Seite 143 von 143 ... 4393133141142143
518GefÀllt mir
  1. #2841
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    BeitrÀge
    11.277
    Blog-EintrÀge
    3
    WĂ€scht hier jemand regelmĂ€ĂŸig seine Schuhe und wie? Bedingt durch die Arbeit bin ich tĂ€glich mehrere Stunden (zu Fuß und mit dem Rad) unterwegs und meine wenigen Paare fangen langsam an zu mĂŒffeln und sich etwas abzunutzen, habe die Schuhe aber auch schon alle ein wenig lĂ€nger. Möchte mir nĂ€chsten Monat Laufschuhe zulegen, fĂŒr Empfehlungen bin ich dankbar. Bis 130€ bin ich bereit dafĂŒr auszugeben, sofern die Schuhe auch wirklich viel aushalten und allgemein lange halten. GrĂ¶ĂŸe 47 (1/2) muss verfĂŒgbar sein...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2842
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    BeitrÀge
    46.129
    Blog-EintrÀge
    5
    In 10 Tagen sind es genau 10 Jahre seit ich hier Mod bin [29.1.2008]

    unglaublich wie schnell die Zeit vergeht, 10 Jahre wow

    weiß noch genau wie ich damals als John Shepard im 1. Mass Effect Teil dieses galaktischen Rates wurde und am Tag danach dann die Ernennung hier erfolgte
    GeÀndert von LOX-TT (19.01.2018 um 14:57 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "GefÀllt mir" geklickt.
    "Erstaunlich, jedes einzelne Wort was du sagtest, war falsch!"
    Luke Skywalker





  3. #2843
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    BeitrÀge
    11.315
    Blog-EintrÀge
    3
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Habe auch mal einen Elektrorasierer benutzt, aber solange es nicht glatt wie ein Babypopo ist, dann kann man das nicht Rasur nennen. Versuche jetzt rein mal aus Interesse mich im Urlaub alle 3-4 Tage zu rasieren oder ich lasse mir einen Bart stehen, da ja Movember ist.
    Gerade nach knapp drei Wochen mal wieder rasiert und es war grauenhaft bis der Wildwuchs ab war. Frage mich nach wie vor wie Leute es mehrmals pro Woche schaffen, da das fĂŒr mich eine Qual ist, obwohl ich so gerne tĂ€glich glatte Haut hĂ€tte, aber irgendwie ist das fĂŒr mich utopisch.

    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    WĂ€scht hier jemand regelmĂ€ĂŸig seine Schuhe und wie? Bedingt durch die Arbeit bin ich tĂ€glich mehrere Stunden (zu Fuß und mit dem Rad) unterwegs und meine wenigen Paare fangen langsam an zu mĂŒffeln und sich etwas abzunutzen, habe die Schuhe aber auch schon alle ein wenig lĂ€nger. Möchte mir nĂ€chsten Monat Laufschuhe zulegen, fĂŒr Empfehlungen bin ich dankbar. Bis 130€ bin ich bereit dafĂŒr auszugeben, sofern die Schuhe auch wirklich viel aushalten und allgemein lange halten. GrĂ¶ĂŸe 47 (1/2) muss verfĂŒgbar sein...
    Ich wasche meine Schuhe nur Ă€ußerlich und fĂŒr innen gibt es diverse Mittelchen die helfen. Persönlich bevorzuge ich Silicia Gel, das man von Kleidung kennt, da das oft beiliegt. Hebe die PĂ€ckchen auf und lege die einfach in die Schuhe rein. Ansonsten ist es sehr epfehlenswert mehrere Paar Schuhe abwechselnd zu tragen. Das ist zwar nicht billig, aber auch Schuhe mĂŒssen sich regenerieren. Zumal sie angeblich dadurch lĂ€nger halten.

    Konkrete Schuhempfehlungen möchte ich ungern abgeben, da ich nicht weiß, welche FĂŒĂŸe du hast. FĂŒrs Joggen trage ich Nike Structure 19, da sie einen sehr sicheren Halt bieten, denn ich benötige, weil ich ĂŒberwiegend auf Feld- und Waldwegen unterwegs bin. Die sind auch im Alltag nicht schlecht, aber auf Dauer etwas zu schwer. Meine tĂ€glichen Sportschuhe fĂŒr die Arbeit sind je nach Wetter Nike LunarEpic Flyknit und Nike LunarGlide 8. Mag einfach den Tragekomfort. Ansonsten sind meine Lieblingsschuhe Salomon XA Pro 3D GTX, die ich seit Jahren immer wieder kaufe, da ich sie einfach liebe. Trage die eigentlich immer sobald ich draußen bin und wandere auch mit ihnen. Sind aber nur meine Sportschuhe. Habe ein paar Schuhe mehr als andere. Allerdings nicht weil ich so viele Schuhe kaufe (so 2-3 Paar pro Jahr), sondern weil ich Ältere nie wegwerfe.

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    weiß noch genau wie ich damals als John Shepard im 1. Mass Effect Teil dieses galaktischen Rates wurde und am Tag danach dann die Ernennung hier erfolgte
    Hoffentlich hat Commander Shepard auch schon die Reaper gestoppt, ansonsten solltest du dich schÀmen.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  4. #2844
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    BeitrÀge
    4.741
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Gerade nach knapp drei Wochen mal wieder rasiert und es war grauenhaft bis der Wildwuchs ab war. Frage mich nach wie vor wie Leute es mehrmals pro Woche schaffen, da das fĂŒr mich eine Qual ist, obwohl ich so gerne tĂ€glich glatte Haut hĂ€tte, aber irgendwie ist das fĂŒr mich utopisch.
    Ja, aber grade wenn man sich jeden Tag/jeden zweiten rasiert, gehen die Haare ja viel leicht ab. Grade beim Rasieren unter der Dusche gleitet man nur drĂŒber.

  5. #2845
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    BeitrÀge
    2.059
    Blog-EintrÀge
    1
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Ja, aber grade wenn man sich jeden Tag/jeden zweiten rasiert, gehen die Haare ja viel leicht ab. Grade beim Rasieren unter der Dusche gleitet man nur drĂŒber.

    Es rasiert sich auch viel leichter, wenn man sich vorher mit warmes ( kein heißes ) Wasser ĂŒber Gesicht kippt. ^^

  6. #2846
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    BeitrÀge
    2.059
    Blog-EintrÀge
    1
    Kann mir mal einer erklĂ€ren, wieso man Mehrwertsteuern nachzahlen muss, wenn man 2-3 Jahre in der Schweiz gewohnt hat und dann nach Deutschland zurĂŒck möchte? Die Tochter von mein Nachbar muss jetzt 1 mal 13.000 Euro und 14.000 Euro nachzahlen.
    GeÀndert von sQuIrReL (26.01.2018 um 19:33 Uhr)

  7. #2847
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    BeitrÀge
    4.741
    Meinst du Einkommensteuer? Mehrwertsteuer zahlt man auf Sachen, die an kauft bzw. Dienstleistungen. Und dann stellt sich mir halt die Frage, wo sie gearbeitet hat und ob sie in der Schweiz Einkommensteuer gezahlt hat.

  8. #2848
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    BeitrÀge
    2.059
    Blog-EintrÀge
    1
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Meinst du Einkommensteuer? Mehrwertsteuer zahlt man auf Sachen, die an kauft bzw. Dienstleistungen. Und dann stellt sich mir halt die Frage, wo sie gearbeitet hat und ob sie in der Schweiz Einkommensteuer gezahlt hat.
    Stimmt, ups.

    Ja, sie brauchte in der Schweiz allgemein keine Steuer zahlen. Sie hatte dort als Projektleiterin im Bereich Gotechnik und Baugrund gearbeitet.

  9. #2849
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TrinityBlade
    Mitglied seit
    20.01.2011
    BeitrÀge
    1.091
    GrundsĂ€tzlich mĂŒsste ihr Schweizer Einkommen in Deutschland steuerfrei sein, da zwischen beiden Staaten ein Doppelbesteuerungsabkommen besteht. Vieles hĂ€ngt aber auch vom Einzelfall ab, z.B. wie genau ihr AnstellungsverhĂ€ltnis ausgestaltet war, ob sie wĂ€hrend dieser Zeit auch in der Schweiz gewohnt hat, usw. Gerade die Aussage, sie habe in der Schweiz keine Einkommenssteuer zahlen mĂŒssen, macht mich stutzig. Bei BetrĂ€gen in dieser GrĂ¶ĂŸenordnung ist meines Erachtens das Hinzuziehen eines Steuerberaters dringend anzuraten (wenn sie das nicht ohnehin schon getan hat).
    "Das sind Japaner. Versuche nicht zu verstehen, warum die das tun."
    - Viktor Eippert

  10. #2850
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    BeitrÀge
    4.741
    Soweit ich weiß zahlen die Schweizer ihre Einkommensteuer nicht monatlich (also so wie bei uns quasi "automatisch" durch den Arbeitgeber), sondern eben einmal jĂ€hrlich. So Ă€hnlich wie bei uns jeder SelbststĂ€ndige. Wenn sie jetzt mehrere Jahre keine Steuer in der Schweiz gezahlt halt, ist es ja nur logisch, dass sie nun eine Nachzahlung leisten muss. Inwieweit es Sinn hat, dass Deutschland die Steuer verlangt hĂ€ngt vielleicht vom Wohnsitz ab oder vielleicht gibt's da noch mehr Aspekte. Und die Höhe... naja, da muss sie anscheinend auch entsprechend gut verdient haben!?

  11. #2851
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Stuttgart
    BeitrÀge
    1.304
    Kann mir jemand ein gutes Programm empfehlen mit dem man PDFs editieren kann?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • AnhĂ€nge hochladen: Nein
  • BeitrĂ€ge bearbeiten: Nein
  •