Seite 4 von 5 ... 2345
4GefÀllt mir
  1. #61
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Outer Rim
    BeitrÀge
    42.111
    Blog-EintrÀge
    5
    Stand-Alone Multiplayer und PS4 Version?
    Zitat Zitat von play3.de
    In diesen Stunden machen frische GerĂŒchte zum Endzeit-Shooter “Metro: Last Light”, der kĂŒrzlich offiziell den Gold-Status erreichte, die Runde. Demnach soll Andrew Prokhorov, seines Zeichens Creative Director beim zustĂ€ndigen Entwicklerteam 4A Games, unter anderem eine PlayStation 4-Version des Titels bestĂ€tigt haben.

    Handfeste Details zur Umsetzung fĂŒr Sonys Next-Generation-Flaggschiff ließ er sich bisher zwar nicht entlocken, stellte offenbar jedoch die Möglichkeit in den Raum, dass diese zusammen mit dem VorgĂ€nger “Metro 2033″, der 2010 lediglich fĂŒr den PC sowie die Xbox 360 erschien, ausgeliefert werden könnte.

    Zudem ist die Rede von einem Stand Alone-Multiplayer auf der Basis von “Metro: Last Light”, der zu einem spĂ€teren Zeitpunkt nachgereicht werden und unter anderem mit diversen Tools fĂŒr die Modding-Community versehen sein könnte.

    Beachtet aber bitte, dass wir es hier mit relativ wackligen GerĂŒchten zu tun haben, zu denen sich bisher weder A4 Games noch der zustĂ€ndige Publisher Deep Silver Ă€ußern wollten.



    Euch fĂ€llt ein Verstoß gegen die VGZ-Regeln auf? Dann meldet es uns bitte.
    Eine Anleitung dazu findet ihr hier â–ș Info-Thread: Meldefunktion


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #62
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Outer Rim
    BeitrÀge
    42.111
    Blog-EintrÀge
    5



    Euch fĂ€llt ein Verstoß gegen die VGZ-Regeln auf? Dann meldet es uns bitte.
    Eine Anleitung dazu findet ihr hier â–ș Info-Thread: Meldefunktion


  3. #63
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Outer Rim
    BeitrÀge
    42.111
    Blog-EintrÀge
    5
    Internationale Wertungen:

    play3.de – 8.5/10
    Digital Spy – 4/5
    IGN – 7.2
    Videogamer – 7/10
    Eurogamer - 7/10
    Polygon – 8.5/10
    OXM – 8/10
    Shacknews – No Score
    PC Gamer – 80/100
    OPM – 9/10
    ShopTo – No Score
    GIGA – 9/10
    Destructoid – 7/10
    Gamespot – 9/10
    Eurogamer.cz – 8/10
    Connected Digital World – 5/5

    VGZ gab dem Spiel ĂŒbrigens 83%

    hier noch der Launchtrailer



    Euch fĂ€llt ein Verstoß gegen die VGZ-Regeln auf? Dann meldet es uns bitte.
    Eine Anleitung dazu findet ihr hier â–ș Info-Thread: Meldefunktion


  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von P-tight01
    Mitglied seit
    29.04.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    BeitrÀge
    1.301
    Blog-EintrÀge
    1
    Das Spiel macht echt neugierig hab nicht mal den ersten gezockt aber ich glaube ich sollte mal beide nachholen

  5. #65
    Community Officer
    Avatar von Shadow_Man
    Mitglied seit
    10.11.2002
    BeitrÀge
    645
    Blog-EintrÀge
    4
    Zitat Zitat von P-tight01 Beitrag anzeigen
    Das Spiel macht echt neugierig hab nicht mal den ersten gezockt aber ich glaube ich sollte mal beide nachholen
    WĂŒrde ich Dir auch empfehlen, dann zuerst den 1.Teil zu spielen, denn die Geschichte baut ja anscheinend darauf auf.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von P-tight01
    Mitglied seit
    29.04.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    BeitrÀge
    1.301
    Blog-EintrÀge
    1
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    WĂŒrde ich Dir auch empfehlen, dann zuerst den 1.Teil zu spielen, denn die Geschichte baut ja anscheinend darauf auf.
    Weisst du auch ob die BĂŒcher ist wichtig fĂŒr die Story sind um alles zu verstehen ?

  7. #67
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Outer Rim
    BeitrÀge
    42.111
    Blog-EintrÀge
    5
    Zitat Zitat von P-tight01 Beitrag anzeigen
    Weisst du auch ob die BĂŒcher ist wichtig fĂŒr die Story sind um alles zu verstehen ?
    das erste Buche (2033) wird im ersten Spiel abgehandelt, das 2. Buch (2034) hat nichts mit Last Light zu tun (außer das Franchise) und spielt soweit ich weiß eh erst danach.

    Heute Abend gehts in den Moskauer Untergrund
    P-tight01 hat "GefÀllt mir" geklickt.



    Euch fĂ€llt ein Verstoß gegen die VGZ-Regeln auf? Dann meldet es uns bitte.
    Eine Anleitung dazu findet ihr hier â–ș Info-Thread: Meldefunktion


  8. #68
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kl0b0ld
    Mitglied seit
    07.10.2003
    BeitrÀge
    2.903
    zumal sich teil 1 auch nicht so richtig an die vorlage hÀlt

  9. #69
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    BeitrÀge
    2.901
    Und wie ist es so?
    Mich wĂŒrde v.a. interessieren, wie lange man jetzt wirklich fĂŒr das Spiel braucht, manche reden von 6 Stunden, andere von 8 und wieder andere von 12-20 Stunden


    So, ich wurde schwach und habs mir bei Gamestop in der 9.99 Aktion geholt.

    Die Videos und Meinungen haben mich ĂŒberzeugt und wenn man nach mehreren Quellen geht, braucht man, wenn man sich wirklich ĂŒberall umschaut, bis zu 20 Stunden, also brauch ich mindestens 12 und das langt mir.

    Eins kann ich jetzt schon sagen: Geile Grafik, keine Treppchenbildung und alles flĂŒssig.


    Allein das MenĂŒ ist schon geil gemacht.
    Wahnsinn wieviel Liebe zum Detail in dem Spiel steckt

    Gleich am Anfang gibts ein kleines Easteregg

    Spoiler:
    Asl Artjom in seiner Kabine aufwcht sieht man das Buch zu Metro 2033



    Edit: Ich bin so beeindruckt von dem Spiel. So eine dichte AtmosphÀre, so viele Dinge zum entdecken und so viele Details.
    Die Entwickler haben echt mit vollem Einsatz gearbeitet und es ist eine Schande, wenn so ein Kunst werk - ja, meiner Meinung nach ist das ein Kunstwerk - von irgendwelchen Testern rutnergewertet wird.
    Ich kann absolut keinen negativen Punkt an dem Spiel erkennen.

    Ich sitze hier seit ca. 30 Minuten und schaue bei einem
    Spoiler:
    TheaterstĂŒck
    zu, obwohl das nichts mit dem Ziel zu tun hat.Es ist auch noch echt unterhaltsam und soetwas habe ich noch nie in einem Spiel erlebt, einfach beeindruckend.
    An jeder Ecke kann man Unterhaltungen lauschen und erfĂ€hrt einige Dinge und ĂŒberall bewegt sich etwas.


    Edit2: Gibts irgendwo den Soundtrack zu dem Spiel zu kaufen, ich finde nichts dazu?
    Der is nÀmlich echt genial.





    GeÀndert von Rage1988 (18.05.2013 um 16:40 Uhr)
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    BeitrÀge
    2.901
    die atmosphÀre ist einfach der Oberwahnsinn

    Es gibt Stellen da hab ich mehr Schiss und bin öfters erschrocken als in Dead Space

    Wenn man z.B.
    Spoiler:
    mit dem Auto nach der Roten Linie in der U-Bahn unterwegs ist, kann man jeder Zeit aussteigen und sich umschauen. NatĂŒrlich muss man das nicht, aber da sind immer wieder RĂ€ume in denen man sich umschauen kann und die Neugier siegt mal wieder, nur leider ist es in den RĂ€umen alles andere als gemĂŒtlich
    die Musik und die GerÀusche erzeugen da bei mir echt GÀnsehaut

    Diese Stellen machen zwar nur einen kleinen Teil vom Spiel aus, aber passen echt herrvorragen dazu.

    Einfach der beste Shooter, den ich je gespielt habe. Aber eigtnlich bin ich der Meinung, dass es absolut kein Shooter im klassischen Sinn ist.
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  11. #71
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrSexpistols
    Mitglied seit
    12.01.2006
    BeitrÀge
    899
    die atmosphÀre is echt geil. leider labert der typ der mit mir rum rennt immer mit sich selber. relativ egal wo man ist und leider kann man die stimme nicht lauter stellen sondern nur mucke und gesamtlautstÀrke.

    die waffen gefallen mir recht gut.bin allerdings noch nicht weit und gerade mal bei der ersten belebten station angekommen. mal sehn wie es weiter geht.
    Kill,Kill Gaskrieg!

  12. #72
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    BeitrÀge
    2.901
    Das Problem mit der Stimme hatte ich nur, wenn ich zurĂŒckgeblieben bin um mich umzuschauen, sonst, wenn ich ihm hinterhergelaufen bin, habe ich alles verstanden.

    Man will den Controller einfach nicht aus der Hand legen


    Was mir vorhin auch aufgefallen ist: Es kann bei den Waffen zu lagehemmungen kommen, was nicht unbedingt verwunderlich ist, bei dem zusammengebasteltem Zeug

    Leider war das in einer denkbar blöden Situation.
    Es stĂŒrmen 3 von diesen riesigen Monstern auf mich zu, ich schieße mit der Schrotflinte, hab da aber nur 2 Schuss und muss nachladen, also wechsel ich zum nĂ€chsten Gewehr, dem Luftgewehr, blöderweise habe ich vergessen es aufzupumpen, also nĂ€chste Waffe. Das war dann die MP und da kams zu Ladehemmungen und ich bin gerannt wie ein blöder, aber dann kamen noch mehr von den Monstern und das wars. :ugly

    Echt geiler moment, der perfekt passt.
    GeÀndert von Rage1988 (19.05.2013 um 19:38 Uhr)
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  13. #73
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    09.01.2013
    Ort
    NRW
    BeitrÀge
    185
    Meine Wertung: Min 90%, vielleicht sogar höher
    (bin jetzt bei 3/4 des Spiels - Anfang Totenstadt)

    Ich hatte Metro Last Night so gar nicht auf der Liste der TOP SPIELE und wurde echt ĂŒberrascht (!)

    Die AtmosphÀre ist ein Hit.
    Man versinkt richtig in der Spielwelt und kann die Situationen gut nachempfinden. Immer wieder muss man an "Fallout 3" denken.

    Bin sogar richtig FROH, dass das Spiel keinen Mehrspieler hat.
    Dadurch wirkt alles bĂŒndiger und ausgereifter. Top: Reines Solospiel!

    Es lohnt sich sogar das Spiel ZWEIMAL zu spielen. Warum?
    Es gibt Trophies fĂŒr "Rambo und Schleichen"- Wie bei Dishornored. Top!

    Los kaufen...
    Jeder der sich "ansatzweise" fĂŒr Ego-Shooter interessiert, der sollte sich das Spiel kaufen.
    Die Thematik mit "keine Stimme oder Stimme" fĂŒr Ego-Helden ist mir egal.
    Solang die Story einen mitreißt (und das tut sie!), bin ich gerne dabei.

    Ich persönlich finde sogar Metro - L.N. besser als ein Dead Space 3 und Crysis 3.
    (hab ich anfangs gar nicht gedacht)

    Fazit:
    Neben dem kommenden "The Last of Us" wohl mein GOTY - Spiel 2. Ernsthaft!
    Sollte man gespielt haben.

    PS Spielzeit: Da ich mir ALLES angucke bin ich schon bei ĂŒber 15 Stunden (!)
    Ich schau aber auch in jede Ecke und sammel alles
    GeÀndert von StangeFanClub (20.05.2013 um 10:47 Uhr)

  14. #74
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    BeitrÀge
    2.901
    Zitat Zitat von StangeFanClub Beitrag anzeigen
    Meine Wertung: Min 90%, vielleicht sogar höher
    (bin jetzt bei 3/4 des Spiels - Anfang Totenstadt)

    Ich hatte Metro Last Night so gar nicht auf der Liste der TOP SPIELE und wurde echt ĂŒberrascht (!)

    Es heißt Metro Last Light nicht Last Night

    Ansonsten stimme ich dir zu.

    Ich versuche mich so oft wie möglich umzuschauen, nur damit das Spiel nicht bald endet .
    Das habe ich bei Tomb Raider auch versucht, aber da sahen alle GrÀber usw. gleich aus, hier sind die RÀume und Areale immer anders und es wartet immer etwas neues.

    GĂ€nsehautmoment
    Spoiler:
    Gestern bin ich in dem U-Bahn-Tunnel auch in einen Raum gekommen, da waren lauter Schattengestalten die man nur sah, wenn man sie nicht mir der Taschenlampe angeleuchtet hat. Nachdem ich weitergegangen bin hat Artjom auf einmal Visionen bekommen, wie die gestorben sind. Als ich dann aus dem Raum wieder raus wollte, waren auf einmal ĂŒberall Leichen, da wo vorher dieSchattengestalten waren.


    Außerdem gibt es ein paar echt geile Eastereggs

    Spoiler:
    Das Buch, das ich schon erwÀhnt habe und gestern in einem Raum mache ich eine riesige Munitionskiste auf, weil ich dachte, da ist ewig viel drin, aber ich sehe nur eine weitere, etwas kleinere Kiste darin. Die mache ich auch auf und es ist eine noch kleinere Kiste in dieser. Das ging dann mit 5 weiteren Kisten so.
    Und ich dachte mir nur: Toll, schön haste dich jetzt verarschen lassen


    Aber genau wegen diesen Dingen merkt man, dass die Entwickler viel Arbeit reingesteckt haben und auch wollen, dass man die Spielwelt haargenau analysiert. Genau deswegen ist es fĂŒr mich eher ein Kunstwerk mit sehr vielen Details, als ein einfaches Spiel.

    Was ich aber etwas schade finde ist, dass man die Munitionsknappheit leider nicht wirklich spĂŒrt.
    Wenn man sich umschaut findet man ĂŒberall Munition und Filter fĂŒr die Gasmasken.
    Teilweise kann ich schon gar keine Munition mehr mitnehmen, weil alles voll ist. Und meine Filter reichen fĂŒr ca. 40 Minuten
    Ich hoffe, dass das dann im Rangermodus, den ich anschließend spielen werde, anders ist.

    Aber genau diese Filter hindern mich leider daran, mich in der Außenwelt genauer umzuschauen.
    Ich weiß ja immer nich wie lang diese Außenabschnitte sind, d.h. ich kann nicht am Anfang 10 Minuten damit verbringen mich umzusehen und spĂ€ter verrecke ich dann.


    Ich schleiche auch immer durch die RĂ€ume, weil ich gemerkt habe, dass Geballer ziemlich schwer ist , aber schleichen macht eh mehr Spaß und man kann ĂŒberall GlĂŒhbirnen rausschrauben und Öllampen ausblasen


    Was ich beim Schleichen allerdings merkwĂŒrdig finde:
    Ich kann einen Gegner im Dunkeln per Nahkampf ausschalten, obwohl 2 andere Gegner 3m weit weg stehen, die hören nichts.
    Genauso kann ich den Gegner mit einem Wurfmesser erledinge, da hören sie auch nichts.
    Nutze ich aber mein Luftgewehr oder eine schallgedÀmpfte Waffe, dann hören sie mich .


    Es gibt eben viele Elemente, die das Spiel zu einem Survival-Titel machen. Dazu gehören die Ladehemmungen, die Taschenlampe, die man per Hand wieder aufladen muss, die Filter der Gasmaske, die man wechseln muss usw.
    GeÀndert von Rage1988 (20.05.2013 um 10:52 Uhr)
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  15. #75
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrSexpistols
    Mitglied seit
    12.01.2006
    BeitrÀge
    899
    irgendwie werd ich das gefĂŒhl nicht los das in letzter zeit kein game ohne bugs erscheint. ich bin jetzt kurz davor die leute an der kirche zu treffen, der große grĂŒne freak ist erledigt und liegt geplĂ€ttet in der gegend rum. nun bin ich auf ner insel umgeben von wasser. wenn ich in selbiges steige fĂ€llt entweder irgend n vieh ĂŒber mich her oder ich komme, egal wie nah ich am andern ufer bin, wieder auf der insel aus dem wasser. ich komme einfach nicht zu der blöden kirche. hat jemand ne idee?
    Kill,Kill Gaskrieg!

  16. #76
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    09.01.2013
    Ort
    NRW
    BeitrÀge
    185
    Zitat Zitat von Rage1988 Beitrag anzeigen
    Es heißt Metro Last Light nicht Last Night
    Doch, es heißt bei "mir" Last Night.
    Denn ich spiele es immer NACHTS. Damit hau ich mir die NĂ€chte um die Ohren - Das war also freudscher (bewusster) Fehler.

    Zu den Atemfiltern:
    Ich hatte IMMER Knappheit. Besonders in Sumpfgebieten und da bekommt man oft Panik, wenn man nur noch ca. 5 Minuten hat.
    Dann sucht man nÀmlich NICHT nach dem Ausgang, sondern nach Filtern.

    Ich will nicht spoilern, aber das letzte Drittel des Spiels hat mir sehr gefallen.
    Da man immer eine "Wahl" vorgesetzt bekommt.

    Schade war allerdings:
    Das man KEINE Statistik (nach Abschluss) geliefert bekommt.
    Denn immer wenn im Spiel eine "Musik" oder ein "weißer Schimmer" erscheint, passiert was (!)
    Ähnlich wie XP Gewinn. Da hĂ€tte ich mir am Ende eine Tabelle oder was Ă€hnliches gewĂŒnscht.
    GeÀndert von StangeFanClub (21.05.2013 um 08:08 Uhr)

  17. #77
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sehadin
    Mitglied seit
    04.09.2007
    BeitrÀge
    775
    Zitat Zitat von MrSexpistols Beitrag anzeigen
    irgendwie werd ich das gefĂŒhl nicht los das in letzter zeit kein game ohne bugs erscheint. ich bin jetzt kurz davor die leute an der kirche zu treffen, der große grĂŒne freak ist erledigt und liegt geplĂ€ttet in der gegend rum. nun bin ich auf ner insel umgeben von wasser. wenn ich in selbiges steige fĂ€llt entweder irgend n vieh ĂŒber mich her oder ich komme, egal wie nah ich am andern ufer bin, wieder auf der insel aus dem wasser. ich komme einfach nicht zu der blöden kirche. hat jemand ne idee?
    Warte bis der Typ den Baumstamm richtig dreht. Danach kannst du rĂŒber laufen.
    Folgt mir, ich weiß auch nicht wo es langgeht.

  18. #78
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    BeitrÀge
    2.901
    Zitat Zitat von StangeFanClub Beitrag anzeigen
    Zu den Atemfiltern:
    Ich hatte IMMER Knappheit. Besonders in Sumpfgebieten und da bekommt man oft Panik, wenn man nur noch ca. 5 Minuten hat.
    Dann sucht man nÀmlich NICHT nach dem Ausgang, sondern nach Filtern.
    Also ich hatte am Anfang des Sumpfes ca. 36 MInuten Atemluft, habe ich alles in dem Tunnel gefunden, durch den man mit dem Auto fÀhrt.
    Als ich den Sumpf beendet habe, ware es immer noch 20 Minuten und nur, weil ich mich ĂŒberall umgeschaut habe.

    Bugs hatte ich bis jetzt noch gar keine, lÀuft alles so wie es soll.

    Also diese
    Spoiler:
    unterirdischen Tunnel nach der Kirche sind krass
    da hatte ich das erste Mal absolut keine Munition mehr und es stĂŒrmt ein riesiges Vieh auf einen zu, man kann nur noch ausweichen
    GeÀndert von Rage1988 (21.05.2013 um 17:47 Uhr)
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  19. #79
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrSexpistols
    Mitglied seit
    12.01.2006
    BeitrÀge
    899
    Zitat Zitat von Sehadin Beitrag anzeigen
    Warte bis der Typ den Baumstamm richtig dreht. Danach kannst du rĂŒber laufen.
    nope. da passiert einfach nichts. zero, nada, nothing! das vieh is tot und alle anderen machen nichts und sagen nichts egal ob ich 5 min am ufer warte oder moos ansetze...
    Kill,Kill Gaskrieg!

  20. #80
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    BeitrÀge
    2.901
    Zitat Zitat von MrSexpistols Beitrag anzeigen
    nope. da passiert einfach nichts. zero, nada, nothing! das vieh is tot und alle anderen machen nichts und sagen nichts egal ob ich 5 min am ufer warte oder moos ansetze...

    Wartest du auch an der Stelle, an der du vor dem Vieh das Wasser ĂŒberqueren solltest?

    Nachdem ich das Monter erledigt hatte, dauerte es ein bisschen, bis ich gechecked habe, das ich an der gleichen Stelle ĂŒbers Wasser muss. Es dauert auch ein bisschen bis der den Baumstamm so hingedreht hat, dass man drĂŒberlaufen kann.

    Hast du sicher an der Stelle geschaut?
    Ich hÀtte den Baumstamm fast nicht gesehen, weil es so dunkel war.
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • AnhĂ€nge hochladen: Nein
  • BeitrĂ€ge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden