Seite 1 von 22 12311 ...
88Gefällt mir
  1. #1
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.080
    Blog-Einträge
    5

    Hyrule Warriors / Hyrule Warriors: Legends - "Dynasty Warriors" cross "Zelda"



    Genre: Hack'n Slay
    Hersteller: Nintendo / Koei Tecmo
    Entwickler: Team Ninja / Omega Force

    Hyrule Warriors (jap. ゼルダ無双, Zeruda Musō, wörtlich: „Zelda Unvergleichlich“) ist ein Hack-and-Slay-Videospiel von Koei Tecmo und Nintendo für die Wii U. Es wurde in Europa und in den USA im September 2014 veröffentlicht, während es in Japan bereits einen Monat früher veröffentlicht wurde. Hyrule Warriors wurde von Omega Force und Team Ninja, zwei Abteilungen von Koei Tecmo, entwickelt. Bei dem Spiel handelt es sich um eine Crossover-Produktion, die dem Spielprinzip der Musō-Reihe, insbesondere der Dynasty-Warriors-Serie, folgt, inhaltlich aber im Spieluniversum von The Legend of Zelda angesiedelt ist.




    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.300
    Bin auch erstmal skeptisch, aber generell find ich's gut dass Nintendo mal ein wenig Mut zeigt (ob's jetzt notgedrungen ist oder nicht). Sowas muss letztendlich nicht immer funktionieren, aber bei einer so konservativen Firma bin ich doch ganz froh, dass sie zur Abwechslung mal etwas richtig anderes wagen und dann auch noch mit einem ihrer Flagschiffe.

    Bei Metroid Other M war's eigentlich das gleiche; mal auf ein storylastigeres Spiel mit sehr hübschen Zwischensequenzen gesetzt. Das wurde zwar nicht unbedingt ideal umgesetzt (siehe Heulsusen-Samus und dämliche "Upgrade"-Logik), aber trotzdem bin ich froh, dass der Schritt mal gegangen wurde. Vielleicht können zukünftige Spiele der Serie davon profitieren. Meinetwegen soll Retro das nächste Metroid entwickeln und Team Ninja liefert die Zwischensequenzen, so als Beispiel.

    Hier könnte es ähnlich sein. Sagen wir einfach mal, es kommt nachher ein mittelmäßiges Spiel dabei raus. Der Zelda-Serie und dem Kanon schadet das nicht unbedingt, weil es ja nur ein Spinoff ist. Aber bestimmt wird es auch hier Elemente geben, bei denen Nintendo (a.k.a. Miyamoto) hinterher sagt "Oh, ich hätte gar nicht gedacht, dass sowas bei Zelda funktioniert." und schon hat die Serie ein frisches Feature, das durch den Nintendo-gewohnten Feinschliff gut ins Gesamtbild eingefügt werden kann, wenn das nächste große Zeldaspiel erscheint.
    So könnt's idealerweise verlaufen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.353
    @LOX
    Das Franchise ist von der Warriors-Reihe. Technik und Gameplay stammen überhaupt nicht von den Zelda-Entwicklern. Die Charaktere sind aus dem Zelda-Universum, ansonsten gar nichts.

    Ich kann mich nicht erinnern, dass es Kritik gab, dass Link in Soul Calibur II spielbar war. Also ist dieser Warriors-Ableger durchaus in Ordnung.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von n-zoneAffe
    Mitglied seit
    01.07.2006
    Ort
    In der Hölle!!!!einseinself
    Beiträge
    2.227
    Wieso die Aufregung Lox? Sobald es für zwanzig Euro zu haben ist kaufst du es sowieso.
    Die einzig richtige Einstellung der heutigen Welt ist die eines gepflegten Galgenhumors.

    Georg Kreisler

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nimaris
    Mitglied seit
    19.03.2012
    Beiträge
    456
    Also ich muss jetzt echt mal fragen, was das mit der Thread-Überschrift soll. Ein bisschen mehr Niveau hätte ich dann doch auch von dir erwartet. Wenn es nicht deinen Geschmack trifft okay, aber deswegen das gleich so absolut übertrieben in die Überschrift zu packen, finde ich schon sehr peinlich. "Wie vergewaltigt man ein ohnehin schon verlorenes Forum endgültig" trifft es eigentlich eher.

    Persönlich freue ich mich sehr auf Hyrule Warriors, zumal es endlich mal wieder ein gewagtes Spin-Off ist. Ich will da gar keine tolle Story oder so, weil das gar nicht das ist, worauf das Spiel hinaus will. Nö, ich mag einfach mal zur Abwechslung am besten im (Online-)Koop-Modus einfach nur metzeln und meine Freude daran haben, besonders weil es im Zelda-Universum spielt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.464
    Zitat Zitat von Nimaris Beitrag anzeigen
    Also ich muss jetzt echt mal fragen, was das mit der Thread-Überschrift soll. Ein bisschen mehr Niveau hätte ich dann doch auch von dir erwartet. Wenn es nicht deinen Geschmack trifft okay, aber deswegen das gleich so absolut übertrieben in die Überschrift zu packen, finde ich schon sehr peinlich. "Wie vergewaltigt man ein ohnehin schon verlorenes Forum endgültig" trifft es eigentlich eher.

    Persönlich freue ich mich sehr auf Hyrule Warriors, zumal es endlich mal wieder ein gewagtes Spin-Off ist. Ich will da gar keine tolle Story oder so, weil das gar nicht das ist, worauf das Spiel hinaus will. Nö, ich mag einfach mal zur Abwechslung am besten im (Online-)Koop-Modus einfach nur metzeln und meine Freude daran haben, besonders weil es im Zelda-Universum spielt.
    Ansich hast du Recht, so ein Threadtitel sollte nicht wertend sein.
    Was mich interessieren würde ist, ob du die Warriors Reihe kennst und schon gespielt hast/einen Teil besitzt?
    Die Reihe plötzlich interessant zu finden, weil ein neuer Teil jetzt im Zelda Universum angesiedelt ist kann ich überhaupt nicht verstehen.
    Das finde ich ehrlich gesagt nicht nur scheinheilig, sondern auch ein Schlag ins Gesicht für all die 3rd Party Entwickler. So nach dem Motto: "Wir wollen unser Spiel, unsere Idee, unser Gameplay verkaufen - und nach so vielen Jahren des Desinteresse ist es jetzt plötzlich ein Hammer-Game... weil Zelda drauf steht!? WTF!!"
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    4.982
    Sieht zumindest interessanter aus als der Wii-Zapper-Teil, also was soll die Aufregung. Immerhin überlege ich mir hier einen Kauf, was ich bei dem anderen Spiel nicht gemacht habe.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nimaris
    Mitglied seit
    19.03.2012
    Beiträge
    456
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Was mich interessieren würde ist, ob du die Warriors Reihe kennst und schon gespielt hast/einen Teil besitzt?
    Die Reihe plötzlich interessant zu finden, weil ein neuer Teil jetzt im Zelda Universum angesiedelt ist kann ich überhaupt nicht verstehen.
    Ich besitze Dynasty Warriors 7 für die 360 und hatte durchaus meinen Spass damit. Ich will die Reihe nun aber gar nicht erst schön reden, denn sie wollte gar nie etwas anderes als simples Massenschlachten-Gemetzel sein. Genau deshalb ist ja auch die Grafik nie der wichtigste Aspekt dieser Reihe, eben weil die Prioritäten ganz anders verteilt sind. Dass nun also ein Mash-Up mit Zelda angekündigt wurde, gefällt mir deshalb durchaus, auch weil ich halt genau weiss, worauf ich mich da einlassen werde: Ein Spiel mit Zelda-Charakteren und Massenschlachten. That's it.

    Das finde ich ehrlich gesagt nicht nur scheinheilig, sondern auch ein Schlag ins Gesicht für all die 3rd Party Entwickler. So nach dem Motto: "Wir wollen unser Spiel, unsere Idee, unser Gameplay verkaufen - und nach so vielen Jahren des Desinteresse ist es jetzt plötzlich ein Hammer-Game... weil Zelda drauf steht!? WTF!!"
    Dynasty Warriors war noch nie ein grosser Verkaufsschlager, das lässt sich nicht leugnen. Doch bedenke, dass diese Kooperation ziemlich sicher von Nintendo ausgeht, nicht von Koei. Denn es ist wirklich, wirklich lange her, seit Nintendo das letzte Mal mit Zelda ein eher gewagtes Third Party-Projekt startete. Die CDi-Teile waren katastrophal, Links Auftritt in Soul Calibur II feierten dagegen so ziemlich alle. Man muss Hyrule Warriors halt jetzt einfach auch als das sehen können, was es nunmal ist: Ein gewagtes und einmaliges Spin-Off-Projekt, welches Elemente zweier Spielreihen vereint, deren Fanbases nicht unterschiedlicher sein könnten.

    Und das ist keinesfalls eine Ausschlachtung oder Vergewaltigung einer Franchise, keine Ahnung, wie man überhaupt auf solch einen Humbug kommt. Das kann man vielleicht von Mario sagen, oder von Sonic, oder von Call of Duty, Assassin's Creed, FIFA und Angry Birds. Aber ganz gewiss nicht von Zelda. Vor allem, weil Nintendo auch noch so explizit darauf hingewiesen hat, dass das Spiel rein gar nichts mit dem sich in Entwicklung befindenen Zelda Wii U zu tun hat.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JulianPK
    Mitglied seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.828
    Mich interessiert das Spiel jetzt auch überhaupt nicht, aber ich weiß nicht warum das so schlimm sein sollte. Das Spiel wird sowieso ein Nischentitel, und mit den Zelda-typischen Elementen hat er ja recht wenig gemeinsam.
    Dem Image von Zelda wirds nicht schaden, auch wenns jetzt bei vielen so rüber kommt. Sobald das "richtige" Zelda angekündigt wird ist dieses Spiel wieder schnell vergessen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.428
    also ich für meinen teil kenn diese warriors reihe nich mal (schande über mein haupt), aber ich bin fan von solchen hack n slay sachen, deswegen sieht das spiel für mich schon sehr cool aus, aber nicht das ausrufezeichen von nintendo was ich mir erhofft hatte. was das mit der überschrift und allgemein der inhalt des startposts von lox sein soll, weiß ich auch nicht, klar grafik sieht jetzt nich so krass aus, aber das kann noch werden.. ich würd mich auf sowas hier mehr freuen wie auf auf ein dk returns.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.353
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Die Reihe plötzlich interessant zu finden, weil ein neuer Teil jetzt im Zelda Universum angesiedelt ist kann ich überhaupt nicht verstehen.
    Das finde ich ehrlich gesagt nicht nur scheinheilig, ...
    Das Spiel wird ja primär für den japanischen Markt entwickelt. Die WiiU erlebt in Japan derzeit einen Aufschwung und Dynasty Warriors ist in Japan sehr beliebt. Was glaubst du eigentlich wie die dann ausflippen werden, wenn dieses Spiel dort erscheint? Der Aufwand dieses Spiel nach Europa zu bringen ist ja jetzt anscheinend auch nicht so groß. Für die Europäer mag das jetzt ein Schlag ins Gesicht sein, weil das Warriors-Franchise den Geschmack der westlichen Spieler nicht trifft. Aber für die Japaner ist das ein echter Segen.

    Außerdem wird derzeit sowieso an einem echten Zelda gearbeitet, somit ist es doch egal ob Hyrule Warriors in Europa erscheint. Gestern kannte noch niemand das Spiel. Lieber so eins als gar keins.

    Nichtsdestotrotz finde ich das Spiel gerade deshalb interessant, weil man mit Zelda Charakteren endlich in riesigen Schlachten austoben kann. Cool wäre bei dem Spiel noch, wenn es den Shiekah-Krieg thematisiert, aber das würde Nintendo wahrscheinlich nicht zulassen. Aber als Spieler kann man das ja zumindest simulieren.

    Ein paar Microsoft-Fans in Europa würden sich sicher auch freuen wenn Master Chief da gegen Massen von Floods und Allianz kämpft. So freuen sich ein paar europäische Fans (wie ich), dass man mit Link (wahrscheinlich auch mit Zelda und anderen Völkern) gegen Ganondorfs Schergen in Massenschlachten kämpfen kann.

    Für mich wird Sonic Lost World jetzt auch wieder interessant, weil es jetzt die Yoshi-Island-Zone als Gratis DLC gibt. Wenn ein Spiel scheiße ist und es dann mit Nintendo-Charaktern bei Spielern attraktiv gemacht wird, dann ist es doch in Ordnung.

    Es ist nur ein Videospiel und (beispielsweise) keine politische Meinung, also hat das mit scheinheilig überhaupt nichts zu tun. Würde da Hyrule im Titel nicht stehen, würde ich es auch nicht kaufen bzw spielen. Ich hätte auch nie Soul Calibur II gespielt, hätte es Link nicht gegeben. Und heute bereue ich es überhaupt nicht, dass ich das beste Beat em Up meines Lebens gespielt habe.

  12. #12
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.080
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von n-zoneAffe Beitrag anzeigen
    Sobald es für zwanzig Euro zu haben ist kaufst du es sowieso.
    ganz sicher nicht


  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.933
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    ganz sicher nicht
    Wohl eher zum Release, aber bedenke das wahrscheinlich keine Zombies drin vorkommen

    Ich finde es höchst interessant. Spin Offs dürfen meiner Meinung nach gerne komplett fernab der ursprünglichen Serie sein. Solange die eigentliche Serie sich selbst treu bleibt ist doch alles in Butter

  14. #14
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.080
    Blog-Einträge
    5
    Wohl eher nie

    Wenn Spin-Off, dann sollte es wenigstens qualitativ hochwertig sein. Das hier sieht weder optisch noch vom Gameplay berauschend aus. Interesse geht gegen Gefrierpunkt


  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.300
    Hab gerade das Video hier gesehen und das Spiel sieht auch ganz ähnlich wie Dynasty / Hyrule Warriors aus:


    Also könnte mir prinzipiell schon vorstellen, dass sowas dann auch noch mit Zelda-Charakteren ganz lustig sein könnte, einfach um mal dieses Gefühl des Übermächtig-Seins ein bisschen ausleben zu können. So ein paar schöne Kombos und bildschirmfüllende Spezialattacken haben doch schon was sehr befriedigendes

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von andypanther
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.238
    Ich oute mich einfach mal als jemand, der die Dynasty Warriors-Reihe schon immer toll fand. Warum muss Zocken immer anspruchsvoll sein, auch Spiele mit dem Gehalt eines stupiden Actionfilms haben ihre Existenzberechtigung. Besonders merkwürdig finde ich es übrigens, dass viele der jahrelangen Kritikpunkte am Franchise auch 1:1 auf andere Reihen übertragen werden könnten, ohne dass diese aber derart runtergemacht würden. Ich denke es liegt an der Tatsache dass es ein japanisches Franchise ist und man da andere Erwartungen hat.

    Wie auch immer, ich freu mich auf Hyrule Warriors (der Titel kann übrigens alles!)


    I said, that I did things before they were cool, before it was cool!

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.428
    http://www.ntower.de/WiiU/News/32635...riors-bekannt/
    http://www.ntower.de/WiiU/News/32641...enth%C3%BCllt/

    am 14.8 kommts in japan raus, paar neue infos und screenshots sind auch noch raus. also mittlerweile freu ich mich richtig auf das spiel, wird geil! gibt ja anscheind auch ne premium version, hoffentlich auch für deutschland (zb mit ner link-figur)

    link, impa und shia wurden schon als charaktere bestätigt, zudem:
    "einige überraschende charaktere werden zu spielen sein"
    "weitere spielbare charaktere bestätigt"
    "Aonuma war von der anzahl der charaktere überrascht"


    Zitat Zitat von n-zoneAffe Beitrag anzeigen
    Wieso die Aufregung Lox? Sobald es für zwanzig Euro zu haben ist kaufst du es sowieso.
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    ganz sicher nicht
    wir sprechen uns noch, lox

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.300
    Echt scharfe Tussie, die sie da aus Link gemacht haben

  19. #19
    Herr-Semmelknoedel
    Gast
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    link, impa und shia wurden schon als charaktere bestätigt, zudem:
    Oh Gott, gibt es wirklich jemanden, der Impa spielen will ? Shia kenne ich nicht, da kommt nicht mal was bei der google bildersuche raus Wer ist denn das?

  20. #20
    Benutzer
    Avatar von blackyoshi
    Mitglied seit
    31.07.2005
    Ort
    Nähe Saarbrücken
    Beiträge
    33
    Als ich als Kind OoT erstmals durchgespielt habe, habe ich mich, warum auch immer, immer mal wieder gefragt, wie sich Link wohl in einer epischen Massenschlacht schlagen würde xD Von daher wird damit für mich nach über 15 Jahren ein Kindheitstraum wahr xD Ich schließe mich den meisten Kommentaren an: Es ist aus der Not geboren, aber deshalb muss es nicht zwangläufig schlecht. Daher einfach mal abwarten, ein zweites Zelda CD-i wird es bestimmt nicht O_o
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       


Ähnliche Themen

  1. Hyrule Warriors für Wii U: Wilde Schnetzelei vor Zelda-Hintergründen - E3-Vorschau
    Von LukasSchmid im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 11:17
  2. Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends - PS4-Version im Trailer
    Von MichaelSosinka im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 13:45
  3. Dynasty Warriors für den DS
    Von ZhugeLiang im Forum Nintendo DS + 3DS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2005, 02:08
  4. Dynasty Warriors für den DS
    Von ZhugeLiang im Forum Nintendo DS + 3DS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 17:30
  5. Dynastie Warriors 5
    Von Gamer-DD im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 20:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •