Seite 3 von 9 12345 ...
19Gefällt mir
  1. #41
    Retro-Fan
    Gast
    Zitat Zitat von FimundFernsehn Beitrag anzeigen
    ich erkenne bei windows 8 ÜEBRHAUPT KEINE vorteile...
    Als Windows NT 6.1 Nutzer ist es glaube ich auch schwer, bei 6.2 große Vorteile zu bemerken.

    Microsofts Hauptaugenmerk lag eben bei Metro und die Leute davon zu überzeugen (bzw. den 360-Spielern hat man es einfach als Dashboard-Update aufgedrückt ).
    Ansonsten sind die Änderungen wirklich nur minimal, Windows hat nach 20 Jahren mal gelernt, wenigstens ISO-Abbilder als virtuelles Laufwerk einbinden zu können und anstelle von Aero hält jetzt halt ein wieder schlichteres Design, Chrome ( ) her.

    Alle, die mit NT6.2 zu Frieden sind, sind glücklich, alle, welche darin keinen Vorteil sehen können, sollen bei NT6.1 bleiben.

    Microsoft hat ja für die Demo-Stationen selbst W7 benutzt und auch von Entwicklern wird diese Version, genauso wie XP noch unterstützt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.097
    Nun, für den Otto-Normal-User bringt Windows 8 bis auf den schnelleren Start und den überarbeiteten Windows Explorer erst mal nicht viele Vorteile gegenüber Win 7 mit sich.

    Allerdings gibt es schon einige Neuerungen, die nicht auf den ersten Blick ersichtlich, aber dennoch sehr sinnvoll sind. Auf Golem.de gab es da letztes Jahr einen sehr schönen, ausführlichen aber dennoch auch für den Nicht-IT'ler recht verständlichen Artikel, den ich euch gerne ans Herz lege: Windows 8: Die Neuerungen unter der Haube - Golem.de
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  3. #43
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.097
    Was ich eben auf Google+ geteilt habe:

    Zitat Zitat von CallMeWhatEver
    Die meiner Meinung nach für den Desktop-gewöhnten Endanwender nützlichste Neuerung in Windows 8.1 stellt die unscheinbare "Navigation"-Registerkarte im gezeigten Fenster (erreichbar durch einen Rechtsklick auf die Taskleiste) dar.



    Endlich öffne ich nicht mehr beim Schließen einer Anwendung versehentlich die nervige Charms-Leiste, endlich kann ich direkt in den Desktop booten, der (abgedunkelte) Desktop-Hintergrund ist nun auch im Modern UI von Win 8.1 zu sehen und verleiht dem ganzen einen integrierteren Look. Die Sortierung aller Anwendungen im "Apps" Menü ermöglicht es mir zu guter letzt, dass nun erst alle "richtigen" Programme als erstes angezeigt werden - für mich überflüssige MUI-Apps werden dadurch ganz nach hinten verschoben und verteilen sich nicht komplett über die ganze Fläche. Zudem kann die erwähnte App-Liste nun direkt über den kleinen Pfeil unten links per einfachem Klick geöffnet oder sogar direkt per Windows-Taste ohne Umwege angewählt werden, wenn der entsprechende Haken in den unten gezeigten Navigations-Einstellungen gesetzt wurde.

    Und das alles "versteckt" Microsoft in dieser kleinen Registerkarte! Dennoch: die Neuerungen sind sehr sinnvoll und Windows 8.1 fühlt sich damit als klassischer Desktop-PC-Nutzer deutlich angenehmer an, als die mittlerweile "veraltete" 8.0er Variante. Danke, Microsoft!
    Damit dürfte Windows 8(.1) auch so langsam deutlich interessanter für die engstirnigen Windows-7-Verfechter werden.

    Windows 8.1 ist offiziell ab morgen, den 18. Oktober 2013, erhältlich (durch die Zeitverschiebung bei uns schon seit 13 Uhr dt. Zeit).
    Geändert von ndz (17.10.2013 um 21:28 Uhr)
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.300
    8.1 ist doch ein Gratisupdate für 8-Nutzer, oder?

    Ich hab zwar von Iobit das Startmenü installiert, das auch automatisch zum Desktop bootet, aber mit einer offiziellen Lösung wär mir das natürlich noch lieber.
    Wenn man den 8.1-Startknopf drückt, kommt man aber wieder zu diesem Kachelzeug, oder? Also immer noch kein richtiges Startmenü?

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ParakoopaReloaded
    Mitglied seit
    11.06.2008
    Beiträge
    3.464
    Zitat Zitat von Tingle Beitrag anzeigen
    8.1 ist doch ein Gratisupdate für 8-Nutzer, oder?

    Ich hab zwar von Iobit das Startmenü installiert, das auch automatisch zum Desktop bootet, aber mit einer offiziellen Lösung wär mir das natürlich noch lieber.
    Wenn man den 8.1-Startknopf drückt, kommt man aber wieder zu diesem Kachelzeug, oder? Also immer noch kein richtiges Startmenü?
    Ich weiß nicht ob du es schon kennst, aber ich finde Windows Taste + X sehr nützlich. Für erfahrene User (wie du es sicher einer bist) ist das sogar nützlicher als das alte Startmenü.
    Ihr habt ihn abgerissen, er wuchs sofort wieder nach!

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.300
    Zitat Zitat von ParakoopaReloaded Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob du es schon kennst, aber ich finde Windows Taste + X sehr nützlich. Für erfahrene User (wie du es sicher einer bist) ist das sogar nützlicher als das alte Startmenü.
    Öhh, da passiert bei mir überhaupt nix...

  7. #47
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.097
    Zitat Zitat von Tingle Beitrag anzeigen
    Öhh, da passiert bei mir überhaupt nix...
    Ja, 8.1 ist das Gratis-Update, quasi ein "Servicepack 2.0" für Windows 8. Hast du die Tastenkombination im Desktop-Modus gedrückt? Bei Windows 8.1 geht es sowohl im Modern UI als auch auf der Desktopoberfläche, bei Windows 8 weiß ich es jetzt gar nicht mehr auswendig. Ja, das Menü ist sehr nützlich, da hier viele Funktionen zusammengefasst werden, die man oft mal braucht. Selbst Herunterfahren / Abmelden etc. wurde jetzt integriert.

    Aber auch für einen Laien, der i.d.R. keine Tastenkürzel nutzt, hat sich Windows 8.1 verbessert. Dank den entsprechenden Funktionen, die ich oben in meinem vorigen Post beschrieben habe, kann man nun mit Hilfe der Windows-Taste direkt in das Apps-Menü springen. Wenn das dann noch nach Kategorie sortiert ist, landen die MUI-Apps ganz hinten. Diese so angepasste App-Ansicht lasse ich schon als "richtiges" Startmenü durchgehen, weil man im Prinzip wieder genau das hat, was man gewohnt war - nur eben als Vollbild-Ansicht, was aber der Übersicht zu Gute kommt.
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.300
    Ahh, das lag an meinem Iobit-Startmenü, dass Win+X nicht ging. Wenn ich das ausschalte gehts. Naja, ist auf jeden Fall besser, als nichts, aber dennoch fehlt mir die Personalisierbarkeit, weil ich das Startmenü hauptsächlich als Shortcutsammlung für diverse Ordner nutze, mit denen ich mir nicht den Desktop zumüllen will.
    Werd 8.1 wahrscheinlich demnächst dann mal ausprobieren, danke für die Tipps!


    Wie sieht's bei euch eigentlich mit den Boot-Zeiten aus im Vergleich zu Win7? Hab vorher von vielen gehört, dass 8 so viel schneller hochgefahren sein soll (einer meinte sogar, bei ihm dauert das nur sieben Sekunden, und das ohne SSD). Aber bei mir dauert das so ziemlich genau so lang, wie vorher. Wenn ich die Zeit, bis ich wirklich meinen Computer nutzen kann (z.B. Internet surfen, OpenOffice öffnen) zähle, kommt's mir eher sogar noch länger vor, als bei 7. Und das obwohl meine Autostart-Liste wirklich nur das notwendigste beinhaltet (plus Chrome- und Facebook-Messenger-Autostart, aber die waren auch bei Windows 7 schon immer dabei).

  9. #49
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.097
    Zitat Zitat von Tingle Beitrag anzeigen
    Wie sieht's bei euch eigentlich mit den Boot-Zeiten aus im Vergleich zu Win7? Hab vorher von vielen gehört, dass 8 so viel schneller hochgefahren sein soll (einer meinte sogar, bei ihm dauert das nur sieben Sekunden, und das ohne SSD). Aber bei mir dauert das so ziemlich genau so lang, wie vorher. [...]
    Windows 8 bootet dank Hybrid Boot i.d.R. deutlich schneller als Windows 7. Es wird beim normalen Herunterfahren nur die User-Session abgemeldet, das restliche System wird quasi in einen Ruhezustand versetzt und auf die Platte gespeichert. Besonders in Verbindung mit einer SSD dauert der darauffolgende Bootvorgang somit nur noch wenige Sekunden.

    Mein PC bootet in gefühlten 10-15 Sekunden bei einem Kaltstart. Die meiste Zeit verbringt er dabei aber kurioserweise im BIOS und initialisiert die gesamte Hardware. Windows selbst ist dann in wenigen Sekunden komplett hochgefahren. Mein Ultrabook hingegen bootet in maximal 6-7 Sekunden komplett vom Drücken des Knopfs bis zum Anmeldebildschirm.

    Also ja, Windows 8 bootet prinzipbedingt auf jeden Fall schneller als der direkte Vorgänger War für mich auch einer der Hauptgründe für den Umstieg.

    Zu deiner Startmenü-Gewohnheit: Du kannst dir sowas in etwa auf 2 Arten auch in Windows 8.1 basteln, mit Bordmitteln versteht sich. Entweder du nutzt die MUI-Oberfläche und legst dir dort die Verknüpfungen entsprechend an und sortierst sie durch Überschriften in verschiedene Kategorien (die Kachelgröße kann nun ja auch angepasst werden) oder du nutzt dafür das Apps-Menü. Mit meinen zuvor bereits beschriebenen Ansichtseinstellungen kannst du dann per Druck auf die Windows-Taste direkt ins Apps-Menü wechseln. Wenn du dir deine Favoriten-Verknüpfungen in einen Ordner ins Roaming-Verzeichnis des Users legst (das einfach zu finden ist, einfach per Rechtsklick eine App im Apps-Menü öffnen und dann in der aufploppenden Leiste unten "Diesen Speicherort öffnen" wählen) und diesen entsprechend benennst, damit er weit vorne bei der Sortierung auftaucht, hast du so sofort deine Verknüpfungen bei der Hand. Einfacher geht's fast nicht!
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.300
    So, hab mir jetzt mal 8.1 installiert und bevor ich mich mit all den guten Neuerungen befassen kann, bin ich schon wieder auf Problemlösungssuche, denn mein AMD Vision Engine Control Center lässt sich nicht mehr starten:
    Capture.PNG

    Das ist ziemlich fatal, weil die nativen Farben meines Laptopbildschirms ziemlich grau sind und - was viel schlimmer ist - mein externer Monitor hat Probleme mit diesem Over-/Underscan-Zeug, weshalb links, rechts, oben und unten ein dicker, unnutzbarer Rahmen um das eigentliche Bildschirmgeschehen liegt. Den konnte ich früher immer ausblenden, indem ich den Overscan auf 100% gestellt hab, aber jetzt lässt sich ja das Grafikkartenmenü nicht mehr öffnen und ich kann nichts dagegen tun. Google scheint auch keine Hilfe zu haben.
    Hat jemand mit 8.1 zufällig ein ähnliches Problem, bzw. auch ne AMD-Grafikkarte bei der es funktioniert?


    edit: Ok, es funktioniert jetzt


    edit2: Hab mir mein Startmenü jetzt auch auf der Metro-Oberfläche nachgebaut mit allen Verknüpfungen, die ich vorher hatte. Ich könnt schwören, dass das auch mit dem normalen Win 8 schon gegangen wär, aber irgendwie bin ich nicht drauf gekommen


    So lässt sich's definitiv leben. Die einzige Kleinigkeit, die jetzt noch fehlt, ist, dass ich in der Taskleiste neben der Uhrzeit jetzt immer meinen Tastatur-/Sprachmodus mit zwei, drei Buchstaben angezeigt bekomme, was unnötig ein paar Pixel Platz wegnimmt. Aber das ist weniger schlimm.

    Und auch wenn es nur eine kosmetische Änderung ist, finde ich, dass die Möglichkeit, hinter den Metro-Kacheln das eigene Desktophintergrundbild anzeigen zu lassen, irgendwie immens "beruhigend". Wie ndz schon sagte wirkt das Ganze dadurch viel integrierter, ich habe nicht mehr das Gefühl, plötzlich in einer anderen Welt zu sein, sondern lediglich in einem anderen Zimmer des gleichen Hauses, sozusagen. Das hat wirklich einen überraschend großen, positiven Einfluss auf mich, merk ich gerade.
    Geändert von Tingle (19.10.2013 um 00:08 Uhr)

  11. #51
    Herr-Semmelknoedel
    Gast
    Oh hey, ein neues Update, mal sehen, was es bringt:

    wau.jpg

    ...wow...

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.704
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Oh hey, ein neues Update, mal sehen, was es bringt:

    wau.jpg

    ...wow...
    Gott ist der zugemüllt .
    Mich persönlich würde das echt stören ^^.

  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.731
    Blog-Einträge
    3
    Immerhin spielt Semmel Dungeon Keeper 2. Allein dafür steht er in meinem Buch der coolen Leute. Nur wozu man zwei Browser braucht, erschliesst sich mir nicht ganz^^ Ich find Win 8 übrigens ätzend.
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  14. #54
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.874
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Nur wozu man zwei Browser braucht, erschliesst sich mir nicht ganz^^
    Zumal es ja 2x der selbe ist (Chrome ist auch da ja, aber ich meinte jetzt 2x Firefox)


  15. #55
    Herr-Semmelknoedel
    Gast
    Windows 7 und 8 nutzer bekommen laut Microsofts event Windows 10 wohl kostenlos, echt Knusprig, wie ich finde ^-^

  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.704
    Lustig wieviele Reporter mit einem MacBook da herumsitzen .

  17. #57
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.704
    Also ich bin wirklich begeistert gewesen von der Windows 10 Vorstellung .
    Besonders der Part von Nadella als er sagte:"We want to move from people needing Windows to choosing Windows and loving it."

  18. #58
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.874
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Windows 7 und 8 nutzer bekommen laut Microsofts event Windows 10 wohl kostenlos, echt Knusprig, wie ich finde ^-^
    also fast jeder

    oder ist gemeint wer 7 und 8 besitzt, also nicht oder sondern wirklich und?


  19. #59
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.704
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    also fast jeder

    oder ist gemeint wer 7 und 8 besitzt, also nicht oder sondern wirklich und?
    Jeder der momentan ein System mit W7, 8 oder 8.1 hat kann währebd des ersten Jahres gratis upgraden.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #60
    Herr-Semmelknoedel
    Gast
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    also fast jeder

    oder ist gemeint wer 7 und 8 besitzt, also nicht oder sondern wirklich und?
    Ne, sowohl als auch

    allerdings ist das ganze nur 1 Jahr lang, wäre ja auch sonst zu schön um wahr zu sein

    jedoch frage ich mich, was dann nach diesem jahr ist: geht man dann wieder zurück auf Win 1 und 8, oder kann man dann seinen PC nicht gebrauchen (oder muss auf Linux ausweichen), bis man es sich kauft?

    @holobrille (was ja wohl Microsofts highlight war, und auf dem Papier auch geil klingt): Wette jetzt schon mal, dass das teil nicht ansatzweise so gut läuft wie die sagen, oder es nicht ganz so faszinierend wird, wie erwartet (sehe kinect 1), eigentlich ist es auch nur eine erweiterte Fassung der Google glasses (kommt die eigentlich noch in diesem Jahrhundert raus? Schon ewig nix mehr davon gehört), sieht bestimmt auch wenn man das teil unterwegs trägt alles andere als normal aus, verursacht bestimmt Übelkeit und dieser Baukastenteil im event war nicht mehr live, sondern nur mit dem Computer bearbeitet und geschauspielert, damit es vor der Bühne klappt (oder warum zeigten die den mit der Kamera von außen drauf und nicht aus der Brillenkamera wie davor gezeigt ?) oder Zurück in die Zukunft 2 hat recht und 2015 ist die futuristische Zukunft, und das Holodingens ist der anfang, was ich aber stark bezweifel
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       


Ähnliche Themen

  1. Windows 10: Neues Betriebssystem im ersten Jahr als kostenloses Upgrade
    Von DennisReisdorf im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 15:41
  2. Microsoft: Windows 10-Event angekündigt - "Es wird Zeit über Windows-Spiele zu reden"
    Von DennisReisdorf im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2014, 18:57
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 12:42
  4. habt ihr schon ausgabe 10/04
    Von dromeracer im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 11:21
  5. N-ZONE 10/2004: Mit Resident Evil 4, Paper Mario 2, Need for Speed Underground 2 und mehr!
    Von Fabian_Sl im Forum Fragen, Meinungen und Anregungen zur N-ZONE
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.08.2004, 21:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •