Seite 5 von 6 ... 3456
21Gefällt mir
  1. #81
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.697
    Ein Singleplayer, beispielsweise die "Situationen", die es jetzt gibt, mit mehreren und in sehr schwer. Das hätte schon was.
    Irgendwas mit Story brauch ich nicht.
    Und generell, selbst wenn es keinen Singleplayer-Modus irgendwann geben wird... egal!
    Meiner Meinung nach das beste Multiplayer-Spiel aller Zeiten.
    Bin immer noch heiß und spiele täglich, unter anderem auch Liga im Clan, feste Trainings etc.
    Es ist einfach jedes verdammte Mal etwas anderes, jede Runde ist anders, Gegner spielen anders, es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten und Momente.
    5:1 noch zu verkacken auf der einen Seite, wenn man sein erstes Ace macht auf der anderen...

    Ich glaube, so krass sich das auch anhört, dass Siege unter meinen Top 3 Spielen aller Zeiten ist.
    Platz 1: Zelda OoT, keine Worte für dieses Spiel, dieses Spiel ist in meinen Augen perfekt (Grafikfehler hin oder her )
    Platz 2: Perfect Dark, da es seiner Zeit für eine Konsole einfach ein Shootererlebnis der Extraklasse bot, vor allem vom Umfang.
    Platz 3: R6 Siege!!!

    Es ist keineswegs perfekt und es gibt einige frustrierende Momente.... aber das Glücksgefühl, vor allem für gute Teamarbeit, ist einfach zu befriedigend und erfüllend.
    Selbst wenn man tot ist, geht die Runde für einen weiter. Kameras, Drohnen, Callouts, Ideen, wie man vorgehen könnte... einfach geil!!!
    Freue mich auf alles weitere was noch kommt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #82
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.988
    Ich finde auch, dass es ein sehr gutes Spiel ist, das einfach nicht langweilig wird, obwohl ich jede Map in und auswendig kenne.
    Es spielt sich einfach kein Match wie das vorherige. Das ist bei anderen MP Shootern irgendwie anders.
    Am Anfang hatte es ziemliche Startschwierigkeiten, die aber nach und nach beseitigt wurden und aktuell ist es perfekt.

    Ich mag an dem Spiel einfach die Atmosphäre. Man verschanzt sich in einem Raum und hört schon in anderen Räumen, wie Wände usw. zerbersten. Das Adrenalien steigt, es kommt zum Feuergefecht und alles zersplittert, fliegt einem um die Ohren und knallt. Das alles passiert in einem kurzen Moment und dann herrscht wieder Stille, weil nur wenige Gegner übrig sind.

    Außerdem ist es sehr gut ohne Clan oder Freunde spielbar, denn jeder weiß, was zu tun ist und durch bloßes Geballer kommt man nicht weit.
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  3. #83
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.697
    Ja die Atmosphäre ist unschlagbar. Aber im Team oder im Clan macht es mir zum einen sehr viel mehr Spaß und die Kommunikation kann sehr entscheidend für einen positiven Ausgang einer Runde sein Vor allem kann man sich dann eher sicher sein, dass keiner die Runde, am besten schon nach dem ersten Tod, verlässt oder irgendein Trottel Teamkills macht.

    Apropos "verschanzen": Kennst Du diese beiden "Verstecke":

    1. Cafe Dostojewski - Oben vor dem Lesesaal kann man die Türen eines Regals zerstören und sich als Verteidiger
    beispielsweise mit Caveira oder Valkyrie schön reinlegen und Gegnern auflauern

    2. Bank - Unten wenn man durch die Kanalisation kommt und den Serverraum betritt, sieht man meistens entweder nach
    rechts Richtung Tür/ Treppe oder geradeaus Richtung Server, da man sich dahinter auch ganz gut verstecken kann.
    Nach links sieht aber kaum jemand... und da kann man sich super als Caveira verstecken Man muss dann einen oder mehrere
    Angreifer an sich vorbeilaufen lassen wenn sie den Raum betreten und dann eiskalt zuschlagen. Hohes Risiko, weil wenn man entdeckt wird, ist man so gut wie tot.
    Wenn aber die Angreifer an einem vorbei laufen, geht einem so richtig schön die Pumpe und man wird mit einem feinen Hinterhalt belohnt

    Falls Du nicht weiß was ich meine, kann ich Videos raussuchen.
    Rage1988 hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #84
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.988
    Ich weiß schon, wo du meinst
    Es gibt noch mehr Verstecke, die man zu zweit oder mit einer Schild-Barriere erreichen kann.

    Ich habe nur die Standard Charaktere, da ich kaum DLCs kaufe. Leider verdient man in RS6 sehr wenig Punkte, weshalb ich noch keinen der neuen Helden freigeschalten habe.
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  5. #85
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.697
    Ja ich weiß, mit Schildern kann man auch gut so manche Orte erreichen

    Nur noch am Rang zocken, da es da ja schneller geht. Habe glaube ich mittlerweile mit 2 Accounts um die 1000 Stunden Spielzeit denke ich.
    Beim Zweitaccount hab ich natürlich nicht alles freigespielt, sondern den DLC für Jahr 2 gekauft, weil ich kein Bock hatte.
    Ein Kumpel lädt sich gerade das Spiel runter, der wird Freude beim Freispielen haben

  6. #86
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.670
    Blog-Einträge
    5
    "Outbreak" Koop-Zombie-Modus kommt im 3. Content-Jahr
    Zitat Zitat von play3.de
    Ubisoft hat vor ein paar Tagen die Year 3-Inhalte für „Rainbow Six Siege“ aufgelistet. Einstellen können sich die Spieler des Shooters auf acht neue Operator, zwei neue Maps sowie eine überarbeitete Karte mit einem neuen Level- und Art-Design. Hinzu gesellt sich das sogenannte „Outbreak“-Koop-Event.


    Die vollständige Enthüllung der neuen Inhalte für „Rainbow Six Siege“ soll während des Six Invitational 2018 in Montreal stattfinden. So völlig ungeduldig und ahnungslos lässt Ubisoft die Spieler des Titels aber nicht warten, denn da auf den Test-Servern von „Rainbow Six Siege“ ein kleines Rätsel gelöst wurde, konnten die ersten Details zu „Outbreak“ das Netz erreichen.


    Demnach handelt es sich bei „Outbreak“ offenbar um einen kooperativen Zombie-Modus. In der Beschreibung heißt es, dass die Bevölkerung in New Mexiko von einem unbekannten Virus befallen wurde. Er schaltet das Schmerzzentrum aus und sorgt zugleich für einen Adrenalinschub. Mehr wollten die Macher zunächst nicht verraten, sodass eine eindeutige Beschreibung weiterhin aussteht.


    Bevor jedoch die erste Season des dritten Jahres bei den Spielern ankommt, erscheint am 5. Dezember 2017 die vierte Season des zweiten Jahres für PC, PS4 und Xbox One. Die Ankündigung der Year-3-Inhalte halten wir hier für euch bereit.


  7. #87
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.670
    Blog-Einträge
    5
    4 neue Editionen des Spiels kommen

    Zitat Zitat von play3.de
    In den vergangenen Tagen machte bereits das Gerücht die Runde, dass Ubisoft die Ankündigung diverser neuer „Rainbow Six Siege“-Editionen vorbereiten könnte.


    Im Zuge einer aktuellen Pressemitteilung machte das französische Unternehmen nun Nägel mit Köpfen und kündigte gleich drei neue Version von „Rainbow Six Siege“ an. Mit den verschiedenen Versionen, die ab dem 13. Februar für die Konsolen sowie den PC erhältlich sein werden, möchte Ubisoft unterschiedliche Zielgruppen ansprechen.


    Welche Inhalte im Detail an Bord sind, verrät euch die angehängte Übersicht. Ebenfalls angekündigt wurde die neue und zeitbegrenzte Outbreak Collection. Outbreak-Collection-Pakete werden während des gesamten Events im Spiel erhältlich sein.
    Außerdem sind sie in den neuen Advanced, Gold-, und Complete-Editionen zeitlich unbegrenzt enthalten. Die vollständige Enthüllung der Season 1, Operation Chimera und Outbreak findet in Montreal während des Six Invitational 2018 statt.

    Die Inhalte der Advanced Edition:


    • Alle Karten und Modi
    • 600 zusätzliche Rainbow Six-Credits
    • 10 Outbreak-Collection-Pakete

    Die Inhalte der Gold Edition:


    • Alle Karten und Modi
    • 600 zusätzliche Rainbow Six-Credits
    • 10 Outbreak-Collection-Pakete
    • Year-3-Pass

    Die Inhalte der Complete Edition:


    • Alle Karten und Modi
    • 600 zusätzliche Rainbow Six-Credits
    • 10 Outbreak-Collection-Pakete
    • Year-3-Pass
    • 16 Year-1- und Year-2-Operator



    Dann sind wir jetzt bei 8 Editionen

    Standart-Release-Version
    Die Edition mit Artbook
    Die Gold-Edition
    Die Year 2 Gold-Edition

    und jetzt noch diese 4 neuen
    Geändert von LOX-TT (25.01.2018 um 19:16 Uhr)


  8. #88
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.617
    Blog-Einträge
    3
    Ubisoft halt. Bekannt dafür, 50 Editionen eines Spiels zu veröffentlichen. Kann dem im allgemeinen eh nichts abgewinnen. Bestes Beispiel aktuell ist DB FighterZ. 116€ für 8 DLC-Charaktere, "Anime-Musik-Paket" und dem "Kommentatoren-Stimmpaket (ab April)". WTF? Rechtfertigt den Preis null. Kann man ja gleich die Edition mit der Statue holen. Normale Version und gut ist.

  9. #89
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.697
    Wobei es für Anfänger schon Sinn machen könnte, sich ein Paket mit allen Operatoren zu holen. Klar, man kann alles auch umsonst erspielen, aber es dauert ziemlich lange alle frei zu spielen und gerade als Anfänger dauert es wahrscheinlich nochmal länger.
    Also die Option ist schon okay, ob sich das überhaupt rentiert ist die Frage.


  10. #90
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JulianPK
    Mitglied seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.820
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Wobei es für Anfänger schon Sinn machen könnte, sich ein Paket mit allen Operatoren zu holen. Klar, man kann alles auch umsonst erspielen, aber es dauert ziemlich lange alle frei zu spielen und gerade als Anfänger dauert es wahrscheinlich nochmal länger.
    Klar lohnt es sich für Anfänger, dann aber halt auch nur Complete Edition, weil die halt noch die DLC-Operator dabei hat. Alle anderen Editionen kann man sich schenken, ich bin seit Dezember 2015 dabei und hab von der letzten Operation nur Dokkaebi freigeschaltet. Hätte keinen Bock, das alles auf einmal freispielen zu müssen, dauert ja ewig
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #91
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.697
    Die neue Season wird krass. Freue mich auf das Event und auf die beiden neuen Operator. Was meint ihr wie Finka und Lion werden? Bisschen OP oder?

  12. #92
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.670
    Blog-Einträge
    5
    Ubisoft: "Es wird nie eine Singleplayer-Kampagne für das Spiel geben"

    Zitat Zitat von play3.de
    Während es vor der Veröffentlichung des Multiplayer-Taktik-Shooters „Rainbow Six Siege“ noch hieß, dass man sich bezüglich der Singleplayer-Inhalte noch nicht schlüssig sei, ist man sich bei Ubisoft im dritten Jahr nach der Veröffentlichung inzwischen ganz sicher, dass es in Zukunft auf keinen Fall eine Singleplayer-Kampagne geben wird. In einem aktuellen Interview während der 2018 Six Invitationals bestätigte der für das Spiel zuständige Creative Director Xavier Marquis gegenüber PCGamesN, dass ein Singleplayer-Kampagnen-Modus „niemals im Spiel existieren kann.“


    Nach einer Einzelspieler-Kampagne gefragt, sagte Marquis: „Nein, eine Kampagne in Form eines echten Singleplayer-Modus wird es nicht geben – das wird es im Spiel niemals geben, weil es nicht die Absicht des Spiels ist.“ Das Team will sich laut Marquis auf den Multiplayer-Part konzentrieren. Gleichzeitig gab er zu verstehen, dass man das „Rainbow Six“-Universum aber auch auf andere Weise erkunden möchte.

    Eine neue Möglichkeit für „Rainbow Six Siege“ wird demnächst auch mit dem PvE-Modus „Outbreak“ eingeführt. Aber auch darüber hinaus könnte es in Form von Videos und vielleicht Comics weitere Möglichkeiten geben, den Fans das „Rainbow Six“-Universum näher zu bringen. Zwar befinde sich derzeit noch nichts konkret in Arbeit, aber das Team denkt darüber nach, da derartige Möglichkeiten für das Storytelling den Fortbestand des Multiplayer-Spiels sichern würden.


    Außerdem wurde am Wochenende bereits bestätigt, dass es in absehbarer Zukunft keine Fortsetzung zu „Rainbow Six Siege“ geben wird, da man den aktuellen Titel für etwa zehn Jahre mit neuen Inhalten versorgen wolle. Letztendlich wolle man in diesem Zeitraum nicht weniger als insgesamt 100 spielbare Charaktere zur Verfügung stellen.


  13. #93
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrSexpistols
    Mitglied seit
    12.01.2006
    Beiträge
    1.091
    Macht es eigentlich noch Sinn, sich Rainbow Six zu holen? Dass es lange supportet wird ist ja cool, aber komme ich als Neuer noch mit oder bin ich allen anderen nur noch ein Klotz am Bein?
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.
    Kill,Kill Gaskrieg!

  14. #94
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.697
    Falls Du diese Nachricht noch liest. Hol Dir das Spiel, verdammt! Die ersten 20 Operator sind mittlerweile umsonst und es gibt genug Leute, die "Frischlinge" mitnehmen, das würde ich auch machen.
    Bin einfach fasziniert vom Spiel und würde jedem helfen, der bock drauf hat.

    Und zu dem neuesten Update kann man nur sagen - fantastisch, geiler Zombie-Modus zu dritt, der noch nen höheren Schwierigkeitsgrad bietet, dazu zwei neue Operator, viele Skins etc.
    Zombiemodus ist wirklich eine willkommene Abwechslung zum andauernden Konzentriert-sein.
    Und da jedes Update quasi umsonst ist, ist man wirklich super beschäftigt.
    MrSexpistols hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #95
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.697
    Sag mal bescheid, ob Du es Dir geholt hast und ob Du Spaß dran hast oder nicht.

  16. #96
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JulianPK
    Mitglied seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.820
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Und zu dem neuesten Update kann man nur sagen - fantastisch, geiler Zombie-Modus zu dritt, der noch nen höheren Schwierigkeitsgrad bietet, dazu zwei neue Operator, viele Skins etc.
    Zombiemodus ist wirklich eine willkommene Abwechslung zum andauernden Konzentriert-sein.
    Ich finde auch, dass der Zombiemodus ein nettes Gimmick ist, leider gibt es ja bis jetzt nur die 3 Missionen. Was allerdings verblüffend ist, wie dreist Left 4 Dead (2) kopiert wurde, das Leveldesign und die Zombiearten sind teilweise 1 zu 1 gleich Ist schon bekannt, wie viele Teile es von jeder Mission geben wird?
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #97
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.670
    Blog-Einträge
    5
    ein Map-Editor wäre richtig cool gewesen für das Spiel


  18. #98
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrSexpistols
    Mitglied seit
    12.01.2006
    Beiträge
    1.091
    habs mir noch nicht geholt. Resident Evil 4 kam mir leider dazwischen. Wenn es mal wieder im Sale ist schlag ich mal zu...
    Kill,Kill Gaskrieg!

  19. #99
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.697
    @Julian: Glaube da wird es nur die 3 Missionen mit beiden Schwierigkeitsgraden geben, sonst leider nichts. Klar, neu ist das alles nicht und schon etwas abgekupfert.

    @ Lox: Ich vermute mal, dass der Grund für viele Bugs und Glitches die neuen Maps waren/ sind. Komischerweise wurde nämlich die Polen Map niemals veröffentlich. Meine Vermutung: zu verbuggt.
    Deswegen will Ubisoft auch in Zukunft bis 100 Operator veröffentlichen und denke mal wenige Maps. Ein Map Editor stell ich mir auch cool vor, glaub aber nicht, dass es das jemals bei dem Spiel geben wird. Hab noch nie so viele kranke Glitches gesehen.

    @MrSexpistols: Resi 4 geht halt immer. Ab und zu ist es ja für 20 € erhältlich, so lange kannste noch warten.

  20. #100
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JulianPK
    Mitglied seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.820
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    @Julian: Glaube da wird es nur die 3 Missionen mit beiden Schwierigkeitsgraden geben, sonst leider nichts. Klar, neu ist das alles nicht und schon etwas abgekupfert.
    Schade, dachte weil halt immer "Teil 1" da steht, dass es noch neue geben wird.
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       


Ähnliche Themen

  1. Rainbow Six: Siege - Beta-Zeitraum verlängert
    Von DennisReisdorf im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2015, 11:37
  2. Rainbow Six: Siege - Ubisoft verschiebt Release-Termin
    Von MichaelBonke im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 11:37
  3. Rainbow Six: Siege - Anmeldung für geschlossenen Beta-Test möglich
    Von DavidMartin im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 10:45
  4. Rainbow Six: Siege - Ubisoft begründet Fehlen von Respawn
    Von MaxFalkenstern im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2014, 15:46
  5. Rainbow Six: Siege - Neuester Teil des Taktik-Shooters angekündigt
    Von MatthiasDammes im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2014, 21:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •