränke, Schockfallen und viele mehr, die bei der Jagd hilfreich sein sollen.
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       



Ähnliche Themen

  1. Monster Hunter
    Von Solidus_Dave im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 17:47
  2. [S]:Monster Hunter oder die Sims 2
    Von Greenbarret im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 17:00
  3. Monster Hunter : Agito
    Von icy-2 im Forum PlayStation 3
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 22:14
  4. Monster Hunter
    Von Ocelot16 im Forum PlayStation Vita & Portable
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 23:03
  5. Tastaturen und monster Hunter
    Von blassblaue-lippen im Forum PlayStation Network
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2005, 08:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •