Seite 4 von 4 ... 234
27Gefällt mir
  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.216
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von sealofdarkness Beitrag anzeigen
    The Last of Us war dank 30fps auf der PS3 Augenkrebs. Uncharted 4 leidet auch unter den 30fps: Bei schönen Aussichten bloß nicht die Kamera schwenken!!!! Sonst -> Augenkrebs.
    Augenkrebs? Weil ein Spiel mit 30 Frames statt 60 läuft? Ich greif ja normalerweise nicht auf solche »Begriffe« zurück, aber in diesem Fall muss es sein: lol!
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Da bin ich mir nicht sicher, aber solche fps-Diskussionen (mind. 60, mind. 120, mind. ...) werden auch oft ins Leben gerufen von Leuten, die auch auf dem PC aktiv sind, glaub ich. Das versuche ich mir immer damit zu erklären, dass die Gewöhnung an 60 fps oder mehr alles darunter zur Qual macht. Kann ich auch absolut nachvollziehen.
    Genau, gerade die Simplons aus dem PC-Lager holen gerne die 60-Frames-Keule raus. Wie man sich so sehr daran aufhängen kann, verstehe ich beim Besten Willen nicht (Ich spiele ebenfalls am PC ). Anfangs war es zwar wirklich nicht ernst gemeint, aber langsam frage ich mich wirklich, wie solche Frames-Fetischisten es im Kino aushalten. 24 Bilder ... muss doch die Hölle sein?
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #62
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.125
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    dass die Gewöhnung an 60 fps oder mehr alles darunter zur Qual macht.
    Ja furchtbar, sobald ein Spiel unter 60 fps runtergeht passiert das mit dem Masterracler

    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.


    FOLGE MIR AUF: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.504
    @Revolvermeister
    Der Vergleich mit Kino passt nicht ganz. Zumindest sind die 24fps stabil. Außerdem sind es Filme.
    Ne instabile Framerate kann sich auf die Spielbarkeit auswirken. Und selbst bei konstanten 30fps kann das Bild beim Schwenken zum Pixelbrei werden.

    Und natürlich übertreibt die Master Race gerne, aber eure Aussagen (Skeletulor64 und deine) finde ich teilweise auch übertrieben. Man kann die Dinge auch mal auf vernünftiger Basis diskutieren, und nicht zwanghaft ins Lächerliche ziehen .
    Geändert von paul23 (13.11.2018 um 14:59 Uhr)

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.216
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    @Revolvermeister
    Der Vergleich mit Kino passt nicht ganz. Zumindest sind die 24fps stabil. Außerdem sind es Filme.
    Ne instabile Framerate kann sich auf die Spielbarkeit auswirken. Und selbst bei konstanten 30fps kann das Bild beim Schwenken zum Pixelbrei werden.

    Und natürlich übertreibt die Master Race gerne, aber eure Aussagen (Skeletulor64 und deine) finde ich teilweise auch übertrieben. Man kann die Dinge auch mal auf vernünftiger Basis diskutieren, und nicht zwanghaft ins Lächerliche ziehen .
    Und wenn man Grafikbomben wie The Last of Us und Uncharted 4 als Augenkrebserregend bezeichnet, weil sie mit 30 statt 60 Bildern die Sekunde laufen, zieht man das ganze nicht zwanghaft ins Lächerliche? Wie gesagt: lol.

    Davon abgesehen: gut, Kameraschwenks sind bei 30 Frames so 'ne Sache. Du sagst es, das Bild verschwimmt, die Übersicht geht verloren. Deswegen schraubt man auch die Kamerageschwindigkeit herunter. Das Bild schwenkt nicht mehr so schnell, und schon funktioniert es, wenn auch mit Abstrichen. Das kann man natürlich blöd finden. Ich persönlich habe keine Probleme darüber hinwegzusehen.
    Außerdem würde ich 30 Frames nicht automatisch mit instabiler Framerate gleichsetzen. Klar, wenn es ein schlechter Port ist, von dem es auf der PS3 'ne Menge gab, kann das schon mal vorkommen. Aber so wirklich auffällig fand ich das persönlich bei den wenigsten Spielen. Höchstens GTA V und da bin ich gerne nachsichtig, weil das Spiel auf beeindruckende Weise die Hardware ans Limit gebracht hat.

    Und ja, Kinovergleich passt nicht so ganz. Hab ich auch schon selber zugegeben. Und ja, es sind Filme, keine Videospiele. ABER! Es sind Filme, deren Bewegungen wir als flüssig wahrnehmen. Bei 24 FPS. Und das das für niemanden ein Problem darstellt, während Spiele die keine 60 Frames haben von einigen kritisch betrachtet werden, finde ich durchaus interessant. Weiß irgendjemand, wie es dazu kommt?
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.637
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    @Revolvermeister
    Der Vergleich mit Kino passt nicht ganz. Zumindest sind die 24fps stabil. Außerdem sind es Filme.
    Ne instabile Framerate kann sich auf die Spielbarkeit auswirken. Und selbst bei konstanten 30fps kann das Bild beim Schwenken zum Pixelbrei werden.
    Ja gut, aber welches Spiel bricht denn heutzutage noch krass in der Framerate ein? Auch da bin ich nicht mehr der Maßstab, weil ich viel weniger zocke als vor 20 Jahren, aber bei meinen 5 Spielen pro Jahr ruckelt garnix.
    Ja doch: Zelda BotW und Cities Skylines im Handheld-Modus.... und dann ganz ganz selten. Ist vielleicht auch eine Frage des Anspruchs und meiner ist da einfach nicht sehr hoch. Oder bei mir hat es sich einfach im Kopf verankert wie es vor 20-30 Jahren aussah, als Spiele zum Teil eine handvoll Bilder pro Sekunde dargestellt haben - das waren noch Framrateeinbrüche ... dagegen läuft heute einfach alles butterweich.
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.216
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    ... dagegen läuft heute einfach alles butterweich.
    Außer Just Cause 3. Aber das ist der einzige Kandidat der aktuellen Konsolengeneration, der mir persönlich einfällt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  7. #67
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.125
    Blog-Einträge
    5
    selbst dort hatte ich, wenn nicht gerade der ganze Bildschirm am explodieren war, keine argen Problemen (dafür aber mit der PSN-Verbindung am Anfang)


    FOLGE MIR AUF: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  8. #68
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.637
    Ich muss dazu sagen: Ich kann auch jeden verstehen, der bei einer modernen Konsole nur die höchsten Ansprüche stellt. Man gibt ja auch nicht wenig Geld dafür aus.
    Mir ist das alles aber auch einfach nicht mehr so wichtig wie noch vor 15 Jahren. Daher klingt so ein Thema wie "30 fps vs 60 fps" für mich nach übertriebener Detailversessenheit.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  9. #69
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.504
    @Revolvermeister
    Zu Uncharted und Co..... das behauptet ja keiner.

    @Mysterio_Madness_Man
    Es gibt immernoch Spiele die nicht sauber laufen, zb. Openworld Spiele. Aktuell ist es Fallout 76.

  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    4.426
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Genau, gerade die Simplons aus dem PC-Lager holen gerne die 60-Frames-Keule raus. Wie man sich so sehr daran aufhängen kann, verstehe ich beim Besten Willen nicht (Ich spiele ebenfalls am PC ). Anfangs war es zwar wirklich nicht ernst gemeint, aber langsam frage ich mich wirklich, wie solche Frames-Fetischisten es im Kino aushalten. 24 Bilder ... muss doch die Hölle sein?
    Wie gesagt, ich kann's mir nur dadurch erklären, dass man einfach immer mindestens 60 fps gewohnt ist. Dann heult man eben auch rum, wenn's mal 30 gibt. Wenn mir hingegen der Vergleich fehlt, versteh ich überhaupt nicht, wie man da meckern kann.


    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Ja furchtbar, sobald ein Spiel unter 60 fps runtergeht passiert das mit dem Masterracler
    Bah, LOX, wo kommt dieses GIF her? Ist ja übel.


    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Ne instabile Framerate kann sich auf die Spielbarkeit auswirken. Und selbst bei konstanten 30fps kann das Bild beim Schwenken zum Pixelbrei werden.

    Und natürlich übertreibt die Master Race gerne, aber eure Aussagen (Skeletulor64 und deine) finde ich teilweise auch übertrieben. Man kann die Dinge auch mal auf vernünftiger Basis diskutieren, und nicht zwanghaft ins Lächerliche ziehen .
    Moment, hier wurde von der fps-Anzahl gesprochen. Zumindest hab ich mich darauf bezogen. Wenn die Framerate wilde Sprünge von 30 zu 20 zu 34 zu 18 fps usw. veranstaltet und ständig einbricht, dann bin ich auch der Meinung, dass es an der Spielbarkeit kratzt.
    Aber bei konstanten 30 fps hab ich eigentlich nix zu meckern.

    Und wo hab ich was ins Lächerliche gezogen? Ich bin durchweg seriös geblieben. Spekuliere höchstens auf den Begriff "Qual". Aber dazu steh ich: PC-Spieler sehen Spiele mit 30 fps teilweise als unspielbar an, ergo wäre es für sie eine Qual, sowas spielen zu müssen.
    Die beiläufig genannten 120 fps hat mir mal ein Kumpel genannt; er meinte, CS bräuchte mindestens 120 fps, sonst wäre es eine Zumutung. Fand ich lächerlich, das kann ich nicht anders sagen.

    Und ich muss es ja zugeben: Ich kann PC-Spieler in der Hinsicht nicht immer ernst nehmen und halte ihre Einstellung da für übertrieben, aber man kann sich auch echt anstellen wie ne Diva. Konsolenspiele mit konstanten 30 fps sind im Allgemeinen spielbar und das ohne Probleme, solange man nicht die Referenzwerte vom PC heranzieht. Und wer was anderes behauptet, soll eben zum PC wechseln.
    Die Beiträge hier nehme ich allerdings durchaus ernst und versuche, vernünftig drauf einzugehen. Wie immer eigentlich.


    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Ja gut, aber welches Spiel bricht denn heutzutage noch krass in der Framerate ein? Auch da bin ich nicht mehr der Maßstab, weil ich viel weniger zocke als vor 20 Jahren, aber bei meinen 5 Spielen pro Jahr ruckelt garnix.
    Das ist es ja. Ich sehe kaum einen Grund, sich über einbrechende Bildraten zu beklagen, weil es vielfach kaum Ruckler und Einbrüche gibt.

    Ja doch: Zelda BotW [...]
    Ja, es gibt Einbrüche, keine Frage. Aber die sind eher selten und nicht so dramatisch, dass sich das auf mein Spielerlebnis auswirken würde. Ich spreche nur für mich. Aber ich gebe zu, es nicht nachvollziehen zu können, wenn man speziell dieses Spiel dadurch als unspielbar ansehen würde.

    Die Spielbarkeit – genauer: der Spielspaß – wird höchstens dadurch gemindert, dass es regnet. Sehr viel. Letzte Woche hab ich die Konsole auch einfach mal deswegen ausgemacht. Weil's mir wiederholt passiert ist, dass ich irgendwo nicht hochkraxeln konnte. Da hatte ich irgendwann einfach keinen Bock mehr.
    Holt ihn euch, Jungs!


  11. #71
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.125
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Bah, LOX, wo kommt dieses GIF her? Ist ja übel.
    Nie (den ersten) Indiana Jones gesehen? Von dort


    FOLGE MIR AUF: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  12. #72
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sealofdarkness
    Mitglied seit
    10.08.2008
    Beiträge
    972
    Mit Augenkrebs meine ich den Umstand, sobald man die Kamera schwenkt, das habe ich immer und immer wieder geschrieben, zumindest auch in diversen anderen Threads. Natürlich sehen die Spiele an sich ziemlich gut aus, solange man eben nicht die Kamera schwenkt.
    Kamerafahrten in Filmen sind auch anders als aktive Kameraschwenkungen in Spielen. Da stören mich tatsächlich die 24fps nicht und ich muss auch gestehen, es war ungewohnt ein Film ala Der Hobbit mit 60fps zu schauen.

    Zudem habe ich auch immer wieder betont, dass ich überwiegend PC Spieler bin. Lustigerweise sind mittlerweile auf dieser Plattform 60fps auch "veraltet" (was mich jetzt nicht stört, da ich keinen Monitor besitze, der mehr als 60fps darstellen kann) und 120 oder 140 werden allmählich Standard (oder sind es bereits?).

  13. #73
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.060
    Blog-Einträge
    3
    RIP PS5-Thread. Sorry Ankylo.

  14. #74
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.637
    Zitat Zitat von sealofdarkness Beitrag anzeigen
    Mit Augenkrebs meine ich den Umstand, sobald man die Kamera schwenkt, das habe ich immer und immer wieder geschrieben, zumindest auch in diversen anderen Threads. Natürlich sehen die Spiele an sich ziemlich gut aus, solange man eben nicht die Kamera schwenkt.
    Auch das ist mir noch nie bei einem Spiel negativ aufgefallen. Nicht mal damals beim N64
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  15. #75
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sealofdarkness
    Mitglied seit
    10.08.2008
    Beiträge
    972
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Auch das ist mir noch nie bei einem Spiel negativ aufgefallen. Nicht mal damals beim N64
    Ja, DIR nicht, und VIELEN ANDEREN auch nicht. Mir und anderen Leuten hat es damals vermutlich auch nicht gestört, allerdings verändern sich Dinge, da jeder von uns andere Erfahrungen sammelt und zum anderen nehmen wir auch Dinge anders wahr. Geschmäcker und situationsbedingt hervorgerufene Emotionen sind bei jedem verschieden.

    Ich gehöre nun mal zu den Leuten, die ein klares Bild haben wollen und kein verschwommenes sobald die Kamera geschwenkt wird. Dafür brauche ich keine 4K Auflösung und bin (noch) mit Full HD zufrieden

    Zudem habe ich beispielsweise N64 Spiele anders wahrgenommen, als heutige Spiele. Damals war mir Kantenflimmern etc. auch völlig egal. Heute gibt es aber dank Fortschritt neue Standards^^

  16. #76
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.125
    Blog-Einträge
    5
    Release eventuell deutlich früher als gedacht?
    Zitat Zitat von play3.de
    Auch wenn die Ankündigung von „The Last of Us Part 2“ schon mehr als zwei Jahre zurückliegt, gibt es für das neuste Spiel aus dem Hause Naughty Dog noch immer keinen Termin. Das dürfte sich in Kürze ändern, denn die ehemalige IGN Redakteurin Alanah Pearce ist sich sicher, dass der Titel in diesem Jahr auf den Markt kommen wird. Mehrere Quellen sprachen von 2019

    In mehreren Tweets behauptete Pearce, dass „The Last of Us Part 2“ bis zum Jahresende auf der PlayStation 4 gespielt werden kann. Grundlage dieser Aussage seien die Informationen mehrere Quellen, die von einem Release im Jahr 2019 sprachen. Die Tweets wurden inzwischen gelöscht. Über die Gründe gibt es keine Angaben, aber womöglich hat sich die Dame etwas zu früh verplappert.


    Auch wenn die Release-Aussage von Alanah Pearce nicht offiziell ist, wäre eine Veröffentlichung von „The Last of Us Part 2“ in diesem Jahr nicht allzu überraschend. Erst kürzlich brachte Sony einen Trailer mit den bevorstehenden Highlights in den Umlauf.


    Während die meisten der enthaltenen Spiele bereits für das laufende Jahr bestätigt wurden, entschied sich das Unternehmen, auch „The Last of Us Part 2“ mit in die Auswahl zu nehmen. Ein Beweis dafür, dass dieses Highlight bereits bis zum Jahreswechsel im Handel verweilen wird, ist das natürlich nicht.


    Update:

    Es gibt einen weiteren recht schwammigen Hinweis darauf, dass „The Last of Us: Part 2“ in diesem Jahr veröffentlicht wird. Gustava Santaolla, der den Soundtrack des Naughty-Dog-Spiels komponiert, betonte kürzlich, dass „sehr bald“ mit dem Launch von „The Last of Us Part 2“ gerechnet werden kann


    Das könnte ein weiterer Hinweis darauf sein, dass der Titel in diesem Jahr für die PlayStation 4 den Handel erreichen wird. Und die Aussage von Gustava Santaolla könnte sogar bedeuten, dass der Verkauf früher als vermutet startet.
    Release im Spätsommer oder frühen Herbst wäre natürlich der Hammer. August/September Last of Us 2 und dann im November/Dezember Ghost of Tsushima.
    2020 dann die Enthüllung der PS5 und Release entweder im Winter (wie PS4/One) 2020 oder Frühjahr 2021 (wie Switch) und dafür dann Ports beider Games.


    FOLGE MIR AUF: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  17. #77
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.125
    Blog-Einträge
    5
    Werbeplakat aus Peru leakt möglichen Release-Termin: Oktober 2019



    Halte ich für realistisch, denn ein Mega-Blockbuster von Sony wird definitiv im Herbst bzw. zum Weihnachtsgeschäft kommen und Last of Us: Part 2 ist da gut denkbar

    Meine Prognose der großen Sony-Games die noch kommen:
    Herbst (Oktober/November) 2019 - Last of Us 2
    Frühling/Frühsommer (April - Juni) 2020 - Ghost of Tsushima
    Herbst (Oktober/November) 2020 - Death Stranding
    Winter/Frühjahr (Dezember - März) 2020/2021 - PS5 Release (mit nem Port von Death Stranding)


    FOLGE MIR AUF: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  18. #78
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.060
    Blog-Einträge
    3
    Ich glaube daran, dass es 2019 erscheint.

  19. #79
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.216
    Blog-Einträge
    1
    Ich bezweifel das. Ich glaube, das kommt frühestens im Frühjahr 2020.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

Ähnliche Themen

  1. The Last of Us
    Von LOX-TT im Forum PlayStation 4
    Antworten: 696
    Letzter Beitrag: 18.05.2017, 10:32
  2. The Last of Us: Neu angekündigtes PS3-Spiel erinnert an I Am Legend, inklusive erstem Trailer
    Von MichaelSosinka im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 16:18
  3. The Last of Us: Enslaved-Designer im Entwickler-Team bei Naughty Dog - Neue Infos und Screenshots
    Von TheFallenHeroChris im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 14:13
  4. The Last of Us: Die ersten Bilder zum neuen PS3-Spiel veröffentlicht
    Von TheFallenHeroChris im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 14:15
  5. The Last of Us: VGA-Trailer stellt Spielwelt und Charaktere vor - Geoff Keighley im Video-Interview
    Von TheFallenHeroChris im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 17:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •