Seite 3 von 9 12345 ...
7Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Walti
    Mitglied seit
    12.11.2002
    Ort
    Awesometown
    Beiträge
    5.387
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    jo, aber ein Spiel mit dem berüchtigten AO-Rating wird es im Normalfall auch in Europa nicht einfach haben. Das konnte man auch damals bei der ersten Version von manhunt 2 sehen, welches gleich mal in einigen Staaten auf der Abschussliste stand.
    Das Leisure Suit Larry für PS2 hatte damit weniger Probleme

    Aber ich freu mich schon auf Saints Row 3, allerdings werde ich es mir erst holen wenn es etwas billiger ist


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.347
    Zitat Zitat von Walti Beitrag anzeigen
    Das Leisure Suit Larry für PS2 hatte damit weniger Probleme
    Ja, weil die Amis in Bezug auf Pornografie über-pingelig sind

    bei Saints Row würde aber bestimmt auch Gewalt ne entscheidende Rolle spielen.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  3. #43
    MagiXps3
    Gast
    Mal ne Frage: AO-Rating? ... ist das nicht identisch mit unserem "ab 18" ... also Adults Only?
    Wieso kann das zum Problem werden? Hätte jetzt gedacht, dass viele Spiele dieses Rating bekommen.

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iroquois-Pliskin
    Mitglied seit
    07.11.2006
    Beiträge
    12.535
    Zitat Zitat von MagiXps3 Beitrag anzeigen
    Mal ne Frage: AO-Rating? ... ist das nicht identisch mit unserem "ab 18" ... also Adults Only?
    Ja, nur das es extrem selten vergeben wird.

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TrinityBlade
    Mitglied seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.110
    AO wird nur bei Spielen mit extremer Gewaltdarstellung (Manhunt) oder “Pornographie“ vergeben. Schlimm ist das deswegen, weil viele große Handelsketten wie Walmart und Kmart solche Spiele nicht ins Sortiment nehmen, weil sie ein familienfreundliches Image haben wollen.
    "Das sind Japaner. Versuche nicht zu verstehen, warum die das tun."
    - Viktor Eippert

  6. #46
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.347
    Zitat Zitat von Iroquois-Pliskin Beitrag anzeigen
    Ja, nur das es extrem selten vergeben wird.
    ja und das solche Spiele nicht ins Sortiment der großen Vertriebsketten kommen und dass z.B. Sony oder Nintendo solche Titel auch nicht auf ihrer Konsole veröffentlichen.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  7. #47
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.604
    Blog-Einträge
    5


    das Teil wirds im prüden Ami-Land schwer haben


  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Indignity
    Mitglied seit
    14.09.2009
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    das Teil wirds im prüden Ami-Land schwer haben
    Und bei uns erst:


  9. #49
    MagiXps3
    Gast
    Dann nehm ich mal an das die meisten Spiele, die bei uns ab 18 sind (CoD & Co) dort jedes Kind spielen darf...

    @LOX: Das ist ja doof - da ist ja das wichtigste zensiert ...

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TrinityBlade
    Mitglied seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.110
    Zitat Zitat von MagiXps3 Beitrag anzeigen
    Dann nehm ich mal an das die meisten Spiele, die bei uns ab 18 sind (CoD & Co) dort jedes Kind spielen darf...
    Die 18+ Spiele haben in den USA meistens ein M-Rating (17+). Jedoch sind alle ESRB-Ratings (auch AO) unverbindlich und es ist Sache der Händler, ob sie sie umsetzen.
    Auf der anderen Seite muss man aber auch sagen, dass das hiesige Freigabesystem Kinder ebenfalls nicht wirksam von 18+ Spielen fernhält. Das ist schlicht ein Ding der Unmöglichkeit.
    "Das sind Japaner. Versuche nicht zu verstehen, warum die das tun."
    - Viktor Eippert

  11. #51
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.347
    Zitat Zitat von TrinityBlade Beitrag anzeigen
    Auf der anderen Seite muss man aber auch sagen, dass das hiesige Freigabesystem Kinder ebenfalls nicht wirksam von 18+ Spielen fernhält. Das ist schlicht ein Ding der Unmöglichkeit.
    Wahrscheinlich nicht. Andererseits wird in Deutschland doch eh wieder nur ne "Kinder"-Version von Saints Row veröffentlicht.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  12. #52
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.604
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Indignity Beitrag anzeigen
    lol ich seh schon, das wird wieder so ein Open-World Spiel wo man Wochenlang Unsinn treibt wie zuletzt JC2


  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Indignity
    Mitglied seit
    14.09.2009
    Beiträge
    995
    Details der deutschen Cut-Version

    Es gibt kleinere Änderungen bei der Gewaltanwendung gegen Passanten. In der deutschen Version wird die Polizei schneller einschreiten, wenn man gegen Passanten vorgeht. Man landet dann schneller auf der Fahndungsliste und bekommt zum Beispiel auch keine Belohnungen, Geld oder Achievements für erledigte Zivilisten. Ausrauben kann man Passanten aber weiterhin. Was in der deutschen Version ebenfalls modifiziert wurde, ist die Möglichkeit, während des Kampfes einen menschlichen Schutzschild zu benutzen. Das geht zwar genau wie in der internationalen Version mit allen Feinden, nur eben nicht mehr mit Passanten.

    Durch die diversen Unterschiede zu der regulären Version, wird es deutschen Spielern aber nicht möglich sein, den Koop-Modus mit Gamern anderer Länder zu absolvieren. Außerdem wird in der deutschen Version ein zusätzlicher Spielmodus entfernt werden, zu diesem konnte Langenbach allerdings noch keine näheren Details verraten. Über die Änderungen hinweg trösten sollen exklusive Vorbestellaktionen bei verschiedenen Händlern, die es nur hierzulande geben soll, zudem liegt dem Hauptspiel ein DLC-Paket bei, welches das komplette Outfit von Professor Genki beinhaltet.
    ps3inside

  14. #54
    Herr-Semmelknoedel
    Gast
    Schade, jetzt ist es noch so wenig Zensiert, das es keine Lachnummer wie der 2. teil mehr ist, aber da es ohnehin Zensiert ist (und die Zensuren zudem immer noch nervig sind), braucht man es sowieso nicht in DE zu kaufen

  15. #55
    MagiXps3
    Gast
    Was die immer einen Aufwand betreiben müssen, damit die USK "Ja und Amen" sagen kann - kann da echt Firmen verstehen, die es gar nicht erst in Deutschland auf den Markt bringen. Wird wirklich Zeit für ein europäisches System - da würde man viel Geld und Zeit sparen.

  16. #56
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.347
    Zitat Zitat von MagiXps3 Beitrag anzeigen
    Was die immer einen Aufwand betreiben müssen, damit die USK "Ja und Amen" sagen kann - kann da echt Firmen verstehen, die es gar nicht erst in Deutschland auf den Markt bringen. Wird wirklich Zeit für ein europäisches System - da würde man viel Geld und Zeit sparen.
    PEGI ist bei Spielen doch ein europäisches System, nur kann Europa halt nichts dafür, dass ausgerechnet Deutschland sowas nicht akzeptiert und auf Teufel komm raus ein Eigenes -> USK anwenden muss.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  17. #57
    MagiXps3
    Gast
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    PEGI ist bei Spielen doch ein europäisches System, nur kann Europa halt nichts dafür, dass ausgerechnet Deutschland sowas nicht akzeptiert und auf Teufel komm raus ein Eigenes -> USK anwenden muss.
    Ich meinte damit eigentlich auch ein System das die EU dann auch komplett benutzen muss ... gibt doch genügend andere Bereiche wo das funktioniert hat. Und dann muss man halt so lange den Leuten auf den Sack gehen, dass sie endlich sagen "okay - die USK brauchen wir nicht mehr". Hoffe jedenfalls das die PEGI hier auch bald mal zuständig ist.

  18. #58
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.347
    Zitat Zitat von MagiXps3 Beitrag anzeigen
    Ich meinte damit eigentlich auch ein System das die EU dann auch komplett benutzen muss ... gibt doch genügend andere Bereiche wo das funktioniert hat. Und dann muss man halt so lange den Leuten auf den Sack gehen, dass sie endlich sagen "okay - die USK brauchen wir nicht mehr". Hoffe jedenfalls das die PEGI hier auch bald mal zuständig ist.
    Ja, aber das würde dann bedeuten, dass in Deutschland damit auch wieder das Indzieren oder Beschlagnehmen von geprüften Titeln eingeführt wird (mit der USK wurde das ja unterbunden) und ob das soviele Vorteile hat?
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  19. #59
    MagiXps3
    Gast
    Ich denke wenn man eine europäische Marktwirtschaft fördern will, dann muss man sich um einheitliche Gesetze bemühen. Und es kann ja nicht von Vorteil sein, wenn der deutsche (erwachsene) Spieler sein Geld dauerhaft im Ausland ausgibt. Das die meisten Leute sich Importe organisieren ist ja jetzt wirklich kein Geheimnis. Denke hier gibt es weiterhin massive Denkfehler.

  20. #60
    Community Officer
    Avatar von DennisReisdorf
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    17.466
    Ein Denkfehler liegt schon in der Preisgestaltung, die hauptsächlich darin besteht, das Dollarzeichen durch ein Eurozeichen zu ersetzen. So viel zum Importproblem. Schnitte kommen für mich als Konsumenten erst an zweiter Stelle. Aber natürlich ist es sinnvoll, eine geschnittene Version auf den deutschen Markt zu werden. Sind ja noch genug unwissende Spieler da draußen. Man darf sich aber nicht wundern, dass sich ein Spiel in England deutlich besser verkauft als in Deutschland.
    Geändert von DennisReisdorf (10.10.2011 um 14:08 Uhr)
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •