Seite 2 von 3 123
5Gefällt mir
  1. #21
    Herr-Semmelknoedel
    Gast
    ENDLICH!

    Nostalgia Critic - The Last Airbender

    Ist sogar ganz gut gewesen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.300
    Hat noch jemand angefangen, die Avatar-Serie zu gucken, weil Doug seine Vlogs dazu gemacht hat?
    Ich hatte vor zwei Jahren schonmal drei, vier Folgen gesehen, aber dann irgendwie aufgehört. Jetzt hab ich die Chance genutzt und guck mir immer eine Folge an, gefolgt von Dougs Kommentar.
    Bin jetzt gerade beim Finale der ersten Staffel und muss (wie er) sagen, dass die Serie gerade für eine eigentliche Kindersendung echt super ist.

    edit: Und ich muss sagen, hier hatte ich schon gerade für nen Moment die Hosen voll
    Spoiler:


    War einfach so ne archetypische Albtraum- / Horrofilmsequenz und ich war sowas von nicht vorbereitet


    edit2: Alter, dieser Gesichtsräuber ist ja ein krankes Vieh. Wenn ich das als Kind sehen würd, wär ich ganz schön am Arsch jetzt

    edit3: Phazon-Aang is awesome!
    Geändert von Tingle (24.09.2013 um 23:37 Uhr)
    Herr-Semmelknoedel hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #23
    Herr-Semmelknoedel
    Gast
    Adventure Time Vlogs


    Okey, jetzt wird langsam etwas albern

    Naja, jetzt wo ich schon mal hier bin: Ich fand die Shining Review Super

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.300
    Fand / Findet noch jemand Rob extrem nervig, wenn er bei den Avatar-VLogs mitmacht?
    Ich find, er hat grundsätzlich schonmal nichts da verloren, weil er die Serie schon komplett gesehen hat und deswegen sämtliche Diskussionen bezüglich Dougs Vermutungen, wie es weitergehen könnte, völlig unnötig und "spoilernah" sind.

    Dann die Sache mit der Aussprache. Warum sieht er sich die Serie mindestens zweimal komplett an und sagt dann trotzdem immer noch "Soaka", anstatt [Sock-ah]? Und selbst als Doug ihn darauf anspricht, versucht er es noch mit irgendeinem pseudo-japanischen Gewäsch zu rechtfertigen, weil die Sprecher der Serie selbst ja offensichtlich nicht wissen, wie ihre eigenen Charaktere zu heißen haben.

    Am schlimmsten find ich aber, dass er scheinbar vergisst, dass er ein GAST in Dougs Sendung ist, nicht der Chef von dem ganzen. Er lässt Doug fast keinen Gedanken fassen und aussprechen ohne ihm dabei ins Wort zu fallen. Und wenn Doug dann nicht sofort, aufhört, zu reden, labert Rob einfach so lange weiter, bis Doug ruhig ist und ihn seinen unnötigen "Ich weiß ja schon, wie es ausgeht!"-Kommentar abgeben lässt.

    Boah, der Kerl nervt mich

  5. #25
    Herr-Semmelknoedel
    Gast
    Zitat Zitat von Tingle Beitrag anzeigen
    Fand / Findet noch jemand Rob extrem nervig, wenn er bei den Avatar-VLogs mitmacht?
    Ich find, er hat grundsätzlich schonmal nichts da verloren, weil er die Serie schon komplett gesehen hat und deswegen sämtliche Diskussionen bezüglich Dougs Vermutungen, wie es weitergehen könnte, völlig unnötig und "spoilernah" sind.

    Dann die Sache mit der Aussprache. Warum sieht er sich die Serie mindestens zweimal komplett an und sagt dann trotzdem immer noch "Soaka", anstatt [Sock-ah]? Und selbst als Doug ihn darauf anspricht, versucht er es noch mit irgendeinem pseudo-japanischen Gewäsch zu rechtfertigen, weil die Sprecher der Serie selbst ja offensichtlich nicht wissen, wie ihre eigenen Charaktere zu heißen haben.

    Am schlimmsten find ich aber, dass er scheinbar vergisst, dass er ein GAST in Dougs Sendung ist, nicht der Chef von dem ganzen. Er lässt Doug fast keinen Gedanken fassen und aussprechen ohne ihm dabei ins Wort zu fallen. Und wenn Doug dann nicht sofort, aufhört, zu reden, labert Rob einfach so lange weiter, bis Doug ruhig ist und ihn seinen unnötigen "Ich weiß ja schon, wie es ausgeht!"-Kommentar abgeben lässt.

    Boah, der Kerl nervt mich
    Ich mag ihn, finde es persönlich interessant wenn jemand der die Show schon kennt sich mit jemanden, der alles zum ersten mal sieht austauscht, zudem ist Rob sehr Sympathisch

    Zu den Adventure Time vlogs: heilige scheiße, jetzt will ich die show auch sehen

    Nicht weil Doug sie gut findet, sondern weil es wohl nur aus reinem LSD blödsinn zu bestehen scheint und ihn Sprachlos macht
    Im ernst: selbst wenn ihr nicht Adventure Time guckt oder es nie sehen wollt: schaut mal in der ersten Episode des vlogs rein, ich habe mich echt bei Dougs reaktion drauf halb tot gelacht

  6. #26
    Herr-Semmelknoedel
    Gast
    Dawn of the Commercials

    Mal abgesehen von den blöden Sexuellen Belästigungsszenen war das mal wieder super!

    Und hey: Nächstes mal endlich eine Man of Steel Review, Ich freu mich wenn dieser murks vor den Fans regelrecht zerrissen wird

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von r3tr0
    Mitglied seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.311
    Hab mir eben ein paar aktuelle Folgen angesehen und muss sagen, dass die neuen NC Episoden irgendwie überproduziert sind und unheimlich an Charme verloren haben.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.300
    Zitat Zitat von r3tr0 Beitrag anzeigen
    Hab mir eben ein paar aktuelle Folgen angesehen und muss sagen, dass die neuen NC Episoden irgendwie überproduziert sind und unheimlich an Charme verloren haben.
    Bist du ich?
    Hab heut auch zum ersten Mal seit einigen Wochen wieder ein paar Folgen gesehen und hab mir in etwa das gleiche gedacht. Besonders an der Alice in Wonderland-Folge sieht man das wieder gut. An sich super Review, sehr gute Argumente gebracht, dennoch lustige Anmerkungen hier und da, aber dann diese nervige Drumherum-Story mit seinen untalentierten beiden Lakaien.
    Ich hoff einfach mal, dass die noch ihre Verträge aus Demo Reel-Zeiten am laufen haben und er sie deshalb noch eine Weile beschäftigen muss, aber sie dann zu irgendwelchen Nebenprojekten abschieben kann. Ist allerdings unwahrscheinlich weil er ja kürzlich erst die eine übertriebene Schauspielerin mit einer noch übertreibenderen(?) ersetzt hat

    Kommt mir aber so vor, als wären wir mit der Ansicht eher in der Minderheit. Beim AVGN ist es ja oft das gleiche (ich glaub sogar, das hatten wir irgendwann schonmal besprochen), dass die Folgen mit Bugs Bunny und anderen Mike Matei-Gastauftritten immer ziemlich beliebt sind, aber mir persönlich ist es am liebsten wenn's nur der Nerd, ne Flasche Rolling Rocks und ein shitty game sind, ohne viel Theater außenrum.

    Manchmal find ich solche Rahmenhandlungen aber auch richtig gut. Bei JonTron beispielsweise gefallen mir gut 90% seiner dämlichen Szenen, die um das eigentliche Review herum passieren. Ich denk mal, das hängt mit der Art von Humor zusammen. Doug setzt meistens auf diese Art von Witz, die ich extrem unlustig und ausgelutscht finde, wie beispielsweise (ebenfalls im Alice-Video) als die Tussi plötzlich ein Messer in der Hand hatte und die beiden anderen Freaks abgestochen hat. Diese Art von "Oh, of course I'm a nice person let me just quickly GO KILL SOME PEOPLE!!"-Witz benutzt Doug ziemlich häuftig und wie gesagt, ich find sie hoffnungslos dämlich (falls jemand CtrlAltDel liest; das gleiche gilt für die meisten der Player-Comics). Man weiß einfach schon wenn die Person anfängt zu reden, dass gleich dieser "lustige", weil "überraschende" Wechsel von lieb und nett auf schreiend und aggressiv erfolgt und ich hab ehrlich gesagt dann meistens die Nase umso mehr voll, wenn ich auch noch Recht hab

    Ich glaub, letztendlich wollen sie alle halt nur einen Mehrwert bieten. Film- und Spielereviews gibt's ja tausende auf YouTube zu finden und um gegen die ganzen "aufstrebenden Stars" bestehen zu können, versuchen die Veteranen halt durch solche Einlagen sich aus der Masse hervorzuheben. Das gilt zumindest für Doug, beim AVGN liegt's glaub ich einfach daran dass er schon immer gern solche Videos mit kleinen Schauspieleinlagen gedreht hat, was er ja auch öfters mal mit seinen Kindheitsvideobändern gezeigt hat.


    edit: Ah ja, im gleichen Thread eine Seite vorher hatten wir das Thema schonmal
    Geändert von Tingle (19.03.2014 um 04:56 Uhr)

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von n-zoneAffe
    Mitglied seit
    01.07.2006
    Ort
    In der Hölle!!!!einseinself
    Beiträge
    2.224
    Ich wollte mir auch mal ne Folge angucken um zu verstehen was daran jetzt so toll ist.

    Habe nach 5min ausgemacht, gar nicht meins.
    Die einzig richtige Einstellung der heutigen Welt ist die eines gepflegten Galgenhumors.

    Georg Kreisler

  10. #30
    Herr-Semmelknoedel
    Gast
    Zitat Zitat von n-zoneAffe Beitrag anzeigen
    Ich wollte mir auch mal ne Folge angucken um zu verstehen was daran jetzt so toll ist.

    Habe nach 5min ausgemacht, gar nicht meins.
    Hast du ne neue oder ne ältere gesehen? Würde mich mal interessieren

    Wie stehe ich nun zu den neuen Folgen? Nun, ich sehe es etwas schonender als die anderen aber ich muss sagen: früher war es lustiger, aber das sit okey, Doug Walker hat ja schon mehr mals gesagt dass er mit den neuen Episoden eher mehr auf die Probleme der Filme eingehen will und sie etwas größer gestallten will, aber etwas "klassischere" Folgen immer wieder mal bringt (also sowas wie The King and I, Ghost Dad oder Bridge to Terrabithia) und ja, die klassischen sind die besseren von beiden versionen, aber ich finde jetzt die größeren auch nicht schlimm und habe trotzallem spaß damit, trotzallem muss ich zugeben, dass die Editorials inzwischen weitaus interessanter sind als die normalen Folgen, aber es sind nun mal wirklich gut gemachte Erörterungen zum Thema Film (Wobei ich das gefühl habe, dass er seine Formulierungen ständig wiederholt, aber naja).

    Was sage ich zu den neuen? Also Malcom und Rachel mag ich ehrlich gesagt, klar, deren einlagen sind meistens überflüssig wie ein Kropf, aber die sind mir Sympathisch, und bei den Commentarys machten die nen guten eindruck, und lieber etwas sinnlos bei ner NC review rumstehen als dass sie gleich wieder auf die Straße geschickt werden. Und hin und wieder machen die wirklich ihren Job gut (tatsächlich denke ich inzwischen, dass der Teufel und Evilina witzige Charaktere sind, nur die erste Folge mit denen war der reinste fehlschlag), Die neue hingegen ist wirklich zu übertrieben, hoffentlich muss die bei Zeiten auch nach Californien oder sonst wo hin
    Was aber wirklich nervt sind die ständigen auftritte von Santa Christ, der war schon damals beim Star Wars Christmas Special nicht lustig, nur der Song am ende war so bescheuert, dass man darüber einfach nur lachen kann, aber ich glaub dass ist den gebrüdern Walker nicht bewusst.

    Ansonsten schaue ich mir ven denen auch gerne Sibling Rivaly an, für die jenigen, die dass nicht kennen: dass sind Reviews zu aktuellen Kinofilmen von Doug und Rob Walker im Stile dieser Siskel and Ebert show, die sie so toll finden, Dabei wird die Review (meist zu den Filmen, die auch ne Bumreview abkriegen), in 2 Part gesplittet: ein Spoilerfreier Part, für die jenigen, die wissen wollen, ob der Film nun gut ist oder nicht, wo aber auch auf Story, Charaktere und sachen, die den Film besonders machen hingewiesen wird, und einen Spoilerpart, wo die über wirklich alles reden, für die Zuschauer, die den Film schon gesehen haben und deren genaue meinung wissen wollen.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.300
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Was aber wirklich nervt sind die ständigen auftritte von Santa Christ, der war schon damals beim Star Wars Christmas Special nicht lustig, nur der Song am ende war so bescheuert, dass man darüber einfach nur lachen kann, aber ich glaub dass ist den gebrüdern Walker nicht bewusst.
    Der ist ja sowieso nur ein dreister Abklatsch von James Rolfes Super Mecha Death Christ.


    edit: Neueste AVGN-Folge, ein sehr schönes Gegenbeispiel: http://cinemassacre.com/2014/03/19/a...e-road-racing/
    Seinen Werbespot für das Spiel am Ende fand ich auch super
    Geändert von Tingle (19.03.2014 um 17:02 Uhr)

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.300
    Verdammt, Food Fight hat mich beim Ansehen tatsächlich angepisst
    Also der Film selbst, das Review fand ich super. Wie kann man sowas hässliches als fertiges Produkt in den Handel bringen? Die Texturen sahen zum Kotzen aus, sämtliche Animationen waren völlig daneben und Wasser- / Partikeleffekte sahen schon auf der PS2 überzeugender aus. Fand's aber lustig dass die Neue am Ende vom Review dann auch solche karierten Handschuhe anhatte

  13. #33
    Herr-Semmelknoedel
    Gast
    Ich denke das allgemeine interesse am NC ist nun endgültig erloschen, gut, bei mir nämlich auch (man merkt einfach, das die Walkers eigentlich keinen bock mehr drauf haben und es nur noch für Geld machen)

    Aber falls die ein oder anderen zumindest noch allgemein an Doug Walkers Arbeit als kritiker interesse haben: es läuft ein neuer Disneycember (der aber diesmal ein merkwürdiger mischmasch aus ausgelassenen Disney filmen der letzten Jahren und Studio Ghibli filmen (bitte was? Ähm, Disney? ) ist)
    Sowie ein neuer Serien vlog zu Gravity Falls. Das Lob ich mir

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.300
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Ich denke das allgemeine interesse am NC ist nun endgültig erloschen, gut, bei mir nämlich auch (man merkt einfach, das die Walkers eigentlich keinen bock mehr drauf haben und es nur noch für Geld machen)
    Verdammt, wollte eigentlich kurz nachdem du das geschrieben hattest, antworten, und dann hab ich's vergessen. Wollte fragen, wie du ausgerechnet zu dem Zeitpunkt darauf kommst, dass der NC "tot" ist. Soweit ich weiß hatte Doug gerade um den Dreh seine neue Webseite so richtig in Betrieb genommen, was nicht danach aussieht, als hätten er und sein Bruder keine Lust mehr auf ihre Arbeit.


    Was ich eigentlich schreiben wollte:
    Das Matrix-Review fand ich absolut super, vor allem die von ihm und seinen Leuten geschauspielerten Szenen waren diesmal echt lustig - und das sag ich als jemand, der die Dinger normalerweise am liebsten überspringen würde
    Tamaras Wangen-Einsaugen, um Trinitys Gesichtszüge nachzumachen hat mich mehr als einmal zum Lachen gebracht, vor allem wenn sie erst redete, dann für einen Moment ihre normales Gesicht hatte und dann schnell wieder umschaltete:



    Das Zeug mit dem knarzenden und zu engen Leder hat auch gepasst
    Die Kritik am Film selbst fand ich ebenfalls passend. Hatte mir Matrix (1-3) vor etwa zwei Jahren zum ersten Mal angesehen, und das auch nur auf das Drängen eines Kumpels. Früher waren mir die ganzen Charaktere so vom Hören-Sagen-Sehen einfach zu unsympathisch, als dass ich mir drei Filme mit ihnen hätte ansehen wollen. Dieses gezwungene Auf-Cool-Machen fand ich immer am schlimmsten an der "Serie".

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Izzou
    Mitglied seit
    03.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    213
    Habe mich bei dem Review von Matrix Reloaded gerade weggeschmissen. Fand den noch um einiges besser, als den Review vom 1. Teil.
    (pun intended)

  16. #36
    Dr-Semmelknoedel
    Gast


    Ich habe am ende einfach nur laut Ja geschrieen

  17. #37
    Dr-Semmelknoedel
    Gast
    Oh Nö, jetzt macht er Daredevil Vlogs, und dass, obwohl ich die Serie nicht mal sehen wollte (mag ja Superhelden, besonders die von Marvel, aber die Serie hat mal wieder so nen Düsterton, im sinne von "hey, wir sind nicht Batman, tun aber so", plus eine weitere Serie mit über 45 minuten pro Folge, ich kann sowas überhaupt nicht mehr ab)

    Naja, nachdem die letzten Vlogs ja nur Bunte Zeichentrickscheiße war (was ich aber mochte) Kann ich ja verstehen dass er nun mit dem Gegenteil kommt, aber sehe ich so aus, als ob ich um die 50 minuten am Tag pro folge verschwende? (und wer jetzt sagt "du musst es ja nicht gucken", nö, ich muss, ich habe einfach zuviel Spaß mit sowas, und höre mir gerne Kommentare von Kritikern an!)

    edit: Oh danke, also: habe die erste Folge gesehen, und es gefällt mir soweit (auch wenn die Lichtgestaltung nur zwischen übertrieben Schattig Schwarz und ekel-Matrix Grün wechselt )

    und: keine 2 Minuten vom VLog gesehen, und DOug und Rob kündigen gleich an, dass sie nach Daredevil Steven Universe VLogs machen. YESCH!
    Geändert von Dr-Semmelknoedel (08.05.2015 um 22:29 Uhr)

  18. #38
    Dr-Semmelknoedel
    Gast
    Zitat Zitat von Dr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    und: keine 2 Minuten vom VLog gesehen, und DOug und Rob kündigen gleich an, dass sie nach Daredevil Steven Universe VLogs machen. YESCH!
    Lohnt es sich eigentlich immer wieder den Thread aus der Versenkung zu holen, wenn es neue VLog Serien gibt, die vermutlich außer mir eh keiner guckt?

    Ich wage es trotzdem nochmal,

    Steven Universe VLogs mit Doug und Rob Walker

    Kann die Serie persönlich schon mal empfehlen, habe sie schon 2 Mal gesehen und bin begeistert macht bitte mit, ich fühl mich immer wenn es um solche VLogs geht immer etwas allein gelassen

    (Ja, das ist das erste Video, auch wenn die versehentlich mit der zweiten Folge angefangen haben, restliche VLog-Episoden schauen die aber in der richtigen Reihenfolge)

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.300
    Zitat Zitat von Dr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Lohnt es sich eigentlich immer wieder den Thread aus der Versenkung zu holen, wenn es neue VLog Serien gibt, die vermutlich außer mir eh keiner guckt?
    Ich hab mir zumindest nur die Avatar-Vlogs angesehen, weil ich die Serie eh mal nachholen wollte. Die ganzen "Sieht aus wie für Kinder, ist aber gezielt auf Internet-Kultphänomen getrimmt"-Serien (Adventure Time, Gravity Falls, Steven Universe usw) interessieren mich überhaupt nicht.
    Daredevil ist irgendwie auch nicht so meins... Eigentlich hab ich zur Zeit überhaupt kein Interesse an irgendwelchen Serien

    Die Haupt-NC-Videos guck ich mir so alle paar Wochen immer in größerer Menge an, das gefällt mir in Dougs Fall irgendwie besser, als jedes wöchentliche Update zu verfolgen.

  20. #40
    Dr-Semmelknoedel
    Gast
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •