Seite 14 von 14 ... 4121314
14Gefällt mir
  1. #261
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.269
    Danke für den Hinweis, auch super, das du an diesen Thread gedacht hast.
    Hatte kurz überlegt ob ich teilnehme, aber selbst kostenlose Karten wären für mich kaum nutzbar. NRW -> Nürnberg ist doch etwas zu weit, vor allem wenn man am Donnerstag und Freitag normal arbeiten muss.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #262
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.390
    Blog-Einträge
    3
    Nochmals ein großes Dankeschön für den gestrigen Abend. Es war eine gute Houseshow mit einigen Gähnern (Titus O'Neil, Shining Stars, Bo Dallas existiert noch), aber die positiven Dinge überwogen klar. Allein wie breit Braun Strowman ist. Wrestling ist live einfach ganz anders als im Fernseher. Leider war die Crowd viel zu markig. Wie kann man Roman Reigns ernsthaft bejubeln? Dafür Kevin Owens grandios mit "I suck? I'm an idiot? That's funny 'cause I'm not the one who can barely speak English, am I?!"

    War eine sehr unterhaltsame Show. Außerdem macht 2k die besten Spiele, wo es geben tut.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  3. #263
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.390
    Blog-Einträge
    3
    Kann mir jemand erklären, was am Ende von NXT Takeover so toll sein soll?

    Spoiler:
    Adam Cole schön und gut, aber ich sehe überhaupt nicht, was so großartig an ihm sein soll. Vor allem zerstört man dadurch den bedeutenden Moment von Drew McIntyre.


    Bin gespannt, ob der Clash of Heavyweights, den sich Chris so sehr gewünscht hat, so grandios wird, wie sich alle erhofen. Kann mit jedem außer Lesnar als Champion lieben, aber aus der Sicht eines absoluten Smarks ist Samoa Joe die Erfüllung sämtlicher Wünsche. Von mir aus soll Lesnar den Pin fressen oder im Coquina Clutch KO gehen.


    Ansonsten kann ich nur das G1 Climax von NJPW empfehlen. Zwar sind die Crowds in Japan sehr ruhig, allerdings ist die Leistung im Ring über allem erhaben. Omega gegen Okada zum Dritten muss sich vor ihren bisherigen Matches nicht verstecken und Naito gegen Omega stiehlt dem sogar noch die Show. Generell finde NJPW mittlerweile grandios.
    Zwar würde ich liebend gerne Nakamura, AJ Styles oder Kevin Owens gegen Kenny Omega sehen, allerdings schätze ich Omega so ein, dass er nicht unbedingt zur WWE muss und vielleicht dies sogar gar nicht möchte. Zudem ist es fraglich, ob er seinen Stil beibehalten dürfte.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  4. #264
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    23.994
    Kann mir mal einer erklären wie das funktioniert mit den Siegern, Champions usw.? Wird das hinter den Kulissen ausgelost, schreibt einer ein Script an das man sich im Groben halten muss? Ich verstehe Wrestling nicht.

  5. #265
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.390
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Kann mir mal einer erklären wie das funktioniert mit den Siegern, Champions usw.? Wird das hinter den Kulissen ausgelost, schreibt einer ein Script an das man sich im Groben halten muss? Ich verstehe Wrestling nicht.
    Die Sieger der Matches und somit auch die Champions stehen von Anfang an fest und werden von der Liga vorgegeben. Wie ein Match jedoch genau abläuft ist je nach Liga sowie Matchart und vor allem aufgrund der Wrestler unterschiedlich. Im groben werden die Matches vorher gebookt, das heißt der Ablauf steht fest, und ein Producer bespricht mit den Beteiligten (Wrestler, Referee, etc.) den Verlauf des Matches. Ebenso verhält es sich mit den Promos.

    Gerade beim Weltmarktführer der WWE ist es so, dass alles streng getaktet ist, weshalb es für Promos auch ein strenges Skript gibt, an das sich zu halten ist. Je nachdem wer im Match beteiligt ist, kann man das Match jedoch auch offener gestalten. Im Independent-Bereich ist dies viel lockerer und das Match obliegt den Wrestler, was allerdings auch dazu führt, dass häufig Aktionen gezeigt werden, die viel zu riskant sind. Beispielsweise zieht man sich relativ leicht einen Nackenbruch zu. Pauschal kann man nicht sagen, was besser oder schlechter ist. Manche Wrestler wie AJ Styles, CM Punk, Kevin Owens oder Samoa Joe könnten vor allem untereinander reihenweise Traummatches schaffen, wenn sie dürften, während andere eben ein Skript benötigen.
    Neben dem sportlichen Aspekten bedarf es noch eines schauspielerischen Talents. Bestes Beispiel dürfte aktuell Dwayne "The Rock" Johnson sein, wobei ich ihn zur Zeit schrecklich finde, da er momentan überall auftauchen muss.




    Das bereits von mir angesprochene Match zwischen Kenny Omega und Kazuchika Okada ist das beste Match des Jahres, wenn nicht sogar der letzten zehn Jahre oder dieses Jahrtausends. Den kleinen Clip kann man sich ansehen um einen Eindruck zu bekommen, wobei man bedenken muss, dass dies eben eine Ausnahmeerscheinung ist. Jede Aktion ist perfekt ausgeführt und ein Match mit diesem Verlauf wäre so zwischen mindestens 95% der Wrestler wohl nicht möglich, da es zu riskant wäre.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  6. #266
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.390
    Blog-Einträge
    3
    Schaue den Royal Rumble ungespoilert und nach drei Machtes kann man schon einmal festhalten, dass egal was noch kommt, es einer der besten Rumbles und PPVs der letzten Jahre ist.

    Spoiler:
    KINSHASA! SHINSUKE! Jetzt bei Wrestlemania gegen AJ Styles. Das kann nur großartig werden. Wobei ich zwischendurch erhebliche Angst hatte, dass Reigns oder Cena gewinnen. You both suck!


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  7. #267
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.269
    So, Takeover und Wrestlemania sind vorbei und irgendwie ist alles wie immer. NXT rockt mega, Mania mit viel Licht und Schatten.

    NXT Takeover New Orleans:
    Spoiler:

    unfassbar was hier wieder rausgehauen wurde. Das Leitermatch und der Main Event waren überragenden . Der Rest nur knapp dahinter. Ohne jetzt genau drauf ein zu gehen: 9/10


    Wrestlemania 34:
    Spoiler:

    IC Match: Weltklasse. Drei der besten im gesamten Roster in einem Match wo jede Aktion perfekt sitzt. Es konnte hier keinen falschen Sieger geben.
    Asuka vs Flair: Weltklasse. Ich habe noch nie ein so gutes Womens Match gesehen.
    Mixed Tag Match: Viel besser als erwartet. HHH und Steph haben Ronda so gut durchs Match gebracht. Ich war begeistert.
    SD Tag Match: Mittelmäßig aber verschmerzbar.
    Owen, Zayn vs Shane, Bryan: Ganz wunderbar erzähltes Match. Alle vier Top, perfekter Ausgang. Sehr gut. Ich hatte aber auf einen Turn von Shane gegen Bryan gehofft.
    Bis hier hin eine absolut geniale Mania.
    Alexa vs Nia: Völlig Okay. Geiles Finish. War ich zufrieden mit.
    Cena vs Taker: geiler Aufbau, aber dann zu übertrieben gespielt von Cena. Ein richtiges Match war es auch nicht. Taker durfte seine Aktionen abspulen. Das war's. Ziemlich mau.
    AJ vs Nakamura: Das Match war leider nicht so gut, wie man erwartet hatte. Irgendwie kam da nie ein geschmeidiger Flow zu Stande. Wirkte alles sehr harkelig. Gutes Ergebnis und guter Turn danach.
    The Bar vs Braun und... Nicholas!?: Oh man, die absolute klamauk Katastrophe. So schade dass sheamus und cesaro so die Gürtel abgeben müssen. Und mit einem Moment ist die ganze RAW Tag Division im Arsch. Mega negativ Aufreger.
    Roman vs Brock: Absoluter Müll. Die einzigen Highlights waren die Fans die diesen Mist nicht mitgetragen haben. CM Punk change, this is awfull, boring boring...
    und am Ende haben wir eine Show die zu 2/3 echt gut bis sehr gut war... und zwei mal absoluten Schrott zum Schluss . Genau dieser Schrott bleibt aber dermaßen im Kopf...
    Deshalb nur 6/10
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

Ähnliche Themen

  1. E3 2013 - Thread not made by LOX-TT
    Von Ankylo im Forum VIDEOGAMESZONE United! – Systemunabhängige Plaudereien
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 22:14
  2. Bevorzugt ihr eine numerische oder optische Lebensleiste bei Ego – Shooter? | thread made by Illus |
    Von wild-style im Forum VIDEOGAMESZONE United! – Systemunabhängige Plaudereien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 20:31
  3. Der WWE Thread
    Von HotSuperMario im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 07:17
  4. Der allgemeine SNES-Thread
    Von hallo777 im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 20:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •