Seite 2 von 2 12
5Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    2.922
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von foleykitano Beitrag anzeigen
    Nicht falsch verstehen, man spielt nicht die Story der Bücher/der Serie! Man spielt die Familie Forrester, die in den Büchern nur mal kurz erwähnt werden. Also ist die Storyline der Forrester völlig neu und der Kreativität der Entwickler werden dahin gehend keine Grenzen gesetzt. Aber die Handlung, die drumrum passiert in der GoT-Welt ist natürlich wie in der Serie/Bücher.
    Sprich:
    Spoiler:
    In dem ersten Teil des Adventures steht man kurz vor der Ermordung von Robb durch die Freys, Joffrey steht kurz vor der Hochzeit mit Margaery und Sansa und Tyrion sind miteinander verheiratet. Das kriegt man aus den Dialogen mit. Die Geschichte rund um die Forresters ist lediglich drumrum gespinnt.
    Na, dann ist es ja was anderes und für Fans Pflicht. Danke für die Auskunft!
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.030
    Mich juckt es hauptsächlich wegen der Story in den Fingern. Denn spielerisch sind Telltale Spiele eine Qual für mich. Da hatte für mich sogar Heavy Rain ein kleines bisschen mehr Substanz für mich, wobei es wahrscheinlich auf das gleiche raus kommt.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    2.922
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Mich juckt es hauptsächlich wegen der Story in den Fingern. Denn spielerisch sind Telltale Spiele eine Qual für mich. Da hatte für mich sogar Heavy Rain ein kleines bisschen mehr Substanz für mich, wobei es wahrscheinlich auf das gleiche raus kommt.
    Na ja, also mit der Steuerung von Heavy Rain hab ich mich persönlich mehr rumgequält.
    Zumal die Steuerung der Telltale-Titel mehr an so Perlen wie Grim Fandango erinnert, wo man die Figur ebenfalls (aus unerklärlichen Gründen, da pure Maussteuerung bei Adventures einfach besser ist) mit der Tastatur gesteuert hat.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  4. #24
    Community Officer
    Avatar von foleykitano
    Mitglied seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.151
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Mich juckt es hauptsächlich wegen der Story in den Fingern. Denn spielerisch sind Telltale Spiele eine Qual für mich. Da hatte für mich sogar Heavy Rain ein kleines bisschen mehr Substanz für mich, wobei es wahrscheinlich auf das gleiche raus kommt.
    Hab gerade den zweiten Teil beendet. Halt die Klappe und kaufs dir.
    THANK YOU ROCK'N' ROLL


  5. #25
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.098
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    [...]an so Perlen wie Grim Fandango erinnert, wo man die Figur ebenfalls (aus unerklärlichen Gründen, da pure Maussteuerung bei Adventures einfach besser ist) mit der Tastatur gesteuert hat.
    Hört hört (7:20):



    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ThreeSix187
    Mitglied seit
    06.11.2006
    Ort
    Bayern Unterfranken
    Beiträge
    2.579
    Da die Englisch mit britischen Akzent sprechen in der spielbaren Telltale Version von Game of Thrones, würde es mich doch zu gerne interresieren, ob man die am Besten deutsche Untertitel bei der herunterladbaren Playstation 4 version dazuschalten könnte. Ich kenn zwar die deutsche Fernsehserie, wüsste jetzt aber nicht wie z. B. die "eisen Inseln" oder der "Berg" übersetzt würde.

  7. #27
    Community Officer
    Avatar von foleykitano
    Mitglied seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.151
    Zitat Zitat von ThreeSix187 Beitrag anzeigen
    Da die Englisch mit britischen Akzent sprechen in der spielbaren Telltale Version von Game of Thrones, würde es mich doch zu gerne interresieren, ob man die am Besten deutsche Untertitel bei der herunterladbaren Playstation 4 version dazuschalten könnte. Ich kenn zwar die deutsche Fernsehserie, wüsste jetzt aber nicht wie z. B. die "eisen Inseln" oder der "Berg" übersetzt würde.
    Das Spiel ist komplett englisch, eine deutsche Version gibt es (bisher) nicht. Also keine deutschen Untertitel.
    Die Übersetzungen sind aber wie bei den Büchern meist 1:1, Gregor Clegane "der Berg" ist auf englisch "The Mountain" und die Eiseninseln heißen auch "Iron Islands".
    THANK YOU ROCK'N' ROLL


  8. #28
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.030
    Hab jetzt die Android Version gekauft, weil die billiger ist und ja kein Gameplay vorhanden ist. Perfekte Spiel für die Generation "Touch".

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.311
    Spoilert das Spiel die Serie? Hab in Zukunft vor die Serie zu beginnen und will das Spiel irgendwann auch mal zocken.



  10. #30
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.461
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Spoilert das Spiel die Serie? Hab in Zukunft vor die Serie zu beginnen und will das Spiel irgendwann auch mal zocken.
    Keine Ahnung, aber ohne die Serie zu kennen macht das Spiel nicht sonderlich viel Spaß. Habe bisher die ersten 4 Episoden gespielt und meh.

    Edit: Das Spiel spielt während der 4. Staffel und beinhaltet wohl den einen oder anderen Spoiler.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gumbario
    Mitglied seit
    05.01.2012
    Ort
    Gumbafurt
    Beiträge
    2.580
    Habe das Spiel gespielt und es spoilert ganz ordentlich. Aber ohne das Universum zu kennen macht das Zocken hiervon denke ich echt nicht viel Sinn.

    Kann nicht sagen ob es an dem Spiel selbst liegt oder an Telltale generell (das einzige Spiel was ich von ihnen gespielt habe), aber fand es nicht besonders gut. Je länger man spielt, desto mehr merkt man wie wenig Auswirkungen die eigenen Entscheidungen haben und mehr außer Entscheidungen treffen und schlechten Quicktime-Events beinhaltet es ja nicht.
    Season 2 werde ich mir jedenfalls nicht besorgen.
    Geändert von Gumbario (04.10.2017 um 20:46 Uhr)

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.311
    Anschauen werd ich es mir sicher mal dank plus, aber wenn ich mit der Serie beginnen möchte werd ich wohl warten. Danke für die Infos.



  13. #33
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.461
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Gumbario Beitrag anzeigen
    Habe das Spiel gespielt und es spoilert ganz ordentlich. Aber ohne das Universum zu kennen macht das Zocken hiervon denke ich echt nicht viel Sinn.

    Kann nicht sagen ob es an dem Spiel selbst liegt oder an Telltale generell (das einzige Spiel was ich von ihnen gespielt habe), aber fand es nicht besonders gut. Je länger man spielt, desto mehr merkt man wie wenig Auswirkungen die eigenen Entscheidungen haben und mehr außer Entscheidungen treffen und schlechten Quicktime-Events beinhaltet es ja nicht.
    Es liegt an Telltale. The Walking Dead (Season 1) war noch sowas wie ein Überraschungshit und so gut wie jeder im Forum bzw. zumindest der Großteil hat es gezockt und gefallen daran gefunden (Thread dazu ist voll mit Lob). Auch welche, die mit der Serie und den Comics nichts anfangen können, mich inklusive. Bereits da gab es kaum Story, aber die Illusion der Auswirkungen aufgrund eigener Entscheidung und die tolle Story/das Ending haben ausgereicht, das Gameplay war halt noch neu und unbekannt. Alle nachfolgend veröffentlichen Spiele von Telltale spielen sich exakt gleich - sogar mit noch weniger Gameplay und meistens kann man sich in den QTEs auch verdrücken oder nichts drücken, es geht trotzdem weiter. Die Entscheidungen spielen kaum eine Rolle und das 'Spiel'prinzip ist sowas von ausgelutscht.

    TWD fand ich toll und würd' ich fast schon als must-play bezeichnen für die Story und den Charakteren, The Wolf Among Us fand ich atmosphärisch super, aber alles danach... zocke deren Spiele heutzutage auch nur dank PS Plus. Bin derzeit zumindest überhaupt nicht motiviert, GoT weiterzuzocken.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •