Seite 148 von 148 ... 4898138146147148
535Gefällt mir
  1. #2941
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.599
    Blog-Einträge
    3
    Kann mit YouTube sowieso so gut wie nichts anfangen, da sich das interessante Material auf Sport und Musik beschränkt, wobei diese, zumindest in der Regel, vom Rechteinhaber hochgeladen werden.

    Halte außerdem auch nichts von den ganzen YouTubern, oder besser gesagt Influencern, die ihr Geld mittlerweile hauptsächlich durch Werbedeals verdienen, mit denen man Kinder köndert, deren Geld man einnimmt. Auf diese Sorte von Leuten kann ich gut und gerne verzichten.
    paul23 und gurken-paule haben "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2942
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    4.982
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Kann mit YouTube sowieso so gut wie nichts anfangen, da sich das interessante Material auf Sport und Musik beschränkt, wobei diese, zumindest in der Regel, vom Rechteinhaber hochgeladen werden.
    [...]
    Meinst du "... das für mich interessante Material..."?

    Weil es auf Youtube sehr viel mehr Interessantes abseits von Sport und Musik gibt.
    LOX-TT und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #2943
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.298
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen

    Weil es auf Youtube sehr viel mehr Interessantes abseits von Sport und Musik gibt.

    Jep.

    Es betrifft ja nicht nur für Youtube, sondern auch für andere Plattformen wie Instagram, Facebook,Twitter usw.
    Wenn du quasi ein Video hochlädst und im Hintergrund ist Musik zuhören, dann kannst du dafür verklagt werden, wenn #Uploadfilter das erkennen sollte.
    Geändert von sQuIrReL (04.11.2018 um 20:32 Uhr)

  4. #2944
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.144
    Ich hab lange gebraucht, aber bin dann doch seit vielen Jahren täglich auf Youtube und möchte es nicht mehr missen. Ich kann mit dem ganzen Rotz mehr Spaß haben und Zeit verbringen als mit dem Dreck, der in der Glotze läuft. Wenn ich auch kein Fan von "Influencern" bin, so gibt es den ein oder anderen Kanal, der für kurzweiligen Spaß ganz angenehm ist.

    Was das Video angeht, hab ich mir nicht angeschaut. Youtube ist zu groß als, dass es verschwinden würde und wenn doch....wird etwas anderes seinen Platz einnehmen. Man darf eines nicht unterschätzen, die Menschen wissen es Lücken in Gesetzen oder Regeln zu finden und auszunutzen.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #2945
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.599
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Meinst du "... das für mich interessante Material..."?

    Weil es auf Youtube sehr viel mehr Interessantes abseits von Sport und Musik gibt.
    Wenn ich schreibe "kann mit YouTube sowieso so gut wie nichts anfangen", dann ist es doch logisch, dass es meine Meinung ist.

    Bin kein Fan davon immer Wendungen wie meiner Meinung nach, meines Erachtens, für mich, usw. zu verwenden, da es ein Beitrag von mir ist und deshalb auch meine Meinung ist.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  6. #2946
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    4.982
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Was das Video angeht, hab ich mir nicht angeschaut. Youtube ist zu groß als, dass es verschwinden würde und wenn doch....wird etwas anderes seinen Platz einnehmen. Man darf eines nicht unterschätzen, die Menschen wissen es Lücken in Gesetzen oder Regeln zu finden und auszunutzen.
    Ich auch nicht. Aber reden wir hier von "Youtube an sich" oder von "Youtube in EU bzw. D"? Weil irgendein EU-Recht geht jedem in Amerika und dem Rest der Welt am Gesäß vorbei.

    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Wenn ich schreibe "kann mit YouTube sowieso so gut wie nichts anfangen", dann ist es doch logisch, dass es meine Meinung ist.
    Nee, das ist nicht unbedingt logisch. Weil das auch heißen kann, dass du nur mit den zwei Bereichen was anfangen kannst, weil das andere Schrott wäre ^^

  7. #2947
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.100
    Blog-Einträge
    5
    Hier ein Video dazu dass anders als Hörnis verlinktes Video nicht auf Panik und Clickbait setzt



  8. #2948
    Community Officer
    Avatar von DennisReisdorf
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    17.458
    Ich schau inzwischen 60% Youtube, 30% Netflix, 10 % Amazon Video und der Rest sind die Fernseher, die mir aus Versehen beim Vorbeilaufen im Saturn ins Auge fallen, die sonderbaren Leute in der U-Bahn und Gif-Recipes auf Instagram.

    Nachdem auch öffentlich-rechtliche Inhalte wie einige Videos der PULS Reportage vom Bayrischen Rundfunk, die ich aktuell gern schaue, auch nur noch auf Youtube exklusiv ausgestrahlt werden, gibt's also faktisch online mehr von dem zu sehen, was ich will, als im Fernsehen. Und das eben auch in die thematische Breite von journalistischen Inhalten jeder Art über Gaming und Nerd-Stuff bis hin zu diesen Musikvideos, die es aus guten Gründen im TV schon lange nicht mehr gibt. Youtube stirbt nicht so schnell.
    LOX-TT und paul23 haben "Gefällt mir" geklickt.

  9. #2949
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.100
    Blog-Einträge
    5
    Geht mir ähnlich, schau auch fast nur noch Youtube oder manche Streamer auf Twitch.


  10. #2950
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.289
    Also ich schau noch ausgiebig 3Sat und Arte, alles andere nicht mehr. Serien und Filme nur noch über Streaming Dienste.

    Was die geplanten Gesetze betrifft. Das ist längst überfällig, und mMn absolut richtig.
    gurken-paule hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #2951
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.298
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Panik und Clickbait setzt
    Klar sind die Titel für die Videos darüber clickbaitig, wie dieses was du verlinkt hast.

    Das Problem ist halt ganz einfach, dass die Leute sonst nicht drauf klicken würden, weil es sie sonst nicht juckt bzw ihr Interesse gleich 0 ist.
    Es handelt sich hier nach wie vor um einen sehr fragwürdigen Entwürf, der Türen für weitere Einschränkungen im Netz öffnen kann. Das Video von MrWissen2Go hilft, die ganze Thematik differenzierter und informierter zu betrachten, jedoch erkenne ich an kommentare wie "War ja klar das da nix dran ist und Youtuber wie zb. Wissenwert nur Clickbaiten wollen". dass der ernst der Lage von vielen einfach ignoriert wird.

  12. #2952
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gurken-paule
    Mitglied seit
    24.10.2017
    Beiträge
    112
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    ... Halte außerdem auch nichts von den ganzen YouTubern, oder besser gesagt Influencern, die ihr Geld mittlerweile hauptsächlich durch Werbedeals verdienen ...
    Habe teilweise eh das Gefühl, dass die aufgebauschte Hetze gegen "Artikel 13" den monopolistischen Plattformen und den Leuten, die auf denen am meisten Geld verdienen ganz gelegen kommt. Und manche gehen ja sogar soweit zu behaupten, dass durch den Artikel ja sogar die Meinungsfreiheit im Grundgesetz beschränkt wird. Ist totaler Quatsch.

    Wie wurden den Meinungen vor der Internetzeit und zu Internetzeiten geäußert, als es diese großen Plattformen wie Facebook oder YouTube noch gar nicht gab? Ach stimmt ja, vor YouTube und Co. gab es ja keine freie Meinungsäußerung, da wir ja noch vom Kaiser Wilhelm Frida regiert wurden

    Eine Diskussion über den Artikel ist durchaus angebracht. Aber diese Hetze nützt nichts. Man sollte eher nach Kompromissen suchen und das bedeutet, beide Seiten müssen in gewissen Punkten nachgeben.
    Geändert von gurken-paule (05.11.2018 um 20:41 Uhr)

  13. #2953
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.042
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Ich kann mit dem ganzen Rotz mehr Spaß haben und Zeit verbringen als mit dem Dreck, der in der Glotze läuft. Wenn ich auch kein Fan von "Influencern" bin, so gibt es den ein oder anderen Kanal, der für kurzweiligen Spaß ganz angenehm ist.
    Pest und Cholera, finde ich. In Sachen Niveau sind diese Youtube-Figuren wohl kaum über dem klassischen Fernsehen anzusiedeln, sondern schon vor Jahren auf Galileo-Taff-RTL2-Niveau angekommen. Mir persönlich gefällt übrigens Boundary Break ganz gut (verlinke ich übrigens nicht, weil mir das Einbinden dieser Youtube-Nasen unheimlich auf die Nerven geht!).
    Aber jedem das, was ihm schmeckt.
    Geändert von Revolvermeister (05.11.2018 um 22:53 Uhr)
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  14. #2954
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.100
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Pest und Cholera, finde ich. In Sachen Niveau sind diese Youtube-Figuren wohl kaum darüber anzusiedeln, sondern schon seit Jahren auf Galileo-Taff-RTL2-Niveau angekommen.
    Aber jedem das, was ihm schmeckt.
    Das hängt völlig davon ab wessen Videos man schaut klar ist da eine große Menge Dünnpfiff dabei aber doch auch einige Perlen oder gute Influencer (ich hasse das Wort klingt wie ne Krankheit )
    YT besteht ja zum Glück nicht nur aus den "Trends", denn die sind meistens wirklich scheiße
    Geändert von LOX-TT (05.11.2018 um 22:56 Uhr)


  15. #2955
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.042
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Das hängt völlig davon ab wessen Videos man schaut klar ist da eine große Menge Dünnpfiff dabei aber doch auch einige Perlen oder gute Influencer (ich hasse das Wort klingt wie ne Krankheit )
    YT besteht ja zum Glück nicht nur aus den "Trends", denn die sind meistens wirklich scheiße
    Wobei das mit dem Fernsehen genauso ist. Das besteht auch nicht nur aus Galileos Top Ten der besten Wasserrutschen, oder irgendwelchen N24-Nazi-Dokus.
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  16. #2956
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.100
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Wobei das mit dem Fernsehen genauso ist. Das besteht auch nicht nur aus Galileos Top Ten der besten Wasserrutschen, oder irgendwelchen N24-Nazi-Dokus.
    klar das stimmt natürlich, gerade Arte oder 3Sat sowie manchmal die Dritten haben manchmal nette Dokus (Natür, Länder, Wissenschaft ...)


  17. #2957
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gurken-paule
    Mitglied seit
    24.10.2017
    Beiträge
    112
    Sofern ihr einen Twitter-Account habt und nicht gebannt seid wie Ankylo, es findet wieder das Twichteln statt. Noch kann man sich anmelden (die Teilnehmerzahl für Deutschland beträgt aktuell ü200, aber auch die Schweiz und Ösiland nehmen daran teil) ^^

    Twitter-Seite -> https://twitter.com/twichtelnorg

    Internetseite -> https://twichteln.org/

    Habe bisher 2mal mitgemacht und war echt ok ^^
    Geändert von gurken-paule (12.11.2018 um 22:53 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •