Seite 1 von 7 123 ...
26Gefällt mir
  1. #1
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5

    No Man's Sky ~ Unendliche Weiten, unendliche Welten, unendliche Freiheiten



    Ich hatte dieses Spiel bisher irgendwie nie wirklich am Schirm, bzw. hielt ich es für was ganz anderes als es ist. Ich dachte immer das wäre nur ein "normaler" Weltraum-Shooter mit hübscher Grafik.

    Seit einiger Zeit weiß ich aber deutlich mehr zu Sonys wundervollen Spiel, man kann nahezu unendlich viele Planeten entdecken, diese benennen samt ihrer Fauna. Man kann wunderbare Welten entdecken, erleben, erforschen. Genau mein Ding, ich liebe sowas.

    Release ist am 20. Juni, freu mich da jetzt fast mehr drauf, als auf so manchen Triple-A Titel in nächster Zeit.






    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.488
    Blog-Einträge
    3
    Wurde nicht erst vor kurzem darüber diskutiert, dass zusätzliche Sätze im Threadtitel unnötig sind? Finde es ebenfalls unnötig, unübersichtlich und unschön - der Spieletitel selbst reicht vollkommen.

    Ich weiß nicht so recht, was ich von dem Spiel halten soll. Finde es schon interessant, aber irgendwas fehlt mir dann noch. Auf Dauer Planeten zu erkunden und reisen gibt mir nichts, solange es kein festgestecktes Ziel gibt. Von daher... werde bei Gelegenheit sicher mal reinschauen, sobald sich die Möglichkeit ergibt. Solange beachte ich das Spiel nicht weiter bzw. kenne ja schon alle Infos dazu.

    Übrigens berichten mehrere Websiten darüber, dass viele Planeten unentdeckt bleiben und somit die Chance ziemlich gering ist, auf einen Planeten zu landen, welcher bereits zuvor besucht wurde und die Gegner sowie der Planet an sich einen Namen von einen anderen Spieler bekommen hat. Auch in der aktuellen play4 bestätigt das ein Entwickler des Teams im Interview. Das würde mir die Vorfreude sehr dämpfen. Was habe ich davon, da planlos rumzufliegen und Planeten/Gegner zu benennen, wenn ich mich im Endeffekt fast nur in meiner eigenen Galaxie aufhalte?

    Nach spätestens 5 Planeten hat man wahrscheinlich schon das meiste gesehen, schaltet ab und spielt das Spiel nie wieder. Zumal alles zufallsgeneriert ist und es einfach kein Ziel gibt.
    Geändert von T-Bow (13.04.2016 um 14:50 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von andypanther
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.200
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Wurde nicht erst vor kurzem darüber diskutiert, dass zusätzliche Sätze im Threadtitel unnötig sind? Finde es ebenfalls unnötig, unübersichtlich und unschön - der Spieletitel selbst reicht vollkommen.

    Ich weiß nicht so recht, was ich von dem Spiel halten soll. Finde es schon interessant, aber irgendwas fehlt mir dann noch. Auf Dauer Planeten zu erkunden und reisen gibt mir nichts, solange es kein festgestecktes Ziel gibt. Von daher... werde bei Gelegenheit sicher mal reinschauen, sobald sich die Möglichkeit ergibt. Solange beachte ich das Spiel nicht weiter bzw. kenne ja schon alle Infos dazu.

    Übrigens berichten mehrere Websiten darüber, dass viele Planeten unentdeckt bleiben und somit die Chance ziemlich gering ist, auf einen Planeten zu landen, welcher bereits zuvor besucht wurde und die Gegner sowie der Planet an sich einen Namen von einen anderen Spieler bekommen hat. Auch in der aktuellen play4 bestätigt das ein Entwickler des Teams im Interview. Das würde mir die Vorfreude sehr dämpfen. Was habe ich davon, da planlos rumzufliegen und Planeten/Gegner zu benennen, wenn ich mich im Endeffekt fast nur in meiner eigenen Galaxie aufhalte?

    Nach spätestens 5 Planeten hat man wahrscheinlich schon das meiste gesehen, schaltet ab und spielt das Spiel nie wieder. Zumal alles zufallsgeneriert ist und es einfach kein Ziel gibt.
    Interessant wie weit da die Meinungen auseinandergehen, denn genau diese von dir kritisierten Dinge, machen mich so neugierig auf das Spiel. Es fordert bewusst unsere Definition von "Videospiel" heraus und das fasziniert mich. Nicht zufällig gehöre ich auch zu denjenigen, die es bis heute für einen Fehler halten, dass bei Minecraft ein "Ende" eingebaut wurde.


    I said, that I did things before they were cool, before it was cool!

  4. #4
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Wurde nicht erst vor kurzem darüber diskutiert, dass zusätzliche Sätze im Threadtitel unnötig sind? Finde es ebenfalls unnötig, unübersichtlich und unschön - der Spieletitel selbst reicht vollkommen.
    Och, ich mag so kreative Zusätze, machen die Thread-Titel auch irgendwie individueller

    hier noch ein nettes Video mit etlichen Infos


  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.988
    Ich hab das Spiel schon seit Jahren auf dem Schirm
    Eigentlich hätte es schon lange erscheinen sollen, aber es wurde immer wieder verschoben.

    Einerseits stelle ich mes mir sehr gut vor, da man völlig frei in einem riesen Universum ist, handeln kann, angreifen ... und weil es ein sehr ruhiges und entspannendes Spiel ist, aber andererseits kann es auch genau deswegen irgendwann langweilig werden.

    Ich werde es auf jeden Fall weiter im Auge behalten
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    2.947
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Threadtitel
    No Man's Sky ~ Unendliche Weiten, unendliche Welten, unendliche Freiheiten
    Aaargh!

    Ich stimme hier T-Bow zu, sowohl was den Threadtitel angeht, als auch das Spiel.
    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass No Man's Sky ziemlich schnell anfängt sich zu wiederholen und sehr repetetiv ist, die Welten sich irgendwann (da es ja Bazillionen davon gibt) gleichen, wie ein Ei dem anderen, und das Spiel dann überhaupt nichts mehr zu bieten hat.
    Davon abgesehen, war computergenerierter Content je besser als handgemachter? Nee.
    Aber das sind natürlich nur Befürchtungen. Wir werden ja sehen, wie das Spiel dann sein wird. Gespannt sein darf man auf jeden Fall.



    Zitat Zitat von andypanther Beitrag anzeigen
    Nicht zufällig gehöre ich auch zu denjenigen, die es bis heute für einen Fehler halten, dass bei Minecraft ein "Ende" eingebaut wurde.
    Ist mit "Ende" die Dimension gemeint, in der der Enderdrache und die Endermen leben, oder diese far lands?




    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Och, ich mag so kreative Zusätze, machen die Thread-Titel auch irgendwie individueller
    Bei Spieletiteln raubt das meiner Meinung nach die Übersicht. Bei allen anderen Threads kann man das jedoch ruhig tun.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von andypanther
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.200
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Ist mit "Ende" die Dimension gemeint, in der der Enderdrache und die Endermen leben, oder diese far lands?
    Nein, nicht die Far Lands, die sind ein Glitch in alten Versionen, wenn man zu weit an den Rand der Spielwelt läuft und die Generierung nicht mehr mitspielt. Notch wollte den Glitch behalten weil er ihn witzig fand, konnte sich aber nicht durchsetzen.

    Das Ende was ich meine ist das, dass man einen Endboss (den Drachen) und Credits eingebaut hat. So wie bei jedem anderen Spiel. Dadurch hat Minecraft etwas von seiner Einzigartigkeit verloren, denn vorher musste jeder für sich selbst festlegen, ob Minecraft ein Ende hat und was ein solches denn wäre.


    I said, that I did things before they were cool, before it was cool!

  8. #8
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5
    Verschoben auf August

    Zitat Zitat von play3.de
    Auf dem offiziellen PlayStation Blog hat Hello Games-Gründer Sean Murray bekanntgegeben, dass man die Veröffentlichung von „No Man’s Sky“ um einige Wochen verschieben muss. Somit wird das intergalaktische Abenteuer nicht am 22. Juni 2016 beginnen.



    Stattdessen werden die Weltraumreisenden ab dem 10. August 2016 in die unbekannten Weiten und Welten vordringen.
    Murray hat erklärt, dass man „No Man’s Sky“ inzwischen problemlos spielen kann. Allerdings hat man dabei auch festgestellt, dass einige Schlüsselmomente noch einmal Feinschliff benötigen, um den eigenen Anforderungen gerecht zu werden.


    „Wir verstehen, dass diese Nachricht enttäuschend ist. Dieses Spiel zu erschaffen ist das härteste, was ich je in meinem Leben gemacht habe, aber wir sind nun so nah dran und wir sind darauf vorbereitet die harten Entscheidungen zu treffen, um es richtig zu machen“, betont Murray.
    Finde ich jetzt nicht so schlimm, im Juni hätte es mir eh schwer in den Kram gepasst, August passt, da hab ich eh Urlaub und das Sommerloch wird minimiert. Außerdem kann man dann noch bißchen länger dran werkeln, was immer gut ist.


  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.988
    Find ich auch nicht schlimm. Das Spiel ist eher was für den Winter, mit all den bunten Farben und weil es einfach viel Zeit in Anspruch nimmt.

    Ich fj de nur diese ständige Verschieberei wieder so unnötig. Sollen sie es doch gleich auf Winter verschieben und fertig. Aber nein, stattdessen verschiebt man es wieder Monat um Monat.

    Vielleicht soll es ja auch ein VR Spiel werden und erscheint dann zusammen mit der VR Brille.
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  10. #10
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5
    Es gab Morddrohungen aufgrund der Verschiebung

    Zitat Zitat von play3.de
    Die Veröffentlichung von „No Man’s Sky“ wurde in dieser Woche erneut verschoben. Erst am 10. August 2016 wird der Weltraum-Title erscheinen, nachdem zuvor von einem Launch im Juni dieses Jahres die Rede war. In der Begründung gab Hello Games zunächst an, dass „No Man’s Sky“ etwas mehr Zeit benötigt und an einigen Stellen der letzte Feinschliff vorgenommen werden soll. Letztendlich sei es die beste Entscheidung, dem Titel etwas mehr Entwicklungszeit zu geben.

    Es war keine leichte Entscheidung

    In einer Reihe von Tweets ging der Hello Games-Gründer Sean Murray nochmals auf die Verschiebung von „No Man’s Sky“ ein. Zunächst erklärte er: „Der finale Release-Termin von No Man’s Sky wurde in der vergangenen Nacht finalisiert. Es war eine schwierige Entscheidung, aber es war die richtige. Wir sind mit dem Fortschritt sehr zufrieden, aber wir benötigen diese Zeit, um ein Spiel herausbringen zu können, das ihr verdient habt. Wir könnten nicht noch härter arbeiten als wir es ohnehin schon tun.“


    Hello Games war allerdings vom Zeitpunkt der Ankündigung des neuen Termins überrascht. Zwar erfolgte die Erklärung im Namen von Sean Murray, allerdings ging der Eintrag auf dem PlayStation Blog mitten in der Nacht online. „Sonys Blog-Post ging um 1 Uhr nachts raus, was uns überrascht hat. Aber wir wollten es den Leuten zu früh wie möglich wissen lassen. Die Dinge verändern sich schnell.“ Geändert wurde der Termin sowohl für PC als auch PlayStation 4 und die Verantwortlichen sind schwer damit beschäftigt, alle offiziellen Seiten entsprechend anzupassen.

    Morddrohungen wegen Verschiebung

    Im weiteren Verlauf bedankte sich Murray bei allen Fans für den Support. „Ich möchte mich bei allen entschuldigen, die sich von dieser Entscheidung betroffen fühlen. Wir werden versuchen, euch mit einem guten Spiel zu entschädigen“, so der Entwickler weiter. Die immer rauere Kultur im Netz hatte allerdings auch zur Folge, dass Murray nach der Verschiebung Morddrohungen erhalten hat. „Ich habe in dieser Woche mehrere Morddrohungen erhalten, aber keine Sorge: Hello Games sieht nun wie das Haus von ‚Kevin allein Zuhause‘ aus. Sagt mir bescheid, wenn ich die Murmeln und das Öl von der Treppe entfernen kann. Es wird wirklich umständlich und ich muss auf die Toilette.“
    Idioten gibts auf dieser Welt, das ist so unfassbar

    Die Arschlöcher die für diese Mordrohungen verantwortlich sind werden hoffentlich finanziell dafür einstehen mit einer hohen Geldstrafe, bei den Menschen fragt man sich ernsthaft ob die noch alle Latten am Zaun haben.


  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.052
    Unvorstellbar. Aus meiner Sicht die beste Verschiebung aller Zeiten. Ich freu mich schon so dermaßen auf das Spiel. Laut Entwickler wird der Spieler nur 0,1% des gesamten Spieles erleben können. Also er könnte theoretisch 100% erforschen, aber da wird man wohl früher sterben.
    Geändert von Kraxe (29.05.2016 um 10:36 Uhr)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.988
    Den Bericht habe ich vorhin auch gelesen. Das Internet bringt die Menschen dazu, dass sie echt immer dümmer werden. Das Internet ist für manche ein Freibrief sich absolut idiotisch zu verhalten. Im wahren Leben würden genau diese Personen sich nie so äußern, weil sie dann viel zu viel Angst hätten.

    Aber genau dieses idiotische Verhalten bringt die Entwickler dazu, Spiele so früh wie möglich auf den Markt zu bringen. Dann beschweren sich aber genau diese Leute, dass etwas nicht ruchtig funktioniert

    Ich vermisse heutzutage die Geduld. Keiner hat mehr Geduld, alles muss sofort passieren. Egal ob auf der Arbeit oder im täglichen Leben. Wenn man einfach etwas langsamer und überlegter an Dinge herangeht, bringt das wesentlich mehr und vermeidet eine Menge Fehler.

    Ich finde es gut wenn Spiele verschoben werden. Meiner Meinung nach sollten die Entwickler aber gleich von Anfang an sagen, dass die Entwicklung länger dauert. Oder noch besser: Am besten schafft man die Release Dates ab und gibt ein paar Wochen vorher Bescheid, dass es fertig ist und demnächst veröffentlicht wird. Dann gibt es diese ganzen Diskussionen nicht mehr.
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.988
    Neues Video

    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  14. #14
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5
    und noch eines



  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.988
    Ich bin schon so gespannt auf das Spiel

    Ich weiß nur nicht, ob ich es für PC oder PS4 holen soll.
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.988
    Ich hab mir jetzt mal die Limited Edition für die PS4 vorbestellt.

    Edit: Wieder ein neues Video
    Geändert von Rage1988 (22.07.2016 um 16:40 Uhr)
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    2.947
    Blog-Einträge
    1
    Mal ganz blöd gefragt: ist eigentlich PS Plus nötig um No Man's Sky zu spielen?
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  18. #18
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Mal ganz blöd gefragt: ist eigentlich PS Plus nötig um No Man's Sky zu spielen?
    man kann soweit ich weiß auch offline spielen, nur dann wird nichts der Eigenbennungen gespeichert (falls man überhaupt dann etwas benennen kann)


  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.988
    Achso, ich dachte es geht auch ohne PS+ und die Infos der Planeten werden dann einfach aus dem Internet geholt. Es gab ja schon mehrere Spiele, wo Infos und Daten aus und ins Internet geladen wurden, obwohl man kein PS+ hatte.

    Ich denke, dass man PS+ nur braucht, wenn man auf den Servern spielen möchte, wo die Chance besteht auf andere Spieler zu treffen, also PvP. Ich denke, dass die alle anderen Infos synchronisiert werden, wenn man kein PS+ hat, aber eine Internetverbindung. So würde das auf jeden Fall Sinn machen, aber natürlich ist es nur eine Vermutung.
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.988
    Stellungname von Hello Games zur angeblichen Patentverletzung wegen der mathematischen Superformel

    Sean Murray von Hello Games hat sich zu den Gerüchten geäußert, in denen von einem Patentverstoß die Rede ist, der einen Einfluss auf "No Man’s Sky" haben könnte. Das Spiel verstoße gegen kein Patentrecht, so seine Aussage.

    „No Man’s Sky“ zählt zweifelsfrei zu den meisterwarteten Spielen des Jahres, allerdings verlief die Entwicklung nicht immer ganz reibungslos, sodass der ursprüngliche Release-Plan zugunsten einer Verschiebung über den Haufen geworfen werden musste. Und in den vergangenen Tagen drohte weiterer Ärger, denn dem Team von Hello Games wurde vorgeworfen, die „Superformel“ eines niederländischen Unternehmens ohne Erlaubnis verwendet zu haben. Und mit dieser besonderen Formel sei die Generierung der Welten ermöglicht worden.

    „Wir haben Hello Games keine Lizenz erteilt. Uns geht es nicht darum, den Verkaufsstart zu stoppen, aber wenn diese Formel wirklich verwendet wird, müssen wir uns zusammensetzen und darüber reden“, so das Unternehmen vor einigen Tagen. Inzwischen hat sch Sean Murray, der leitende Kopf von Hello Games, zu diesem Thema geäußert. Auf Twitter wies er alle Beschuldigungen von sich.

    „No Man’s Sky verwendet weder dieses Superformel-Ding noch verletzt es ein Patent“, so seine Worte. „Das ist eine Null-News und alle sollten chillen.“ Zugleich möchte er sich mit Johan Gielis, dem Besitzer des Superformel-Patents, mal treffen, sobald das Spiel draußen ist. Und das passiert schon bald. „No Man’s Sky“ wird am 10. August 2016 auf den Markt kommen.
    No Man’s Sky: Hello Games spricht über den angeblichen Patentverstoß - play3.de


    Zum Glück erscheint es weiterhin wie geplant.
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

Ähnliche Themen

  1. play4-Podcast #171: Unendliche Weiten
    Von ChristianDoerre im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2016, 23:42
  2. No Man's Sky: Spekulationen um Release-Termin
    Von Knusperferkel im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2015, 03:35
  3. No Man's Sky: Galaxie-Expeditionen ohne jemals ein Treffen mit anderen Spieler möglich?
    Von MaxFalkenstern im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 22:41
  4. No Man's Sky: Kein Tutorial, 60 FPS Gameplay und mehr
    Von MaxFalkenstern im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2014, 20:46
  5. Unendliche Weiten: Die coolsten Weltraum-Helden in Videospielen
    Von MaikKoch im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 07:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •