Seite 8 von 14 ... 678910 ...
88Gefällt mir
  1. #141
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mariostar
    Mitglied seit
    05.11.2004
    Beiträge
    465
    Ich kann mit Trailern auch nichts anfangen. Schau sie mir auch fast nie an. Sowohl bei Filmen als auch bei Videospielen sind sie meistens einfach nichtssagend. Da werden irgendwelche Szenen zusammenhanglos auf eine Dauer von zwei Minuten zusammengeschustert und das bringt mir was? Okay, im Falle eines Films könnte ich dadurch einen kleinen Eindruck bekommen, worum es ungefähr geht. Aber oft genug hatte ich es schon, dass der Trailer extrem spannend und geil war und der Film dann eben gar nicht. Aber im Fall von Videospielen bringen sie einfach nichts, weil sie jedes Spiel super aussehen lassen und meist nichts von den wichtigen Dingen wie Gameplay, Physik, Technik oder Leveldesign erkennen lassen. Selbst der Trailer zu THPS 5 sieht super aus, obwohl das Spiel ein trauriger Witz ist (hach, wie sehr ich Activision liebe ...). Trailer lassen einfach alles super aussehen. Wenn ich unsicher bin, ob ein Spiel etwas für mich sein könnte, schau ich mir entweder Tests an (mag z.B. gerne die Videotests von 4players) oder (wenn das Spiel schon erschienen ist) werf einfach einen kurzen Blick in ein Let's Play oder Walkthrough (natürlich auf stumm geschaltet - es ist einfach unglaublich, wie nervig deren Gelaber sein kann).

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #142
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.510
    Ein Trailer ist halt reine Werbung für ein Spiel. Einziges Ziel ist es den vermeindlichen Käufer zum Kauf zu bringen. Gameplay hat da meistens nichts verloren.



  3. #143
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.368
    Ich schau eigentlich nur dann gerne Trailer, wenn "Gameplay" im Titel steht. Ansonsten klick ich es weg. Story Trailer nerven. (ich sag nur the Last of Us) Kann aber den Grund für ihre Existenz verstehen. Der Mainstream soll angesprochen werden.

    @Topic
    Ich mag die Spiele von Rockstar. Aber der Hype um ihre Spiele ist mir echt ein Rätsel, vor allem im Bezug auf RDR. Die letzten Games von Rockstar die mich so richtig geflasht haben, waren GTA3 und San Andreas. Hab mich auf GTA5 gefreut, aber vom Hype konnte man nicht sprechen. Hab es irgendwann mal später, gebraucht gekauft.
    Ich glaube, ich werde mal die Tage meine PS3 anschmeißen, und nochmal ein Blick auf RDR werfen.
    Geändert von paul23 (03.05.2018 um 14:16 Uhr)

  4. #144
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.401
    Blog-Einträge
    5
    Das Cover aus #136 ist übrigens real, wurde bestätigt bzw. enthüllt

    zur Trailer-Sache:
    Ich liebe Trailer, egal ob Story, Cinematic, Real-Film oder Gameplay


  5. #145
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.085
    Blog-Einträge
    1
    Hier übrigens ein Ersteindruck von IGN, die eine 45-minütige Demo anspielen konnten.
    World's First Look at Red Dead Redemption 2 - IGN
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  6. #146
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.401
    Blog-Einträge
    5
    Pre-Order Bonus und Editionen







    schwanke zwischen Special-Edition und Ultimate Edition (Steelbook )


  7. #147
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.491
    Bei mir wirds wohl die Ultimate Edition. Kommt dann aber auf den Preis an. 10€ ist mir das Steelbook schon wert. Also 90€ für die Ultimate Edition würde ich schon zahlen.

    Da freue ich mich schon fast mehr auf die Weltkarte als auf das Spiel.

  8. #148
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.121
    Echt unglaublich, was in der Collector's Edition so enthalten ist. So viel Zeug, nur kein Exemplar vom Spiel.
    Kraxe, paul23 and Herr-Semmelknoedel haben "Gefällt mir" geklickt.
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  9. #149
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.040
    Bei mir wird es die standard edition, ein halbes Jahr später nach Release wahrscheinlich und den ersten Teil werde ich bestimmt nicht nachholen, wäre für mich groß genug


  10. #150
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.401
    Blog-Einträge
    5
    Morgen um 17 Uhr kommt ein Gameplay-Trailer



  11. #151
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.401
    Blog-Einträge
    5


  12. #152
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.040


    Hmmmm, ich weiß ja nicht, sieht ja wie immer sehr ambitioniert und Detailreich aus, für mich kommen im Oktober aber erstmal andere Spiele ins Haus. 2019 kann man ja drüber nachdenken, wird vermutlich aber ein riesen Hit und sämtliche andere Titel die im Monat erscheinen beerdigen, schön für's Spiel, da ich so einem Aufwendigem Projekt es durchaus gönne

  13. #153
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.491
    Das sieht echt unfassbar gut aus. Respekt!

  14. #154
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.510
    Bin ja kein Releasekäufer, aber hier könnte ich durchaus schwach werden...



  15. #155
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gumbario
    Mitglied seit
    05.01.2012
    Ort
    Gumbafurt
    Beiträge
    2.647
    Sieht echt grandios aus. Irgendwann werde ich mir das bestimmt mal geben, aber das könnten noch Jahre sein. Dann aber hoffentlich als PC-Version.

  16. #156
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.368
    Fand den Vorgängern zwar nicht soo geil wie andere, trotzdem kriege ich langsam Lust auf RDR2. Weil ich auf Open World stehe, und weil Rockstar scheinbar vieles besser macht.

  17. #157
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.401
    Blog-Einträge
    5
    Es soll die größte, beste und lebendigste Welt sein die Rockstar je entworfen hat

    Zitat Zitat von play3.de
    Rockstar Games‘ Open World-Western „Red Dead Redemption 2“ gehört zu den am meisten erwarteten Spielen des Jahres und die Entwickler planen ein weiteres Mal neue Maßstäbe zu setzen. Demnach wird „Red Dead Redemption 2“ die größte Spielwelt bieten, die jemals in einem Rockstar-Spiel erlebt werden konnte. Davon berichten die Redakteure von PlayStation Access in einem neuen Video.




    Zudem soll die Spielwelt die dichteste, interaktivste, dynamischste und realistischste Welt sein, die Rockstar jemals erschaffen hat. So kann man mit zahlreichen Charakteren interagieren und abwechslungsreiche Situationen erleben, die einem zum Eingreifen bewegen sollen. Bezüglich der realistischen Darstellung wurde verraten, dass die Leichen getöteter Gegner nicht einfach verschwinden. Stattdessen bleiben sie liegen und verrotten, ehe sie von Aasgeiern und anderen Wildtieren als Nahrung verwendet werden.


  18. #158
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.401
    Blog-Einträge
    5
    Details zur Van Der Linde-Gang


    • Dutch Van der Linde – Der Anführer einer ansehlichen Gang aus Outlaws und Außenseitern. Idealistisch, anarchisch, charismatisch, belesen, erfahren – möglicherweise verliert er aber angesichts der immer mächtiger werdenden Zwänge der modernen Welt langsam die Kontrolle.
    • Hosea Matthews – Ein meisterhafter Hochstapler, Gentleman und Dieb. Hosea ist seit 20 Jahren Dutchs engster Freund und seine rechte Hand. Dank seiner Intelligenz und Schlagfertigkeit findet er stets die richtigen Worte zur Lösung nahezu aller Probleme.
    • Molly O’Shea – Ein Mädchen aus Dublin und, zumindest momentan, Objekt von Dutchs Zuneigung. Molly ist für ein Leben auf der Flucht zu zart besaitet und das harte Leben fordert langsam seinen Tribut.
    • Susan Grimshaw – Die unumstrittene Chefin und Schlichterin im Lager. Ohne Susans Führung wäre bereits vor Jahren alles zusammengebrochen. Susan ist hartnäckig, hat einen eisernen Willen und duldet keinen Unsinn.
    • Pearson – Der Fleischer und Koch des Lagers. Pearson hat für kurze Zeit in der Marine gedient und spricht gerne und ausführlich darüber. Ein lauter, ausgelassener und verwahrloster Mensch, der sich selbst nicht eingesteht, dass sein Leben eine andere Richtung eingeschlagen hat.
    • Micah Bell – Ein langjähriger Krimineller und Killer. Micah ist wild, unberechenbar und ein unnachgiebiger Draufgänger.
    • Charles Smith – Ein relativ neues Mitglied der Gang. Charles ist ruhig und reserviert, aber äußerst kompetent bei allem, was er anpackt, und im Kampf praktisch unbesiegbar. Ein anständiger, ehrlicher Mann, der gleichzeitig aber auch tödlich sein kann.
    • Bill Williamson – Ein ehemaliger Soldat, der – möglicherweise unehrenhaft – aus der Armee entlassen wurde. Bill ist hitzköpfig und neigt dazu, erst zu handeln und später nachzudenken. Aber er ist zäh, immer bei der Sache und stets kampfbereit.
    • Leopold Strauss – Herr Strauss stammt ursprünglich aus Österreich und ist für die finanziellen Angelegenheiten der Gang und ihre Geldverleihgeschäfte zuständig. Er ist ein ernsthafter, etwas verschlagener und emotionsloser Mann und hat alle Qualitäten, die ein Geldhai benötigt.
    • John Marston – John war früher ein elternloses Straßenkind, das Dutch mit zwölf Jahren unter seine Fittiche nahm. Er musste sich stets mit seinem Verstand durchschlagen. Er ist scharfsinnig, furchtlos und willensstark und neben Arthur der Schützling, auf den Dutch besonders stolz ist.
    • Abigail Roberts – Ein Waisenkind, aufgewachsen in den Spelunken und Bordellen des Westens. Abigail ist eine starke, geradlinige Frau, die schon eine Menge erlebt hat und weiß, wie man allen Widrigkeiten zum Trotz überlebt.
    • Jack Marston – Der junge Jack ist in der Gang aufgewachsen, und alle haben ihr Bestes getan, um ihn von der Verruchtheit abzuschirmen, besonders seine Mutter Abigail. Er liebt die Natur und das Leben im Freien und wird immer von seinen vielen Tanten und Onkeln im Auge behalten.
    • Karen Jones – Eine vollendete Betrügerin und tödlich mit dem Revolver. Karen kann so ziemlich jeden unter den Tisch trinken. Sie ist mutig und lebensfroh, sie liebt das Leben als Outlaw und kann sich nichts anderes vorstellen.
    • Javier Escuella – Ein berüchtigter Kopfgeldjäger und mexikanischer Revolutionär. Javier spürte sofort eine starke Verbindung mit Dutchs Idealen. Sehr hingebungsvoll, leidenschaftlich und loyal.
    • Tilly Jackson – Tilly ist seit ihrem 12. Lebensjahr ein Outlaw und war Teil einer anderen Gang, bevor sie sich Dutch anschloss. Sie ist gerissen, willensstark, verlässlich und selbstständig und zögert nicht, ihre Meinung zu sagen.
    • Uncle – Ein Mitläufer und wenig tatkräftiger Kerl. Uncle ist immer dabei, wenn eine Whiskeyflasche geöffnet wird, aber nie zu sehen, wenn es Arbeit gibt. Wenn er nicht so unterhaltsam wäre, hätte ihn Dutch schon vor Jahren fallengelassen.
    • Mary-Beth Gaskill – Eine freundliche, gutmutige junge Frau und das macht sie zur perfekten Verbrecherin. Bis die Leute realisieren, dass sie betrogen wurden, ist Mary-Beth mit dem Geld schon auf und davon.
    • Lenny Summers – Der junge Lenny ist seit seinem 15. Lebensjahr auf der Flucht, nachdem er die Mörder seines Vaters getötet hatte. Er ist klug, gebildet, kompetent, ambitioniert und immer bereit, seinen Teil beizutragen.
    • Josiah Trelawny – Ein großspuriger Trickbetrüger, Hochstapler und Scharlatan. Trelawny lässt sich nur sehr schwer finden, versorgt jedoch die Gang aber immer wieder mit guten Tipps.
    • Reverend Swanson – Ein ehemaliger Geistlicher, der sich jetzt der Maßlosigkeit verschrieben hat. Swanson ist meilenweit entfernt von den Ansprüchen, die er einst an sich selbst hatte. Wenn er in der Vergangenheit nicht Dutchs Leben gerettet hätte, hätte ihn die Gang vermutlich nicht so lange mit durchgebracht.
    • Sean MacGuire – Ein angeberischer junger Dieb und Straßenräuber aus Irland, der auf eine lange Ahnenreihe aus Kriminellen und politischen Dissidenten zurückblickt. Er will immer mit dabei sein und glaubt fest an sich selbst – vielleicht etwas zu fest.
    • Sadie Adler – Eine Witwe, die versessen darauf ist, an jenen Rache zu nehmen, die ihren Ehemann getötet haben. Sadie ist schonungslos und fürchtet nichts und niemanden. Sie ist eine Frau, mit der man sich besser nicht anlegt, aber gleichzeitig sehr loyal gegenüber den Menschen, die sie liebt.
    • Arthur Morgan – Schon seit seiner Jugend ist Arthur Dutchs verlässlichster und fähigster Mann fürs Grobe. Er kennt nur das Leben als Outlaw. Scharfsinnig, besonnen und skrupellos, aber mit seinem eigenen Ehrenkodex. Ein Mann, der seinen Auftrag erledigt.


    Hier von allen Mitgliedern noch die schönen Artworks

    https://www.rockstargames.com/reddea...anderlindegang


  19. #159
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.401
    Blog-Einträge
    5
    Beta von Red Dead Online kommt im November
    Zitat Zitat von play3.de
    Der Multiplayer von „Red Dead Redemption 2“ wurde offiziell von Rockstar Games angekündigt. Demnach soll im November eine Beta von „Red Dead Online“ bereitgestellt werden.


    Von offizieller Seite heißt es zum Multiplayer: „Red Dead Online ist eine Evolution der klassischen Mehrspieler-Erfahrung des ursprünglichen Red Dead Redemption, die eine Erzählung mit kompetitiven und kooperativen Gameplay-Mechaniken in spaßigen neuen Arten vermischt.“


    Das Gameplay von „Red Dead Redemption 2“ dient als Grundlage, wobei man „Red Dead Online“ sowohl alleine als auch mit Freunden spielen kann. Zukünftig wird Rockstar Games regelmäßige Updates und Anpassungen bereitstellen, um die Erfahrung für alle Spieler weiterzuentwickeln.



    Im November soll „Red Dead Online“ zunächst als eine öffentliche Beta an den Start gehen, wobei Rockstar Games in Kürze weitere Details verraten wird. „Wie mit den meisten Online-Erfahrungen dieser Größe und dieses Maßstabs, wird es unvermeidbar sein, dass es zum Launch Turbulenzen geben wird“, betonte Rockstar Games im Weiteren. „Wir freuen uns darauf, mit unserer großartigen und passionierten Community zusammenzuarbeiten, um Ideen zu teilen, uns beim Beheben der zahnenden Probleme zu helfen und mit uns zu arbeiten, um Red Dead Online in etwas wirklich Spaßiges und Innovatives zu entwickeln.“


  20. #160
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.401
    Blog-Einträge
    5
    Komplett in der Ego-Perspektive spielbar
    Zitat Zitat von play3.de
    In den vergangenen Tagen erreichten uns verschiedene neue Details zum in Kürze erscheinenden Western-Abenteuer „Red Dead Redemption 2“.


    Unter anderem räumten die Entwickler von Rockstar Games ein, dass „Red Dead Online“, die Online-Mehrspieler-Komponente von „Red Dead Redemption 2“, nicht zum Launch des Titels zur Verfügung stehen wird. Stattdessen erfolgt der Launch des Online-Multiplayers erst im November, um den Spielern die Möglichkeit zu bieten, sich zunächst in der Welt des Spiels zurechtzufinden.

    Red Dead Redemption 2: Die Spieler dürfen aus verschiedenen Kameraperspektiven wählen

    Wie sich einer aktuellen Vorschau zu „Red Dead Redemption 2“ entnehmen lässt, wird das neueste Werk aus dem Hause Rockstar Games genau wie die PS4-, Xbox One- und PC-Versionen von „GTA 5“ mit unterschiedlichen Kameraperspektiven aufwarten. So können die Spieler beispielsweise in die Third-Person-Perspektive schalten und deren Winkel nach eigenem Gusto anpassen.



    Ebenfalls an Bord: Die Möglichkeit, das komplette Abenteuer in der First-Person-Perspektive zu bestreiten. Mit einem Blick auf das Reiten wird ausgeführt, dass die Spieler eine cineastische Kamera aktivieren können, um die Szenerie zu genießen. Das Pferd reitet derweil automatisch an den vorgegebenen Zielort.


    „Red Dead Redemption 2“ erscheint am 26. Oktober für die PS4 und die Xbox One.


    Quelle: VG247
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       



Ähnliche Themen

  1. Antworten: 277
    Letzter Beitrag: 12.01.2016, 21:09
  2. Video - Red Dead Redemption: Red Dead Redemption: Erster Trailer zum Western-Shooter
    Von System im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 12:32
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 11:45
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 16:55
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 16:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •