Seite 118 von 118 ... 1868108116117118
2461GefÀllt mir
  1. #2341
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von andypanther
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    ZĂŒrich
    BeitrÀge
    2.150
    Rassismus ist keine Meinung.
    paul23, PSYCHOBUBE and JulianPK haben "GefÀllt mir" geklickt.


    I said, that I did things before they were cool, before it was cool!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2342
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von n-zoneAffe
    Mitglied seit
    01.07.2006
    Ort
    In der Hölle!!!!einseinself
    BeitrÀge
    2.173
    In den Gefilden des Internets habe ich mir einfach angewöhnt Sachen komplett zu ignorieren, wenn ich sie bescheuert finde.
    Mag jetzt nicht der beste Weg sein, wozu sich aber echauffieren ĂŒber Schwachsinn von Leuten die ich eh nicht kenne.

    Labern lassen und gut ist. Sonst wÀre mein Puls ja nur noch bis unters Kinn.
    Die einzig richtige Einstellung der heutigen Welt ist die eines gepflegten Galgenhumors.

    Georg Kreisler

  3. #2343
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    BeitrÀge
    10.614
    Zitat Zitat von n-zoneAffe Beitrag anzeigen
    In den Gefilden des Internets habe ich mir einfach angewöhnt Sachen komplett zu ignorieren, wenn ich sie bescheuert finde.
    Deswegen bin ich bei Facebook raus, wobei ich nie wirklich Fan sozialer Netzwerke war.
    Finde aber dass es ein Unterschied ist ob irgendein Honk von der Straße, die Welt an den kranken Gedanken teilhaben lĂ€sst die in seinen Kopf herumschwirren. Oder ob es jemand ist , der in der Öffentlichkeit steht, und sogar politische Verantwortung fĂŒr dieses Land ĂŒbernehmen soll.
    Mir fÀllt es schwer in beiden FÀllen ruhig zu bleiben, also meide ich neuerdings FB und Co..

  4. #2344
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von n-zoneAffe
    Mitglied seit
    01.07.2006
    Ort
    In der Hölle!!!!einseinself
    BeitrÀge
    2.173
    Ich lese auch regelmĂ€ĂŸig Dinge von Impfgegnern, Homöopathen, sehe wie sich Veganer mit Omnivoren Internetschlachten liefern, Frauen und MĂ€nner sich gleichermaßen unterdrĂŒckt fĂŒhlen, Fahrradfahrer und Autobesitzer die sich online auf die Schnauze hauen, Musikfans die sich gegenseitig ihre PrĂ€ferenzen schlechtreden usw.

    Menschen pissen sich einfach wegen allem ans Bein und ich bin es ehrlich gesagt mit meinen 24 Lenzen schon sehr Leid jetzt auf einmal zu Allem eine Meinung haben zu mĂŒssen, auch wenn es meinen Kosmos nicht tangiert.
    Jeder fĂŒhlt sich von Allem verletzt und gekrĂ€nkt und irgendwo fehlt mir ehrlich gesagt die Energie mich in wirklich alle mehr oder minder wichtigen Themen unserer Existenz reinzulesen.

    Wie gesagt, attestiert mir Engstirnigkeit oder Ignoranz, ich denke aber viele Menschen wĂŒrden gut daran tun sich nicht jeden negativen Aspekt des Lebens herauszupicken und an sich heranzulassen. Am Ende ist man einfach nur verbittert oder man hat einen grĂ¶ĂŸeren Will-To-Please als jeder treudoofe Retriever.

    Am Ende des Tages muss natĂŒrlich jeder selbst wissen wie er seine kostbare Zeit auf dem Erdenrund verbringt.
    Ich habe fĂŒr mich jedenfalls den Beschluss gefasst, nicht jeder Meinung irgendeiner Hohlbirne mehr Wichtigkeit beizumessen als sie hat.
    Wenn irgendein Spacko der Meinung ist rassistische Dinge in die Welt zu plÀrren, soll er doch.

    Mit GlĂŒck kriegt er dafĂŒr nur online sein Fett weg, bei mir gibts die kalte Schulter. Wenn jemand sagt es gĂ€be pinke Einhörner auf dem Saturn tut man ihn auch nur als Spinner ab und schenkt ihm kein Gehör.

    Das ist allerdings jetzt schon sehr allgemein gefasst und losgelöst von den Aussagen der Afd-Mitglieder.
    GeÀndert von n-zoneAffe (04.01.2018 um 23:14 Uhr)
    Die einzig richtige Einstellung der heutigen Welt ist die eines gepflegten Galgenhumors.

    Georg Kreisler

  5. #2345
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    BeitrÀge
    10.614
    Ich lese mir nicht alles durch, bzw. ich rege mich nicht ĂŒber alles auf. Es gibt Meinungen die ich nicht Teile, aber denen ich durchaus folgen kann. Wenn jemand sich darĂŒber aufregt wie wir mit Nahrung, Tieren und der Umwelt, umgehen, und daraus fĂŒr sich Konsequenzen zieht, kann ich durchaus nachvollziehen. Auch wenn ich sein Verhalten vielleicht als zu radikal betrachte.
    Aber es gibt Ansichten denen ich nicht folgen kann, bzw. die keine Meinung sind. Dann reagiere ich schonmal, ich möchte dann reagieren. Wenn jemand offen gegen Minderheiten hetzt, beispielsweise gegen Homosexuelle, dann kann mich dies schnell auf die Palme bringen. Ich persönlich bin keinesfalls dazu bereit sowas zu ignorieren. Denn fĂŒr mich gibs Dinge die selbstverstĂ€ndlich sind, die Heute selbstverstĂ€ndlich sein sollten. Man sollte nicht immer wegschauen, denn dann werden die falschen Dinge mit der Zeit grĂ¶ĂŸer, und werden langfristig als selbstverstĂ€ndlich wahrgenommen. Dazu gehört zb. die AfD. Hier muss man sich fragen in was fĂŒr einer Gesellschaft wir zukunftig leben wollen.
    Den Islam zu kritisieren ist fĂŒr mich absolut legitim, dessen Auslegung fĂŒr mich ins Mittelalter gehört. Genauso legitim ist es die Problematik rund um Migration zu diskutieren, aber wir mĂŒssen aufpassen dass wir nicht von anderen MĂ€chten ĂŒberrollt werden, die von Innen ĂŒber uns heranbrechen. Wir mĂŒssen zudem an unserer eigenen europĂ€ischen Gesellschaft arbeiten, und nicht bloß auf andere mit dem Finger zeigen. ( Heute sind Frauen zb. immernoch nicht gleichberechtigt).
    Wegschauen ist fĂŒr mich keine Option, war es nie. Weder auf der Straße noch im Net.
    GeÀndert von paul23 (05.01.2018 um 10:21 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "GefÀllt mir" geklickt.

  6. #2346
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von n-zoneAffe
    Mitglied seit
    01.07.2006
    Ort
    In der Hölle!!!!einseinself
    BeitrÀge
    2.173
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Dann reagiere ich schonmal, ich möchte dann reagieren. Wenn jemand offen gegen Minderheiten hetzt, beispielsweise gegen Homosexuelle, dann kann mich dies schnell auf die Palme bringen. Ich persönlich bin keinesfalls dazu bereit sowas zu ignorieren.
    Im wahren Leben tue ich das auch, ich zanke mich aber nicht gerne mit Internethelden die an der Tastatur den Macker raushÀngen lassen.
    paul23 und PSYCHOBUBE haben "GefÀllt mir" geklickt.
    Die einzig richtige Einstellung der heutigen Welt ist die eines gepflegten Galgenhumors.

    Georg Kreisler

  7. #2347
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von n-zoneAffe
    Mitglied seit
    01.07.2006
    Ort
    In der Hölle!!!!einseinself
    BeitrÀge
    2.173
    Auf der Facebookseite von "Antifa Kampfausbildung" wird moniert, dass die CSU die Idee hat, FlĂŒchtlinge schneller auszuweisen die Straftaten mit antisemitischem Hintergrund begangen haben.

    Die BegrĂŒndung ist, (so wie ich es verstanden habe) dass die deutschen ihren Antisemitismus doch nur fĂŒr sich selbst behalten wollen und die CSU ja selbst antisemitische ZĂŒge hat.
    Brillant!
    Die einzig richtige Einstellung der heutigen Welt ist die eines gepflegten Galgenhumors.

    Georg Kreisler

  8. #2348
    Benutzer
    Avatar von gurken-paule
    Mitglied seit
    24.10.2017
    BeitrÀge
    30
    ♄ GroKo ♄

  9. #2349
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von n-zoneAffe
    Mitglied seit
    01.07.2006
    Ort
    In der Hölle!!!!einseinself
    BeitrÀge
    2.173
    Juhu!
    Die einzig richtige Einstellung der heutigen Welt ist die eines gepflegten Galgenhumors.

    Georg Kreisler

  10. #2350
    Benutzer
    Avatar von gurken-paule
    Mitglied seit
    24.10.2017
    BeitrÀge
    30
    Der Traum von der Groko hat heute den ersten Schritt genommen. Es war schon richtig, bei der Bundestagswahl die SPD zu wĂ€hlen Ich wusste, dass sie in den Verhandlungen dann alle Wahlversprechen und "Roten Linien" ĂŒber Bord kippen und es wieder so wird wie zwischen 2013 - 2017 Hoffentlich baut die Basis und der Parteitag nun keinen Mist und winkt das Sondierte durch Das Einzige, was ich ein wenig schade finde ist, dass man leider nicht mehr sehen wird, wie Nahles Leute der CDU verhaut (Zitat "Gibt es in die Fresse")

  11. #2351
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    BeitrÀge
    11.273
    Blog-EintrÀge
    3
    Hurra! Vier Jahre, eigentlich nur noch 3 Jahre und 8 Monate, weiterer Stillstand und eine Politik des Aussitzens. Finde beispielweise die Einigung in der Klimapolitik fasst es perfekt zusammen:
    "Das kurzfristige Ziel fĂŒr 2020 wird aus heutiger Sicht nicht erreicht werden", der in einem Arbeitspapier gestanden hatte, wurde gestrichen. Auch der Satz, dass man dieses Ziel "Anfang der 2020er-Jahre" erreichen wolle, ist entfallen. Stattdessen heißt es nun: "Die HandlungslĂŒcke zur Erreichung des Klimaziels 2020 wollen wir so schnell wie möglich schließen." Die Maßnahmen dafĂŒr soll weiterhin eine Kommission bis Ende 2018 erarbeiten.
    2021 wird dann die AfD die zweitmeisten Stimmen bekommen und Merkel tritt fĂŒr eine fĂŒnfte Amtszeit an. Frage mich ernsthaft, wann die SPD zum letzten Mal sozialdemokratische Politik betrieben hat.
    GeÀndert von Ankylo (12.01.2018 um 21:42 Uhr)


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  12. #2352
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von andypanther
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    ZĂŒrich
    BeitrÀge
    2.150
    Das Traurige bei der Klimapolitik ist ja, dass wenn man die Bevölkerung fragt, was denn ihre grössten Sorgen sind, diese immer die hinteren RĂ€nge belegt. Wirklich interessieren tun nur FlĂŒchtlinge und Muslime...
    paul23 hat "GefÀllt mir" geklickt.


    I said, that I did things before they were cool, before it was cool!

  13. #2353
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von n-zoneAffe
    Mitglied seit
    01.07.2006
    Ort
    In der Hölle!!!!einseinself
    BeitrÀge
    2.173
    Ich glaube noch vor dem "Muselgrusel" kommt das eigene Portemonnaie und die Rente
    Die einzig richtige Einstellung der heutigen Welt ist die eines gepflegten Galgenhumors.

    Georg Kreisler

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • AnhĂ€nge hochladen: Nein
  • BeitrĂ€ge bearbeiten: Nein
  •