1. #1
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.867
    Blog-Einträge
    5

    The Forest - Von draußen vom Walde komm ich her...



    Genre: Survival-Horror
    Entwickler: SKS Games
    Vertrieb: über Steam Greenlight KLICK
    Oculus Rift Unterstützung


    Beschreibung von PC-Games
    SKS Games werkelt momentan an dem Survival-Horror-Game The Forest, bei dem man dieses Mal sogar in einer offenen Spielwelt überleben muss. Dabei werden wechselnde Wetterbedingungen, ein Tag-Nacht-Zyklus sowie Ebbe und Flut versprochen. Man wird Bäume fällen, um aus dem Holz einen Unterschlupf zu bauen und es zu verfeuern. Wenn man will, kann man eine kleine Hütte errichten, oder sogar eine Festung. Zudem muss man Nahrung sammeln bzw. anbauen, um zu überleben.Am Tag erkundet man den Wald samt der Umgebung und der Höhlen, während nachts die Monster aus ihren Löchern gekrochen kommen. Entweder man bekämpft sie mit selbst erstellten Waffen oder geht ihnen aus dem Weg. Eine Alpha-Version soll noch in diesem Jahr erscheinen, wobei man The Forest auf Steam Greenlight unterstützen darf. Weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Seite, dort wird ebenfalls bestätigt, dass Oculus Rift mit an Bord sein wird.


    Das sieht ungemein stimmig und atmosphärisch aus


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von DennisReisdorf
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    17.452
    Meine Stimme hat es und ich würde es auch unterstützen, wenn es im Rahmen von Steams Early-Access-Programm früher käuflich ist und nicht allzu teuer wird. Und Oculus Rift-Unterstützung ist auch schon mal wunderbar. Das Teil kommt nämlich ins Haus, sobald die Consumer-Version raus ist.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EiLafSePleisteischen
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Beiträge
    4.669
    Blog-Einträge
    4
    Meine Stimme hats auch. Danke für den Tipp, LOX

    Oculus Rift finde ich ebenfalls geil. Nur werde ich mich einschließen, wenn ich das Ding aufhab!

    Edit:

    Haha das ist Hardcore!

    Geändert von EiLafSePleisteischen (09.05.2013 um 20:49 Uhr)
    Die Leute sagen "Man ist was man isst.". Seltsamerweise kann ich mich nicht daran erinnern je eine Legende gegessen zu haben.

    https://teebagged.wordpress.com/

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.731
    Blog-Einträge
    3
    klingt wie Dont Starve in Egoperspektive. Weiss noch nicht, ob ich das unbedingt brauche.
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  5. #5
    Community Officer
    Avatar von DennisReisdorf
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    17.452
    Es ist jedenfalls erfreulich zu sehen, dass das (Open-World)Survival-Genre in dieser Form immer weiter wächst. Zeigt, dass es dort in der Vergangenheit eine klaffende Lücke gab und die Spieler sich eindeutig dafür interessieren. Auch schön, dass nicht alle versuchen, DayZ eins zu eins nachzuahmen und versuchen, ihren eigenen Stil (der bei The Forest übrigens sehr an Lost erinnert, was aber nichts Schlechtes ist) zu finden. Je vielfältiger, desto besser. Allein deswegen hat es schon verdient, grünes Licht zu erhalten. Auch wenn es nur wenige Informationen zum Spiel gibt, Anzeichen dafür, dass es ein Reinfall wird, gibt es bislang nicht und ich will dieses Projekt auf jeden Fall erfolgreich realisiert sehen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EiLafSePleisteischen
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Beiträge
    4.669
    Blog-Einträge
    4
    Geht mir so wie Desi. Zumal mir bei Don't Starve eindeutig die Spannung fehlt. Von oben auf eine Comicgrafik hinabzuschauen und alles per Klick erledigen hat seinen Reiz, wirklich schocken oder tief in die Welt ziehen tuts aber nicht. Das sind meine Hoffnungen bezüglich The Forest: Mit Oculus Rift voll in die Welt eintauchen
    Die Leute sagen "Man ist was man isst.". Seltsamerweise kann ich mich nicht daran erinnern je eine Legende gegessen zu haben.

    https://teebagged.wordpress.com/

  7. #7
    Community Officer
    Avatar von Shadow_Man
    Mitglied seit
    10.11.2002
    Beiträge
    645
    Blog-Einträge
    4
    Also mich hat das auch gleich sehr begeistert, dass ich es sofort auf Steam Greenlight unterstützt habe. Das hat auf jeden Fall was. Ich würde mir das wohl auch sofort holen
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ParakoopaReloaded
    Mitglied seit
    11.06.2008
    Beiträge
    3.464
    Zitat Zitat von dsr159 Beitrag anzeigen
    Es ist jedenfalls erfreulich zu sehen, dass das (Open-World)Survival-Genre in dieser Form immer weiter wächst. Zeigt, dass es dort in der Vergangenheit eine klaffende Lücke gab und die Spieler sich eindeutig dafür interessieren. Auch schön, dass nicht alle versuchen, DayZ eins zu eins nachzuahmen und versuchen, ihren eigenen Stil (der bei The Forest übrigens sehr an Lost erinnert, was aber nichts Schlechtes ist) zu finden. Je vielfältiger, desto besser. Allein deswegen hat es schon verdient, grünes Licht zu erhalten. Auch wenn es nur wenige Informationen zum Spiel gibt, Anzeichen dafür, dass es ein Reinfall wird, gibt es bislang nicht und ich will dieses Projekt auf jeden Fall erfolgreich realisiert sehen.
    Lost war auch das erste als ich gedacht habe, vor allem als man das Flugzeug im Trailer sah.

    Bin äußerst gespannt!
    Ihr habt ihn abgerissen, er wuchs sofort wieder nach!

  9. #9
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.867
    Blog-Einträge
    5
    das Spiel ist jetzt übrigens draußen als "Early Access"-Version für 15€


  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.731
    Blog-Einträge
    3
    Interessant wäre zu wissen, ob diese Version bereits was taugt.
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  11. #11
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.867
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Interessant wäre zu wissen, ob diese Version bereits was taugt.
    soweit ich es gesehen (in Videos) gibt es noch diverse Glitches speziell am Gewässer (mindestens an einem) und fehlenende Texturen (durchsichtige Felsen) aber optisch sieht es schon jetzt sehr hübsch aus und bis auf die oben genannten Punkte läuft das Gameplay auch recht rund, zumindest sah es so aus, nen eigenen Eindruck konnte ich mir noch nicht machen.

    edit:

    ganz vergessen, die Speicherfunktion geht auch noch nicht (wird aber wohl recht bald gepatcht, angeblich noch vor dem richtigen Patch)
    Geändert von LOX-TT (01.06.2014 um 23:18 Uhr)


  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EiLafSePleisteischen
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Beiträge
    4.669
    Blog-Einträge
    4
    Habs bisher 3h gespielt:

    - Das Flugzeug crasht immer an einer anderen Stelle der Map, Wiederspielwert steigt damit um einiges.
    - Performance ist für den geilen Wald super gut!
    - Man kann Koffer aufschlagen und darin Sachen finden
    - Es sind auf der Insel 130 Passagiere verteilt (erhängt oder sonstig getötet) + dein Sohn (oder irgendein anderes Kind, dass sich beim Absturz an dir festklammert). Was passiert, wenn man alle findet, weiß ich nicht.
    - Gegner sind viel zu stark!
    - Diese Stammesmitglieder haben eigene Dörfer
    - Sie durchstreifen die Wälder und suchen nach dir, sobald dich einer findet, sagt er dem Stamm bescheid
    - Sie töten dich erst wenn du sie angreifst oder zu nahe kommst - wenn man zurückweicht wird man nicht angegriffen, allerdings verliert man dann vielleicht seine Basis
    - Man kann zwei Mal "sterben", bevor das Spiel vorbei ist. Beim ersten Mal wird man ohnmächtig und wacht in der im Trailer gezeigten Höhle auf und muss einen Weg rausfinden (ES IST SCHEIßE DUNKEL da unten ). Wenn man in der Höhle nochmal stirbt, ists vorbei.
    - Das HUD sieht genial aus
    - Generell erinnert das Spiel sehr an Rust mit geiler Grafik
    - Craften ist sehr realistisch dennoch spielerisch einfach gehalten
    - Alle 16 Tage ein Update (man sieht nen Countdown im Hauptmenü)
    - Coop geplant
    Die Leute sagen "Man ist was man isst.". Seltsamerweise kann ich mich nicht daran erinnern je eine Legende gegessen zu haben.

    https://teebagged.wordpress.com/

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SchwertKomplex
    Mitglied seit
    06.09.2009
    Beiträge
    1.155
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Interessant wäre zu wissen, ob diese Version bereits was taugt.
    Die momentan größten Probleme sind die fehlende Speicherfunktion und ein Bug, der dich alle Waffen unendlich dupliziert lässt, was etwas an Spannung nimmt, wenn du 50 Leuchtpistolen in deiner Basis zur Verteidigung rumliegen hast, nur weil du einen Stock aufheben wolltest.
    Davon aber abgesehen macht das Spiel enorm viel her!
    Es hat jetzt schon eine richtig dichte, beängstigend Atmosphäre (vor allem bei Nacht), die Grafik ist schon in der Alpha bombastisch und überleben ist genauso fordernd wie es Spaß macht. Alles in allem würde würde ich sagen, man kann nichts falsch machen, es jetzt schon zu kaufen.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EiLafSePleisteischen
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Beiträge
    4.669
    Blog-Einträge
    4
    Ein 4-Mann-Team hat das Spiel gemacht
    Die Leute sagen "Man ist was man isst.". Seltsamerweise kann ich mich nicht daran erinnern je eine Legende gegessen zu haben.

    https://teebagged.wordpress.com/

  15. #15
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    26.07.2005
    Beiträge
    2
    Ich finde das Spiel ganz nice. Es macht momentan in der Alpha zumindest kurzfristig Spaß, aber man sieht das riesige Potenzial das da drin steckt. Morgen Nacht kommt (hoffentlich) der 1. richtige Patch

    Falls ihr einen Einblick braucht, kann ich euch meine Playlist empfehlen, ich hoffe es gefällt euch!

  16. #16
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    26.07.2005
    Beiträge
    2
    Der Patch ist endlich da und ich habe einige Zeit gespielt. Echt Klasse was sie an Perfomance und niedrigeren Ladezeiten rausbekommen haben, aber an Content kam leider weniger als gedacht! Aber dennoch Hut ab.

  17. #17
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.867
    Blog-Einträge
    5
    PS4 Version kommt



  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JulianPK
    Mitglied seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.822
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    PS4 Version kommt
    Die sollten sich erst mal vollständig auf die PC-Version konzentrieren und die fertigstellen. Da steckt nämlich noch viel Potenzial drin.

  19. #19
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.867
    Blog-Einträge
    5
    Das Spiel hat jetzt übrigens ein richtiges Ende bekommen das ziemlich strange sein soll.


  20. #20
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.867
    Blog-Einträge
    5
    Release der PS4-Version im November

    Zitat Zitat von playM.de
    Nachdem die PC-Version schon vor einigen Monaten in der finalen Version veröffentlicht wurde, hat heute auch die PS4-Fassung des Titels einen Termin erhalten. Der Horror-Survival-Titel wird demnach am 6. November 2018 auf den Markt kommen.

    "The Forest" umfasst eine große offene Spielwelt, in der die Survival-Aspekte eine entscheidende Rolle spielen. Beispielsweise müsst ihr euch an die wechselnden Wetterbedingungen anpassen, während Tag/Nacht- sowie Flut/Ebbe-Zyklen ständig ändernde Herausforderungen mit sich bringen.


    Ihr startet im Spiel zunächst als ein einsamer Überlebender eines verunglückten Passagierjets und findet euch in einem mysteriösen Wald wieder, der von kannibalistischen Mutanten bevölkert wird. Daraufhin steht ihr vor der Aufgabe, den Wald zu erkunden, eine sichere Unterkunft zu bauen und letztendlich zu überleben.


    "Wir wollten ein Spiel machen, das fast vollständig interagierbar ist, in dem du jeden Baum oder Busch zerhacken, Beeren und Pilze für Nahrung sammeln oder Tiere jagen und ihre Haut als Rüstung benutzen kannst", so die Entwickler auf dem PlayStation Blog. "Unser Crafting-System erlaubt es den Spielern, Gegenstände aus der Welt zu benutzen, um neue Ressourcen zum Überleben zu schaffen."


    Beispielsweise könnt ihr aus Stöcken einen Speer erschaffen und mit ihm Fische fangen. Zudem könnt ihr Koffer öffnen, in denen ihr Stoff oder Schnaps findet. Aus diesen Materialen können Molotowcocktails gebaut werden

    "Das Spiel hat auch ein tiefgründiges Bausystem, in dem du entweder vorgefertigte Gebäude für deine Basis auswählen oder dich mit benutzerdefinierten Bauoptionen austoben kannst", heißt es weiter. "Willst du ein Baumhaus bauen, das mit Ziplines verbunden ist? Oder ein Floß, um auf See zu überleben? Beides ist möglich. Bist du der Meinung, dass eine Festung am Ozean, die von Fallen umgeben ist, die beste Art zum überleben ist? Ihr könnt das machen."


    Zudem steht in "The Forest" ein Multiplayer-Kopp-Modus für vier Teilnehmer zur Verfügung. Weitere Einzelheiten erfahrt ihr auf dem PlayStation Blog.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •