Seite 2 von 9 1234 ...
38Gefällt mir
  1. #21
    Community Officer
    Avatar von DennisReisdorf
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    17.449
    Spec Ops: The Line: Vorschau (Shooter, 360, PlayStation3, PC) von 4players.de


    Schon als Spec-Ops: The Line zum ersten Mal auf der E3 2010 präsentiert wurde, war ich positiv überrascht. Nach dem Spielen freue ich mich noch mehr auf den Release in diesem Jahr. Die Action mit Knopfdruck-Deckung, massig Gegnerwellen und rudimentärem Befehlssystem ist zwar nichts Besonderes, doch neben dem ungewöhnlichen Schauplatz mit seiner atmosphärischen Präsentation haben es mir vor allem die moralischen Entscheidungen angetan, die man im Laufe seiner Missionen treffen muss. Hier wägt man mögliche Konsequenzen ab und reflektiert auch mal über seine Handlungen anstatt einfach nur alles über den Haufen zu ballern. Schade nur, dass die Entscheidungen keinen großen Einfluss auf die Geschichte oder das Verhalten der KI-Begleiter ausüben. Zudem muss sich noch zeigen, ob man genügend abwechslungsreiche Situationen bieten kann oder sich das interessante Element mit der Zeit abnutzt. An der Steuerung und dem Deckungssystem muss bis zur Veröffentlichung auf jeden Fall noch gefeilt werden. Auch die Gegner rennen mir trotz ihrer Fähigkeit zum Flankieren noch etwas zu bereitwillig in ihren sicheren Tod. Trotzdem macht die gespielte Beta-Version insgesamt schon einen sehr runden Eindruck - vor allem technisch holt das Yager-Team einiges aus der Unreal-Engine heraus. Jetzt muss man nur noch beweisen, dass auch die Mehrspielerkomponente mithalten kann.

    Einschätzung: gut
    Das und was ich in anderen Previews bislang gelesen habe, finde ich recht ansprechend. Könnte tatsächlich mal ein Shooter mit Handlung und damit überraschend gut werden, wenn sie es von technischer Seite aus nicht versauen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ian442
    Mitglied seit
    30.01.2005
    Beiträge
    4.199
    Das was ich bisher gesehen habe (insbesondere die play³ Vorschau) hat mir richtig gut gefallen.

    So richtige (Solo) Third Person Schießspiele im realistischeren/ militärischen Stil gibts gar nicht so oft. Wenn ich das Spiel hier vergleichen würde, dann mit Socom Special Forces. Ich freu mich drauf.
    PlayStation ID: Ian_442

    http://fernsehkritik.tv/
    -__----------------------- Das satirisch kritische TV Magazin -----------------------__-

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iroquois-Pliskin
    Mitglied seit
    07.11.2006
    Beiträge
    12.535
    Publisher Take-Two hat den Release von Spec Ops: The Line verschoben, das teilt das Unternehmen in einem aktuellen Finanzbericht mit. Die Veröffentlichung des Actionspiels ist demnach für die erste Hälfte des kommenden Geschäftsjahres (1. April bis 30. September) geplant. Einen Grund für die Verschiebung teilte der Videospielehersteller nicht mit. Ursprünglich sollte das Actionspiel im März dieses Jahres auf den Markt kommen.
    Schaden wird es dem Spiel sicher nicht.

  4. #24
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5
    Uncut in Deutschland
    Der Third-Person-Shooter Spec Ops: The Line hat von der USK eine Alterseinstufung ab 18 Jahren bekommen, das war eigentlich schon etwas länger bekannt. Da das Spiel allerdings recht gewalttätig ausfallen wird, war allerdings fraglich, ob wir eine Uncut-Version erhalten werden. Unter anderem ist von Exekutions-Moves im Nahkampf und abgetrennten Gliedmaßen die Rede. Zudem wird von der amerikanischen ESRB erwähnt, dass man auf unbewaffnete Zivilisten schießt oder das Feuer auf einen wütenden Mob eröffnet. Darüber hinaus wird es die einige Zwischensequenz geben, die ebenfalls recht brutal ausfallen. Zum Beispiel wird es eine Hinrichtung durch einen Kopfschuss aus nächster Nähe geben.

    Auf Nachfrage bei 2K Games Deutschland haben die Kollegen von Gamona jedoch erfahren, dass Spec Ops: The Line hierzulande dennoch ungeschnitten auf den Markt kommen wird. Das wird vielleicht daran liegen, dass sich die Entwickler von Yager kritisch mit dem Thema der Gewalt auseinander setzen möchten. Spec Ops: The Line wird zwischen dem April und dem September 2012 für die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC erscheinen. Einen genauen Termin gibt es bisher noch nicht.


  5. #25
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.279
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Uncut in Deutschland
    hm gut, ändert aber auch nichts daran, dass mich das Spiel bislang nicht wirklich heiß macht.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  6. #26
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5


  7. #27
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5


  8. #28
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5


  9. #29
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5
    Demo kommt beim nächsten Store Update

    Sony hat eine kleine Mini-Vorschau auf das bevorstehende PlayStation-Store-Update veröffentlicht. Demnach wird das US-PlayStation-Network morgen Nacht mit der Demo des Shooters “Spec Ops: The Line” aufgewertet. Nicht weniger interessant dürfte das Move- und 3D-kompatible “Datura” sein, das ebenfalls in dieser Woche debütiert. Die umfassende Übersicht über die neuen Store-Inhalte folgt wie immer am Mittwoch Vormittag (US-Store) bzw. Nachmittag (EU-Store).


  10. #30
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5
    Oh mein Gott. OH MEIN GOTT!

    Demo gespielt und als fantastisch eingestuft

    Die Demo ist ziemlich lange und sehr geil gemacht eine der besten Demos die ich je gesehen hab. Auch die Optik ist geil, die Charaktere und vor allem der Sand und Staub und die Lichteffekte Die deutsche Synchro ist auch fantastisch, Yager hat da wirklich was sehr feines gebastelt. Das warten bis zum Release Ende Juni wird nach dieser Demo nicht leicht. Auf jeden Fall könnte das mein Spiele-Highlight in der ersten Jahreshälfte 2012 werden und das sogar "made in Germany"


  11. #31
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.384
    Blog-Einträge
    5


  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The-Masterpiece
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.191
    Demo gezockt und für sehr geil befunden. Atmosphäre sowie Gameplay sind sehr stimmig. Da die Demo etwas länger geht kann man sich nen guten Eindruck vom Spiel machen. Die Grafik ist ganz hübsch, aber der Samenerguss der lox hatte bei der Demo blieb bei mir aus . Wird definitiv gekauft. Nun kann man hoffen, dass das Tempo der Demo beibehalten wird, das es nicht zu eintönig und zu kurz wird.
    Geändert von The-Masterpiece (09.05.2012 um 17:46 Uhr)

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ThreeSix187
    Mitglied seit
    06.11.2006
    Ort
    Bayern Unterfranken
    Beiträge
    2.579
    Sehr geile Demo, sogar so Geil, das ich sie sogar noch mal aus den deutschsprachigen Store runterlade und nochmal durchzocke. Die Handlung, die Grafik und die 30 oder mehr Bilder/Sekunde alles passt soweit. Dubai ich kommmeee

  14. #34
    Community Officer
    Avatar von DennisReisdorf
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    17.449
    Eine spontane Welle der Begeisterung. Wie aufregend. Da werde ich mir die Demo wohl mal laden...

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von daumenschmerzen
    Mitglied seit
    27.07.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    6.460
    Blog-Einträge
    1
    Demo gezockt und für sehr gut befunden. Atmosphäre ist sehr fett, Deckungssystem funktioniert gut und der Soundtrack bockt ordentlich. Das einzige, was mich stört, ist das "Moorhuhn-Gameplay" á la Call of Duty. Die Gegner sind so schlau ein nasses Streichholz, also bleibt man ruhig in Deckung und ballert einfach die blind heranstürmenden Massen um. Herausforderung sieht anders aus. Und überhaupt: Wenn das ganze Spiel so abläuft, glaube ich nicht, dass es mich die komplette Kampagne hindurch unterhalten kann.

    Nichtsdestotrotz bin ich absolut Fan vom Setting und der Atmo, somit bleibt Speck Ops weiterhin auf der Liste. Nur wirde es jetzt eben für etwas billiger gekauft.
    What, you got a problem with this? Maybe i should kick you in the face with my fist. Because on top of guns i know Karate and ninja stuff, so you come at me i'll trip you then i'll suck your nuts. Ah-I mean i'll PUNCH your nuts. Sucking them would be gay and i'm totally not gay. I'm all about V-A-G-I-N-A

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.340
    Joa Demo war ganz nett, hab sie aus Zeitgründen nicht ganz fertig gezockt, werd ich aber noch machen. Ist jetzt nicht so der Pflichttitel für mich aber für einen guten Preis könnte ich da schon zuschlagen.



  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.037
    Fand die demo nicht schlecht, technisch und spielerisch ganz ordentlich. Ist trotzdem nur ein weiterer Shooter, der den gleichen Schema folgt, am Anfang im Heli erinnerte es mich sogar an CoD. Es gibt einfach mittlerweille zu viele Shooter, in dennen es praktisch immer und das selbe geht. Abgesehen davon geht es mal wieder um die Amis. Das Setting fand ich aber sehr gut.
    Vielleicht irgendwann mal für nen Zwanni, ansonsten kann ich darauf gerne verzichten.

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.988
    So, ich hab gerade eben die Demo gespielt und mein Eindruck ist : bis
    Aber ich habe nichts anderes erwartet, nach den Videos, die ich bisher gesehen habe.

    Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.

    - die Grafik ist ziemlich kantig und überall sieht man Treppchen
    - die Effekte sind nicht wirklich spektakulär, wenn eine Granate oder eine Gasflasche explodiert, sieht man nur ne ziemlich langweilige Wolke
    - die Steuerung ist ziemlich hakelig und das mit dem Deckungssystem geht auch besser (siehe Ghost Recon FS)
    - die Levels sind mir zu schlauchartig, man hat keine Möglichkeit die Gegner zu umrunden, weil der Weg vorgegeben ist und der ist nicht breit (bei Ghost Recon hat man ne breite Spielwelt und kann entscheiden, wie man die Gegner angreifen will)
    - die Musik ist ziemlich heroisch und völlig übertrieben
    - die KI ist wirklich sowas von blöd, das habe ich schon lange nicht mehr gesehen; die Gegner rennen Blind in einen Raum hinter eine Deckung und bewegen sich dann nicht mehr großartig. Ich hab auch mit dem Schalldämpfer auf der M4 versehentlich knapp an dem Kopf von nem Gegner an die Mauer hinter ihm geschossen und er hat nichts mitbekommen, so konnte ich mehrmals versuchen seinen Kopf zu treffen
    - die Zeitlupe, die ab und zu eingespielt wird, passt auch nicht rein, was soll mir die zeigen ? Das ich nen Gegner erwischt habe ? Das weiß ich auch so
    - zu viele gescriptete Ereignisse z.B. am anfang der Demo als man den Kameraden befehlen soll, den Gegner mit den Granaten auf der Werbetafel zu eliminieren, war ja klar, dass dann eine Granate in seiner Hand explodiert und die Tafel einstürzt . Einfach zu vorhersehbar
    - die Synchronisation passt teilweise überhaupt nicht zur Mundbewegung
    - die Stimmen wirken teilweise so, als ob die Sprecher gar nicht wussten, in welcher Situation sich die Spielfiguren gerade befinden und die platten Sprüche der Teamkollegen verbessern da auch nichts
    - das Befehlsystem für die Teamkollegen ist auch völlig überflüssig, denn man kann ihnen lediglich befehlen einen bestimmten Gegner anzugreifen und bis man das befohlen hat, hat man ihn auch selbst erledigt

    Eben ein typischer 0815-Shooter, mit völlig übertriebenem Heroismus, strikter Handlung, vorgegebenen Wegen und gescripteten Ereignissen.
    Meine Wertung wäre 75%, weil es wirklich nichts unterhaltsames bietet, all das, was man hier findet, gabs auch teilweise bei Moorhuhn schon => stupides Geballer ohne viel Tiefgang
    Geändert von Rage1988 (10.05.2012 um 10:14 Uhr)
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.037
    Also technisch fand ich es ganz gut. Grafik fand ich absolut ok, und vorallem lief alles flüssig auf der PS3, was bei Drittherstellergames keine Selbstverständlichkeit ist.

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iroquois-Pliskin
    Mitglied seit
    07.11.2006
    Beiträge
    12.535
    Demo gezockt und mit einem guten Eindruck beendet:

    Cooles, unverbrauchtes Setting, feine Atmo und es schaut auch, bis auf die Charaktermodelle, ganz gut aus. Besonders gefallen hat mir die Farbgebung Die Story scheint auch ganz interessant, macht zumindest schon mal einen mysteriösen Eindruck. Was zur Hölle ist da passiert? Die englische Synchro hat gepasst, der Hauptcharakter wird von Nolan North gespielt, da fühlt man sich sofort heimisch

    Aber: Das Gameplay zieht das Spiel ganz schön runter. Belanglose 08/15-Schießereien, mit saublöden Gegnern und einer hakeligen Steuerung. Der Moorhuhn-Vergleich war äusserst treffend! Total öde Das mit dem Sand war zwar eine nette Idee, aber wenn das regelmäßig im Spiel vorkommt, nutzt es sich mit der Zeit auch ab.

    Würde das Spiel im mittleren 70er-Bereich anordnen. Also ein gutes Spiel, welches aber einige Macken, bzw. Schwächen hat. Eines kann man aber definitiv schon nach der Demo sagen: Es ist das mit Abstand (!) beste Spec Ops-Game (aber das ist auch nicht sonderlich schwer... ).
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •