Seite 5 von 6 ... 3456
28Gefällt mir
  1. #81
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.311
    Natürlich ist in erster Linie jeder Spieler selbst für sich verantwortlich, bei einer WM topmotiviert zu sein, davon würde man eigentlich von Haus aus ausgehen.

    Dennoch bin ich der Meinung wenn solche Aussagen kommen dass im Teamcamp oder in der Vergangenheit einiges nicht gepasst haben dürfte, für mich ist der Trainer schon auch für Motivation und Teambuilding verantwortlich.

    Auch wie Mats Hummels sagte dass das letzte gute Spiel im Herbst 2017 war. Hört sich an wie wenn alle gewusst hätten dass der Wurm drin ist sie es aber nicht wahr haben wollten.

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    eben, wenn ein Spieler keine Lust auf WM hat, sollte er den Anstand haben das vorher zu sagen, nicht mitfliegen und einem Nachrücker mit Bock diese Chance ermöglichen.
    Ach Lox...denkst du dass da einer dabei war der nicht gern Weltmeister sein möchte?

    Da gehts halt dann um Kleinigkeiten wie Krise mit der Frau, Verein will mich verkaufen, der Spieler B darf auf meiner Position spielen obwohl ich besser trainiert habe, usw...da ruft mal halt dann kurz nur 97% ab und nicht 100% und dann geht das erste Spiel schief und du bist schon unter Druck.
    Geändert von Beefi (28.06.2018 um 11:41 Uhr)



    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #82
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.021
    Ich war noch nie ein Fan von Löw, ich will ihn gar nicht in Schutz nehmen. Ich finde schlicht dass man das was in der WM abgegangen ist, nicht mit einer miserablen Trainerleistung entschuldigen kann.
    Schlecht gespielt wäre immernoch gespielt. Einige Spieler waren aber geistig abwesend. Du kannst doch nicht mit dem Rücken zum Gegner durch die Gegend spazieren.
    Die Koreaner haben gespürt dass da was geht.

  3. #83
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.461
    Blog-Einträge
    3
    Das Frankreich - Argentinien-Spiel war richtig geil, deshalb liebe ich alle 2 Jahre die Turniere.

    Was aber gar nicht geht, dass Lox vor mir bei Kicktipp ist.

  4. #84
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gumbario
    Mitglied seit
    05.01.2012
    Ort
    Gumbafurt
    Beiträge
    2.580
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Was aber gar nicht geht, dass Lox vor mir bei Kicktipp ist.
    Keine Angst, der hat anscheinend mit dem Niedergang des Deutschen Reiches kapituliert.
    Beefi hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #85
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.461
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Gumbario Beitrag anzeigen
    Keine Angst, der hat anscheinend mit dem Niedergang des Deutschen Reiches kapituliert.
    Laut eigener Angaben macht er weiterhin mit. Hab kurzzeitig überlegt hier erst gar nicht zu posten, damit er es schlichtweg vergisst (wie heute).

  6. #86
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.336
    für meine lieblingsmannschaften irgendwie ein kurzer auftritt bei der wm deutschland raus, argentinien raus (aber geiles spiel).. bleibt nur noch japan, aber da weiß ich auch noch nicht so recht.. wenigstens hat uruguay gestern noch einen raus gehauen, hat mich mega gefreut!
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #87
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.461
    Blog-Einträge
    3
    Wow!

  8. #88
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.257
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Gumbario Beitrag anzeigen
    Keine Angst, der hat anscheinend mit dem Niedergang des Deutschen Reiches kapituliert.
    nein, aber er war bis Sonntag Abend nicht zuhause und hat im Vorfeld das tippen verschwitzt


  9. #89
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.701
    Gott ist Bierhoff ein mieser Hurensohn. Als Teammanager jetzt Özil in den Rücken zu fallen und ihm den Leuten noch mehr zum Fraß vorzuwerfen ist das hinterfotzigste was ich seit langem im Fußball erlebt habe.

    Der Junge ist seit Jahren dabei und man weiß da wohl auch ganz klar, dass er ein sehr introvertierter Spieler ist der nie das Rampenlicht gesucht hat und dann fällt man ihm noch so in den Rücken.

    Ich hoffe echt, dass Özil darin erkennt, dass er auf sowas scheißen kann und gibt bekannt unter solchen Konditionen nicht mehr für den DFB auflaufen zu können. Das wird vielen zwar wohl gefallen und die Leite werden sich in ihrem Kleingeist bestätigt fühlen, aber sowas hat er nicht verdient und sollte er nicht durchmachen müssen.

    Wennn der DFB jetzt Bierhoff nicht rausschmeisst können sie ihre Werte die sie stets vermitteln wollen auch einfach auf dem Klo runterspülen.

  10. #90
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.275
    Zitat Zitat von Wiinator Beitrag anzeigen
    Gott ist Bierhoff ein mieser Hurensohn. Als Teammanager jetzt Özil in den Rücken zu fallen und ihm den Leuten noch mehr zum Fraß vorzuwerfen ist das hinterfotzigste was ich seit langem im Fußball erlebt habe.

    Der Junge ist seit Jahren dabei und man weiß da wohl auch ganz klar, dass er ein sehr introvertierter Spieler ist der nie das Rampenlicht gesucht hat und dann fällt man ihm noch so in den Rücken.

    Ich hoffe echt, dass Özil darin erkennt, dass er auf sowas scheißen kann und gibt bekannt unter solchen Konditionen nicht mehr für den DFB auflaufen zu können. Das wird vielen zwar wohl gefallen und die Leite werden sich in ihrem Kleingeist bestätigt fühlen, aber sowas hat er nicht verdient und sollte er nicht durchmachen müssen.

    Wennn der DFB jetzt Bierhoff nicht rausschmeisst können sie ihre Werte die sie stets vermitteln wollen auch einfach auf dem Klo runterspülen.
    Tut mir leid, aber durch die Aktion mit Erdogan hat er's nicht anders verdient. Man hätte ihn und Gündogan schon vor der Weltmeisterschaft aus dem Kader streichen müssen. Natürlich ist das jetzt kein Grund um zu sagen, sie sind nur deswegen ausgeschieden, aber trotzdem ...
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  11. #91
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.257
    Blog-Einträge
    5
    Politik und Sport sind für mich 2 unterschiedliche Themen. Was Özil politisch für Ansichten vertritt darf und sollte meiner Meinung nach bei seiner Fußball/Natiol-Elf Sache keine Rolle spielen. Özil ist ein guter Fussballer, völlig Wumpe wie er zu Erdogan steht.
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.


  12. #92
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.275
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Politik und Sport sind für mich 2 unterschiedliche Themen. Was Özil politisch für Ansichten vertritt darf und sollte meiner Meinung nach bei seiner Fußball/Natiol-Elf Sache keine Rolle spielen. Özil ist ein guter Fussballer, völlig Wumpe wie er zu Erdogan steht.
    Wenn sich ein Fußballer kaum bis gar nicht mit seiner Nation für die er spielt identifiziert und stattdessen einem Diktator die Treue schwört, sollte er eben auch nicht für diese auflaufen dürfen.
    Die Leistungen waren weder bei Arsenal, noch bei Deutschland in irgendeiner Weise überzeugend, dass man eine Aufstellung unbedingt rechtfertigen hätte müssen. Doch Jogis Lieblinge haben ja schon seit jeher eine Stammplatzgarantie, deshalb gehört auch der abgesetzt (gleiches gilt übrigens für Müller).
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  13. #93
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.701
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, aber durch die Aktion mit Erdogan hat er's nicht anders verdient. Man hätte ihn und Gündogan schon vor der Weltmeisterschaft aus dem Kader streichen müssen. Natürlich ist das jetzt kein Grund um zu sagen, sie sind nur deswegen ausgeschieden, aber trotzdem ...
    Oh ja, über einen Monat schon tagtäglich rassistisch angefeindet zu werden wegen einer dummen Aktion ist natürlich gerechtfertigt, denn schliesslich singt er ja auch nicht die Nationalhymne .

    Wenn das wirklich deine Meinung ist bist du ein ziemlicher Kleingeist, sorry. Ich verstehe nicht nicht wie man sich schon so lange über soetwas aufregen kann.
    Der ganze Müll ist nur rassistisch motiviert und Bierhoff gibt diesen Leuten jetzt mit seinen Aussagen öffentlich recht? Das ist einfach nur unfassbar und gehört auf das Tiefste zu verabscheuen.

    Die schwedische Mannschaft hat sich öffentlich hinter Durmaz gestellt. Die deutsche versteckt sich zu großen Teilen und der Teammanager wirft Özil nochmal zusätzlich in den braunen Mob hinein.
    Armutszeugnis.
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #94
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.327
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    Doch Jogis Lieblinge haben ja schon seit jeher eine Stammplatzgarantie, deshalb gehört auch der abgesetzt (gleiches gilt übrigens für Müller).
    In der Vergangenheit hat Jogi genau mit diesem Vertrauen in seine Stammkräfte viele Spieler nach einer schweren Saison wieder stark gemacht. Das war in der Vergangenheit immerhin bei so "unwichtigen" Spielern wie Neuer, Schweinsteiger, Klose, Podolski, oder Ballack der Fall. Der Erfolg hatte Jogi bisher immer Recht gegeben. 2018 jetzt einmalig nicht.
    Ich hätte die beiden (Özil, Gündogan) aber auch nicht mitgenommen. Allerdings mit der klaren Botschaft, dass sie sich für 2020 wieder anbieten können.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  15. #95
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.275
    Zitat Zitat von Wiinator Beitrag anzeigen
    Wenn das wirklich deine Meinung ist bist du ein ziemlicher Kleingeist, sorry. Ich verstehe nicht nicht wie man sich schon so lange über soetwas aufregen kann.
    Der ganze Müll ist nur rassistisch motiviert und Bierhoff gibt diesen Leuten jetzt mit seinen Aussagen öffentlich recht? Das ist einfach nur unfassbar und gehört auf das Tiefste zu verabscheuen.
    Das hat jetzt nichtmal direkt mit Rassissmus zu tun. Wer sich nicht mit einem Land identifizieren kann, der soll auch nicht für dessen Nationalmannschaft auflaufen. Ist halt meine Meinung.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  16. #96
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.311
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Was Özil politisch für Ansichten vertritt darf und sollte meiner Meinung nach bei seiner Fußball/Natiol-Elf Sache keine Rolle spielen. Özil ist ein guter Fussballer, völlig Wumpe wie er zu Erdogan steht.
    Dein Ernst? Möchte nicht wissen was zum Beispiel ein schönes Foto von Thomas Müller mit Herrn Gauland für Wellen geschlagen hätte.
    Als Sportler sollte man darauf acht geben sich nicht in eine politische Richtung zu stellen, sprich sich nicht mit Politikern ablichten zu lassen.

    Lest euch mal diesen offenen Brief an den DFB Präsidenten durch, finde ihn sehr lesenswert.
    https://www.mdr.de/sport/fussball_po...indel-100.html
    Geändert von Beefi (06.07.2018 um 15:15 Uhr)



  17. #97
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    10.915
    Das fällt eindeutig in die politische Meinungsfreiheit.

    Ich finde Özil dadurch nicht sehr sympathisch. Das wird ihm aber egal sein.

    Jeder sollte ein Recht auf politische Meinung haben. Es ist nur ein Scheißfoto. Das tut niemanden weh. Auch ist es gesetzlich nicht verboten. Es provoziert nur.

    Die Türken zerstören ihr Land, Özil scheint das unterstützen. Soll er doch.

    Bei dem Foto wird zuviel Wirbel gemacht.

  18. #98
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.021
    Man mag davon halten was man will, was der Özil da gemacht hat. Trotzdem ne schäbige Nummer was der Bierhoff abzieht. Der hat als Manager versagt und sollte zurücktreten.

  19. #99
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.461
    Blog-Einträge
    3
    Jawoll Frankreich - Belgien wird geil! Gönne es den Belgiern.

  20. #100
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.467
    Blog-Einträge
    3
    Özil und Gündogan hätten den Termin mit Erdogan auch einfach absagen können, wie es Emre Can gemacht hat. Aber geht nicht, weil der werte Herr Gündogan in der Türkei ein Einkaufszentrum errichten will. Sobald es ums Geld geht, ist es dann vorbei.

    Weiß auch absolut nicht, was an den Aussagen von Bierhoff so schlimm sein soll. Er kritisiert genau die Sache, die in Deutschland seit Jahren üblich ist. Anstatt Probleme offen anzusprechen und Konsequenzen daraus zu ziehen, nimmt man Dinge hin und sitzt sie aus. Sieht man jetzt an Özil, Löw und vor allem an Mutti Merkel. Egal wie viel Scheiße man baut oder Mist verbockt, man darf einfach weitermachen. Wird schon wieder besser werden.

    Gibt doch auch eine andere Vollpfosten im Fußball wie Paolo di Canio, Christiano Lucarelli oder Christian Abbiati die offen zu ihrem Extremismus stehen. Die werden dafür bestraft. Aber bei Özil und Gündogan soll man es nun hinnehmen, wenn man Bilder mit Erdogan macht, der Journalisten einsperrt, Richter absetzt und ein Land in eine Scheindiktatur umbaut? Jetzt soll man Rassist sein, wenn man das nicht gutheißt?

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Politik und Sport sind für mich 2 unterschiedliche Themen. Was Özil politisch für Ansichten vertritt darf und sollte meiner Meinung nach bei seiner Fußball/Natiol-Elf Sache keine Rolle spielen. Özil ist ein guter Fussballer, völlig Wumpe wie er zu Erdogan steht.
    Für dich vielleicht, aber in der Realität ist Sport ein Politikum. Sieht man doch an der Weltmeisterschaft 2022 oder in der Vergangenheit an der WM 1978 unter der argentinischen Militärdiktatur. Aber wenn die politische Gesinnung bei Fußballern egal sein soll, warum sollte man dann beispielsweise andere Leute für ihre Wahlentscheidung kritisieren? Als öffentliche Person hat Özil eine enorme Reichweite und wenn er sie für schwachsinniges nutzt, dann darf und muss man dies kritisieren. Vor allem weil es eben sehr wohl Auswirkungen auf die sportliche Leistung hatte. Das Spiel gegen Schweden ohne Özil war nicht umsonst das beste Spiel.
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

Ähnliche Themen

  1. FIFA 18: Kostenloses Update zur WM 2018 in Russland bestätigt
    Von DominikZwingmann im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2018, 17:18
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 19:10
  3. Verkaufe/Tausche Fifa Fußball-Weltmeisterschaft (GBA)
    Von otto-der-igel im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 08:26
  4. Verkaufe/Tausche Fifa Fußball-Weltmeisterschaft (GBA)
    Von otto-der-igel im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 15:37
  5. Fifa Fussball-Weltmeisterschaft 2006
    Von Zelda2005 im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 18:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •