Seite 2 von 3 123
10Gefällt mir
  1. #21
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.685
    Blog-Einträge
    5
    Spiel lässt sich auch beenden ohne Gegner töten zu müssen

    Zitat Zitat von play3.de
    Zu den Titeln, die Ubisoft auf der Pressekonferenz zur diesjährigen E3 vorstellte, gehörte unter anderem das Open-World-Action-Adventure „Watch Dogs 2“, das zur Zeit für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 ensteht.

    Mit San Francisco als neuem Schauplatz sowie einem komplett neuen Protagonisten wird uns der Nachfolger die eine oder andere Neuerung bieten. Im Gespräch mit den US-Kollegen von GameSpot ging der für „Watch Dogs 2“ verantwortliche Director Danny Belanger auf das Kampfsystem des Titels ein und bestätigte, dass es möglich sein wird, diesen ohne einen Widersacher zu töten abzuschließen.

    Nicht-tödliche Vorgehensweisen sollen gefördert werden

    „Absolut“, so Belanger auf die Frage, ob „Watch Dogs 2“ ohne zu töten gemeistert werden kann. „Eines unserer Ziele besteht darin, das nicht-tödliche Spielen zu unterstützen. Wir versuchen sogar, noch mehr zu machen. Alles, was ich zum jetzigen Zeitpunkt sagen kann, ist jedoch, dass es möglich sein wird. Es wird sogar zu den Werten gehören, die wir im Spiel fördern möchten.“

    Laut Belanger wird es zwar nicht immer einfach sein, eine Mission abzuschließen, ohne einen Widersacher zu töten, allerdings soll der Spieler bei dieser Vorgehensweise von den Entwicklern unterstützt werden. Hinzukommt wie im Vorgänger die Möglichkeit, sich durch gezielte Hacks und mehr einen Vorteil zu verschaffen.


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.685
    Blog-Einträge
    5


  3. #23
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.685
    Blog-Einträge
    5
    Keine erklimmbaren Türme, dafür Follower
    Zitat Zitat von play3.de


    In den Ubisoft-Open-World-Spielen der letzten Jahre mussten die Spieler fast immer irgendwelche Türme erklimmen, um weitere Missionen und den weiteren Story-Verlauf freizuschalten. Im kommenden Open-World-Hacker-Spiel „Watch Dogs 2“ verabschieden sich die Entwickler von diesem Konzept und bieten etwas Neues.


    In „Watch Dogs 2“ werden die Spieler nach und nach mehr Follower gewinnen und somit neue Story-Missionen freischalten. Neue Follower bekommen die Spieler in der Rolle des neuen Protagonisten Marcus Holloway wiederum wie eine Art XP für die Erledigung von Missionen, bestimmten Aufgaben oder Entdeckungen in der Spielwelt.


    „Die Spieler beginnen mit wenigen Followern der Hacker-Gruppe DedSec, doch ziemlich schnell wird man bemerken, das man mehr Follower benötigt, um größere Dinger durchzuziehen. So beginnt man sich umzusehen“, erklärte der Ceative Director Jonathan Morin. „Jedes Mal wenn man Follower gewinnt, ist es so als ob man einen Teil des DedSec Schwarmbewußtseins freischaltet. Man schaltet neues Wissen, neue Operationen, neue Koop-Missionen frei. Und dann erreicht man ganz natürlich diese End-Game-Meilensteine.“


    So sollen die Spieler dazu gezwungen werden, sich aktiv als Hacker in der Stadt San Francisco zu engagieren. Gleichzeitig soll das Gameplay freier und weniger eingeschränkt gestaltet werden. Erscheinen soll „Watch Dogs 2“ am 15. November 2016 für PS4, Xbox One und PC.


  4. #24
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.624
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Wiinator Beitrag anzeigen
    Schaut euch die Grafik gut an, denn bis zum Release wird die noch gedowngraded .
    Bis auf die Weitsicht bei 0:46 - da merkt man auch direkt den Grafikunterschied zwischen Gameplay und Rendering - oder eher den Unschärfeeffekt, um die Grafik zu ermöglichen, sehe ich darin absolut nichts besonders. Da sah ja sogar der erste Teil besser aus? Was nicht heißt, dass die Grafik schlecht ist. Und die Grafik ist sehr comig-mäßig - so, als wolle man endgültig GTA5 kopieren plus etwas schnellere Action einbringen, was aufgrund der inflationären Kameraschwenkung à la 96 Hours 2/Taken 2 aber auch täuschen kann. Sieht tatsächlich wie GTA und im Trailer leicht wie Toy Story aus, wie von MrSexPistols bereits angemerkt.

    Habe ich schonmal angemerkt, dass ich Unschärfe- und Blur-Effekt in Spielen allgemein hasse?! Unschärfe (GTA5) geht ja noch, aber das Blurring (Witcher 3 u.a.) ist der letzte Dreck. Zum Glück in beiden Spielen abschaltbar, auch auf Konsolen.

    Ansonsten wird es wieder ein typisches "Ubisoft: The Game": Daher spreche ich mal für alle (außer für Lox):
    Geändert von T-Bow (23.06.2016 um 07:09 Uhr)
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #25
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.685
    Blog-Einträge
    5
    Das Fahrverhalten wurde im Vergleich zu Teil 1 entschärft
    Zitat Zitat von play3.de
    Auf der E3 im vergangenen Monat stellte uns Ubisoft das Open-World-Action-Adventure „Watch Dogs 2“ ausführlich vor.

    Ergänzend dazu ging Senior Producer Dominic Guay in einem aktuellen Interview auf die spielerische Umsetzung des Abenteuers ein und versicherte, dass sich die Entwickler das Feedback der „Watch Dogs“-Spieler zu Herzen nahmen. Auf Basis dessen entschloss man sich unter anderem dazu, das Fahrverhalten zu entschärfen und einen aracdelastigeren Ansatz zu verfolgen.

    Das Fahrverhalten wurde entschärft

    Guay kommentiert diese Entscheidung wie folgt: „Das Fahrverhalten [in Watch Dogs, Anm.d.R.] entsprach einer Physik-Simulation. […] Ging es jedoch zur Sache – Leute schossen auf dich, es gab Verfolgungsjagden und währenddessen wurde versucht, Dinge zu hacken – dann wurde es schlichtweg zu viel. Die Leute verloren die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und das machte einfach keinen Spaß. Zwar war es cool, das Auto zu beherrschen und zu driften, wenn man dabei jedoch gegen eine Wand crashte, war das eben nicht so spaßig.“

    Und weiter: „Wir haben versucht, ein wesentlich zugänglicheres Fahrverhalten umzusetzen. Dieses testen wir zur Zeit auch. Wir überreichen jemandem den Controller und möchten, dass er innerhalb von fünf Minuten die volle Kontrolle über das Fahrzeug erlangt. Dies soll allerdings nicht bedeuten, dass es keine Tiefe gibt. Man wird immer noch in der Lage sein, abgefahrene Moves zu vollführen. Aber wenn man das nicht macht, ist es auch in Ordnung, so lange man die Kontrolle behält.“


  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    2.980
    Blog-Einträge
    1
    Wie bitte? Also wenn das Fahrverhalten in Watch Dogs realistisch bzw. eine „Physik-Simulation“ gewesen sein soll, dann frag ich mich echt, was die bei Ubisoft unter einem „arcadelastigeren Ansatz“ verstehen.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  7. #27
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.685
    Blog-Einträge
    5
    Sprecherrolle in Watch Dogs 2 zu gewinnen

    Zitat Zitat von play3.de
    Mit dem ersten „Watch Dogs“ aus dem Jahr 2o14 lieferte Ubisoft eine der erfolgreichsten neuen Marken der vergangenen Jahre ab. Derzeit befindet sich bei Ubisofts Studio in Montreal der offizielle Nachfolger in Entwicklung.

    „Watchs Dogs 2“ wird euch in das virtuelle San Francisco verfrachten und ab November für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 erhältlich sein. In Kooperation mit dem weltweit führenden Spiele-Händler GameStop kündigte Ubisoft heute ein Gewinnspiel der besonderen Art an. Mit diesem wird euch die Möglichkeit geboten, eure Stimme in „Watch Dogs 2“ zu verewigen.

    Gewinnt eine Sprechrolle in Watch Dogs 2

    „Wer schon immer einmal wissen wollte, wie die deutsche Vertonung eines Videospiels vonstattengeht und was die Sprecher hierfür leisten müssen, der hat jetzt die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und selbst in die Sprecherkabinen zu treten und Teil der Produktion zu werden“, so Ubisoft.

    Wer sein Glück versuchen möchte, wird dazu aufgerufen, eine Sprachprobe bestehend aus drei Sätzen in einer E-Mail (max 10 MB und mit Name, Geschlecht, Alter, Foto, Wohnort, Kontaktmöglichkeiten) an [email protected] zu schicken. Der Einsendeschluss ist der 25. Juli. Bei den besagen drei Sätzen handelt es sich um die folgenden:

    • „Tanzt nicht aus der Reihe und bleibt schön cool.“
    • „Verteidigt die Demokratie. Helft uns, !Nvite zu vernichten.“
    • „Du kannst dir später in die Hose machen, Mann, wir fangen gerade erst an!“

    Aus den zehn besten Einsendungen wird Ubisoft den Gewinner, der bei seinen Sprachaufnahmen von einem Filmteam begleitet wird, auswählen. Wir wünschen viel Erfolg.


  8. #28
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.685
    Blog-Einträge
    5
    Dieses mal wird es keinen Grafik-Downgrade geben, verspricht Ubisoft
    Zitat Zitat von play3.de
    Die meisten unter euch werden sich sicherlich noch daran erinnern, dass die finale Version des Open-World-Action-Adventures „Watch Dogs“ für hitzig geführte Diskussionen sorgte.

    Schließlich entsprachen die Konsolen-Versionen grafisch keineswegs dem, was der 2012 veröffentlichte erste Trailer versprach. Eine Begebenheit, die von Ubisoft mit dem Argument verteidigt wurde, dass die ersten Präsentationen auf potenter PC-Hardware basierten, da noch unklar war, welche Leistungen die Xbox One beziehungsweise die PlayStation 4 im Endeffekt bieten werden.

    Beim Nachfolger wird es keinen Grafik-Downgrade geben

    Es versteht sich daher wohl von selbst, dass der Großteil der Spieler recht skeptisch an den Nachfolger herangeht. Wie die Verantwortlichen von Ubisoft versprechen, wird sich das Downgrade-Szenario definitiv nicht wiederholen, da dieses Mal von Anfang an für die jeweilige finale Hardware entwickelt wird.

    „Watch Dogs 2“ basiert laut offiziellen Angaben auf einer überarbeiteten Version der Engine, die bereits den Erstling befeuerte. Dies soll sich unter anderem in spektakulären grafischen Effekten und einer noch realistischeren Ausleuchtung der Areale bemerkbar machen. „Die Licht- und Spezialeffekte sind viel realistischer. Die ganze Welt ist detaillierter und dynamischer“, so Ubisofts Dominic Guay.


  9. #29
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.685
    Blog-Einträge
    5
    Trailer zu Marcus und DedSec



  10. #30
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.685
    Blog-Einträge
    5
    Die Charktere von Watch Dogs 2



    Ratch ist gewöhnungsbedürftig mit seiner digitalen Nerd-Maske, genau wie der Yoga-Mann als vermeintlicher Gegenspieler, Namaste, Rayman ist aber cool irgendwie
    Geändert von LOX-TT (27.09.2016 um 05:11 Uhr)


  11. #31
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.685
    Blog-Einträge
    5
    Stealth Gameplay



  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrSexpistols
    Mitglied seit
    12.01.2006
    Beiträge
    1.091
    wirkt irgendwie so schrecklich overpowert...
    Kill,Kill Gaskrieg!

  13. #33
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.685
    Blog-Einträge
    5
    San Francisco Trailer



  14. #34
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.685
    Blog-Einträge
    5
    Season Pass Trailer



  15. #35
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.685
    Blog-Einträge
    5
    auch zum Hacker-Game gibt es jetzt den Launch-Trailer



  16. #36

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.109
    Scheint ok zu sein. Irgendwie interessiert mich das Spiel zu wenig, genau so wie schon der Vorgänger.

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.988
    Ich hab das Spiel bei Gamestop für 9.99€ getauscht, weil ich die 2 alten Spiele nicht losbekommen habe.

    Ich habe es gerade eine Stunde getestet.

    Ich glaub ich bin zu alt für das Spiel, obwohl es ab 18 ist. Dieses Hippster-Gangster gehabe geht mir nach einer Stunde schon ziemlich auf die Nerven.
    Also meiner Meinung nach ist die Zielgruppe eher zwischen 15 und 18 angesiedelt, denn die finden dieses Hippster-Gangster Gehabe vielleicht cool, ich finde es einfach nur dämlich. Grafisch ist es ganz in Ordnung. Mir fehlen ein paar Einstellungsmöglichkeiten.
    Man kann beim Sound nur die Gesamtlautstärke einstellen und das wars. Bei meiner Stereoausgabe ist die Musik sehr laut, alles andere dagegen viel zu leise und die Schüsse der Gegner bzw. Motogeräusche sind kaum hörbar.

    Außerdem wirkt alles sehr überladen und unübersichtlich. Auch der Fähigkeitenbaum ist verwirrend, da man nicht weiß, was die Fähigkeiten bringen.

    Die Steuerung der Fahrzeuge ist besser als im ersten Teil, trotzdem noch weit weg von sehr gut.

    Es ist auch viel zu leicht bzw. die KI ist einfach total dumm.

    Ich spiele jetzt erstmal noch Dishonored 2 und dann gebe ich dem Spiel vielleicht nochmal eine Chance.
    Geändert von Rage1988 (14.11.2016 um 20:56 Uhr)
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.988
    Ich habe das Spiel noch ein bisschen getestet.

    Eindeutig positiv ist, dass die Nebenmissionen nicht Ubisoft mäßig eintönig sind. Die Nebenmissionen und Aufgaben sind ziemlich abwechslungsreich und spaßig.

    Nach wie vor gehen aber die Motorensounds absolut gar nicht, da hört sich mein Staubsauger besser an.
    Die Steuerung der Fahrzeuge ist auch eine Qual und besonders bei Rennen ist es extrem nervig.
    Die Charaktere bzw. die Story bleibt auch weiterhin total lächerlich.

    Gestern gab es den Patch 1.04 wodurch der MP wieder zurückgekehrt ist, anscheinend hat Ubisoft aber auch an den Grafikeinstellungen geschraubt um die Performance zu verbessern. Leider haben sie aber die Kantenglättung heruntergeschraubt und dieses kantige, grieselige Bild mag ich gar nicht.
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.988
    So, ich habe das Spiel wieder verkauft. Ich hab einfach keinen Gefallen daran gefunden. Vielleicht bin ich einfach zu alt für diese Hipster-Gangster Story und Charaktere.
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

Ähnliche Themen

  1. Watch Dogs - Eine neue Spielerfahrung
    Von meisternintendo im Forum PlayStation 4
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 23:59
  2. Watch Dogs: Ubisoft zeigt uns einen neuen Screenshot zum Open-World-Spiel
    Von MichaelSosinka im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 20:45
  3. Watch Dogs: Ubisoft bestätigt Release für 2013 - Veröffentlichung auf PS3, Xbox 360 und PC
    Von DavidMartin im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 14:31
  4. Watch Dogs in der E3-Vorschau: Actionspiel begeistert mit toller Grafik und frischem Konzept
    Von VGZRedaktion im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 22:30
  5. Watch Dogs: Ubisoft beeindruckt mit neuem Actionspiel - Gameplay-Video und E3-Trailer im Stream
    Von DavidMartin im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 22:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •