Seite 119 von 122 ... 1969109117118119120121 ...
2537Gefällt mir
  1. #2361
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.689
    Blog-Einträge
    18
    weiterer Artikel zum Thema Amoklauf und Videospiele

    https://www.theguardian.com/commenti...rica?CMP=fb_gu
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2362
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.528
    Blog-Einträge
    3


    Damit ihr euch die neuen Minister besser merken könnt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  3. #2363
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.689
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen


    Damit ihr euch die neuen Minister besser merken könnt.
    o..........kay
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  4. #2364
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.528
    Blog-Einträge
    3
    Psychisch-Kranken-Gesetz in Bayern: Ein Polizeigesetz - Bayern - Süddeutsche.de

    Eine riesige Sauerei, die aber komplett untergegangen ist. Bin auch nur durch die Nachrichten auf dem Handy zufällig darauf aufmerksam geworden. Warum unternimmt dagegen niemand etwas?


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  5. #2365
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.689
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Psychisch-Kranken-Gesetz in Bayern: Ein Polizeigesetz - Bayern - Süddeutsche.de

    Eine riesige Sauerei, die aber komplett untergegangen ist. Bin auch nur durch die Nachrichten auf dem Handy zufällig darauf aufmerksam geworden. Warum unternimmt dagegen niemand etwas?
    ich bin froh nicht in Bayern zu leben. So ein Gesetz stigmatisiert uns psychisch Kranke noch mehr. Plus wenn man eh schon gerade suizidal ist und im Selbsthass lebt dann würde diese Behandlung einen noch viel stärker in Verzweiflung bringen.
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  6. #2366
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.385
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Psychisch-Kranken-Gesetz in Bayern: Ein Polizeigesetz - Bayern - Süddeutsche.de

    Eine riesige Sauerei, die aber komplett untergegangen ist. Bin auch nur durch die Nachrichten auf dem Handy zufällig darauf aufmerksam geworden. Warum unternimmt dagegen niemand etwas?
    Unfassbar in welche Richtung die Politik inzwischen geht. Früher gab es Gesetzentwürfe der CSU bei denen man gedacht hat "mh, das ist mir einen tacken zu weit rechts". Aber das hier? Das klingt nach einem Gesetz aus dem dritten Reich! Und warum sind gegen sowas eigentlich nicht 100.000 Menschen auf der Straße!?
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  7. #2367
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.528
    Blog-Einträge
    3
    Zwei Drittel der in Deutschland wahlberechtigten Türken sollen für diesen widerlichen Faschisten gestimmt haben. Können wir die nicht einfach ab morgen zurück in die Türkei bringen?
    meisternintendo und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  8. #2368
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.689
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Zwei Drittel der in Deutschland wahlberechtigten Türken sollen für diesen widerlichen Faschisten gestimmt haben. Können wir die nicht einfach ab morgen zurück in die Türkei bringen?
    Gute Idee. Ist ärgerlich für diejenigen die unter dem Faschisten drüben leiden.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  9. #2369
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.108
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Zwei Drittel der in Deutschland wahlberechtigten Türken
    Ich hab gelesen, dass 1,4 Millionen Wahlberechtigte in Deutschland leben. Davon 700 000 wählen waren, und davon 65% für Erdogan gestimmt haben. So viel sind es also gar nicht.

    Mich regt eher auf was grad in Deutschland passiert. Das Theater von der CSU. Unfassbar.
    PSYCHOBUBE und JulianPK haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #2370
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.254
    In Österreich haben sogar dreiviertel der wahlberechtigten Türken für Erdogan gestimmt.

    @Paul
    65% sind eine Menge! Wir haben deutlich weniger Türken in Österreich, aber da sind es dennoch 75%.

    Ich finde das schon arg. Und ich bin da sehr direkt: Raus mit diesen Leuten. Die könmen so ein Scheiß wählen, weil sie dort nicht zurück müssen.

    Erinnert ein bisschen an die 30er Jahren als ein durchgeknallter Braunauer Deutschland den wirtschaftlichen Segen versprochen hat, indem er unter anderem Autobahnen bauen ließ und so die Beschäftigung wieder anstieg.
    Der hat überzeugend reden können und das Volk diesen Worten Glauben geschenkt.

    Erdogan macht ja nichts anderes und verspricht wie jeder Diktatur "Demokratie fürs Volk".

    Man möchte ja eigentlich meinen, dass die heutige Gesellschaft aufgrund der Erfahrungen mit Hitler aufgeklärter ist.

    Es gibt ja diesen Film "Die neue Welle" mit Jürgen Vogel. Ich glaube der Mensch ist sehr manipulativ.
    Im Vergleich zu damals vorm Krieg bzw während des Krieges hat sich nicht viel geändert in der Hinsicht. Siehe Trump oder Erdogan.

    Es war ja auch nicht jeder Nazi ein Nazi. Mein Großonkel ist mit Hakenkreuz in den Krieg gezogen, sonst wäre er von den Nazis erschossen worden und seine Familie dadurch auch. Dadurch wäre auch ich bestimmt nie auf die Welt gekommen.

    Wie gesagt es hat sich diesbezüglich nur wenig geändert. Was sich jedenfalls geändert hat, dass man die Idioten rauslesen kann, die so einen Scheiß gewählt haben. Weil 75% der österreichischen Türken wissen ganz genau was sie da gewählt haben und was sie damit anrichten werden.

    Ich sags wie es ist: es ist heute schlimmer Erdogan zu wählen, als damals Hitler gewählt zu haben.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #2371
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.679
    Blog-Einträge
    5
    Es sollten einfach nur die wählen dürfen die ihren ersten bzw. festen Wohnsitz in der Türkei hat und nicht wer mal für 3 Wochen im Jahr "Urlaub in der Heimat" macht, sonst aber fast nie im Land am Kaukasus zugegen ist.

    Das sollte natürlich bei anderen Nationen genauso sein. Wer auswandert und den Hauptwohnsitz nicht mehr in seinem Geburtsland hat, sollte dort auch nicht den Präsidenten/Kanzler/Premierminister ... wählen dürfen
    gamechris und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.


  12. #2372
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.108
    Ich finde wenn man im Ausland wohnt, und das schon länger, sollte man nicht wählen dürfen.
    gamechris hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #2373
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.385
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Ich finde wenn man im Ausland wohnt, und das schon länger, sollte man nicht wählen dürfen.
    Sehe ich auch so. Das Wahlrecht sollte dann aber auch relativ schnell in der neue Heimat greifen.
    Man sollte immer dort, wo man langfristig lebt, auch mitbestimmen können.
    paul23 und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  14. #2374
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.689
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Ich finde wenn man im Ausland wohnt, und das schon länger, sollte man nicht wählen dürfen.
    es sei denn es ist abzusehen dass man wieder nach Deutschland zurück kehrt. Zum Beispiel die ganzen Lehrer, die an deutschen Schulen im Ausland unterrichten. Oder alle, die von ihrer Firma ins Ausland für mehrere Jahre geschickt werden. Davon gibt es sehr viele. Weil die sind immer noch von der deutschen Politik betroffen.

    Aber sonst, wenn man im Ausland lebt und von deutschen Politik nicht mehr betroffen ist, dann sollte man auch nicht mehr in Deutschland wählen dürfen. Meiner Meinung nach.

    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so. Das Wahlrecht sollte dann aber auch relativ schnell in der neue Heimat greifen.
    Man sollte immer dort, wo man langfristig lebt, auch mitbestimmen können.

    Seh ich auch so. Immerhin ist man ja von deren Politik betroffen. Man zahlt Steuern und alles.
    Mysterio_Madness_Man hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  15. #2375
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    1.851
    Horst Seehofer tritt von allen Ämtern zurück - SPIEGEL ONLINE



    Es passieren also doch noch Wunder in diesem Jahr

  16. #2376
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von andypanther
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.226
    Seehofer loszuwerden bringt wenig, wenn das was nachrückt genau gleich schlimm ist...


    I said, that I did things before they were cool, before it was cool!

  17. #2377
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.385
    Wahrscheinlich hat ihm der DFB ne Stelle als Cheftrainer angeboten
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  18. #2378
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.679
    Blog-Einträge
    5


  19. #2379
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.108
    Zitat Zitat von andypanther Beitrag anzeigen
    Seehofer loszuwerden bringt wenig, wenn das was nachrückt genau gleich schlimm ist...
    Mag sein, aber die CSU wird erstmal lange Zeit keiner mehr ernst nehmen.

  20. #2380
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.528
    Blog-Einträge
    3
    Zu früh gefreut! Unser Horst bleibt einfach ein Horst und weiter im Amt. Rechne trotzdem damit, dass die Koalition keine ganzen vier Jahre mehr durchhält. Die Alternative wäre wohl Alexander Dobrindt gewesen. Das wäre vom Regen in die Traufe. Trotzdem bin ich ein klein wenig stolz auf Seehofer, dass er sich durchgesetzt hat, denn seine Vorschläge teile ich vollkommen.

    Nur die Merkel ist immer noch da. Die müsste mit ihm eigentlich gehen, dann wäre ich zufrieden. Leider gibt es für sie auch keine vernünftige Alternative, weil Wolfgang Schäuble mittlerweile zu alt ist und der Rest der CDU ist sehr schwach.
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       



    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •